Jump to content

Cetus-A

Pilot
  • Content Count

    143
  • Donations

    0.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Cetus-A last won the day on January 11

Cetus-A had the most liked content!

Community Reputation

91 Nicht mehr wegzudenken

About Cetus-A

  • Rank
    Kosmischer Staub

Star Citizen

  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines

Recent Profile Visitors

396 profile views
  1. Ja, ich muss mich Niny anschließen. Ich lese immer nur still mit und gebe viel zu wenig positives Feedback, was ich jetzt hiermit aber tue! Ich freue mich auch schon auf Deine Erlebnisse mit ArcCorp! Lese Deine Berichte immer sehr gern!
  2. Zunächst mal halte ich die Freelancer Max für eine - in Deinem Falle - suboptimale Empfehlung. Zu Deiner Situation würde schonmal eher die Cutlass Black passen, weil die ne perfekte Mischung aus allem ist (Transport, Kampf, Reichweite) und noch dazu perfekt funktioniert (Ein/Aussteigen, Rampe, Be- und Entladen von kleineren Fahrzeugen, man kann in ihr nicht sterben etc) - die ist sozusagen bugfrei. Da sparste Dir schonmal einen Haufen Ärger und das ist ja die halbe Miete. Ich würde also tatsächlich empfehlen, die Freelancer einzuschmelzen und ne Cutlass zu kaufen. Die übrigen Credits kann man ja aufheben, oder man nimmt das Cutlass-Kombi-Paket mit dem Dragonfly. Bei den Delivery-Missionen musst Du nun darauf achten, optimalerweise nur solche zu nehmen, die von Station zu Station gehen (z.B. zwischen den Reststops), die funktionieren noch am ehesten. Auch die höherpreisigen Bounty-Missionen klappen bei mir seltsamerweise ganz gut (da bin ich aber eher ein Einzelfall), die Cutlass hat dafür ausreichend Feuerkraft. Diese beiden Missionstypen sind die effektivsten. Deliverys bringen Dir bis zu 8000 und Bountys bis zu 5000. Einen schnelleren Weg kenne ich nicht, außer Drogenhandel auf Jumptown - aber das ist gefährlich und endet auch oft genug mit Totalverlust. Aber auch dafür wäre die Cutlass gut geeignet. Tipp: um die höherpreisigen Missionen zu bekommen, musst Du unter Umständen erstmal ein paar "billigere" absolvieren. Ich blicke da immer nicht so recht durch, mache mein Ding und nach kurzer Zeit stehen mir dann die teuren Missionen zu Verfügung. Ansonsten: versteife Dich nicht im Grinden/Geld verdienen, nur soviel wie wirklich nötig. Mehr Spaß macht es, mit der Gemeinschaft herumzutoben, da machen dann auch die Missionen wieder mehr Spaß, auch wenn immer nur einer das Geld bekommt. PS: gut sind auch die Kampfmissionen auf Hurston. Bringen gut Geld und sind bissel actionreicher.
  3. Soll nicht das geheimnisvolle neue Drake-Schiff, was in nicht allzuferner Zukunft kommen soll, eine Art Alternative zur Andromeda sein? Oder habe ich da was falsch verstanden?
  4. @deftor Ich hatte die mir zusammengespart und danach nur noch im Arena Commander eingesetzt, d.h. die Vanguard im PU vorsichtshalber in der Garage gelassen. 63.000 aUEC zu verlieren tut nämlich weh... @Stonehenge Ja, ich warte auch sehnsüchtig auf Persistenz und Versicherung!! Wenigstens die Versicherung könnte man auch vor der Persistenz schon bringen... aber wird wohl ein frommer Wunsch bleiben. @mindscout Irgendwas gefällt mir an der M7A nicht. Gefühlt überhitzt die noch schneller und irgendwie hat sie weniger Wirkung oder ich treffe mit der nicht. Außerdem finde ich das Abschußgeräusch komisch bis abstoßend. Das ist jetzt zwar kindisch, aber wie sagt man: das Ohr isst mit.
  5. Da ich jetzt im PTU seit langem mal wieder die Vanguard im Arena Commander zur Verfügung hatte, konnte ich sie endlich mal mit 1 x Omnisky XV (Size 5) ausprobieren. Das macht im AC mächtig Laune. Setzt man die zusammen mit den 4 Sekundärlasern (Size 2) ein, schafft man Buccaneer mit einem einzigen Volltreffer, Cutlass und RSI Constellation mit 3-5 Volltreffern. Vorausgesetzt, das Balancing wird nicht nochmal komplett anders, wird die Omnisky XV im späteren Spiel definitiv meine Waffe an der Vanguard werden, es sei denn, ich finde noch eine anständige ballistische Kanone in Size 5.
  6. Die Sabre ist derzeit meiner Meinung nach die beste Wahl. Fast so wendig wie ein leichter Jäger, stark, schnell und mit den richtigen Waffen absolut tödlich. Sie kann derzeit auch ganz gut einstecken. Aber Luna hat schon Recht, wer weiß schon, was sich im Balancing noch alles ändert... Und rein subjektiv (das ist pure Geschmackssache) sieht sie für mich viel geiler als die Hornet aus. Das Hornet-Design kann ich überhaupt nicht ab. Sieht aus wie aus den 90ern...
  7. Ich hatte beim minern oft einen Absturz, wenn ich zu schnell und oft zwischen den Modi wechsele (zerlegen vs einsammeln). Seitdem zähle ich immer bis drei vorm Umschalten und bemühe mich, erst alles zu zerkleinern und dann aufzusammeln (früher habe ich das immer Bruchstück für Bruchstück gemacht). Ich bilde mir ein, es ist seitdem besser geworden, kann aber auch Zufall sein.
  8. Cetus-A

    Server Meshing

    Das hier https://testsquadron.com/threads/cig-talks-about-server-meshing-and-3-1-have-been-branched-off.12993/ ist das ausführlichste, was ich bisher dazu finden konnte (also der zitierte Text von Clive Johnson, CIG). Noch sehr unkonkret. Hängt ja auch bissel davon ab, was Amazon hardwareseitig dazu anbieten wird, denn darauf warten sie ja im Moment. Sie setzen im Prinzip auf ein System eines Drittanbieters (Amazon) auf, der seinerseits noch nicht fertig ausentwickelt hat. Wird noch spannend.
  9. @mindscout Gut, dann schlage ich vor, wir beantragen beide die Unsterblichkeit und dann schauen wir einfach, wer Recht hat.
×
×
  • Create New...