Jump to content

mindscout

Pilot
  • Content Count

    1,760
  • Donations

    0.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

mindscout last won the day on October 17 2019

mindscout had the most liked content!

Community Reputation

539 Unglaublich

About mindscout

  • Rank
    Gasriese

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Chemnitz

Star Citizen

  • RSI Handle
    mindscout
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines

Recent Profile Visitors

1,662 profile views
  1. mindscout

    The Division

    Nochmal ein Preishinweis von mir. Hello, bei Uplay gibts grade einen Sale mit bis zu 70% Rabatt auf viele Titel. The Division2 für 9 Euro Weitere 20% Rabatt müssten mit dem gängigen Rabatcode (für 100 uplay Punkte einlösbar) drin sein. Außerdem: der Year One Seasson Pass für 12 Euro.
  2. Hello, bei Uplay gibts grade einen Sale mit bis zu 70% Rabatt auf viele Titel. Ghost Recon: Breakpoint für 24 Euro Weitere 20% Rabatt müssten mit dem gängigen Rabatcode (für 100 uplay Punkte einlösbar) drin sein.
  3. @ThorwineOhne Storybezug und nur Features...das nennt sich dann quasi "PU/PTU".
  4. Sehe ich wie gesagt ganz genauso. Ich fürchte blos, selbst viele der Baker gehen davon aus, dass am Ende der SQ42 ein wie auch immer gearteter Release steht. Da sollten sie evtl. noch etwas offizieller Aufklärungsarbeit leisten, bzw. nochmal genau kommunizieren, was das Roadmap-Ziel bedeutet. Ich kann mich nicht entsinnen, dass CIG das schonmal klargestellt hätte!?
  5. Ich glaube die Release-Taktik spielt bei SQ42 evtl. nicht sooo eine große Rolle. Die Roadmap zeigt keinen Release, sondern eine Beta. Die Frage ist, ob die Beta an die Baker released wird, oder erst das fertige Spiel. Viele gehen ja vom "beta-Release" aus. Jedenfalls würde es so ja eine Art Soft-Release geben, bzw. wäre der echte Release dann unspektakulär, da sowieo die meisten bereits die Beta spielen würden und die Medien auch die Beta wie einen Release behandeln würden. Eigtl. wäre es fürs Marketing von CIG cleverer, die Beta nicht zu veröffentlichen und lieber noch ein viertel...halbes.. Jahr intern zu testen und dann für alle richtig zu releasen. Sonst würden - wie jetzt schon - ahnungslose Presse und vor allem viiele ahnungslose Spieler die noch stark fehlerbehaftete Version wie fertig behandeln und für ihren Zustand kritisieren. Zudem hätten sie so nur einen Release-Zeitraum für alle, den sie marketingtechnisch begleiten müssten.
  6. Ich sehe das entspannt. Klar, viele wollten (mal wieder) einen Releasetermin, darum gabs den vor einem Jahr. Aber ich hätte CIG nie darauf festgenagelt, sondern vorn vornherein mind. ein halbes Jahr dazugerechnet. Gedacht war es wohl eh eher um eine grobe Aussage, wann man damit rechnen kann. In einem Jahr oder in 5 Jahren.. solche Dimensionen. Klar war leider auch, dass viele das nun als Gesetz nehmen und CIG auf den Tag festnageln, aber das geht (zum Glück) nicht. Darin liegen ja die Vorteile der Publisher-unabhängigen Entwicklung. Cyberpunk verschiebt sich auch um ein halbes Jahr und die haben vermutlich noch deutlich weniger grundlegende technische Probleme zu lösen. Ich seh das entspannt...Mitte 2021 als grobe Hausnummer für die Beta. Und wenn es sich nochmal um ein halbes Jahr verschiebt, auch nicht schlimm.Solange sie nicht plötzlich (wieder) 80% der Arbeit über Bord werfen und (nochmal) neu anfangen für 10 Jahre...
  7. Wenn der Aufzug einmal unten ist, können sie damit dann nicht selber hochfahren? Ich hatte es bisher ein Mal, das. jmd. unbefugt bis ins Schiff gekommen ist. Ich bin dann sofort auf den Pilotensitz (damit er es nicht kann) und bin in PO direkt wieder "unbefugt" gelandet, damit das Schiff gestored wird. Pilotensitz habe ich vorsichtshalber nicht wieder verlassen.
  8. @SagittariusHabe ich bemerkt, aber du hast auf mich geantwortet und was von schwieriger Suche erzählt, was sich für mich wieder auf das thema bezogen hatte...naja egal, sonst krieg ich noch nen Knoten in den Kopf. Also ja, natürlich macht das Sinn das Profil und die Anleitung dafür extra zu behandeln. Ich meine nur, ich möchte darin auch zusätzlich gleich die passenden Infos mit verlinken. Wie den Guide zum T.A.R.G.E.T (es sind glaube sogar mehrere) und was ich vielleicht noch so im bisherigen Forenbereich finde. Ich will ja auch nicht alles doppelt erklären, eben damit es keine unübersichtliche Riesenanleitung wird. Das eben alle wichtigen Infos direkt mit angesteuert werden können. Ich schau dass ich es übers WE schaffe mich mal damit zu befassen.
  9. Jo @Sagittarius, das war gar nicht der Punkt. Ich wollte damit blos sagen, dass ich mir dafür mal Zeit nehmen muss, weil es ein komplexeres Thema ist. Mir schwebt da eine Art "Inhaltsverzeichnis" vor. Irgendwie hat scheinbar keiner hier gecheckt, dass die Kritik zum selber machen und der Hinweis auf die Suchfunktion NICHT von mir kam!!!??? Ich weiß nicht wieso @Seebo mich in dem Zusammenhang verlinkt hat... saß wohl noch so im Unterbewusstsein. Oder weil der liebe @dstar ein farblich ähnliches Avatarbild hat
  10. @SagittariusIch schau mir das bei Gelegenheit mal an, es gibt ja auch schon schöne Anleitungen zu T.A.R.G.E.T usw., dass müsste dann auch alles bissl unter einen Hut gebracht werden. Ich mag nichts doppeln, aber auch nicht zusammengehörige Infos auf zig Einzelthreads verteilen. Das Bedarf jedenfalls etwas Aufmerksamkeit. Unabhängig von der Einstiegshilfe empfehle ich aber auch jedem, sich früher oder später selber mit T.A.R.G.E.T zu befassen. Da kann so eine Config als Vorlage vielleicht auch ein guter Anfang sein, wenn man beginnt diese für sich anzupassen. Ich hatte mich damals (und mit Flugmodell 3.5) jeweils auch in den Arena Commander (free flight) begeben und erstmal gecheckt, welche grundlegenden Funktionen ich denn brauche und gerne auf den HOTAs möchte - auf Basis und unter Vorlage der Standard-Tastaturbelegung (SC zeigt dazu ja eine übersichtliche Grafik in den Optionen). Das hat den positiven Nebeneffekt, dass man einige Optionen und deren genaue Funktionsweise überhaupt erstmal richtig versteht.. :D T.A.R.G.E.T ist ansich intuitiv, man muss nur genau darauf achten wann man wo auf "save" klicken muss und wann ein Knopf/Schalter kurz betätigt, eingeschalten oder gedrückt gehalten wird etc...
  11. So, jetzt habe ich es hier. Musste selber erst noch mal testen welche Datei man konkret braucht und wie man sie wieder importiert. Kurz das Prinzip: Ich versuchte so viel wie möglich im T.A.R.G.E.T festzulegen und das soll möglichst auf dem SC-Standard basieren, um viel Aufwand zu sparen. Mit den Achsen und den Feuerknöpfen ist das aber nicht so einfach, darum müssen die per Hand in SC definiert werden. Anleitung: Im T.A.R.G.E.T 1. StarCitizen_Warthog_mindscout.fcf speichern (oder gleich in das TARGET-Profilverzeichnis kopieren, bei mir unter Benutzer\Dokumente\MyGames\Warthog) 2. T.A.R.G.E.T GUI starten 3. "EDIT CONFIGURATION" wählen und dort die gespeicherte Datei lokalisieren und wählen 4. alles bestätigen/durchklicken und am Ende speichern Im StarCitizen 0. im T.A.R.G.E.T Profil wählen und mit "RUN" starten 1. SC starten 2. ins Optionsmenü wechseln (Keybindings und dort Advanced gControl Costumization) 3. Sicherstellen, dass das Standard-Tastaturlayout eingestellt ist (darauf basieren die meisten Eingaben, hat man es bereits geändert, muss entweder der Standard wiederhergestellt werden oder im T.A.R.G.E.T die Funktion/Tastenbelegung geändert werden) 4. Joystickeinstellungen wählen 5. Achsen definieren! 5.0 Alle standardmäßigen Einstellungen komplett leeren (laden des leren Profils) 5.1 Flight View: - die vier Funktionen "Look Left, Look Up, Look Right, Look Down" mit den Entsprechenden Richtungen des Coolie Hat 1 (großer runder grauer Daumen-HAt am Joystick) belegen 5.2 Flight Movement: - Pitch = Y-Achse Joystick (Y-Axis) - Yaw = X-Achse Joystick (X-Axis) - Speed Limiter (Abs.) = linker Teil des Schubreglers (Achtung, ich nutze Standard, also vorne= Null, hinten = max.) (Z-Axsis Rotation) - Acceleration Limiter up/down (abs.) = der kleine graue Analoghebel rechts neben dem Schubregler (Slider 2) - Throttle foward/back = rechter Teil des Schubreglers (Achtung, ich nutze Standard, also vorne=rückwärts, Mitte = neutral, hinten = vorwärts) (Z-Axis) 5.3 Flight Targeting: - Scanning Target Ping = Button 6 (Joystick-Zeigefingerabzug ganz durchgedrückt) - active Scanning = Button 1 (Joystick-Zeigefingerabzug leicht durchgedrückt) 5.4 Flight Weapons: - Fire W. Group 1 = Button 1 - Fire W. Group 2 = Button 6 - Aquire Missile Lock = Button 2 (Roter Daumenknopf Joystick) - Launch Missile = Button 2 Das sind die wichtigsten Funktionen, nach Bedarf muss man noch Feuerknöpfe und Achsen für Bodenfahrzeuge, Türme, etc. definieren, aber da nutze ich die Maussteuerung. Zur Mittelstellung beim Throttle/Schub: hier habe ich im TARGET eine Deadzone in der Mitte definiert, damit man das sauber einstellen kann, da der Schubregler leider kein haptisches Feedback zur Mittelstellung gibt. Beim Joystick/Schub kann es sein, dass euer System die Achsen anders definiert. Ich hoffe das führt nicht zu Problemen. Zur Kontrolle habe ich in Klammer hinter die Funktion geschrieben, wie SC meine Achsen erkannt hat/bezeichnet. StarCitizen_Warthog_mindscout.fcf StarCitizen_Warthog_mindscout.pdf
  12. @SeeboWie wo was?!?! Hab ich was verpasst ? ...ich bin zwar hier mal ausnahmsweise nicht der Nörgler, aber trotzdem gut, dass Du mich gerufen hast... ich nutze das Setup und kann es gerne teilen Okay also zum Thema, ganz spontan kann ich meine aktuelle Config gerne anbieten, ich nutze ja den Warthog HOTAS, aber erst heute abend wenn ich zuhause bin. In Vorbereitung kann ich Dir @STEINERxDekmal einen Blick in diesen Thread/Eröffnungspost empfehlen, der veranschaulicht quasi, wie ich zu meiner Belegung gekommen bin: Nicht mehr hunderprozentig aktuell (wegen inzwischen manuellem Hovermodus), aber grundsätzlich evtl. eine Verständnishilfe. Heute Abend gegen sieben oder acht bin ich am Rechner und kann dann hier mein aktuelles Profil und PDF-Beschriftung teilen.
  13. Naja den Patchnotes nach zu urteilen gibts noch nix wirklich Neues - wann sollten sie es auch gemacht haben seit Weihnachten!? Ich sehe in den Notes nur 95% "Known Issues" mit Bugs. Teilweise altbekannt, teilweise neu aus 3.8. Ich werde bis zur Carrack bissl pausieren. Edit: die Patchnotes gehen ja noch weiter, danke @Sirch Ich hätte es CIG aber nicht verübelt, wenn sie sich auch noch mehr Zeit für 8.1 genommen hätten.
  14. Das nervige Liftschalter-Problem..kenne ich Biste ein Mal da und kommst nicht rein....
  15. Mit Triangulation kannst du zwar den Punkt fest definieren, bekommst aber keinerlei Anflughinweise. Man müsste also halbkreisförmig um die Ziele fliegen, was widerum immer mehrere Möglichkeiten und komplizierte Flugbahnen bedeutet. Daher empfinde ich das als Wegbeschreibung immer unpraktisch, besonders um es anderen zu beschreiben. Da ist eine vektorieller Ansatz nach Landmarken deutlich praktikabler, da man immer einen festen Ausgangspunkt und eine Flugrichtung hat.
×
×
  • Create New...