Marcel

Staff
  • Gesamte Inhalte

    5.956
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2.877 Kontinuumsbewohner

25 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Marcel

  • Rang
    Shepherd
  • Geburtstag 20.04.1976

Profile Information

  • Gender Male
  • Location Germany, Harz

Star Citizen

  • RSI Handle Scorpion_Fighter
  • Golden Ticket Nein
  • Meine Schiffe 315p
    Argo
    Aurora LX
    Buccaneer
    Caterpillar
    Constellation Phoenix
    Constellation Taurus
    Cutlass Black
    Cutlass Blue
    Defender
    Dragonfly
    Eclipse
    Endeavor
    Freelancer
    Freelancer MAX
    Gladiator
    Hammerhead
    Hawk
    Herald
    Hull-D
    Mustang Alpha
    Mustang Delta
    Mustang Gamma
    Nox
    P 72 Archimedes
    Pioneer
    Prospector
    Prowler
    Reliant Mako
    Retaliator
    Sabre Raven
    Scythe
    Starfarer
    Terrapin
    Vanguard Harbinger
    Vanguard Sentinel
    Vanguard Warden

Letzte Besucher des Profils

6.463 Profilaufrufe
  1. hast eine PM
  2. CIG sammelt im Moment sehr viele Daten über die Server. Dafür lassen sie Programme laufen, die das auch aufzeichnen. Wenn die Server richtig in die Knie gehen, bei den Testern alles ruckelt und alles Bugt, ist es für CIG das Beste.... Darum heißt es im Moment auch Stress Test!! Diese Daten sind sehr wertvoll und wichtiger als der 100ste Bugreport über das selbe Problem. Andererseits sind die momentanen Standard Einstellungen in der PTU nicht optimal und drücken die fps und die Grafikqualität. Hier sollte man mit einer User.cfg nachhelfen, was einiges bringt. Unter 25 fps komme ich so sehr selten. Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk
  3. Um den JumpPoint zu durchfliegen braucht man den JumpDrive und entsprechenden Jump Treibstoff. Das haben die Snub Schiffe nicht und können auch nicht durchfliegen. Genau so wurde es von CIG immer gesagt und in der ShipMatrix sind die Komponenten ebenfalls aufgeführt. Dass die ersten Schiffe in de Nähe von JumpPoints verschwunden sind, hat nur was mit der Geschichte zu tun, aber nicht mit dem Gameplay. Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  4. Na was denn nu?? Mal ehrlich Chase, jeder halbwegs gute Koch weiß, dass je nach Anrichtungsart der Bratverlust variiert. Wie kommst du dazu, feste Prozentzahlen wie 12% oder 22% zu nennen? Mir ging es hier ledigllich um Durchschnittswerte vom Gulasch und die hab ich weiter oben mit 30 bis 40% angegeben. Für Interessierte hier mal kurz ein Auszug zur Bestimmung von Bratverlust beim selben Fleisch mit unterschiedlicher Anrichtungsart: Bratenstücke saignagnt (Roast-beef) 15-20% Braten durchgegart 25-30% Geschmortes 30-35% Gesotten 35-40% Pochiert 10-15% Aber hey,... hast du jetzt wirklich die ganzen Fleischstücke aus dem Gulasch gesammelt und gewogen?? Respekt!
  5. Vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass ich auf dem Land lebe, frisches Fleisch vom Bauern bekomme und nebenbei gelernter Koch bin... Fleisch is Muskelgewebe, was die natürliche Eigenschaft besitzt, sich bei Hitze zusammen zu ziehen. Dabei wird Wasser rausgedrückt, was bei dem Fleisch von Masttieren zugegeben sehr viel ist. Aber das richtig gute Fleisch verliert ebenfalls Flüssigkeit, eben weil es gesund ist und sich zusammen zieht .... gibt mehr als genug Publikationen darüber
  6. Wasser bleibt nur dann im Fleisch, wenn du den Ofen nicht an machst... Wasserverlust ist normal, denn beim Fleisch gehen bei Hitze die Fasern auf und die Feuchtigkeit geht zum großen Teil raus. Wenn das Fleisch nach dem Anbraten ruht, zieht es wieder Flüssigkeit rein, dennoch hast du bei Rind immer ca. 30 - 40 Prozent Bratverlust. Beim Steak gibt es einige Tricks, wie man den Verlust sehr gering hält, das funktioniert aber nicht bei Gulasch. Gute Köche wollen den Flüssigkeitsverlust sogar, denn so kann man die Flüssigkeit durch einen schönen Rinder- Wein Fond austauschen, womit sich das Fleisch dann beim ruhen vollsaugt... Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  7. Keine Ahnung, ich kauf nicht bei Aldi, nur frisch vom Bauern.... Wasser is normal im frischen Fleich Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk
  8. Na brate das mal richtig an, da bleibt max. 500 g über, der Rest is Wasser.. Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk
  9. Na die Raven is ein reiner Infiltrator, der weite Strecken hinter feindliche Linien zurücklegen kann. Ihre Bewaffnung besteht nur aus den beiden EMP's und 2x S3 Waffen. Die Warlock hat dagegen mehr offensiv Kraft mit 1x S3 Gatling, 2xS2 Waffen, 2xS3 Raketen und diesem sehr großen EMP Generator im Laderaum. Lass die Raven mal nur teurer sein, weil sie standardmäßig mit Stealth Komponenten kommt, die ja sehr teuer sind, während die Warlock nur mit Standard Komponenten ausgeliefert wird. Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk
  10. Das ist aber nicht die Optane 900p mit 280 GB, denn die is immer noch mit fast 600 € bei Alternate zu finden. Mittlerweile werden ja einige Sabre Raven für 250€ bis 300€ angeboten. Dazu gab es kürzlich eine längere Diskussion im Chat und ein CIG Mitarbeiter hat dazu einiges gesagt. Eine Avenger Warlock hat den weitaus stärkeren EMP Generator und dazu noch die weitaus stärkere Bewaffnung. Ebenfalls kann man die Warlock mit Stealth Komponenten ausrüsten. Nur in der Reichweite hält sie nicht mit..
  11. Gibt doch die Missionsbeschreibung. Da steht dann alles drinn, was du wissen mußt. Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk
  12. Es gibt sicherlich Missionen, für die man eine spezielle Ausrüstung braucht. Nur wer sagt denn, dass man diese Missionen auch annehmen muss. In 3.0 gibt es doch auch schon die unterschiedlichsten Missionen. Um Gerätschaften für Bodenproben mitzunehmen, braucht man ein Schiff mit Platz im Innenraum, für Handel braucht man Laderaum und für Escort Missionen braucht man ehr Waffenkraft... Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  13. Bei den ganzen ballancing Tests geht es CIG einmal darum, Erfahrung im Gameplay zu sammeln und es geht darum, Werte für das Ballancing zu bekommen. Das heißt absolut nicht, dass sie finale Werte sammeln. Nehmen wir mal dein Beispiel und ein Dogfight dauert in 2.6 durchschnittlich 30 Sek., dann wissen sie ungefähr, welche Werte angepasst werden müssen, damit ein Dogfight im nächsten Patch durchschnittlich 2 Minuten dauern soll. Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk
  14. Die beiden Raketen Racks und die beiden Waffen Türme werden von der Brücke vom sogenannten "Remote Turret Operator" gesteuert. Ob die sich nun drehen, weiß ich jetzt auch nicht, aber ich gehe stark davon aus, da sie ja gegen schnelle Jäger gedacht sind. Aber vielleicht ändert sich ja noch das System, dass die Raketen das Ziel selber aufschalten müssen und es wird vom Radar der Polaris übernommen, dann is es egal, ob sie sich drehen... Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk