Jump to content

Inz4ne

Pilot
  • Content Count

    15
  • Donations

    0.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 Neutral

About Inz4ne

  • Rank
    Kosmischer Staub
  • Birthday 11/15/1976

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Germany/Niedersachsen

Star Citizen

  • RSI Handle
    Inz4ne
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    F7C-M Super Hornet

Recent Profile Visitors

291 profile views
  1. Hallo voice61, na dann mal herzlich willkommen im HQ. Das Du im Moment ein paar Probleme beim landen auf Planeten hast, hat bestimmt mit dem neu integrierten Hovermode zu tun. Hier bist Du genau richtig und wirst auch die Hilfe bekommen die Du brauchst. Viel Spass hier und man sieht sich im Verse! EDIT: Schau fürs erste mal auf youtube, da gibts div. Videos die den Hovermode gut erklären...
  2. Huhu, ich bin schon immer gut mit den Logitech Mäusen gefahren. Habe im Moment auch ne MX518 und das schon ne ganze Weile. Die Razer Mäuse sind ja auch bei vielen Gamern hoch im Kurs aber da habe ich selbst keine Erfahrung. Ich würde einfach auch mal ein paar Modelle in die Hand nehmen im Laden. So kannst Du schaun ob Du überhaupt nen gutes Feeling hast zu der Maus. Die Branche wirbt natürlich immer mit noch mehr dpi etc. was nätürlich absoluter Quark ist und keiner braucht. Die Roccat sieht aber cool aus !
  3. Der Rückflug muss dann ja auch wieder in einem bestimmten Fenster stattfinden also muss wohl mit einer Aufenthaltsdauer von ca. 16 Monaten gerechnet werden. Wenn man überlegt das die letzten Sonden so zwischen 6 und 10 Monate für den Hinweg gebraucht haben wird wohl von einer Gesamtreisezeit von ca. 1000 Tagen ausgegangen, da eine bemannte Mission wohl länger brauchen wird als ne Sonde. Das is schon ne mächtig lange Zeit.
  4. Der soll lieber mal ein paar neue Shuttles bauen damit die Amis nicht den Kram von den Russen nutzen müssen
  5. Ich glaube die Racketen für so eine Mission ist eine Sache. Da hängt aber noch ne Menge mehr dran bis die Menschheit diesen Schritt wagen kann. Es ist schon ne Mammutaufgabe überhaupt ein Team zu finden, denen man so eine Mission mit so einer Länge überhaupt zutraut. Die Mannschaft muss sich in jeder Situation blind verstehen und muss auch für diese lange Zeit auf alle Probleme etc. eine gemeinsame Lösung finden... 200 Leute wird wohl kaum machbar sein in nächster Zeit. Von der Infrastruktur und Durchplanung so einer Mission ganz zu schweigen. Ich glaube wir schaffen das evtl. 2040 und dann nur mit einer kleinen Crew die dafür Jahre lang trainieren muss.
  6. Herzlich willkommen auch von mir. Bist hier genau richtig, hier gibts einige die richtig Ahnung haben
  7. Sehr schön, genau zum richtigen Zeitpunkt!!! Danke, Danke mal wieder für die vorzügliche Arbeit...
  8. Inz4ne

    Insane

  9. Hi, mein Name ist Alex und ich lebe im schönen Niedersachsen in der Nähe von Hannover, ich bin 41 Jahre alt, bin verheiratet und habe 2 süsse Kinder (Zwillingsmädels, 3 Jahre alt). Beruflich bin ich Notfallsanitäter/PAL und in meiner Freizeit zocke ich auch mal gern wenn die Zeit es hergibt. Was Star Citizen angeht bin ich seit 2015 dabei. Ich kann aber jetzt erst richtig einsteigen da mein alter Rechner mir doch erhebliche Grenzen gesetzt hat. Mittlerweile läuft das Game seit 3.3 echt super bei mir. Kaum Lags und die FPS sind auch immer zwischen 40-140 :). Mein Ingame Handle ist Insi und ich hoffe den ein oder anderen bald mal im Verse zu treffen. Wenn Fragen sind immer raus damit. So genug geschwafelt :P! LG Alex/Insane
×
×
  • Create New...