Jump to content

mindscout

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    567
  • Donations

    0,00 € 
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

98 Nicht mehr wegzudenken

Über mindscout

  • Rang
    Asteroid

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Chemnitz

Star Citizen

  • RSI Handle
    mindscout
  • Golden Ticket
    Nein
  • Abo
    keines

Letzte Besucher des Profils

443 Profilaufrufe
  1. Freelancer MAX

    In verschiedenen Videos wird das immer als "Tankstutzen" für das Refueling bezeichnet. Fragt mich nicht nach Details, ich weiß, das es eher wie ein Spoiler ausschaut
  2. Ich hatte beide zum Anniversary Sale in der Anniversary Edition 2018 für Echtgeld gekauft. Leider hatte ich auch erst nach dem Schmelzen bemerkt, das man die gar nicht zurückholen kann (sonst hätte ich eine behalten).
  3. Mir ist eben was Komisches (?!) passiert, habe eine MPUV und eine Greycat eingeschmolzen in der Vermutung, 35 + 15 Store Credits zu bekommen. Allerdings wurde für die Greyat statt der 15 USD 15.000 UEC auf meinem Account gutgeschrieben!? Ist das eine Besonderheit der Greycat? Habe (leider erst hinterher) auch bemerkt, dass man diese nicht per Buyback zurückkaufen kann. Ist jetzt kein Drama, aber doch verwunderlich. Hab ich wohl was überlesen....
  4. Carrack - richtig böses Teil

    Beim Springen denke ichvwerden sie sich an dem Film Wing Comander orientieren...bin ich mir sicher @Kentarer Ich dachte mir das schon immer, denn die Scheiben verjüngen sich nach vorn und das ginge nicht, ohne das die Panzerung "morphed". Aber mir ist es eh lieber, sie schrauben gleich den Panzerungswert der Cockpitverglasung höher, als das man dann ständig die Jalousie betätigen muss...
  5. Thrustmaster Warthog + Pedale + G13

    Den Fehler hatte ich auch, du hast evtl. in SC das entsprechende HOTAS-Profil geladen?? Mach das nicht! Kein vorgegebenes Joystickprofil laden, nur das voreingestellte unter HOTAS anpassen! Du musst den Userordner löschen, damit der Fehler verschwindet. Im Bereich Joystick nichts von den Vorgaben reinladen, sondern nur Feuertasten und Schubachse zuweisen, evtl. Doppelbelegungen löschem (und bei mir noch Daumenstick fürs Umsehen zuweisen) und den Rest in Target machen. Ich habe in SC das Advanced Tastaturlayout geladen und die jeweilige Taste dann im Target zugewiesen. Denk daran: die Kippschalter sind nicht automatisch dauerhaft ein. Du musst im Target die Schaltmodi genau passend wählen.
  6. Patch 3.4.x

    Also das mit den (verhältnismäßig kleinen) Gästekabinen finde ich ja gut gemacht, aber ansonsten ist die 600i Touring irgendwie ein fliegendes Foyer für mich Als hätte der Designer sich detaillverliebt um alles kümmern wollen und zum Ende hin dann plötzlich Zeitnot bekommen und dachte sich "ach watt solls, mach ich ne große Treppe, n Bäumchen und ne Couch in den größten Raum des Schiffs und fertig". Zumal der eigentliche gemütliche Sitz- und Barbereich ja im Hintern des Schiffs und schon sehr gelungen ist. Da finde ich das große Foyer irgendwie reduntant, leer und überflüssig im Verlgeich zum schicken Rest.
  7. Die vielzitierte Immersion und der Störfaktor Mensch

    Ich finde die Preise auch okay so. Was wir jetzt mit den Schiffs"käufen" machen ist ja, die Entwicklungzu unterstützen. Später im Spiel soll und muss so ein großes Schiff (hey es sind immerhin 750 Euro!!!) auch richtig viiiel Arbeit und Aufwand sein! Das kann und soll man nicht mal eben an einem Wochenende abdrücken (außer man hat schon eine Endgame-Flotte vielleicht). Zudem kämen wir uns jetzt auch verarscht vor, wertvolle Schiffe zu erpledgen, die es später "fürn Appel und n Ei" gibt. Ich finde es auch viel spannender, wenn man etwas zutun hat für spüätere Schiffskäufe und das ganze richtig zu schätzen weiß.
  8. Die vielzitierte Immersion und der Störfaktor Mensch

    @Catulus Also 20.000 UEC kosten ca. 23 Euro. 750 Euro entsprechen also ungefähr 33 solcher Pakete. 33 x 20.000 machen 660.000 UEC. Ich glaube nicht, das die Hammerhead ingame nur 660.000 UEC kostet!?
  9. Die vielzitierte Immersion und der Störfaktor Mensch

    @Catulus Waeum so kompliziert...der Preis der Schiffe steht doch fest Hammerhead 750 Dollar.
  10. Rollenspiel (ingame)

    Mir gwht das glaube zu weit....wenn ich in SC bin schalte ich auch ab und bin in Gedanken bei dem was ich grade mache und genieße die Umwelt und das Spielflair. Aber mir dann noch Gedanken über eine ingame-Rolle machen zu müssen und deren Regeln befolgen... das wäre mir wieder zu anstrengend. Ich will ja abschalten und nicht was anderes einschalten.
  11. Constellation Taurus

    @LilaSchau mal im Forum unter Guides, da gibts ein Video was das erklärt. Hab leider hier am Handy den Link nicht parat.
  12. Constellation Taurus

    Also wenn wir schon Preise hier vergleichen, dann vielleicht eher die aktuellen offiziellen. Ich persönlich würde auch nichts außerhalb von RSI kaufen, die Gefahr das wegen der Grauzone zu verlieren sind mir die eventuelle Ersparnis nicht wert, ganz besonders bei den hochpreisigeren Schiffen (da zähle ich jetzt auch 260 Euro mal dazu) oder wenn man solche externe Käufe als Basis für teure Upgrades nimmt.
  13. Constellation Taurus

    Die BMM kostet 350 zzgl. Steuern. Die Caterpillar (295) ist zwar teurer als die Taurus, aber ich würde sie auch empfehlen. Zudem ist sie modular geplant, man kann also später viel mit ihr anfangen. Aktuell mit mein Lieblingsschiff im Verse, allein wegen des Flug-Feelings Auch wenn ich sonst kein Drake-Freund bin.... Die Innenraumeinteilung mag ich auch...das "Begehen" der Fracht auf dem oberen Steg gehört schon zum guten Ton vor jedem Start
  14. Die vielzitierte Immersion und der Störfaktor Mensch

    Nachtrag zu mir selbst: Ich glaube das ist auch im Unterbewusstsein für mich persönlich (vielleicht auch für euch?) der Hauptgrund, weshalb ich so viel Geld in das Projekt gesteckt habe und mir ein paar wenige wertvolle und für mich erstrebenswerte Schiffe (mit LTI) erpledged habe: Was man einmal hat, kann einem später im Spiel keiner mehr wegnehmen. Und erst recht kann uns keiner 4/5tel vor dem Ziel eines solchen Schiffskaufs mehr die viele Arbeit in Minuten zerstören.
  15. Die vielzitierte Immersion und der Störfaktor Mensch

    Ich glaube im Spiel wird es dem braven Händler letztlich egal sein, wer ihm seine kostbare Fracht und stundenlange Arbeit unterm Hintern weggeballert hat..ob Pirat, Griefer...Vanduul..?!? Ärgern werden wir uns auf jeden Fall hin und wieder. Es hilft also alles nichts: man muss seine Spielweise auf die jeweiligen Mechaniken im Spiel einstellen. Es wird halt eine Sandbox in alle möglichen Richtungen. Das persönliche Kunststück für jeden wird sein, den anderen dafür einfach mal nicht zu hassen, sondern trotzdem noch den Spieler in ihm zu sehen, der auf dem gemeinsamen Spielplatz seine Unterhaltung sucht und mit dem man trotzdem ein Bier trinken könnte. Da muss ich auch ganz besonders immer mich selbst daran erinnern und mich weniger ärgern. Bin selber ein sehr harmoniebedüftiger Mensch und rege mich im Leben schon oft über Unrecht auf. Man sollte hinterfragen, ob man in diese virtuelle Welt das realistische Rechts-/Unrechtsempfinden in vollem Umfang übertragen sollte.
×