Jump to content

AUDIO-Trennung bei Aufnahmen/Streams


deftor
 Share

Recommended Posts

Der liebe @Sirch hat mich gebeten, euch das nachfolgende Tool vorzustellen, um damit Audiospuren von Aufnahmen bzw. Streams zu separieren.

 

Mein Dank hierfür geht an @bra1nbug, der mich auf dieses Tool aufmerksam gemacht hat und eigentlich das hier schreiben müsste ^^.

 

Das Tool nennt sich

 

VB-AUDIO Virtual Cable

 

http://www.vb-audio.com/Cable/index.htm

 

Es ist grundsätzlich kostenlos, jedoch braucht man, um mehrere Spuren zu trennen, eine "kostenpflichtige" Erweiterung (VB AUDIO Cable A und B). Die Höhe des Preises bestimmt ihr grundsätzlich selbst, die Spende (Donate) liegt zwischen 5 und 25 Euro.

 

Bei dem Tool handelt es sich quasi um einen Audio-Treiber.
Hiermit ist es möglich, bei Videoaufnahmen die Audiospuren so zu trennen, dass nur der InGame-Sound aufgenommen wird, also ohne Teamspeak. Hervorragend für Sirch's Filmprojekt.
Anmerkung: Leider hab ich noch nicht herausgefunden, wie man bei NVIDIA ShadowPlay die TeamSpeak-Konversation wieder hinzuschaltet, ohne in den Sound-Optionen wieder alles zurück zu stellen. 

€: Ihr braucht nicht alles zurückstellen, sondern lediglich euer Default-Wiedergabegerät auf euren eigentlichen Lautsprecher.


Sein ganze Stärke entfaltet das Tool jedoch, wenn man mit OBS aufnehmen oder streamen will.
Hier ist es möglich, sowohl Ingame-Sound, als auch das eigene Mikro und die Teamspeak-/Discord-Unterhaltung auf separate Spuren zu legen.
Diese kann man dann z.B. mittels Hotkey separat an- oder ausschalten.

 

Für wen das interessant klingt, sollte sich das Video (leider englisch) anschauen und/oder ggf. auch meine kleine Kurzanleitung: http://www.deftor.de/download/AUDIO-Trennung mit VB-AUDIO Virtual Cable.pdf

 

 


 

 

Edited by deftor
  • Upvote 3
Link to comment
Share on other sites

Lieber @deftor,

 

vielen Dank für Deine Vorstellung des VB-Audio-Cable. Deine Anleitung ist klasse, ohne sie wäre ich ziemlich aufgeschmissen gewesen.

Ich hoffe nun alles richtig eingestellt zu haben.

 

Ich werde nachher mal testen, wenn ich im TS nicht mehr alleine bin.

Mal sehen, wie wir Nvidea ohne umständliche Eingriffe hinbekommen.

 

Nochmals ganz lieben Dank, ich glaube das "Tool" wird einigen sehr entgegen kommen!

 

Herzlichen Gruß

Sirch

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo zusammen,

bei der Kontrolle des neuen Windows 10 Updates (Version 1709 "Fall Creator" / Built 16299.19) hatte ich mit den Audio Einstellungen zu kämpfen.

Dies muss bei jedem Einzelnen nicht sein, kann aber.

 

Ich hatte gestern

keinen SC-Ingame Sound

mein Voice-Attack hat das Micro zwar erkannt aber ignoriert

 

Lösung (bei meinem PC):

Rechten Mausklick auf das Lautsprecher Symbol im Sys-Tray (unten rechts in der Taskleiste) und "Wiedergabegeräte" anklicken

 

Im Register "Wiedergabe":

Ein anderes Standardgerät als das sichtbare zum Standardgerät machen und "Übernehmen" anklicken

Das ursprüngliche Standardgerät wieder zum Standard machen und "Übernehmen" anklicken

59eaf871b713e_Wiedergabe-Gerte.png.5c1088277b167546069fcb06641fe514.png

 

Auf das Register "Aufnahme" wechseln

Im Register "Aufnahme":

Ein anderes Standardgerät als das sichtbare zum Standardgerät machen und "Übernehmen" anklicken

Das ursprüngliche Standardgerät wieder zum Standard machen und "Übernehmen" anklicken

Auf "Konfigurieren" klicken und den Prozess "Mikrofon einrichten" vorsichtshalber nochmal starten

59eaf888a08af_Aufnahme-Gerte.thumb.png.ebb36eb03f6e92b131cdad39acf093ef.png

 

Ein anschließender Test, ob es beim Einzelnen auch geholfen hat.

 

Viel Erfolg wünscht

Sirch

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Für das von @deftor beschriebene Tool gibt es noch eine kostenlose Zusatz-Software.

 

Diese hat im Dezember 2017 auch ein Update erhalten.

 

Voicemeeter Virtual Audio Mixer

 

Link: https://www.vb-audio.com/Voicemeeter/index.htm

 

SSD (SetSoundDevice) ist jetzt auch in einer neuen Version (V4) verfügbar.

Den Link hat Deftor in seinem entsprechenden Post hinterlegt.

 

Edited by Sirch
Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...
  • 2 years later...

Hallo zusammen,

ich bin heute über eine verhältnismäßig neue Möglichkeit der Audiokanaltrennung gestolpert.

 

Ich selber nutze ja die von @deftor so gute beschrieben Funktionen von VB-AUDIO Virtual Cable, werde mir das heute "gefundene" aber auf jeden Fall mal näher anschauen.

 

Vielleicht ist ja jemand in unseren Reihen und nutzt das folgende schon. Da wäre ich an den gemachten Erfahrungen sehr interessiert.

 

Es geht um ein OBS-Plugin:

 

win-capture-audio

Quelle: https://obsproject.com/forum/resources/win-capture-audio.1338/

 

Ein YTer hat darüber ein recht gutes Video veröffentlicht:

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...