Spectrum Dispatch

  • Einträge
    32
  • Kommentare
    11
  • Aufrufe
    25.877

Mitwirkende

ADVOCACY CASE FILE: Assassination Contract

ADVOCACY CASE FILE: Assassination Contract

(Übersetzung: Wizard)

Anwaltschafts-Archiv

Vorgang: #ES8593-DHC

Zusammenfassung des Falls:

Gerald Carno (PersonalDatei# ES2_77643_232) wurde lange verdächtigt, eine Schwarzmarkt-Handelstätigkeit hinter der Fassade seiner beiden Großhandelsniederlassungen im Ellis- und im Davian-System (siehe Auflistung) zu führen. Überwachungs- und Beobachtungsteams entlarvten Carno’s Bedürfnis, einen Spezialisten damit zu beauftragen, einen Rivalen zu eliminieren.

SA [ZENSIERT] ging verdeckt in den Untergrund, um über einen unserer Informanten, unabhängiger InfoAgent [ZENSIERT], den Kontakt herzustellen.

Carno arrangierte in einem Restaurant in Prime ein Treffen mit unserem Agenten. Taktische Teams und Beobachter waren anwesend, um den untenstehenden Wortwechsel mitzuschneiden und zu übertragen:

[Carno, Gerald]: Schön, daß Sie’s geschafft haben.

[Agent der Anwaltschaft]: Muß sagen, bin für Treffen schon in allen Sorten von Spelunken gewesen, aber noch nie in einem Familien-Restaurant.

[Carno, Gerald]: Glauben Sie’s oder lassen Sie’s, aber hier kriegen Sie das beste Chaka im Universum.

[Agent der Anwaltschaft]: Näh … hab‘ ich keinen Sinn dafür.

[Carno, Gerald]: Sie verpassen da was. [Kellner nähert sich, keine Möglichkeit zum Retina-Scan] Lassen Sie mich eine Schüssel Chaka und’n Magnus Bier ordern.

[Agent der Anwaltschaft]: Wasser tut’s auch, Danke.

[Carno, Gerald]: Sicher, daß Sie nichts Stärkeres wollen ?

[Agent der Anwaltschaft]: Nicht um diese Zeit.

[Carno, Gerald]: Professionalität … mag ich.

[Kellner entfernt sich]

[Agent der Anwaltschaft]: Da wir gerade dabei sind, warum kommen wir nicht aufs Thema ?

[Carno, Gerald]: [Audiosignal gestört] morgen. Was hat Ihnen [ZENSIERT] gesagt ?

[Agent der Anwaltschaft]: Nur einen groben Abriß, das große Ganze will ich von Ihnen hören.

[Carno, Gerald]: Sie vertrauen [ZENSIERT] nicht ?

[Agent der Anwaltschaft]: Der Mann vertickt nebenbei Neon, also … Nein. Sie wollen, daß jemand angefaßt wird, sonst wäre ich nicht hier.

[Carno, Gerald]: Cyrus Ishitaka, sagt Ihnen der Name was ?

[Agent der Anwaltschaft]: Sollte er ?

[Carno, Gerald]: Weiß man nie in diesem Geschäft. Der Mann könnte Ihr Cousin sein.

[Agent der Anwaltschaft]: Viel Platz da draußen für Namen.

[Carno, Gerald]: Gar nicht mal so viel. Jedenfalls, jemand zwitscherte ihm Informationen darüber, welche Ladung meine Schiffe tragen … extra Ladung für sie. Und er hat sie überfallen.

[Agent der Anwaltschaft]: Welche Art von Schaden haben Sie für diesen Kerl denn so im Sinn?

[Carno, Gerald]: Was ist denn im Angebot ?

[Agent der Anwaltschaft]: Nun, ein einfacher Überfall kann ein wenig heilsame Angst in ihm auslösen. Ist billig und schlägt nicht in hohem Maß auf Sie zurück. Nächste Option, ich kann sein Schiff aus dem Verkehr ziehen. Wollen sie ein kleines Extra, kann ich ihm ein paar auf der Flucht verpassen. Wird ihm nicht körperlich wehtun, aber sein Ruf wird bei jedem im Arsch sein, bei dem er sich um Aufträge bemüht.

[Carno, Gerald]: Wie sieht’s mit einer „Leerer Sarg“-Aktion aus ?

[Agent der Anwaltschaft]: Nicht billig, kann aber gemacht werden. Sie wirbeln damit jedenfalls eine Menge Staub auf; Hoffe, Sie sind darauf vorbereitet.

[Carno, Gerald]: Die gesamte Familie dieses Kerls hat mir nichts als Ärger bereitet. Ich glaube es ist an der Zeit, eine Botschaft zu übermitteln, die sie nicht vergessen werden.

[Agent der Anwaltschaft]: Wenn Sie die Rechnung bekommen …

[Carno, Gerald]: Kohle ist kein Problem.

[Agent der Anwaltschaft]: Okay. Was können sie mir über ihn geben ?

[Carno, Gerald]: Ich kann Ihnen seinen letzten bekannten Aufenthaltsort geben und ein paar seiner Hundemarken, die er zum Docken benutzt hat.

[Agent der Anwaltschaft]: Das wird reichen. Ich schätze, Sie wollen eine Art Beweis haben, wenn die Angelegenheit erst erledigt ist, nicht ?

[Carno, Gerald]: Das Gefechtsprotokoll Ihres Schiffes sollte ausreichen. Natürlich, wenn Sie mir seinen Kopf bringen wollen, würde es das natürlich auch tun.

[Pause] Eigentlich … lassen Sie’s. Ich würde nur nicht wissen, was ich damit anfangen sollte.

[Agent der Anwaltschaft]: Fein. Okay für Sie, mit Hälfte der Kohle im Voraus, die andere Hälfte nach Erledigung ?

[Carno, Gerald]: Das ist absolut akzeptabel.

[Agent der Anwaltschaft]: Seien Sie in genau einer Stunde wieder hier, zusammen mit Geld und Daten.

[Carno, Gerald]: Sicher, daß Sie nicht zum Essen bleiben wollen ?

[Agent der Anwaltschaft]: Nee, Boss, ich habe Dinge zu erledigen.

[ENDE DER ÜBERTRAGUNG]


3


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden