Jump to content

Panther

Pilot
  • Content Count

    2,759
  • Donations

    55.51 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    17

Panther last won the day on February 26

Panther had the most liked content!

Community Reputation

1,015 Rockstar

About Panther

  • Rank
    HQ Hauskatze
  • Birthday May 14

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Niedersachsen

Star Citizen

  • RSI Handle
    HQ-Panther
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    Avenger Titan
    Mercury Star Runner
    Vanguard Warden

Contact Methods

  • Steam ID
    Egreod

Recent Profile Visitors

10,671 profile views
  1. @Colossossdann schau doch einfach mal am Wochenende im TS vorbei. Am Wochenende sind meistens mehr Leute online als innerhalb der Woche. Hab nie erlebt dass gestöhnt wurde bei Anfängern und immer wieder identischen Fragen Jeder ist herzlich willkommen im HQ und auch im TS. Die spontanen Aktionen sind zwar nicht mit so vielen Leuten, machen aber auch Spaß und man kann eine Menge lernen.
  2. Ich drücke die Daumen dass es wie beim letzten Mal ein Belastungstest für unseren TS wird.
  3. Soll CIG sich Zeit lassen. Glaube auch nicht an eine öffentliche Beta, aber selbst wenn, würde ich mir das nicht antun. Auch SQ42 wird komplex und noch so einige Fehler haben. Ich möchte mir die Freude daran nicht durch Bugs verderben. Wenn bei SQ42 plötzlich die Waffen nicht mehr funktionieren, die Triebwerke nicht gehen usw. ist das schon deutlich blöder als in der Alpha von SC, wo ich dann ein anders Schiff nehmen kann oder bei anderen Citizen mitfliege. Spätestens wenn ich das dritte mal eine 20 Minuten Missionen wegen Bugs wiederholen muss, ist bei mir die Freude dahin und am nächsten Tag müsste ich mich echt aufraffen es nochmals zu versuchen. Ich weiß auch noch nicht ob SQ42 wirklich das Spiel wird, was ich mir erhofft habe. Als ich 2012 die ersten Münzen gegeben habe, sollte es noch ein neues Wing Commander werden, inzwischen ist es teilweise ein FPS Shooter. Muss ich wohl leider durch und das Geballer ebenfalls üben.
  4. Nette Ente Wäre ja zu schön, mag FB nicht und was sich dieser Konzern nach der WA Übernahme so herausnimmt. Zudem vermisse ich einige Funktionen, die ich in Threema habe. Aber nur wenige Leute sind bereit für den Dienst einmalig ein paar Euro zu zahlen Selbst "kostenlose" Alternativen werden abgelehnt, man hört nu "Warum sollte ich wechseln, funktioniert doch." "Aber ALLE haben doch WA" "Mir zu kompliziert, bei WA weiß ich wie es funktioniert".... Ich habe es inzwischen aufgegeben, mir ist das zu anstrengend. Rechte soweit möglich für WA entfernt und wo es geht über Alternativen kommuniziert. Sollte WA irgendwann wirklich mal nicht mehr vorhanden sein, wäre das definitiv kein Verlust für mich.
  5. Auch wenn es hier langsam abdriftet, nochmals kurz zurück zu dem eigentlichen Film: Eigentlich ist der Titel auch falsch, der Film wurde halt von einem User eingestellt. Eigentlich trägt der Film den Namen "Das Geheimnis der Pyramiden", was ich auch passender finde. Ich hatte den Film damals schon gesehen und finde ihn auch heute noch gut gemacht, kann diesen nur empfehlen. Der Film hat nicht unbedingt etwas mit einer Verschwörung zu tun, sondern zeigt einfach die Probleme der Menschen auf. Obwohl es viele Unklarheiten gibt, wird es einfach als gegeben gesehen, denn alles andere würde nicht in das bekannte Weltbild passen. War früher ja auch schon so, ich sag nur: Die Erde ist rund = KETZER! Jeder den den Film gesehen hat wird selber zu dem Schluss kommen, dass etwas in den Geschichtsbüchern nicht stimmen kann. Es gibt übrigens genug Beispiele, die unsere Geschichte drastisch verändern, wie Hinweise dass der Mensch evtl. doch viel älter ist als gedacht https://www.mdr.de/wissen/menschheit-aelter-100.html Wenn man jetzt einmal über den Tellerrand der bekannten Geschichte guckt, fragt man sich doch warum so viele Ruinen tief unter Wasser liegen. Zudem wurde nicht nur in der Bibel von einer großen Flut gesprochen, evtl. mehr als eine Geschichte? (daher der augenzwinkernde Hinweis auf Atlantis in meinem alten Beitrag) Ich für meinen Teil glaube inzwischen fest daran, dass die Menschheit viel älter ist als angenommen und es einen "Reset" gegeben hat. Bedenkt man was in den letzten paar tausend Jahren passiert ist, bleibt doch eine menge Zeit für eine Hochkultur, selbst wenn man "nur" von 200 000- 300 000 Jahren Menschheit ausgeht. Angenommen der Mensch ist bereits so alt, warum soll es erst vor gut 10 000 Jahren erste Siedlungen gegeben haben? Die restlichen 190 000 (oder neu 290 000) Jahre haben wir in Höhlen gewohnt?! Mist, ich brauche eine Höhle, die müssen gut sein. Bedenkt man das Alter der Pyramiden und die damit verbundene enorme bauliche Leistung.... so schnell von einfachen Hütten zu den Pyramiden, wo wir doch so lange zu den ersten Siedlungen gebraucht haben? Schon etwas seltsam. Ähnliche Bauten über die komplette Erde verteilt, obwohl der "moderne" Mensch noch nicht so lange existiert und sich überall unabhängig Kulturen entwickelt haben sollen, die sich alle nicht kannten? Auch unsere heutige Zivilisation kann einfach ausgelöscht werden und wir sind wieder in der "Steinzeit" gefangen. In der heutigen Zeit, wo Roboter Computer bauen... Eine Seuche, unsere Atomwaffen, Super-Vulkan, extremer Klimawandel.... Es gibt zumindest sehr viele unbeantwortete Fragen zu diesem Thema und das finde ich sehr interessant. Man sollte nicht alles als Verschwörung sehen, nur weil es von der üblichen Denkweise abweicht, viel mehr sollte man offen sein und alles kritischer hinterfragen (solche Theorien natürlich eingeschlossen) Mit einer Frage würde ich auch gerne abschließen... Was ist wenn es bereits Beweise für eine ganz andere Geschichte der Menschheit gibt und man diese mit voller Absicht geheim hält, da diese sonst auf einen Schlag alle Religionen widerlegen würde? Würde man dieses Wissen wirklich teilen? Wo die Menschen sich noch immer aufgrund vom bloßen Glauben die Köpfe einschlagen?
  6. Zu den Skins fällt mir nur ein DaDaDaDiDa
  7. 350 war mal der ursprüngliche Preis der Carrack als ich zugeschlagen habe @Stonehenge.... ganz schön angezogen der Preis von dem guten Stück
  8. Ich finde es für uns alle toll, dass nicht nur die Leute in den Genuss kommen alles zu sehen, die auch vor Ort gehen konnten, aber das Programm geht den ganzen Tag und das auf 2 Bühnen.... nee, alles werde ich mir nicht ansehen. Ich gebe mich wohl auch einige Zeit später mit der Zusammenfassung zufrieden. Den Hauptstream werde ich mir allerdings auch versuchen anzusehen... muss ich nur noch meine Frau für die Zeit abgeben.. ich glaub ich rufe ihre Freundin mal an Hoffe CIG plant den Lasttest großzügig, denn auch bei der letzten Expo im Spiel gab es extreme Probleme mit den Servern und man musste schon fast Glück haben die Idris sehen zu können
  9. Einiges deutet auf Carrack und Sprungpunkte hin, aber so genial wie das wäre, bin ich da mit der Vorfreude etwas zurückhaltend um nicht doch enttäuscht zu werden. Carrack ingame mit passenden Missionen wäre der Traum und für mich ein Grund einigen Freunden in den A* zu treten und sich endlich SC zu laden (Paket haben die schon lange). So oder so hat CIG dafür gesorgt, dass die Erwartungen sehr hoch sind, die letzten Jahre gab es immer etwas zu bestaunen. Vielleicht gibt es ja auch endlich die Möglichkeit das F7A Upgrade anzuwenden..auch ein Traum.
  10. Bei Area 18 ist mir aufgefallen dass die Level Anzeige nicht grade ausgerichtet ist und wenn dazu die Berechnung erfolgt, erklärt es den starken Magneten in den Wänden. @mindscoutden Modus selber finde ich nicht schlecht, aber es fehlt definitiv etwas Feinschliff. Bin mir aber sicher das wird schon. Genug Daten hat CIG ja im PTU sammeln können und den Salvage Beruf vorbereiten
  11. Bleiben die Module eigentlich in deinem Besitz oder braucht man immer wieder neue @deftor? Bei 8000aUEC macht der Gewinn eines abgeschaltetem Comlink keinen großen Sinn mehr Außer die Missionen bringen jetzt deutlich mehr
  12. Ich kann mich noch daran erinnern, dass man die ID des Schiffs verändern können sollte, das Schiff aber niemals in den eigenen Besitz gelangt und somit komplett unversichert ist. Sprich bei Verlust ist es halt endgültig weg. Von einem Verschwinden nach dem Logout war hingegen nie die Rede. Aber warten wir mal ab, vieles was mitgeteilt wird ist aktuell und nicht das was noch irgendwann implementiert wird. Große Änderungen erfordert es ja schließlich nicht. Scannen und ID usw. ist noch nicht enthalten und dass das Schiff nicht beim Logout verschwindet ist ja eigentlich auch schon angekündigt.. wäre blöd etwas auf einem Planeten einzusammeln, sich ins Bett zu hauen und dann mit einem leeren Laderaum aufzuwachen. Persistenz soll definitiv kommen! Warten wir mal ab, Schiffe nicht "dauerhaft" behalten zu können wäre schon ein schwerer Schlag für alle Spieler, die Piraten spielen wollen. Keine Versicherung zu haben hingegen halte ich für sinnvoll, denn irgendein Nachteil muss der Diebstahl haben. ID verändern bedeutet ja nur nicht gleich beim ersten oberflächlichen Scan erkannt zu werden, sprich dass eine UEE/Advocacy Patrouille trotz großer Entfernung schon weiß dass das Schiff geklaut ist.
  13. Naja läuft ja nicht weg @Ninyim Gegenteil, es wird immer besser.
  14. Guter Versuch @Ninyaber ich bleibe Stark und genieße lieber die Sonne
  15. Naja was heißt hier rumärgern @Catulus? Ist halt eine Alpha Aber ansonsten gebe ich dir und den anderen Recht, geht mir ja auch so. Sehe SC einfach als schöne Testumgebung, aber halt nichts was man wirklich spielen kann. Ich habe ohnehin so wenig Zeit zum zocken, dass ich diese Zeit nicht mit einem Alpha-Test verschwenden möchte. Möchte einfach Spaß im Spiel haben und auch das Gefühl spielerisch weiter zu kommen, seien es die eigenen Fähigkeiten oder ein Fortschritt im Spiel... beides in SC leider nicht möglich.
×
×
  • Create New...