Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Antarius-Angel

Freie Falken (neus Thema)

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

zuerst eine bitte an die Foren Admins, könnt Ihr unser altes Thema schließen? (bitte nicht löschen)

Dort hat sich inzwischen so viel Text angesammelt und es ist ja auch schon etwas älter, das wir hier nun ein neues Thema nutzen möchten. Wir werdne hier auch keine Geschichten mehr publizieren ^^ sollte daher etwas übersichtlicher werden.

 

Nun zum eigentlichen Grund für diesen Beitrag. Die freien Falken haben nun ein Inhaltsverzeichnis.

Dies ist vor allem für Spieler ohne Organisation gedacht, wir können zwar keine Videos machen und unsere Grafiken sind auch nicht so schön wie von anderen Organisationen. ^^

 

Aber wir haben uns dennoch viel vor genommen und hoffen, das zumindest einige von euch sich damit identifizieren können und uns dabei helfen die Pläne in die Tat um zu setzen. :)

 

Also lange rede kurzer sinn hier unser Inhaltsverzeichnis:

http://freie-falken.de/index.php/Thread/53-Inhaltsverzeichnis-der-freien-Falken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BABYLON6-Logo.png

Guten Tag,

wie einige vielleicht schon wissen bin ich der Gründer einer Star Citizen Organisation und mit verantwortlicher für ein recht ambitioniertes Star Citizen Projekt, namens Babylon 6.

Unsere Organisation selbst versteht sich als ein Verbund von Spielern die je nach eigener Vorliebe als Crew gemeinsam oder als Einzel Spieler allein in Star Citizen Ihren persönlichen Interessen nachgehen. Dabei dreht sich alles in einem gewissen Maße um die Raumstation Babylon 6, die uns als eine Heimat dienen wird.

Das Projekt selbst dreht sich um diese Raumstation, es ist unser Ziel 32 Organisationen für dieses Projekt zu gewinnen und eine Art Miniatur Wirtschaftssystem zu etablieren. Mit einer eigenen Regulierung durch einen Botschafter Rat der aus Repräsentanten aller 32 Organisationen besteht. Das Interessante an diesem Projekt ist, das diese Organisationen nicht nur aus Deutschland kommen sondern aus verschiedenen Teilen der Welt. So haben wir auch bereits Organisationen aus dem Amerikanischen Raum für uns einnehmen können. Ebenso bestehen Verhandlungen mit weiteren Organisationen aus Australien, Japan, Indien, China, Korea und Russland. Zurzeit haben wir 11 Organisationen für unser Projekt gewonnen und sind mit 10 weiteren Organisationen in Verhandlungen.
Das Angebot der Raumstation wird sehr vielfältig sein und neben der Station selbst (medizinische und logistische Versorgung), sowie Patrouillen zur Sektor Sicherheit, auch Sportliche Turniere, ein Wettsystem, ein Forschungssystem und ein Handelssystem bieten.

Natürlich besteht bei diesem Projekt immer noch die Chance das Star Citizen letztlich nicht das einhalten kann was es angekündigt hat. Um Chris Roberts und seiner Firma die nötige Zeit zu geben alles um zu setzen was sie bis her angekündigt haben, ist unser Projekt auf einen Zeitraum etwa 1 Jahr nach Veröffentlichung von Star Citizen angesetzt.

Zugleich soll diese Zeitspanne allen Organisationen die Möglichkeit geben sich selbst im Vers zu etablieren und Ihren eigenen Zielen nach zu gehen. Ähnlich wie einer Level Phase in normalen MMO Rollenspielen. Während die Raumstation Babylon 6, mit Ihrer Koordination von rund 50 bis 100 Spielern wie eine Art Raid erst später im Spiel verlauf angestrebt wird. In der Hoffnung das die Mitglieder der Einzelnen Organisationen dann etwas mehr Interesse an einer Abwechslung haben, was die Raumstation Babylon 6 mit Ihrem reichhaltigen Angeboten durch aus bieten können wird.

Okay, soweit zu unserer Organisation und unserem Projekt. Details könnt Ihr gern in unserem Forum nachlesen, es gibt zu beiden Themen sowie zu den übrigen Organisationen im Babylon 6 Projekt entsprechende Inhaltsverzeichnisse, die eure Fragen hoffentlich beantworten, soweit vorhanden.

Zusammenfassung der Inhaltsverzeichnisse:
http://freie-falken.de/index.php/Thread/23-Babylon-6-Allgemeine-Vorstellung-der-Mitglieds-Organisationen

Davon abgesehen hoffe ich, dass euch meine Präsentation gefallen hat und vielleicht der eine oder andere sich in Zukunft bei uns oder unseren Projektmitgliedern bewirbt. Bei der reichen Auswahl dürfte für jeden etwas dabei sein. :)

Mfg. Antarius-Angel
Freie Falken
Babylon 6 bearbeitet von Antarius-Angel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Tag,

unsere Gemeinschaft der Freien Falken ist ziemlich klein und Aufgrund der Inaktivität unseres "Leiters" Muloca können wir derzeit auch nur am Wochenende Mitglieder aufnehmen. Dennoch würden wir uns freuen wenn Ihr unserer Organisation eine Chance geben würdet.



Unsere Struktur ist Dezentral, das bedeutet es gibt keinen echten Anführer, daher die Anführungsstriche. Wir sehen unsere Organisation eher als eine Schulkasse an in der wir gemeinsam das Spiel kennenlernen und dabei Spaß haben können.

 

Außerdem sind die meisten unserer Mitglieder zu alt um sich von anderen noch etwas auf Dauer sagen zu lassen. Wir bevorzugen statt dessen ein Gruppen bis Raid System ähnlich wie man es aus World of Warcraft kennt. (bitte keine Steine werfen)



Im Klartext bedeutet dies, dass die Organisation gemeinschaftlich Raumschiffe erwirbt und diese können von allen Mitgliedern genutzt werden wenn sie die notwendige Crew zusammen bekommen.


Aktuell besteht unser Fuhrpark aus einer bunten Mischung von verschiedenen Raumschiffen aus allen möglichen Bereichen, hier eine Übersicht:

http://freie-falken.de/index.php/Thread/485-Freie-Falken-Flotte/



In der Regel übernimmt ein Kapitän die Verantwortung und sucht sich aus der Gemeinschaft der freien Falken seine Crew zusammen.

Anschließend übernimmt er oder sie aus dem Organisationsfuhrpark ein passendes Raumschiff.

 

Wenn mehrere Kapitäne gemeinsam auf eine Mission gehen ist dies einem Raid gleich gestellt da dies zum Teil 12 und mehr Spieler Erfordert.


Die Organisation der freien Falken gibt hier bei nicht vor welcher Spieler das sagen hat, hierfür ist eine Absprache innerhalb der Gruppe bzw. des Raids notwendig.

Wir legen daher viel Wert auf Absprache und Kommunikation.



Soweit zu dem wie unsere Gemeinschaft aufgebaut ist.

Solltet Ihr Interesse haben könnt Ihr euch gern bei uns bewerben, bitte bedenkt jedoch das eine Aufnahme nur am Wochenende möglich ist.

 

Auch könnt Ihr uns gern in unserem Discord besuchen:

https://discord.gg/KKxRVty



Solltet Ihr noch Fragen haben könnt Ihr mich gern hier anschreiben oder eure Fragen in unserem Discord einreichen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man bedenkt, das heute doch schon fast jeder seine eigene Flotte im Hangar stehen hat, wird ein gemeinschaftlicher Fuhrpark eh überflüssig sein.

Bringt auch nichts, denn was passiert wenn man die Organisation verlässt, bzw. sie sich auflöst ?

 

 

 

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×