Jump to content

Chase Hunter

HQ
  • Posts

    8,269
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    180

Everything posted by Chase Hunter

  1. Hab das Thema mal in unseren neuen Bereich im Gameplay geschoben. Passt irgendwie besser als im Hardwarebereich des Technikforums
  2. Da mein Windows entsprechend eingestellt ist brauchts diese "guides" nicht Trotzdem sind einige der von BoredGamer beschriebenen Dinge durchaus Sinnvoll. Teilweise aber auch , wie CidF zurecht anmerkt, richtig gefährlich. Richtig ist z.B. das mit der Mausbeschleunigung. Sowas sollte man ausstellen wenn gezockt wird! Auch bringt sie im "Normalbetrieb" keine Vorteile. Der Stromsparschwachsinn gehört auch aufn Müll. Einige der Registry Änderungen sind in Ordnung, sollten awwa nur von Leuten implementiert werden, die wissen was sie wo zu tun haben. Auch gehört grundsätzlich ein Registrybackup zwingend dazu bevor man irgendwelche Änderungen tätigt. Das schützt einen allerdings nicht vor dem Totalcrash! Wer sich mit der Registry nicht auskennt der sollte da die Finger weg lassen. Kommen wir nun zu meinem eigentlichen Problem mit solchen Ratschlägen. Derjenige, der weiß wovon der Gute Mann spricht, der hat diese Anpassungen seinem System entsprechend schon umgesetzt und benötigt diese "Ratschläge" nicht. Daraus folgt für mich zwingend der Ratschlag richtet sich an den "Ottonormalzocker" Das geht gar nicht. Dem kann dabei so viel schiefgehen und er wird dann mit seinem defekten System im Stich gelassen. Keiner käme auf die Idee den Motor seines Fahrzeugs selber tunen zu wollen sondern er geht zum Fachmann. Warum sollte das jemand mit seinem Rechner anders machen? Will man sein System verbessern, so reicht es nun mal nicht einen solchen "Guide" umzusetzen sondern man muss sich etwas mit dem gesamten Thema auseinander setzen und sehr, sehr viel lesen. Is schließlich keine Console
  3. Darkstar One ist eins meiner absoluten Lieblingsspiele und fristete eigentlich leider immer ein Nischendasein. Zu unrecht wie ich finde. Ich möchte Euch hier eine der innovativsten Mods vorstellen, die ich je für ein Spiel gesehen habe. Diese MOD wurde von Norbert, ein Moderator des Supernatur Forums entwickelt und er pflegt sie bis Heute! Links dazu werde ich am Ende einfügen. Worum es geht: ZITAT WIKEPEDIA Der Spieler bereist eine 300 Systeme umfassende Galaxie. Dabei bekommt er das namensgebende Raumschiff „Darkstar One“ gleich zu Beginn des Spiels. Anfänglich ist dies genre-typisch noch ein recht simpel ausgestatteter Langstreckenjäger. Der Spieler hat nun die Möglichkeit, völlig frei durch die Galaxis zu reisen, um dort Alien-Artefakte zu sammeln, mit deren Hilfe er die „Darkstar One“ immer weiter ausbauen kann. Dies geschieht in den Schiffsbereichen Rumpf, Flügel und Triebwerke. Durch den Ausbau des Schiffes wird es dem Spieler möglich, immer bessere Ausrüstungsgegenstände an seinem Schiff zu installieren. Insgesamt stehen dem Spieler hierzu über 200 Waffen- und Ausrüstungssysteme zur Verfügung. Auf diese Weise können zusätzliche Rumpfwaffen, Raketen oder sogar selbstfeuernde Geschütztürme angebracht werden. Eine Besonderheit ist die ebenfalls ausbaubare Plasmawaffe mit eigenem Technologiebaum, mit der man mehreren Gegnern zugleich Schaden zufügen oder ihre Schiffselektronik eine Zeitlang lahmlegen kann. Sämtliche Umbauten am Raumschiff setzen das nötige Kleingeld und Artefakte voraus, das sich der Spieler erst verdienen muss. Hierzu werden unterschiedliche Möglichkeiten angeboten. Je nach Spielernatur ist es möglich, sich als Söldner, Kopfgeldjäger, Erzschürfer, Geleitschutzpilot, Händler, Schmuggler oder sogar als Pirat zu verdingen. Doch trotz der hohen Spielerfreiheiten ist das Spiel insgesamt klar auf Action ausgelegt. Raumkämpfe bilden den Hauptbestandteil des Spiels. Die Story-Missionen sind immer klar zu erkennen und führen den Spieler wie ein roter Faden durch das Universum. Auf Handelsstationen können zusätzlich zum Teil recht komplexe Nebenmissionen wie Spionage, Fotoaufträge, Piratenjagd und Patrouillenflüge übernommen werden. Lebendig wird das Einzelspieler-Spiel durch die Möglichkeit, sämtliche Schiffe in der Umgebung anzufunken, um so beispielsweise Geleitschutz für Frachter zu liefern – oder von diesen ihre Fracht zu erpressen. Ein Handelssystem wie beim Spiel Port Royale berechnet Preise nach Angebot und Nachfrage, und die Lieferungen des Spielers beeinflussen den Preis. Daher gibt es keine statischen Handelsrouten. Mutige Naturen dürfen sich auch am Schmuggel versuchen, doch Obacht: eine Anti-Polizei-Scan-Ausstattung sollte das eigene Schiff dann schon besitzen, um einen ungefährlichen Wareninhalt des Schiffes vorzutäuschen. Atmosphäre erhält das Spiel durch das Mithören von Funksprüchen anderer Schiffe und Stationen. Bestimmte Missionen finden auf der Planetenoberfläche in Canyons und Tunnellabyrinten statt. Außerdem kann der Spieler an einigen Stellen Geschütztürme von Raumstationen steuern. ZITATENDE Soweit so gut. Das Spiel hatte einige Schwächen und war eigentlich erst zu 3/4 fertig als es 2006 released wurde. Spaß macht es trotzdem Dann kam 2010 Norbert und veröffentlichte seine "Versteckte Cluster" Mod. Ich entdeckte sie erst 2012 als ich das Spiel mal wieder zocken wollte und meine DVD nicht mehr lesbar war. Ich suchte nach ner Lösung und stieß dabei auf besagtes Supernature Forum und Norberts MOD. Dort erklärt er welche Version zum zocken der MOD notwendig ist und die gab es bei Amazon für 6 Euronen (Heute wollen die tatsächlich 20 dafür haben!!!). Flux bestellt und ein paar Tage später inklusive der "Versteckte Cluster" Mod installiert und gezockt. Ich war völlig überrascht, hatt ich bisher schon einiges an Mods gesehen so ist Norberts MOD der absolute Knaller. Er fügte komplett neuen Content ein, zig Nebenmissionen , etliche kleinere Dinge und jede Menge Bugfixes und das Zocken war und ist eine wahre Freude. Die Maussteuerung ist der von Freelancer nachempfunden nur besser. Das spielen mit HOTAS ist der Hammer!! Er ist völlig frei konfigurierbar und man braucht Maus und Tastatur nur auf Stationen. Da man heute zwingend die "Purple Hills" Version benötigt um es mit 64 Bit Betriebssystemen spielen zu können ist es nicht wirklich billig. Aber es ist es immer noch wert! Die SteamVersion gibts für kleines Geld aber nur in Englisch und ob die Mod läuft weiß ich nicht genau. Wie versprochen nun die entsprechenden Links https://www.supernature-forum.de Zur MOD geht hier lang https://www.supernature-forum.de/pc-und-videospiele/100632-darkstar-one-modding-pc-version.html Das Spiel selbst gibts hier https://www.amazon.de/Ubisoft-Darkstar-One/dp/B0035ERQEQ Nun noch ein paar Screenshots aus meiner aktuellen Kampagne
  4. @Seebois doch nur "Züricher Art" muhahahaha. Bei Kalbfleisch würd ich auch nix marinieren, Bei Pute oder generell Geflügel mach ich das gerne weils saftiger bleibt wenn man mal wegen Schicht der Frau über den Garpunkt hinaus warmhalten muss Ansonsten ist dein Einwand völlig richtig. Der Cognac is nen guter Tipp! @KaffeRauschDafür sollte man nie zu faul sein. Selber gemachte Spätzle sind schnell gemacht und 100 mal leckerer als der gekaufte Mist. Klar kann man darauf zurückgreifen aber wegen den 5 Minuten Teig anrühren spart man eigentlich keine Zeit mit den Gekauften @Gangsta Smurf Is Geschmacksache, aber in dem Fall mach ich keinen Paprika ran, bassd meiner Meinung nach nicht zum Gesamtkonzept.
  5. 5oog Putenbrust 2 Große Zwiebeln 1 Knolle Knoblauch 250 ml Hühnerbrühe 250 ml - 500 ml Weißwein, ich nehme Chardonnay, 250 ml Sahne 250- 500 g frische Champignons Spätzle: 6 Eier 350g Mehl 50ml Sprudel 2 El Butter Marinade: Olivenöl, Sojasoße, Pfeffer aus der Mühle, Das Fleisch schnetzeln und in die Marinade einlegen und für 45 Minuten wegstellen, (man kann auch nur das fleisch kurz vor dem anbraten mit Salz und Pfeffer würzen, ist Geschmacksache, ich mag es, wenn die Sojasoße ihren Job macht ) Das Fleisch in einer entsprechend großen Pfanne anbraten. Auch hier bitte nicht vergessen, dass Olivenöl nicht so viel Hitze verträgt wie andere Öle und deshalb die Pfanne nicht überhitzen und nach dem Einfüllen des Fleisches eine mittlere Stufe am Herd nutzen. Goldbraun anbraten! Danach kurz warm stellen und die zuvor zu Scheiben geschnittenen Champignons in ein wenig Kräuterbutter ( muss nicht sein, Olivenöl geht auch, Kräuterbutter nur für Die, die es mögen) anbraten, bei kleiner Hitze. Nun die zu Würfel geschnittenen Zwiebeln und den klein geschnittenen Knoblauch mit Salz und Pfeffer in einer Pfanne goldgelb braten und dann das warm gestellte Fleisch und die Pilze hinzugeben und mit dem Chardonnay ablöschen. Das Ganze zum Kochen bringen und danach auf kleiner Flamme 15 Minuten köcheln lassen. Nun gibt es zwei Arten es zu vollenden. Die eine Art ist es die Sahne so hinzugeben und kurz aufköcheln lassen, die andere Art ist es, sie vorher etwas steif zu schlagen und sie dann unterzuheben. Letzteres sorgt für eine sämigere Soße. Spätzle: Die Eier in einer Schüssel verquirlen, salzen. Das Mehl und den Sprudel zugeben. Ca. 5 Min. kräftig mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig rühren. Reichlich Salzwasser in einem breiten und hohen Topf aufkochen. Den Spätzleteig portionsweise von einem Spätzlebrett ins Wasser schaben.(Spätzelmaschinen sind für Mädchen ) Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Spätzle darin kurz durchschwenken. Nicht Braten!!! Spätzle portionieren und Fleisch mit Soße drüber geben, oder beides separiert anrichten. Ein wenig Petersilie hacken und drüber streuen. Guten Appetit. Dieses Gericht kann unter Zugabe diverser Käsesorten abgewandelt werden. Dazu zum Beispiel Parmesan (aber bitte Echten und keinen geriebenen Hartkäse aus der Dose) unter die Soße rühren. Lecker!! Überbacken (ich nutze dafür gerne Emmenthaler) funktioniert auch sehr gut. Dazu aber dann besser Makaroni nutzen.
  6. HIER findet an das Teil zum "Photomontieren" Däd ich sowas machen sähe das so aus
  7. @KatzenschinkenWelche Photoshopskills meinste denn? Hab nix gephotoshoped, alles Fundsachen Meine Fantasie ist nur für Leute gruselig die Wolle tragen.....nöö, eigentlich auch für die nicht.
  8. Hell-G olle Hippe

    Herzlitschen Glickwinsch zu denem Börsdai

    Lass dich feiern und hab Spaß.

    Gruß

    Chase

  9. @RakhirIch respektiere die Privatsphäre unserer Frauen und veröffentliche kein Foto. Wenn jene allerdings selbst welche veröffentlichen, würde das deine Neugierde befriedigen ? Ich glaube schon, dass manche dazu durchaus bereit sind. Allein schon wegen dem stilsicheren und freundlichen Auftreten der Black Sheeps und generell wegen den freundlichen Organisationen hier im HQ. Ein kleines SneakPeak? Hopla. grad erst gesehen Danke für die guten Wünsche @Juniorund ja, unterhaltsam wirds auf alle Fälle
  10. @RakhirNun, ich weiß nicht aber mir wurde folgendes zugespielt
  11. @gooxKein Ding Wir sind halt anders als die Anderen und deshalb stehen wir auf alle Arten des gedanklichen Austauschs. Und Erfolgswünsche kann man doch nicht übel nehmen, wenn sie auch mit seltsamen Gesten begleitet werden, so zählt doch der Erfolgswunsch @All Others Auch Euch Danke für die netten Wünsche. Man sieht sich! Um noch etwas klarer darzulegen: Wir haben Alte Säcke und nehmen auch weiter Alte Säcke auf, wir haben auch Jungspunde und nehmen auch weiter welche auf und wir haben junge Frauen und , ihr könnt es euch denken, nehmen Weitere auf. Nur so als zusätzliche Information- Gruß Chase
  12. Da scheint ungewollt ein völlig falsche Eindruck entstanden zu sein. Da steht AUCH. Wir haben Mitglieder, die sehr weit davon entfernt sind alte Säcke zu sein.
  13. setzt sich aus Leuten, denen freie Entfaltung wichtig ist zusammen. ist eine Vereinigung von Freigeistern mit Freelance- und natürlich auch Exploring- Ambitionen die sich selbst nicht so ganz ernst nehmen. Wir möchten, dass unseren Mitgliedern ein Höchstmaß an Individualität bleibt, sie aber gleichzeitig auch ein Mitspracherecht haben, deshalb ist uns eine Ratsform als geeignet erschienen. Da wir UEE Gesetze als eine Art Richtlinien und Vorschläge verstehen, gibt es durchaus den ein oder anderen ungewöhnlichen Auftrag. Piraterie ist nicht unser Geschäft, reine Kopfgeldjagd auch eher nicht. Unser Auftreten ist stets stilsicher und trinkfest Wir sind und stehen dazu! Bewerbungen zu unserer Vereinigung nehmen wir grundsätzlich hier im HQ entgegen und freuen uns auf Interesse und daraus resultierenden TS Gespräche. Wir nutzen den HQ TS.
  14. Wollte nur den Singleplayer und hab mir, damit das Spiel auch tatsächlich Wirklichkeit wird, erst mal ne Freelancer gegönnt und dann noch ne Hornet, Selbstverständlich als Physical Package Irgendwann eingeschmolzen und das Rear Admiral Package gekauft weil mir die Constellation so gut gefallen hat. Diese Herangehensweise behielt ich bei. Schiff gefällt mir, Schiff wird gekauft. Irgendwann wurde ne Conie zur Carrack und nun brauchte ich wieder ne Connie, also gekauft. Der Multiplayer interessiert mich immer noch nicht so sehr wie der Singleplayer aber mit mehreren Leuten gemeinsam das Universum erforschen stelle ich mir durchaus interessant vor. Dafür brauchts nen entsprechenden Fuhrpark Mein Lieblingsschiff ist die Carrack und es gibt noch ein Paar Schiffe die in meinen Hangar wandern werden. Etliches is noch im Rebuy und wenn ich das alles da raushole werde ich von meiner Frau erschlagen und im Wald verscharrt. Aber die muss das ja nicht wissen!
  15. Hallo chueche Du solltest nun Zugriff haben Wenn dem so ist, teile mir bitte alle mit die dort Zugriff haben sollen. Ich habe eine Gruppe FK Diplomaten eingerichtet die dort Rechte haben und alle anderen sollten dort KEINE Rechte mehr haben. Alle, die du mir angibst werden dann in diese Gruppe aufgenommen und haben dann dort Lese und Schreibrechte. Gruß Chase PS: War ein spontaner Versuch das Rechteproblem zu lösen. Bisher sind du und Waldteufel in dieser Gruppe. Ihr seit die Einzigen die ich als Berechtigte kenne
  16. 5oog Rehfleisch, vorzugsweise direkt vom Jäger und selbst geschnitten , zur Not geht auch tiefgefrorenes, im Kühlschrank aufgetaut. 2 Große Zwiebeln 1 Knolle Knoblauch 500 ml Rinderbrühe, es sei denn man hat die Möglichkeit sich eine Rehbrühe herzustellen. 250 ml - 500 ml Rotwein, ich nehme meist einen Bordeaux-Medoc, ein normaler LeRounge aus dem Aldi tut es aber auch, denn der ist zwar nix für Weinkenner aber durchaus trinkbar und somit auch nach einer alten Weisheit auch zum Kochen geeignet. 10 Brötchen (Spitzweck heissen die im Saarland) 2 Eier Birnen Preiselbeeren Mariande: Olivenöl, Sojasoße Pfeffer aus der Mühle, süßer Paprika, Scharfer Paprika, daraus eine Marinade mischen und mit etwas mittelscharfem Senf abschmecken. Darf nicht zu scharf sein aber durchaus salzig. Das Fleich nun in der Marinade einlegen und für 2 Stunden wegstellen, nicht in den Kühlschrank und abgedeckt stehen lassen Semmelknödel: 10 Brötchen, 150 - 250 ml warme Milch mit Butter. Das Stück dürfte etwa 25 bis 50 Gramm sein. je nach Menge der Brötchen (Nicht Anzahl sondern Teigmenge die sich daraus ergibt) manche machen etwas Mineralwasser drunter, bin ich kein Freund von. Die Brötchen in kleiner Stücke schnibbeln, Milch mit darin geschmolzener Butter mit Salz und Pfeffer würzen und untermengen, 2 Eier hinzu geben und das ganze durchkneten bis eine zähe Masse entsteht. Diese ruhen lassen. Abdecken nicht vergessen. Das Fleisch in der entsprechend großen Pfanne anbraten. Nicht vergessen Olivenöl verträgt nicht so viel Hitze wie andere Öle und deshalb die Pfanne nicht überhitzen und nach dem einfüllen des Fleisches eine mittlere Stufe am Herd nutzen. Das Fleisch öfters schwenken, umdrehen ihr wisst was gemeint ist. Sind die ersten Röstaromen zu bemerken, das Fleisch in einen grossen, vorgeheizten Topf umfüllen und dort die zuvor erwärmte Rinderbrühe mit zugeben bei gleichzeitigem Einfüllen der gewünschten Menge Rotweins. Nach dem Umfüllen die zu würfel geschnittetenen Zwiebeln und den klein geschnittenen Knoblauch mit Salz und Pfeffer in der Pfanne goldgelb Braten. Dies dann auch zum Fleisch dazu geben. Wer , so wie ich , eine Frau/Lebenspartner hat die/der kein Fan von Zwiebelstücken ist, der kann diese auch mit etwas Soße aus dem Topf in ein Gefäß geben und sie dort mit nem Stabmixer zerkleinern und danach der Soße hinzugeben. Das Ganze zum Kochen bringen und danach auf kleiner Flamme 1,5 Stunden bis 2 Stunden, je nach Größe der Fleischstücke, schmoren, köcheln, wie auch immer, lassen. Deckel auf den Topf nicht vergessen. Knödel Formen und im Salzwasserbad garen. Also Wasser zum kochen bringen und die zuvor geformten Knödel reingeben auf kleinster Flamme garen (meist um die 20 Minuten bei durchschnittlicher Knödelgröße, Tennisball ) Nimmt man Birnen aus der Dose sind sie schon geschnitten, nimmt man Frische schält und teilt man sie, entfernt den Kern und den Stiel/Strunk. Wo Kern und Strunk war fügt man nun bei Beiden Versionen die Preiselbeeren ein und arrangiert das auf dem Teller 2 Knödel dazu und dann das Fleich mit Soße auf dem Teller anrichten Guten Appetit. PS: Nimmt man ein Stück Birne mit Preiselbeeren und fügt da ein Knödelstüch und Fleisch mit Soße hinzu und schiebt das in den Mund ergibt das eine Geschacksexplosion, Sehr lecker!
  17. Das BBB ist die amerikanische Verbraucherschutzorganisation. Sie ist noch etwas höher angesiedelt als bei uns Stiftung Warentest und die Verbraucherschutzzentrale. Deren Zertifizierungen gelten seit Gründung 1912 zu den begehrtesten im Geschäftsleben. Das ist kein Zertifikat wie die kaufbaren Zertifikate für Arbeitgeber, die im Übrigen sowieso keiner Ernst nimmt. Auch sind das mit Sicherheit keine TüV Zertifikate @QuamWave von denen du da schreibst. Es ist auch keine Auszeichnung sondern ein Bericht der Überprüfung. Jedes amerikanische Unternehmen tut gut daran sich vom BBB prüfen zu lassen, da deren Unabhängigkeit unstrittig ist und ein positives Ergebnis einen erheblichen Wert für die Unternehmen darstellt und sie auch untereinander das BBB nutzen, (eigentlich deren Ergebnisse) um betrügerische Machenschaften offen zu legen. Wenn ich das richtig gelesen habe sind es durchweg hervorragende Noten die dieses BBB da an CIG verteilt. Das ist in jedem Fall eine gute Nachricht.
  18. @CoregaTabDa ich es normal geschrieben habe (also nicht ROT) besteht kein Grund zur Panic Auch war es bewusst allgemein formuliert, da es nicht nur in diesem Thread um sich greift auf Teufel komm raus zu zitieren und am Besten mit zig Bildern drin. Kein Mensch sagt was wenn es mal vorkommt. Also alles gut. Handy eignet sich schlicht nicht zum Surfen. Oder man is ne Frau. Die scheinen das hervorragend hinzubekommen. Wenn ich da meiner Frau manchmal zuschaue fällt mir die Kinlade runter
  19. Echt jetzt? Ihr reist einem auch den Arm ab, wenn man euch den kleinen Finger reicht. Hört mit dem Zitieren ganzer Bilderfolgen auf und dann noch die Königsdisziplinm Zitieren wenn man als Nächster was schreibt, natürlich auch wieder mit 2 fantastillionen Bildern im Post. Gehts noch? Ihr sorgt höchstens dafür das ich Bilder in Posts komplett ausschalte. Oder moderieren lasse. Dann kanns dauern bis Bilder erscheinen. Also Tut mir den Gefallen und lasst den Blödsinn. Wenn Bilder gepostet wurden, muss man die im Zitat nicht mit posten, Fuck, es sind ein paar Mausklicks mehr, um sie zu entfernen oder? Wenn nun bei Zitaten ein Zitat mit Bildern drin is würdet ihr.....nö.. ich frag lieber nicht. Um das Festzuhalten Zitate mit Bildern is nich. Wenn ich das tatsächlich in ROT schreiben muss gibts dann aber auch für Zuwiderhandlung Verwarnungen. Also seids bitte so nett wie ich das von euch gewohnt bin und lassds den Blödsinn.
  20. Bassd alles! Entschuldigung deinerseits ist nicht nötig wird aber gerne akzeptiert.
  21. @jaeger90Das Video Thema in der Chatbox ist etwas anderes und diente eigentlich erst mal reinen Testzwecken. Gedacht ist ein eigener Bereich in dem Forenmember ihre Favoriten vorstellen und gegebenenfalls zur Abstimmung frei geben. Das gewählte Video erscheint dann in einer gesonderten Box in speziellem Format für eine bestimmte Zeit auf der Startseite und da wird es wohl eher kein Problem sein das irgendwie wenn nötig ausblendbar zu machen. Derzeit arbeite ich an einem Video für die Chatbox als Test wie es Mobil aussieht wenn das Video so hoch ist wie es war, aber drei mal breiter. Sollte das Mobil entsprechend skaliert werden, ist diese Form eine Idee meinerseits und wird eventuell auch übernommen. Nicht in der Chatbox. Das war auch nie vorgesehen sondern es sollte immer ein eigener Bereich sein. Nur eben nicht am Anfang in der Testphase, die wir leider nicht vorher auf dem Testsystem machen konnten da dort das Überprüfen der Mobilgeräte zu aufwendig für mich gewesen währe, da ich hier kein Handynetz habe und mein Windoofhandy Tapatalk auch nicht leiden kann. Jemandem den Spiegel vorhalten, wenn man sich beleidigt fühlt ist ein zweischneidiges Schwert. Du fühlst dich durch etwas beleidigt, das gar nicht dich betrifft. Nochmal, es lag nicht in meiner Absicht dich zu beleidigen und wenn ich so missverständlich geschrieben habe, dass du dich beleidigt fühltest, so entschuldige ich mich dafür in aller Form. Das war nie meine Intention. @LuccabrasiMuss ich nun alles wiederholen oder reichts wenn ich erneut darauf hinweise, dass es das Gesamtpaket war und nicht eine einzelne Aktion oder ein Einzelner? Ich finde es unfair in der Chatbox rumzumaulen.
  22. @jaeger90Hat irgendwo jemand behauptet du würdest ausfallend oder beleidigend ? Hab ich nirgends gefunden. Hör bitte auf alles auf dich zu beziehen und sie das Gesamtbild. (Notiz am Rande: in Großbuchstaben "Videos müssen weg" schreiben ist KEIN guter Ton) Du hast wegen den Videos rumgalbert und , wie weiter oben schon geschrieben, das ist auch niemandem, auch mir nicht, sauer aufgestoßen, im Gegenteil, du warst einer der sich die "Aktivitäten" angeschaut hat und der damit durchaus Bereitschaft signalisiert dem Ganzen eine Chance zu geben. Die mangelnde Bereitschaft, die ich attestiere, attestiere ich gar nicht dir und derjenige, der gemeint ist, wirds wissen, wenn er es hier liest. Mein mir Luftmachen mag dem ein oder anderen nicht gefallen, kann ich verstehen, ich musste mir aber Luft machen sonst wäre ich geplatzt Ich versuche es so allgemein zu formulieren wie ich kann, damit niemand es auf sich persönlich bezieht denn es ist nicht persönlich gemeint. Ich betone nochmal, jedes Ereignis für sich allein hätte nix bewirkt. Das Gesamtpaket war nach einer durch gearbeiteten Nacht und nur 4 Stunden Schlaf schlicht zuviel und da war nix mehr mit Tiefenentspannt. Aber ich wollte niemanden speziellen, und deshalb schreib ich es ja immer so allgemein wie möglich, anprangern und beleidigen schon mal gar nicht, wo ich das getan haben soll, erschließt sich mir allerdings derzeit nicht. Es geht darum einfach auch mal die andere Seite zu sehen und nicht immer nur die Eigene. Denn, egal wie man nun zu den Neuerungen steht, die Chatbox ist auf jeden Fall der falsche Ort um dort derartiges von sich zu geben. Die kann nämlich überall von jedem gelesen werden, gut jetzt auch nicht mehr. Wir haben ein Feedback zur Seite Bereich. Da kann man gerne Kritik üben und auch Wünsche äußern. So sie erfüllbar sind, werden sie es auch.
×
×
  • Create New...