Jump to content

Murphy McIntire

Pilot
  • Content Count

    71
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

22 Gute Ansätze

About Murphy McIntire

  • Rank
    Kosmischer Staub
  • Birthday 08/25/1962

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Süddeutschland

Star Citizen

  • RSI Handle
    murphymcintire
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    315p
    Carrack
    Constellation Andromeda
    Cutlass Black
    Dragonfly
    Gladius
    Merchantman
    Mercury Star Runner
    Prospector
    Sabre
    Vanguard Warden
    Vulcan

Recent Profile Visitors

1,516 profile views
  1. @seebo u.a. : Ich finde den Hovermode nach wie vor gut . Ein Spiel braucht Herausforderungen, sonst ist es langweilig, Dann kann ich mir die Kohle auch sparen. Aber vermutlich wird es in der Enfassung eine Autoland - funktion geben, mit der auch diejenigen gefahrlos landen können, die mit dem Hovermode nicht klar kommen.
  2. mehrere Varianten von Patches halte ich auch für ziemlich weit hergeholt. Viel wahrscheinlicher ist, dass einige Schiffe noch verbugged sind, außerdem gibt es wohl die üblichen und bekannten Probleme. Manches lässt sich ja durch löschen des User-Ordners beheben. Von Arroganz habe ich in den Beiträgen zum Hover - Mode aber bisher nichts bemerkt. Was ich sehe ist, dass einige in guter Absicht versucht haben ein paar Hilfen zu geben. Finde ich eigentlich gut und richtig, wenn jemand, der eine Lösung für ein Problem kennt dies auch weitergibt. Dafür hat man schliesslich Foren. Manchchmal sind es ja die Kleinigkeiten die den Unterschied ausmachen - Schiff waagrecht halten - Speedlimiter runter drehen (wie @Sirchdu ja auch festgestellt hast) - Spacebrake als "Rescue Taste" benutzen.
  3. @mindscoutDu hast natürlich Recht, dass das alles noch nicht ausgereift ist und noch einiger Verbesserungen bedarf Im Grundsatz finde ich den Hovermode aber gut und richtig - und mir machen Landungen und Starts seitdem einfach mehr Spass - man muss eben ein wenig konzentrierter und behutsamer vorgehen, aber wirklich schwierig finde ich das nicht.
  4. @mindscoutgleichzeitig nach oben strafen und nach vorne beschleunigen löst das Problem
  5. @Drake62: Schade, dass du dich mit dem Hover mode nicht recht anfreunden kannst. Ich finde den eigentlich ziemlich gelungen. Und mittlerweile eigentlich wieder soweit entschärft, dass die Herausforderung beim Landen ziemlich problemlos zu meistern ist. Im Übrigen entspricht der Hover Mode dem sog. "Bodeneffekt" beim RL - Fliegen, insbesondere bei Helikoptern, ist also durchaus realistisch. Eventuell hilft dir ja folgendes: 1. Wie beim Hubschrauber fliegen muss jede Bewegung durch eine Gegenbewegung beendet werden - dabei hilft es mit kurzen Bewegungen zu arbeiten. 2. Trägheit ist, wie ganz oben in dem Beitrag bereits geschrieben zu beachten, d.h. Bewegungen beginnen und enden verzögert. Also rechtzeitig Gegebewegung einleiten und Steuerbewegungen nur mit kleinen und kurzenAusschlägen ausführen, sonst schaukelt sich das Schiff auf. 3. UND LAST NOT LEAST: Die "Spacebreak" - Taste hat im Hover Mode die Funktion einer "Rescue"- Taste, d.h. sie stellt das Schiff sofort gerade und beendet jede Bewegung. Und natürlich funktioniert auch strafen in alle Richtungen bei horizontal ausgerichtetetm Schiff eigentlich problemlos. Damit ist es eigentlich nicht mehr schwer präzise Landungen, ggfls auch in den engen Hangars von Hurston, auszuführen.
  6. Nachdem ich den x56 Throttle neu konfiguriert habe komme ich mittlerweile mit dem neuen Flugmodell gut klar. Ich finde es ist ein Fortschritt gegenüber dem alten Modell - Finetuning soll ja auch noch kommen. Den Speed limiter habe ich jetzt auf den oberen Drehknopf (F) gelegt und den Schubhebel nur auf Vorwärtsschub. Rückwärtsschub liegt auf dem unteren Cooliehat (H4) und Speedbrakle auf E. Das funktioniert ziemlich gut und man hat nicht das Problem, dass man die Nullstellung auf der Mitte des Schubhebels hat. Leider ist das HUD ziemlich klein gworden, aber der Rest passt m.E.
  7. da musst du eben ein bisschen Geduld haben, sind doch nur 1.902 Jahre und 215 Tage oder du bezahlst einfach 1 Mrd aUEC
×
×
  • Create New...