Marcel

Staff
  • Gesamte Inhalte

    5.822
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2.612 Kontinuumsbewohner

25 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Marcel

Profile Information

  • Gender Male
  • Location Germany, Harz

Star Citizen

  • RSI Handle Scorpion_Fighter
  • Golden Ticket Nein
  • Meine Schiffe 315p
    Argo
    Aurora LX
    Avenger Stalker
    Buccaneer
    Caterpillar
    Constellation Phoenix
    Cutlass Blue
    Defender
    Dragonfly
    Eclipse
    Endeavor
    Freelancer
    Freelancer MAX
    Gladiator
    Herald
    Hull-A
    Hull-B
    Hurricane
    M50
    Mustang Delta
    Mustang Omega
    Nox
    P 72 Archimedes
    Polaris
    Reclaimer
    ReliantTana
    Sabre Comet
    Starfarer Gemini
    Terrapin
    Vanguard Harbinger
    Vanguard Sentinel
    Vanguard Warden
    600i Explorer
    X1

Letzte Besucher des Profils

6.334 Profilaufrufe
  1. Na das könnte doch mal eine interessante Info sein https://robertsspaceindustries.com/comm-link/citcon-featured-content/16174-CitizenCon-2947-Details ..... privatized colonization and more with a special address by Innovator of the Year Silas Koerner and an inspiring look at the spacecraft being hailed as a “game changer.” auf deutsch in etwa ...... privatisierte Kolonisation und mehr mit einer besonderen Ansprache vom Innovator des Jahres, Silas Koerner, und einem inspirierenden Blick auf das Raumschiff, das als "Game Changer" gefeiert wird.
  2. Ich würde die X1 jetzt nicht dauernd mit anderen Schiffen vergleichen. Lies die Q&A, da steht ganz eindeutig, dass Jede der 3 X1 einen anderen Rumpf hat.
  3. Die Velocity wurde komplett Gewichtsoptimiert und der Rumpf entsprechend verändert. Ich gehe nicht davon aus, dass es eine Abdeckung für einen Waffenhardpoint ist, sondern fester Teil des Rumpfes Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  4. Die Evocati hatten in den Tests schon immer einen Patch pro Tag bekommen. Das Problem war bisher nur immer, das diese Patches immer um die 30 GB groß waren. Ich würde in diese Aussage nicht so viel reininterpretieren. Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  5. Wie kommst du darauf, dass es weniger wird? Wir bekommen mit 3.0 endlich das Item System 2.0 und jede Komponente kann jetzt aktiviert und verändert werden,... das Radar kommt dazu, Türen können per Befehl geöffnet und verschlossen werden. Ebenfalls kommen jetzt die Fahrzeuge dazu, auch sie wollen bedient werden.... Da kommt jetzt so Vieles dazu, dass man echt nicht davon ausgehen sollte, dass die Befehle weniger werden.. Kleiner Tipp noch am Rande.. vergesst einfach alles, was ihr bis 2.x gelernt habt. Ab 3.0 steht man erstmal da wie ein Anfänger vor einem neuen Spiel, denn es hat sich einfach ALLES verändert,.... und das is gut so
  6. Es gibt sehr viele neue Tastaturbefehle, da lohnt eine Neukonfiguration, da sonst beim Importieren mehrere Aktionen mit einem Tastenbefehl ausgeführt werden und alle wieder "Bug" schreien. Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  7. Na so ein bisschen Erfahrung haben wir ja schon mit dem Delta Patcher gesammelt Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  8. Is Fanmade.... Das is eine Sabre mit angetackerten Flügeln und einem Turm auf dem Reaktor... Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk
  9. Man wird 3.0 eh neu installieren müssen. Die ganze Ordner Struktur is komplett neu. Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  10. Endeavor und Carrack... Damit hat man bei Forschung und Exploration das Optimum. Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  11. Also was die Reparatur der Komponenten betrifft, da stehen bei mir noch Fragezeichen... Wir haben ja schon die Infos aus dem Designpost zur Reparatur, wo wir auch dieses kleine Handgerät gesehen haben. Nu is die Frage, ob man damit auch im Outback diese defekten Komponenten einfach so reparieren kann oder müßen die gewechselt werden. Aber eines unterschreibe ich dir sofort,... der Unterhalt wird um einiges teurer als bei "billigen" Schiffen.
  12. Eines sollte man bei Origin immer bedenken... Sie verbauen in ihren Schiffen nur die besten Komponenten. Jetzt is das noch für Viele nicht so realisierbar, weil es zwischen den Komponenten keinen Unterschied gibt, aber später macht es viel aus... Über Design lässt sich wunderbar streiten, über top Technik nicht.... Gekauft [emoji6] Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  13. Für das, was dir vorschwebt, kannst du die Endeavor mit dem Teleskop Array, einem Fuel Pod und dem Hangar ausrüsten. Das Schiff selbst bietet für 15 Mann Platz, die Hälfte des Hangars kannst du mit Ladung und Ausrüstung zustellen und das Teleskop Array bietet alles zum Scannen. Du verzichtest eben nur auf das Auswerten der Daten und auf eine noch größere Crew. Die Endeavor is so wie sie is schon ein klasse Schiff und wird hoffentlich nicht die eierlegende Wollmichsau.... Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk
  14. Genau das will CIG verhindern. Die Endeavor ist keine Carrack und für lange Forschungsmissionen ungeeignet. Hier muss man einfach abwägen, wie man sie ausrüstet. Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk