Zwiebo

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    807
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

197 Über fast alle Zweifel erhaben

8 User folgen diesem Benutzer

Über Zwiebo

  • Rang
    Vollmond
  • Geburtstag 12.07.1986

Profile Information

  • Gender Male
  • Location Niedersachsen, Aurich

Star Citizen

  • RSI Handle BSA_Rincewind
  • Golden Ticket Nein
  • Meine Schiffe 350r
    Constellation Aquila
    Dragonfly
    ReliantTana

Contact Methods

  • Steam ID zwiebo

Letzte Besucher des Profils

443 Profilaufrufe
  1. SC Ruckelt leicht

    Lest ihr eigentlich was ich schreibe? Dummes gefasel? Ich halte mich ab jetzt hier raus. Ich habe nie die 970m mit der Desktop Version verglichen. Ich habe nur geschrieben das Nvidia da gerade sowieso hart ihre Kunden verarscht hat. Haltet ihr mich irgendwie für blöd? Ich würde mich da wohl kaum einmischen, wenn ich nicht weiß wo von ich rede. Es ging mir um den Unterschied zwischen 3gig und 6gig VRam. Gibt es einen guten Grund bei einer 970m auf die 6bg Version zu zeigen? Den möchte ich gerne erfahren.
  2. Am besten erstmal Euphorie bremsen und Tests aus der Praxis abwarten. So wie es gerade aussieht, scheint das Preis/Leistungsmäßig echt Top zu sein. Es wird echt mal Zeit für einen Seitenhieb auf Intel. Die Preise werden die auf jeden Fall beeinflussen.
  3. SC Ruckelt leicht

    Immerhin war die Kundenverarsche hart genug, das Käufer in Amerika Geld zurück bekommen haben. Ob das okay für dich ist, oder nicht, musst du selbst entscheiden. Ich kenne keinen Fall, wo ein Hersteller einen alten Chip neu gelablet hat und das nicht vorher angekündigt war. Bei der 970 hat Nvidia das nur wiederwillig zugegeben, nachdem das beim Benchmarken aufgefallen ist. Und dann wurde noch versucht das unter den Teppich zu kehren. Keine Ahnung wann für dich Kundenverarsche anfängt. Bei mir ist der Punkt mit sowas erreicht. Das die 0,5gb relevant sind, sieht man übrigens bei GTA5, wo man mit einer 4gb Karte die Weitsicht um einiges höher einstellen kann. Da die Karte als 4gb Karte verkauft wurde, ist das in meinen Augen Betrug. Ich habe nicht gesagt, das die 970m zu langsam zum zocken ist, sondern zu langsam um einen 6gb Vram bedarft beim Zocken zu haben. Deswegen wäre es Schwachsinn, extra auf die 6gb Version zu verweisen, die zumindest, als es beide Versionen gab, teurer war. Reddit ist voll mit Infos davon. Also gab es eine Zeit wo Nvidia versucht hat, das als Verkaufsargument einzusetzen. Dazu gibt es genug Berichte, die zeigen, das es keinen Einfluss beim Zocken hat. Es kann sein, das es nur noch die 6gb gibt. Allerdings würde ich für 1300€ keinen Laptop mit 970m nehmen, wenn ich zu dem Preis auch eine 1070 haben kann. Hier mal ein Auszug aus Wikipedia. Wer das noch verteidigt, versucht entweder seinen eigenen Fehlkauf zu rechtfertigen, oder hat einfach eine grüne Brille auf. Und wie man weiter oben auch sieht, empfehle ich in einem Laptop eine 1070. Bevor ich mich hier noch als AMD Fanboy beschimpfen lassen muss... Kontroverse um fehlerhafte Speicherangaben zur Geforce GTX 970[Quelltext bearbeiten] Anfang Januar 2015 berichteten Nutzer der Geforce GTX 970 in Internetforen, dass ihre Grafikkarte nur selten mehr als 3,5 GB Videospeicher belegt oder starke Geschwindigkeitseinbrüche auftreten, sobald die Speicherbelegung die Grenze von 3,5 GB überschritt. Daraufhin bestätigte Nvidia am 25. Januar 2015, dass die GeForce GTX 970 nur auf 3,5 des 4 GB großen Videospeichers mit höchster Geschwindigkeit zugreifen kann.[15][16] Der Grund dafür ist, dass die GM204-GPU auf der Geforce GTX 970 stärker beschnitten wurde, als ursprünglich von Nvidia angegeben. So sind nur 56 der 64 ROPs und nur sieben Achtel des Level-2-Cache aktiviert, wodurch sich der Level-2-Cache von 2048 kB auf 1792 kB reduziert.[16] Während die niedrigere Anzahl an ROPs in der Praxis kaum eine Bedeutung hat, können aufgrund des Wegfalls eines der Cache-Bereiche nicht alle acht Speichercontroller der GM204-GPU, denen jeweils ein 512-MB-Speicherbaustein zugeordnet ist, gleichzeitig genutzt werden; zwei Speichercontroller müssen sich einen Cache-Bereich und somit auch die Verbindung zum Grafikprozessor per wechselseitigem Zugriff teilen. Die Folge ist nun, dass der Speicher in zwei Bereiche aufteilt werden muss, auf die nur wechselseitig zugegriffen werden kann. Die Aufteilung auf der GTX 970 sieht nun vor, dass einer der beiden betroffenen Speichercontroller zusammen mit den übrigen sechs voll gecachet verwendet wird, indem ihm der zweite betroffene Speichercontroller die gemeinsame Crossbar-Anbindung und den Cache durch Brachliegen freihält.[17]Deshalb versucht der Geforce-Treiber bei der GTX 970 gezielt nur die voll gecacheten 3,5 GB des Videospeichers zu verwenden.[16] Nvidia dementierte damit auch zuvor gemachte Vermutungen, dass es sich bei dem beobachteten Speicherverhalten der Geforce GTX 970 um einen Treiber-Bug handeln würde. Obwohl Szenarien, in denen dies zu messbaren Problemen führt, äußerst selten sind[18] löste der Umstand in der Fachpresse und in Internetforen massive Kritik aus. Die Kritik entzündete sich dabei weniger an der technischen Konfiguration der Geforce GTX 970, sondern an den festgestellten Abweichungen von den zuvor beworbenen Produkteigenschaften sowie dem zögerlichen Umgang von Nvidia mit den aufgeworfenen Fragen.[19] Einige Onlinehändler boten daraufhin selbständig Umtauschaktionen für die Geforce GTX 970 an, obwohl aus rechtlicher Sicht dazu kein Grund bestehe, da kein Produktmangel vorhanden sei. In den folgenden Wochen brachen die Verkaufszahlen der Geforce GTX 970 kurzzeitig um ca. 30 % ein.[20] In den Vereinigten Staaten wurde Ende Februar eine Sammelklage gegen Nvidia wegen der aus Sicht der Kläger irreführender Werbeaussagen eingereicht.[21] Am 24. Februar 2015 äußerte sich Nvidias CEO und Mitgründer Jen-Hsun Huang zu der Speicherproblematik. Laut Huang sei die Speicherkonfiguration der Geforce GTX 970 ein Feature, mit welchem es möglich sei, die Grafikkarte mit vier statt drei Gigabyte Grafikspeicher auszustatten.[22] Am 28. Juli 2016 erklärte sich Nvidia in den Vereinigten Staaten bereit, betroffenen Kunden eine Entschädigung von 30 US-Dollar zu zahlen. Zudem werden die Anwaltskosten in Höhe von 1,3 Millionen US-Dollar der vorausgegangenen Sammelklage von Nvidia übernommen. [23]
  4. Advanced Control System

    Der Server läuft auf deinem Rechner. Oder irre ich da. Ansonsten müsste man nicht local suchen. Somit keine Ausfallgefahr. Ich Stimme dir aber voll und ganz zu, das Power Grid reicht. Zwei Slots sind bei Power Grid gratis und man kann sich das ding nach zwei YouTube tutorials so zusammenbasteln wie man will. 5 Dollar für eine Alternative sehe ich eigentlich nicht ein. Ich glaube man könnte sich PowerGrid auch so anpassen, das man über API abfragen Handelsrouten oder ähnliches anzeigen lässt. Dann würden zwei slots für Schiffsteuerung und Infos eigentlich reichen. Sachen wie Systeminfos, Lautstärkeregler, Twitter und Facebookanzeigen etc sind eh schon for free mit drinne. Dadurch hat meiner Meinung nach Power Grid sowieso ein Mehrwert.
  5. SC Ruckelt leicht

    Schau mal in die Benchmarks und in Hardware Foren. Erstens spielst du in Full HD, wenn überhaupt mit der Graka. Somit wirst du die 6gb eh nicht füllen. Außerdem ist der Rest der Karte zu langsam, um die überhaupt irgendwie sinnvoll nutzen zu können. Deswegen ist der Mehrpreis für die 6gb völlig überflüssig. Es macht absolut keine Unterschied ob da 3 oder 6 angebunden sind. Deswegen ist es in meinen Augen nur Kundenverarsche gewesen. Hauptsache es steht 6gb VRam im Blatt:)
  6. SC Ruckelt leicht

    Die 6gb Version ist meiner Meinung nach ein Marketinggag. Zur 970er Zeit war Nvidia gerade auf dem Höhepunkt seiner Kundenverarsche. Und zu dem Preis bekommt er auch ein Notebook mit einer 1070 drinne. Auch wenn er nicht danach gefragt hat. Zum halben Preis könnte er sich auch schon fast einen Tower bauen. Bei so einem Spiel wie Star Citizen, wo CPU und GPU gleich extrem beansprucht sind, kommt so gut wieder jeder laptop schnell an seine Kühlungsgrenze.
  7. Es gibt Neuigkeiten. Und die gefallen mir http://www.pcgameshardware.de/AMD-Zen-Codename-261795/News/Detaillierte-Bilder-und-Benchmarks-des-Ryzen-7-X1700-1221399/
  8. SC Ruckelt leicht

    Die gabs als PCI und AGP Version falls du daraus schließt, das das evtl ne andere sein könnte. Ich hatte ein oder zwei Generationen vorher verbaut. Die 9800 pro. Waren echt schicke Karten damals.
  9. SC Ruckelt leicht

    Willkommen in Star Citizen Ich schließe mich Lokis Antwort an. Egal was er dazu noch sagt
  10. Bruzzienator - Die Weltraum-Grillwurst stellt sich vor !

    Willkommen im HQ
  11. Noobig... Keine Überlebenschance bei NPC Piraten.

    Ich hab gestern das erste mal seit ein paar Wochen wieder gedaddelt und bin eigentlich ziemlich zufrieden. Hornet und Sabre fliegen sich sehr schön. Allerdings habe ich kein PvP gemacht. Das werde ich später mal nachholen. Im PU PvE kommt man eigentlich mit beiden Schiffen gut klar.
  12. Die Maus spinnt

    Hast du mal alle Geräte komplett deinstalliert und die neusten USB Treiber deines Mainboard Herstellers installiert?
  13. Seid gegrüßt

    Hallo und Willkommen
  14. 6-Kerner zum Spielen ??

    So wie ich das bis jetzt gelesen habe, ist der gaming mode nur für Spiele aus dem Microsoft Store. Und die haben bis jetzt nur scheiße gebaut. Ein gutes Beispiel ist Quantum Brake. Durfte letztendlich zwar auch auf Steam verkauft werden, dafür aber ohne DirektX 12 Unterstützung. Während die UWP Version anfangs unter dem Framelimiter leiden musste. Microsoft versucht schon wieder sein eigenes Süppchen zu kochen, welches mir nicht gefällt. Da werden schon wieder maßnahmen getroffen, die uns verbraucher noch weiter einschränken bzw ausspionieren sollen. Als wenn Steam, Origin, UPlay und GoG nicht schon genug sind. Wenn es nach mir geht, sollten Spiele in Zukunft alle mit Vulkan auf Linux raus kommen. Damit man von dem Microsoft Dreck endlich weg kann. Ich werde da auch definitiv kein Spiel kaufen und wenn ich dafür auf was verzichten muss, ist das halt so.
  15. 6-Kerner zum Spielen ??

    Hier mal eines der ersten Spiele in dem Dx12 + AC ordentlich umgesetzt ist im Techniktest. Ganz unten gibst dort auch einen Benchmark mit unterschiedlicher CPU Kernanzahl http://www.pcgameshardware.de/Sniper-Elite-4-Spiel-56795/Tests/Direct-X-12-Benchmark-1220545/