Jump to content

AstroSam

CommunityHelper
  • Content Count

    1,917
  • Donations

    140.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    183

Everything posted by AstroSam

  1. Inhalte: 01:11 - Signed Distance Fields 04:28 - Heightmap 05:05 - Z-Buffer 06:25 - Shader 07:37 - Z-Buffer und SDF kombinieren - warum? 13:30 - Exothermische Reaktion 15:14 - Soundeffekte 16:50 - Banu Defender
  2. Moin ihr Lieben, vielen Dank für euer teils ausführliches Feedback! Wie @deftorbereits schreibt: genau das ist mir auch ziemlich im Anschluss der Sendung durch den Kopf gegangen, die Frage, wie wir zumindest das Niveau halten wollen...? Meine Antwort zur Zeit: können wir nicht. Ich dachte eigentlich immer, dass ich ein nicht unwesentliches Fach-Knowhow besitze, was Star Citizen betrifft, aber Sawyer spielt da in einer ganz anderen Liga. Der ist supergut vernetzt und hat Kontakte rein zu CIG und zu AWS, dass einem die Ohren schlackern. Unter dem Strich war das für alle Seiten eine sehr wertvolle Sendung: für mich, weil mir dieser "Stunt" einen enormen Schub im Hinblick auf die Follower gebracht hat. Für uns, weil wir von Sawyer im Nachgang auch noch sehr viel mit auf den Weg bekommen haben, was wir besser machen können (er ist Consultant für Streamer, wusstet ihr das?). Und natürlich für die Community, weil es eine mit spannenden Themen vollgepackte Sendung gewesen ist. Auch mein persönliches Highlight 2019, ganz klar. Mal gucken, wie sich die Sendung weiter gestaltet. Wenn ich betrachte, wie wir angefangen haben und wo wir heute bereits stehen - obwohl wir nur 1 x im Monat streamen - dann spricht das schon generell für die Qualität der Sendung. Wir werden auf jeden Fall jetzt frequenter mal einen Gast mit in die Sendung nehmen, weil es dem ganzen noch durchaus mehr Dynamik und Inhalte verleiht. Trotzdem wird das Grundgerüst dasselbe bleiben: interessante Informationen und chillige Klänge - jeden zweiten Dienstag im Monat
  3. Hier die achte Ausgabe der verseNIGHT, diesmal mit Sawyer als Gast und superspannenden Themen - siehe Inhaltsangabe in der Videobeschreibung auf Youtube - unter anderem: Nachricht von angrybot, Anvil Ballista und die Frage: wird man sich später wirklich *alles* ingame erspielen können? Welches System wird auf Stanton folgen? Server OCS und Servermeshing; gemeinsame Spekulation, welches Schiff auf dem Aegis VIP Event vorgestellt werden wird; Star Citizen alpha 3.7 und darüberhinaus: "Chancen und Risiken"; und die Premiere von "Starblades", das es inzwischen auf meinem Videokanal als "ausgekoppelte" Version gibt. Viel Spaß beim Anschauen!
  4. Hahaha, gratuliere zu diesem gelungenen Kraftakt Freut mich, dass dir das Video gefallen hat, Danke
  5. Dann wirds wohl doch eher 3.7 - oder 3.6.9 - bis sie die Jump ins verse geschubst bekommen...
  6. Ich gehe davon aus, dass sie die Beta zur GC2020 fertig haben - das müssen sie, sonst gibts einen Shitstorm sondergleichen. Was bei der SQ42 Roadmap auffällt, sind die stets gehaltenen Milestones. Hier wird nichts verschoben, sondern sukzessive abgearbeitet. Und teilweise hat man in der Zukunft liegende Ziele bereits zu einem großen Anteil erarbeitet. Stellt man das der SC-Roadmap gegenüber, sieht man deutlich, wo die Prioritäten in der Entwicklung liegen. Was die Kapitel betrifft: wir wissen nicht, ob es hier blocking points wie z.B. fehlende MoCap-Aufnahmen gibt. Es kann also durchaus sein, dass man an einem gewissen Punkt erst einmal nicht weiterkommt, darüberhinaus kommende Kapitel aber bereits in Erarbeitung hat, die nun nur noch verknüpft und poliert werden müssen. Die Roadmap gibt uns immer nur eine sehr grobe Tendenz des Entwicklungsstands. Nicht zuletzt hat CIG das selbst jüngst gesagt, als sie verrieten, das nur ein (nicht genannter) Anteil sich auf der Roadmap wiederfindet. Ich sehe die Roadmap daher als Indikator, und in Anbetracht der Entwicklung beider im Vergleich ist die SQ42-Roadmap wesentlich konstanter. Ich halte mich deshalb aus der Gruppe der Zweifler heraus und versuche, die Community positiv zu stimmen: Beta 2020 SQ42 wird kommen. Meine Meinung. Schöner 890Jump-Thread übrigens
  7. ...oder sich abschießen lassen. Dann ist der Crimestat ja aktuell gelöscht.
  8. Die Kraken ist so groß und komplex, ebenso wie die Idris oder Javelin, dass die nicht im Geheimen erstellt werden kann. Dafür hat CIG viel zu viel andere Baustellen (und Großkampfschiffe) umzusetzen. Generell glaube ich nicht, dass irgendein größeres Kampfschiff a) vor der SQ42-Kampagne und b) vor Servermeshing ins verse kommen wird.
  9. Glaube ich nicht dran, da die Idris für SQ42 flightready gemacht wird und nach bzw. mit Start der Kampagne ins verse losgelassen werden soll. Ich bin nach wie vor nicht wirklich von der Kraken überzeugt mit ihren offenen Landedecks. Da kann man alles wegrasieren, was nicht niet- und nagelfest ist. Dennoch natürlich ein beeindruckendes Stück JPEG. Ich bin gespannt, ob wir diesen Monat ein weiteres Trägerschiff auf dem VIP-Event präsentiert bekommen.
  10. Das läuft doch beides schon. Die Frames sind auch auf alten Rechnern echt spitze, da könnte sich so manch anderes, auf Streaming basierendes Spiel eine Scheibe von abschneiden. Was nun noch fehlt, ist das serverseitige OCS. Ich gehe davon aus, dass das zur CitizenCon präsentiert wird. Das brauchen sie, um die Userzahlen etwas weiter anzuheben, spätestens mit microTech. Spannend wird noch mal das Servermeshing. Aber da gehe ich davon aus, dass das erst nach SQ42 umgesetzt werden wird.
  11. Du hast recht: es geht bei Star Citizen aktuell sehr schleppend voran. Aber wirf mal einen Blick auf die SQ42-Roadmap - da brennt die Hütte! Auch die Ballista ist ein SQ42-Kind: sie wird für die Kampagne benötigt, weshalb sie CIG für das verse zur Verfügung gestellt hat. Klar, auch um damit Geld zu verdienen - aber im Grunde gibt es keine bessere Plattform zum Bug-Hunting als in einer Live-Umgebung. Sobald SQ42 live ist - gegen Ende nächsten Jahres - wird es mit SC in riesigen Schritten voran gehen. Davon bin ich überzeugt. Abgesehen davon, dass ich mich riesig auf SQ42 freue
  12. ...und ich mag die Carrack UND die Jump!
  13. Ich weiß ja nicht, wieviel Geld du auf deinem pp-Account hast, aber bei mir waren es zwischendrin mal 2,5k EUR, und trotzdem erhalte ich derartige Mails nicht. Insofern denke ich nicht, dass pp Adressen verkauft - das haben die nicht nötigt bzw. könnte die in Teufels Küche bringen. Vermutlich wird das also irgendeine andere Seite gewesen sein.
  14. Inhaltsangabe in der Videobeschreibung. Viel Spaß und ein schönes Wochenende!
  15. Sieht so aus, als könne man die gesamte Platte nach oben fahren. Krass. Ich bin echt gespannt. Eigentlich habe ich die 890Jump vor zwei Jahren im Anniversary Sale aus Jux gekauft, als Platzhalter sozusagen. Jetzt hoffe ich inständig, dass ich sie totalen Mist finde, damit sie nicht noch versehentlich in meinem Hangar liegen bleibt....
  16. Oh weia, wenn ich das alles so lese, warte ich doch lieber auf 3.7 mit meinem nächsten Ausflug ins verse... =/
  17. Ach @StonehengeWir parken einfach unsere beiden Idris über dem Zuhause, dann ists gut Ich hab mir heute die Warden zurückgeholt inkl. des Sentinel BUKs. Nur für den Fall, dass wir mal los müssen, um ein paar Ballistas wegzurasieren.
×
×
  • Create New...