Jump to content

Chase Hunter

HQ
  • Gesamte Inhalte

    8.055
  • Donations

    92,00 € 
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    163

Alle erstellten Inhalte von Chase Hunter

  1. Probleme mit den Launcher

    Nun erklär mir bitte jemand, am besten der Verfasser, wie man auf die Idee kommen kann eine Frage zu dem Launcher Star Citizens bei uns im CheckIn zu hinterlassen und dann auch noch eine solche Aussage voranzustellen. Ich habe mal spasseshalber in der Suche "Launcher" eingegeben und sage und schreibe 35 Seiten Treffer angezeigt bekommen bei denen allein die Erste Seite 4 unterschiedliche passende Kategorien hervorbrachte. Als Erstes die "Schulzimmer HQ" gefolgt von "Hard und Software Probleme". Dei beide offensichtlich wesentlich besser zum erstellten Thema passen als unser CheckIn der , ich zitiere die Beschreibung: Aus gegebenen Anlass hier ein paar Regeln zum "Check In". Es ist ein Bereich der dazu dient, dass sich neue HQ Member vorstellen können und hier von den etwas länger anwesenden Mitgliedern des HQ´s begrüßt werden können. Sonst nix! In der Vergangenheit kam es immer wieder vor, dass User den "Check In" zweckentfremdeten und Fragen, meist Anfängerfragen, wofür es einen extra Bereich im HQ gibt ,stellten. Nett wie die HQ MEmber nun mal sind wurden diese Fragen meist beantwortet. Genau die möchten wir nun bitten dies zu unterlassen und dem Fragestellenden den Hinweis zu geben es in dem dafür vorgesehenen Bereich zu stellen Es ist nicht der Zweck des Check In´s für Fragen zweckentfremdet zu werden. Da dieses in letzter Zeit überhand nimmt sieht sich die Administration zu diesem aufklärenden Schritt animiert. Der Staff hat besseres zu tun als jedesmal hinter den Fragenstellern aufzuräumen. Insbesondere wenn dann einige tatsächlich nach Ermahnung noch so dreist sind weitere Fragen im "Check In" zu posten. Definitiv der falsche Ort dafür ist. Ich werde das Thema im Anschluß schliessen und es nirgends hin verschieben. Würde diese, von mir oben zitierte, Aussage den Post nicht einleiten, hätte ich es verschoben mit dem Freundlichen Hinweis das der CheckIn der falsch Ort ist. Aber bei einer Aussage "Habe sonst nix passendes gefunden" fühle ich mich verarscht. Das mag ich gar nicht. Gruß Chase (angepisster Admin)
  2. HQ-Weihnachten.png

    Vom Album HQ_Logo

  3. HQ_Logo

  4. Carrack - richtig böses Teil

    Habsch gerade entdeckt Die is mal richtig böse Gruß Chase
  5. Mailadresse im HQ

    Hallo Citizens In letzter Zeit mehren sich die Registrierungen, die als Mailadresse sogenannte Wegwerfmails nutzen. Das verstößt gegen unsere Regeln. Die Mailadresse wird vom System genutzt um die vom Nutzer eingestellten Servicemails zu versenden und die können sogar komplett abgeschaltet werden. Sie wird nicht an Dritte weiter gegeben und Spammails versendet das HQ erst recht nicht. Dass es sich auch beim HQ um keinen rechtsfreien Raum handelt, dürfte bekannt sein. Ich bitte daher die Nutzer, die eine solche Wegwerf Mail nutzen dies doch bitte innerhalb der nächsten 2 Wochen anzupassen. Das gilt auch für HQ Member, die schon länger im HQ registriert sind und bei ihrer Registrierung eine Wegwerfmail nutzten aber bisher jedoch nicht aufgefallen sind. Nun sind sie es, bzw werden sie, da ich sukzessive die Mailadressen überprüfe und entsprechend aussortieren werde. Die Krönung war übrigens ein User der den Namen sdasdasda mit entsprechender Wegwerfmail registriert hat. Den habe ich sofort gelöscht. Bei allem Verständnis für den Wunsch der Anonymität, so geht so etwas zu weit. Niemand im HQ wird genötigt seinen Realnamen zu nutzen. Niemand muss eine Mailadresse nutzen, die den Realnamen beinhaltet. Aber Wegwerfmail wird nicht geduldet und schon gar nicht die sinnlose Aneinanderreihung von Buchstaben. Euer Verständnis voraussetzend verbleibe ich mit: Gruß Chase Hunter
  6. Mailadresse im HQ

    @QValendie Adresse, die du hier genutzt hast, ist eine Andere! Eine gmail.com Adresse um genau zu sein! Dei is auch absolut ok, es sei denn der Account bestünde nicht mehr
  7. Mailadresse im HQ

    Wie ich schon im Post geschrieben habe, ist auch das HQ kein rechtsfreier Raum. Deshalb haben wir uns dazu entschieden den Weg über eine gültige Mailadresse zu gehen. Ist für die Betreiber das Einfachste. Ich würde nur sehr ungerne Tools installieren müssen, die die Identität bestätigen. Die sind nämlich sehr teuer und machen Dinge, die ich niemandem zumuten will. Nun die Gegenfrage: Warum nutzt man zur Registrierung im HQ eine Wegwerfmail? Wenn man keinen Spam bekommt und die Mailfunktion sogar ausschalten kann? Aber völlig Wurschd. In den Regeln stehts dass wir die Wegwerfmails nicht gestatten. Punkt.
  8. Mailadresse im HQ

    Im Zweifelsfall kann man mich gerne anschreiben. Es kann ja auch vorkommen, dass jemand eine eigene personifiziert oder firmengenutzte Mailadresse hat, die wir nicht verifizieren können, die aber trotzdem korrekt ist. Als Bsp: Mustermann@musterfirma. Je nach dem wie der Mailserver konfiguriert ist, gibt er auf Standardanfragen keine Antwort und würde so unter Umständen als "nicht erreichbar" klassifiziert.
  9. HQ Staffel Merchandise !

    Es muss HEADQUARTERS lauten. Im Englischen gibt es nur diese eine Schreibweise mit dem S am Ende. Deshalb heisst das HQ ja auch HEADQUARTERS .....schon immer...niemalsnienich ohne S und niemalsnienich hat mich ein @rustidarauf hingewiesen, da niemalsnienicht jemals eine anderen Schreibweise in Frage kam. Also wenn es richtig geschrieben ist däd ich auch ne Tasse oder 2 nehmen
  10. HQ Staffel Logos von Stoni

    HEADQUARTERS Im Englischen gebts nur die Mehrzahl! Und das HQ hieß schon immer Headquarters und @rustihat mich niemals nimmermehr jemals dahingehend informiert, niemalsnienicht! Dschuldigung, dass ichs erst heute gesehen hab.
  11. Red Wolf Squadron

    Ingame ist die Red Wolf Squadron eine Gruppe UEE Veteranen, die sich mit paramilitärischen Aufträgen bzw. Aktionen über die Runden bringt, sich aber auch nicht zu schade ist Schrott zu sammeln, oder den Paketboten zu geben. Am Ende des Tages muss nur die Kasse stimmen. Bei aller Notwendigkeit Credits für persönliche Bedürfnisse, oder die Organisation ranzuschaffen suchen wir im Verse unseren Spass.
  12. Star Citizen Wiki - Ankündigung

    Hab mal den anderen Beitrag ausgeblendet. Schön von Dir zu lesen. muss jetzt nur noch in die Neusten Beiträge rein. MAch ich sofort
  13. con42streaming.png

    Vom Album CitConWerbung

  14. CitConWerbung

  15. HQ Spendenrunde 2018

    Insel im Stausee: Miete 25 €/Tag
  16. CON 42 (ehemals CitCon) 2018

    @Andre BlairGute Idee, done
  17. HQ Spendenrunde 2018

    @Drake62nöö, diesmal nicht. Wir implementieren ein neues Stretchgoal. Eigene Insel für den HQ Staff PS: Ich kann nicht viel schreiben....ihr wisst schon Pipi in den Augen....
  18. HQ Spendenrunde 2018

    Ich hatte eine meiner Textwände geplant mit Erklärungen und Danksagungen etc. Das habt ihr nicht verdient! Stattdessen habt ihr mir Pippi in die Augen getrieben und ich kann nur sagen, das ist der Grund, warum man sich hier engagiert. Ihr seid die beste Community der Welt. Meinen tief empfundenen Dank nicht zuletzt auch für eure warmen Worte und eure Worte der Anerkennung. Gruß Chase
  19. Star Team

    Deutschsprachige Organisation mit Schwerpunkt auf Multicrew Gameplay und Exploration.
  20. TS des HQ´s

    Hallo Leute Der TS des HQ´s hat wohl das gestrige Update nicht wirklich vertragen und ist derzeit down. Da es bei unserem TS sich um eine Spende unseres Administrators Conspiracy handelt und der Gute derzeit im wohlverdienten Urlaub sich befindet wird es noch ein paar Tage dauern bis unser gewohnter TS wieder so läuft wie wir das gewohnt sind. Als Alternative hat unser Mitglied @KA-I dankenswerter Weise uns einen Bereich für das HQ zur Verfügung gestellt. Unter folgenden Daten kann man sich dort einwählen 91.121.81.193 Passwort ist: jiaaa Es können dort von mir und Danny auch Channels erstellt werden falls erforderlich oder gewünscht. der derzeitige Treffpunkt ist der Channel ION TEMPEST (Notfallprotokoll 47A-3) Dort entsteht derzeit die HQ Staffelpräsenz und andere Unterkanäle Der gewohnte TS wird schnellstmöglich wieder online sein. Gruß Chase
  21. Old Men Club

    Wir sind ein unabhängiger Elite-Club, wodurch wir KEINERLEI Ansprüche auf ZEIT und GELD erheben. Niemand ist in irgendeiner Weise gezwungen, einen Beitrag zu leisten oder sich zu bestimmten Zeiten einzufinden. Im Verse stehen eigene Orga-Interessen stets vor den Club-Interessen! Playern ohne Orga-Anschluss steht es frei, den OldMensClub als solchen zu nutzen, um unabhängig auch Multicrew-Schiffe zu bemannen oder sich als Squad zu etablieren. Wir folgen immer der Regel: “Wir sind da, um zu helfen und wir wissen uns zu verteidigen!" Trollen und Griefen ist im Namen der OLDMEN untersagt - das ist aber auch die einzige Regel. Unabhängig zu sein heisst, jedem gegenüber neutral zu sein - ob Piraten oder Citizen. Dadurch bleiben uns zu allen Seiten, alle Wege offen - sei es Geschäfte abzuschliessen oder Hilfe anzufordern. Deshalb wird von allen Clubmitgliedern erwartet, mit Bedacht vorzugehen, um auch weitere Generationen bestehen zu können. unser TS ist star-citizens.de:9989 ich freue mich, Euch dort begrüssen zu dürfen, Hitman_ch
  22. IONTEMPEST_SIG_FINAL_V5.png

  23. Darkstar One ist eins meiner absoluten Lieblingsspiele und fristete eigentlich leider immer ein Nischendasein. Zu unrecht wie ich finde. Ich möchte Euch hier eine der innovativsten Mods vorstellen, die ich je für ein Spiel gesehen habe. Diese MOD wurde von Norbert, ein Moderator des Supernatur Forums entwickelt und er pflegt sie bis Heute! Links dazu werde ich am Ende einfügen. Worum es geht: ZITAT WIKEPEDIA Der Spieler bereist eine 300 Systeme umfassende Galaxie. Dabei bekommt er das namensgebende Raumschiff „Darkstar One“ gleich zu Beginn des Spiels. Anfänglich ist dies genre-typisch noch ein recht simpel ausgestatteter Langstreckenjäger. Der Spieler hat nun die Möglichkeit, völlig frei durch die Galaxis zu reisen, um dort Alien-Artefakte zu sammeln, mit deren Hilfe er die „Darkstar One“ immer weiter ausbauen kann. Dies geschieht in den Schiffsbereichen Rumpf, Flügel und Triebwerke. Durch den Ausbau des Schiffes wird es dem Spieler möglich, immer bessere Ausrüstungsgegenstände an seinem Schiff zu installieren. Insgesamt stehen dem Spieler hierzu über 200 Waffen- und Ausrüstungssysteme zur Verfügung. Auf diese Weise können zusätzliche Rumpfwaffen, Raketen oder sogar selbstfeuernde Geschütztürme angebracht werden. Eine Besonderheit ist die ebenfalls ausbaubare Plasmawaffe mit eigenem Technologiebaum, mit der man mehreren Gegnern zugleich Schaden zufügen oder ihre Schiffselektronik eine Zeitlang lahmlegen kann. Sämtliche Umbauten am Raumschiff setzen das nötige Kleingeld und Artefakte voraus, das sich der Spieler erst verdienen muss. Hierzu werden unterschiedliche Möglichkeiten angeboten. Je nach Spielernatur ist es möglich, sich als Söldner, Kopfgeldjäger, Erzschürfer, Geleitschutzpilot, Händler, Schmuggler oder sogar als Pirat zu verdingen. Doch trotz der hohen Spielerfreiheiten ist das Spiel insgesamt klar auf Action ausgelegt. Raumkämpfe bilden den Hauptbestandteil des Spiels. Die Story-Missionen sind immer klar zu erkennen und führen den Spieler wie ein roter Faden durch das Universum. Auf Handelsstationen können zusätzlich zum Teil recht komplexe Nebenmissionen wie Spionage, Fotoaufträge, Piratenjagd und Patrouillenflüge übernommen werden. Lebendig wird das Einzelspieler-Spiel durch die Möglichkeit, sämtliche Schiffe in der Umgebung anzufunken, um so beispielsweise Geleitschutz für Frachter zu liefern – oder von diesen ihre Fracht zu erpressen. Ein Handelssystem wie beim Spiel Port Royale berechnet Preise nach Angebot und Nachfrage, und die Lieferungen des Spielers beeinflussen den Preis. Daher gibt es keine statischen Handelsrouten. Mutige Naturen dürfen sich auch am Schmuggel versuchen, doch Obacht: eine Anti-Polizei-Scan-Ausstattung sollte das eigene Schiff dann schon besitzen, um einen ungefährlichen Wareninhalt des Schiffes vorzutäuschen. Atmosphäre erhält das Spiel durch das Mithören von Funksprüchen anderer Schiffe und Stationen. Bestimmte Missionen finden auf der Planetenoberfläche in Canyons und Tunnellabyrinten statt. Außerdem kann der Spieler an einigen Stellen Geschütztürme von Raumstationen steuern. ZITATENDE Soweit so gut. Das Spiel hatte einige Schwächen und war eigentlich erst zu 3/4 fertig als es 2006 released wurde. Spaß macht es trotzdem Dann kam 2010 Norbert und veröffentlichte seine "Versteckte Cluster" Mod. Ich entdeckte sie erst 2012 als ich das Spiel mal wieder zocken wollte und meine DVD nicht mehr lesbar war. Ich suchte nach ner Lösung und stieß dabei auf besagtes Supernature Forum und Norberts MOD. Dort erklärt er welche Version zum zocken der MOD notwendig ist und die gab es bei Amazon für 6 Euronen (Heute wollen die tatsächlich 20 dafür haben!!!). Flux bestellt und ein paar Tage später inklusive der "Versteckte Cluster" Mod installiert und gezockt. Ich war völlig überrascht, hatt ich bisher schon einiges an Mods gesehen so ist Norberts MOD der absolute Knaller. Er fügte komplett neuen Content ein, zig Nebenmissionen , etliche kleinere Dinge und jede Menge Bugfixes und das Zocken war und ist eine wahre Freude. Die Maussteuerung ist der von Freelancer nachempfunden nur besser. Das spielen mit HOTAS ist der Hammer!! Er ist völlig frei konfigurierbar und man braucht Maus und Tastatur nur auf Stationen. Da man heute zwingend die "Purple Hills" Version benötigt um es mit 64 Bit Betriebssystemen spielen zu können ist es nicht wirklich billig. Aber es ist es immer noch wert! Die SteamVersion gibts für kleines Geld aber nur in Englisch und ob die Mod läuft weiß ich nicht genau. Wie versprochen nun die entsprechenden Links https://www.supernature-forum.de Zur MOD geht hier lang https://www.supernature-forum.de/pc-und-videospiele/100632-darkstar-one-modding-pc-version.html Das Spiel selbst gibts hier https://www.amazon.de/Ubisoft-Darkstar-One/dp/B0035ERQEQ Nun noch ein paar Screenshots aus meiner aktuellen Kampagne
  24. STARLANCER_HQBANNER.png

    Vom Album verschiedenes

×