Jump to content

Rhaven

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    1.511
  • Donations

    20,00 € 
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Rhaven hat zuletzt am 7. Mai 2015 gewonnen

Rhaven hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

555 Unglaublich

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Rhaven

  • Rang
    Gasriese
  • Geburtstag 29.12.1975

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Graz / Austria

Star Citizen

  • RSI Handle
    Rhaven
  • Golden Ticket
    Nein
  • Meine Schiffe
    Aurora MR
    Constellation Phoenix
    Cutlass Black
    Mustang Alpha
    Orion
    Reclaimer
    Reliant Mako

Contact Methods

  • Jabber
    Discord: Rhaven#7905
  • Website URL
    http://www.greypilgrim.net
  1. Könnte man ja fast mit der Star Citizen Federation verwechseln, die es schon seit ein paar Jahren gibt.
  2. Louise’s High Profit Trade Guide 3.0.1 (Alt)

    Ich weiß ja nicht, woher deine Quelle die Angaben nimmt, aber diese sind leider fernab der Realität. Die korrekten Frachtkapazitäten findest du in der Ship Matrix – und soweit ich das überprüfen konnte, stimmen die Werte sogar. 1 SCU ist etwa ein Kubikmeter, sieht man dann ja auch schön im Frachtraum stehen. Da dämmert es einem dann schon, dass eine Hornet niemals 12 SCU haben kann. Ich bin mir nichtmal sicher, ob der ganze Flieger ansich 12 Kubikmeter Volumen hat. Ich bin mal so frei und korrigiere deine Liste: Origin Jumpworks 300 Series – 2 SCU Avengar Series – 8 SCU (momentan nur Titan) Mustang Series – 6 SCU (nur Alpha) Hornet Series – 2 SCU (nur mit Frachtmodul) Reliant Series – 4 SCU Cutlass Series – 46 SCU Freelancer Series – 66 SCU Constellation Series – 96 SCU Caterpillar – 512 SCU (512 SCU Confirmed) (576 SCU laut Ship Matrix...?) Starfarer – 295 SCU (Frachtraum, ohne Tanks)
  3. Warthog Schubregler

    Du kannst bei deinen Keybindings nachsehen, was jetzt beim Eintrag für "Strafe forward/back" steht. Dürfte irgendwas mit "Z-Axis (input 2)". Input 2 ist in diesem Fall die entscheidende Info, damit bist du bei Controls im Layer "Joystick/HOTAS 2" richtig (und brauchst nicht in allen vier Layers suchen). Edit: Ich seh grad, in SC kann man die Strafe-Achse garnicht invertieren. Dann müsstest du die Achse in der Target-Software vom Warthog invertieren. Edit 2: Unsinn, ich war im falschen Layer. Damit müsste es gehen – siehe Bild.
  4. Warthog Schubregler

    Das müsste gehen, in dem du die Achse des Schubreglers nicht für "Thruster" einstellst, sondern für "Strafe forward/back". Kannst du in Star Citizen bei den Keybindings einstellen.
  5. Es werden keine Tastaturbefehle mehr angenommen

    Grüner Mauspfeil klingt sehr nach aktivierten Curser. Man kann das Tastenkürzel dafür auch ändern. Ich habe es z.B. auf AltGr + Bindestrich geändert, eine Belegung, die man sicher weniger oft braucht als einfach nur die rechte Alt-Taste. Die Einstellungen dafür ist bei den "Social"-Keybindings, irgendwas mit "2D Curser".
  6. Persistenz NOW

    Vor 3.0 war der Plan noch anders, da waren REC-Items nur für den AC gedacht. Auch wenn es in 2.6+ nicht so umgesetzt wurde. Aber so ist es eh besser. Für die Alpha könnten sie ruhig auch REC-Schiffe erlauben. Hat schon jemand ausprobiert, ob man REC-Waffen irgendwie über die "Versicherung" (was es da momentan halt gibt) zurück bekommt oder laufen die restlichen Token dann ab, ohne dass man sein Zeug wieder sieht?
  7. Persistenz NOW

    Interessant. Ich glaube mich zu erinnern, dass am Anfang die Token auch im PU abliefen... Aber eigentlich sollten REC-Items ja garnicht im PU verfügbar sein. Da sind sie (zum Glück) nicht ganz konsequent.
  8. Persistenz NOW

    Der Tages-Token für REC-Items läuft ja, sobald du dich einloggst. Egal ob Arena Commander oder PU, oder irre ich mich da?
  9. Rhaven

  10. Super Hornet ein überarbeitetes Modell?

    Mach einen Eintrag im Issue Council und poste den Link hier, dann können wir es upvoten.
  11. flugmanöver der raumschiffe...

    Das ist so nicht ganz richtig. Die Schwerkraft lässt nicht außerhalb der Atmosphäre plötzlich nach, sondern Astronauten bewegen sich in einer Raumkapsel oder auf der ISS genau mit Fluchtgeschwindigkeit und "fallen" praktisch ständig um die Erde herum. Deshalb sind sie in Relation zu ihrem Bezugssystem (z.B. der Raumstation) schwerelos. Würden sie sich nicht mehr bewegen, würden sie genauso wieder zur Erde zurückfallen. Wie stark die Gravitation wirkt, kannst man sich ja ausrechnen: F = G * m1 * m2 / r2 m1 und m2 sind die Massen der beiden Körper, r der Abstand zueinander und G die Gravitationskonstante. Zur Beantwortung deiner Frage sieht man hier, dass die Gravitation mit dem Quadrat des Radius abnimmt. Oder anders gesagt, doppelter Abstand zur Masse hat 1/4 der Gravitation, 3x Abstand 1/9, 4x Abstand 1/16 usw. Die 1/r2-Regel gilt übrigens auch für jegliche Strahlung im Weltraum, wie z.B. das Licht der Sonne. Künstliche Schwerkraft, die nicht durch Rotation oder Beschleunigung erzeugt wird, ist natürlich ein spannendes Thema. Wird aber noch ein bisserl dauern, fürchte ich. Man hat ja noch nicht mal das Graviton als theoretisches Elementarteilchen gefunden. Bei Star Citizen wurde das mal in einer Lore-Builder-Ausgabe so erklärt, dass ein Schwerkraftgenerator Gravitonen erzeugt und diese zu Platten im Fußboden geleitet werden. Und aus irgendeinem spannenden Grund wirkt diese Schwerkraft dann nur innerhalb des Schiffes, weil ja sonst 1 G Schwerkraft genauso weit wirken würde, wie die Schwerkraft der Erde. Aber bei Science Fiction (Betonung auf Fiction) darf man da nicht immer genau nachfragen. Warum es bei SC keine Trägheitsdämpfer gibt, wurde da auch angedeutet: Die Schwerkraftgeneratoren können nicht schnell genug reagieren, um die Masseträgheit bei spontaner Besachleunigungsänderung auszugleichen.
  12. Sicher wird sich das als Heimat wählen lassen. Wird auch mein Heimatsystem werden.
  13. Alpha 2.6

    Das fertige Flugmodell in SQ42 integrieren dürfte nicht so das Problem sein. Das sind im Grunde nur eine Menge Werte in einer Tabelle. Der spannende Punkt ist es halt, die richtigen Werte zu finden.
  14. Alpha 2.6

    Interessant. Woher weiß dann der Client, mit welchem Account er sich verbinden soll?
  15. Komisch, meine REC-Waffen find ich auf Port Olisar nicht mehr an. Unter 2.4 ging es noch bei mir...
×