Jump to content
Sign in to follow this  
Zero Sense

Mobiglass wird Realität

Recommended Posts

Hmmm,

ich bin da etwas skeptisch, wenn die jetzt schon mit den Haaren erste erfolge machen konnten, warum wurde das nicht richtig demonstriert und Live vorgeführt, auch wenn es noch nicht perfekt ausschaut, wäre das aber ein wirklich nachweisbares Produkt gewesen, das auch so funktioniert.

So ist das etwas sehr schwammig und Vage, wie so vieles was versprochen wurde. Sind auch immer die selben Sprüche: Leicht zu Produzieren, ersten erfolge vielversprechend, kurz vor der Marktreife, Renommiertes Unternehmen, oder Universität, Prof. Dr.Dr. Schlagmichtot, ein Wichtigkeit in Person der da steht und erzählt.

Gezeigt wird dann aber immer nur Technisches Zeug und hübsche Animationen wie es denn sein könnte. Nun wenn es schon so leicht und günstig ist, und auch schon erfolge erzielt wurden, warum bekommt man dann nix zu sehen? Es muss doch dann auch (mehrere) Prototypen geben.

Für mich ist das so haltlos.

Entweder landen solche Erfindungen oftmals in der Patentenschublade (der Megakonzerne *Aluhut aufsetzt*), oder werden -warum auch immer- eingestampft.

 

Oder das ganze verhält sich in etwas so:

So, so... mhm...., ja, ja nee is klar.... klingt ja sehr Fabulös das ganze. Lass damit mal vor die Kamera gehen das spült wieder neue Forschungsgelder in die Kasse. :happy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das so verstanden das es am Ende so aussehen soll wie die Hangar Kontrollen in Matrix. Also auf einer Scheibe und das ist aber etwas anderes als das was die Animationen in dem Video z.B. die Smart Watch mit dem Hologramm.  Das ist sicherlich ein guter Schritt und ich nehme für meine Tägliche Arbeit gerne zwei aber es ist kein Hologramm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt für mich wie der ach so tolle super duper Akku, der sich X trillionfach laden lässt, Energiedichte von gewöhnlichen LiPo übertrifft, umweltfreundlich ist und innerhalb kurzer Zeit geladen werden kann.... und natürlich kurz vor Marktreife ;)

.... glaube die ersten Informationen dazu gab es gefühlt vor >10 Jahren

Glaube erst daran wenn ich dieses Produkt gezeigt bekomme. Zu lange wartet man schon auf tolle Produkte, die sich nach langer Entwicklung doch nicht umsetzen lassen.

 

Bei einem Holo habe ich allerdings einige Bauchschmerzen. Das ganze auf ein Glas werfen finde ich noch ganz ok (anstelle eines Monitors), aber kein direktes Feedback zu bekommen und sozusagen "durch" das Bild tippen.... ne danke. Zudem sehe ich es auch mehr als spielerei, denn ich kann mir nicht vorstellen dass es gut für die Augen ist. Die Holo bleiben schließlich transparent und man muss schon aufpassen den Fokus zu halten und nicht das zu betrachten was dahinter ist.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...