Jump to content

Aynareth

CommunityHelper
  • Content Count

    735
  • Donations

    30.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    48

Everything posted by Aynareth

  1. @ButcherbirdDer weiße Tarnanzug ist ArcCorp exklusiv im Moment. Aber schaut auch echt gut aus die komplette TrueDef mit Weiß
  2. Ich wollte mal einen Beitrag starten, in dem wir unsere Modekollektionen zeigen können, da es ja nun doch viele mögliche Kombinationen im Spiel gibt und ich da schon viele schöne Sachen gesehen habe. Postet doch einen Screenshot und schreibt dabei, was ihr wo gekauft habt, damit andere es besser finden. Ich bin gespannt auf eure Outfits! Overal: ForceFlex Undersuit Autumn (Hurston/ArcCorp) Helm: DustUp Helmet Tactical (Port Olisar) Brust: ORC mkV Core Grey (Port Olisar) Arme: ORC mkV Arms Grey (Port Olisar) Beine: ORC mkV Legs Grey (Port Olisar) Overal: TCS-4 Undersuit Black/Grey (Hurston) Helm: CBH-3 Helmet Aqua (Hurston) Brust: TrueDef-Pro Core Black/Aqua/Silver (Hurston) Arme: PAB-1 Arms Aqua (Hurston) Beine: TrueDef-Pro Legs Black/Aqua (Hurston)
  3. Der erste Druck war leider fehlerhaft, was allerdings an einer falschen Einstellung in der Firmware lag. Nun habe ich das ganze neu ausdrucken können und es passt alles so, wie es soll. Habe mal von jeder Art einen Schalter / Poti montiert. Sitzt passt, wackelt und hat Luft.
  4. Hmm, jetzt habe ich die Throttle mal mit der von VKB verglichen und muss sagen, das Layout gefällt mir echt gut und es gibt sogar noch einen Encoder Ring was ich ja sehr praktisch finde. Alles in allem hat Virpil ja echt auf die Kunden gehört und den Throttle gewaltig aufgebohrt. Wie läuft das bei denen eigentlich wegen Zoll und VAT? Hier sind doch ein paar Virpil Besitzer unterwegs, wäre mal interessant zu wissen.
  5. @LandjägerBreite 195mm, Höhe 214 (höchster Punkt, ist asymetrisch) Das ist relativ groß, aber ich wollte genug Platz lassen damit man sich das ganze Beschriften kann.
  6. Ich denke mal sobald es wieder neues Geld gibt, werde ich mich auch mal an meinen eigenen Staubschutz für den Stick machen
  7. Also man kann echt nicht sagen das Virpil nicht auf Kritik reagiert. Die haben den Schubregler komplett überarbeitet und so zum Beispiel endlich einen Ministick verbaut und einige andere Dinge einfließen lassen. Man überlegt sdogar ob man einen Upgrade Service anbietet, bei dem man seinen alten Schubregler einschickt und diesen dann auf den neusten Stand bringt. GEfällt mir persöhnlich sehr gut! Aber ich warte mal bis VKB ihren rausbringen, dann entscheiden letzendlich die Features welchen ich mir leisten werde. Hier mal ein Bild: Neben dem neuen F14 Stick, gibt es dort nun auch Pedale:
  8. @KaffeRauschich werde besser auch kein Evocati, würde mich zwar ansich interessieren, aber ich habe manchmal einfach zu wenig Zeit um das zu machen. Ich geb lieber später mein Feedback über das Issue Council ab und helfe so weiter. Was die SMG angeht, ich bevorzuge da die Gallant. Ist für mich eine gute Mischung aus großem Magazin, Durchschlagskraft und Präzision... Komme damit sehr gut klar. Im Moment crashe ich leider, nur wenn ich mich einem Reststop nähere, also kann ich grad keine Kaufen und probiere dafür mal anderes aus wie die P4.
  9. In dieser Woche: Wie man Evocati wird + Merlin und Archimedes im Hangar + Wie man einen Tatort baut *Sorry für einige Standbilder, gab technische Probleme bei mir*
  10. Nun da auch das Gehäuse von mir finalisiert wurde, habe ich den ersten Druck angeworfen. Ich drucke das Gehäuse für mich selbst in Grau. Dauer für den Deckel, etwa 5 bis 6 Stunden. Ich hoffe mal nicht das ich noch einen Fehler drin habe. Wird jetzt langsam auf jeden Fall konkreter mit dem Prototyp.
  11. Der Arena Commander funktioniert ja
  12. Du kannst es nur anders machen als ich, weil es die Option jetzt gibt. Als ich mein Video gemacht habe, gab es die Funktion in der VKB Def Config noch nicht. Aber schön wenn jetzt erstmal alles läuft!
  13. Alle Schalter und Knöpfe sind endlich da. Habe für die Bohrungen ein paar Testdrucke gemacht, damit die Löcher auch passen. Sobald auch die Kabel da sind, kann ich das Gehäuse drucken, wenn ich es zwischen schieben kann und am Prototyp arbeiten.
  14. Der Hangar wird dann nicht zu klein werden. Es ist ja so, das die Hangars modular sind und nur für einen Archetyp stehen, also Low Tech, Mid Tier, Luxus und Asteroid. Wie das aber genau umgesetzt wird, frage ich mich allerdings auch, da man den Hangar ja immer relativ schnell verlassen muss, da kann man eben nicht einfach mal so drin rumlaufen und Poster an die Wand tackern. Leider gibt es dazu relativ wenige neue Infos, wird also noch was dauern bis wir da etwas erfahren werden.
  15. Nein, die Fahrwerke verschwinden an den Schiffen nicht wenn ein Flügel oder so fehlt
  16. From the album: SC Screenshots

    Loaner tragen den Namen des endgültigen Schiffs
  17. Hach nee, was war das Nervenaufreibend ... und Spaßig! Wenn der Spieler der uns da abgeschossen hat das wüsste....
  18. Es klingt vielleicht was abgedroschen, aber es hat sich bei Star Citizen gezeigt das sich das Warten in den meisten Fällen echt auszahlt. Schiffe die ein wenig länger brauchen, sind meist besser rausgekommen als gehofft. Zumindest sehe ich das so. (Okay das Müllwagen-Orange der Freelancer Max geht garnicht aber was solls, anderen gefällt es sogar) Grade bei den Banu geht es darum eine Pipeline zu etablieren und da viele Organische Formen drin sind, dauert das Modellieren etwas länger, dazu kommen noch die Materialien, das Flug Setup usw. Ich kann verstehen, das man sich da zeit lassen möchte, statt etwas halbherzig zu veröffentlichen, das ist in den letzten Jahren eher nach hinten losgegangen. Ansonsten gebe ich @Butcherbirdrecht, es gibt einige Schiffe auf die schon deutlich länger gewartet wird und wenn die kommen profitieren die eigentlich auch nur davon wenn sie später ins spiel kommen, da sie dann mehr funktionalität haben, die bei früher entstanden schiffen erst wieder nachgeschoben werden muss.
  19. Aynareth

    Pechvogel

    From the album: SC Screenshots

    Nach einer Woche Pech am Stück, sind meine Finanziellen Mittel erschöpft und ich war mehrfach über eine Million.
  20. In dieser Woche: Großes Vanguard Update + Neue Sendung + Wie eine Rüstung entsteht
  21. Wenn der Prototyp fertig ist, werde ich darüber nachdenken wie ich das mit Aufträgen machen werde Ich habe bewusst nun erstmal nur ein Board bestellt, um ein Proof of Concept zu haben.
  22. Heute kam das Leo Board bei mir an und ich habe einfach mal ein Potentiometer und einen Schalter zusammengelötet. Einfach einstöpseln und den USB Port verbinden und schon wird alles erkannt. Das ist mega einfach und gefällt mir. Dafür muss man nix programmieren oder irgendwelche Gitter Löten damit es funktioniert.
  23. @Seebo Den Prototyp baue ich, sobald alles bei mir eintrudelt, da ich noch ein paar andere Knöpfe brauchte und auch verschiedene Farben, sind derzeit noch China Bestellungen unterwegs, so wie das Steuerboard das aus England kommt. Was den Preis betrifft, bin ich derzeit bei etwa 86 Euro. Darin sind enthalten: 66,79 EUR für das Steuerboard (ginge günstiger, wenn man mehrere bestellt) Etwa 20 Euro für Schalter, Kabel, Schrumpfschlauch und das Material für den 3D Druck (anteilig, keine komplette Kilo Rolle). @rustihat vor ein Modell zu bauen das mit einem Arduino Board läuft, was das ganze auf gerade mal 30 Euro bringen würde.
×
×
  • Create New...