Jump to content

mindscout

Pilot
  • Content Count

    1,206
  • Donations

    0.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

mindscout last won the day on August 23

mindscout had the most liked content!

Community Reputation

354 Wahnsinn

About mindscout

  • Rank
    Kleinplanet

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Chemnitz

Star Citizen

  • RSI Handle
    mindscout
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines

Recent Profile Visitors

1,096 profile views
  1. Hab grad emal wieder reingeschaut...was für eine Atmosphäre! Da kann sich SC sogar noch was von abschneiden... Alles fühlt sich irgendwie so easy und banal an in SC, im Vergleich zu Alien:Isolation...(Raumschiffliegen, Weltraumspaziergänge, etc.) Ich fänds cool, wenn SC sich dahingehend noch Stück entwickelt bis zum Release
  2. Ah ok, hab das noch nicht selber verfolgt bisher. Dann müsste man sich mal die Bahnen von Mars und Erde über die nöchsten 30 Jahre anschauen. Wenn sie das so sagen, wird es wohl eine besondere Konstellation geben, welche sowohl kurze Hinflugphasen als auch kurze Rückflugphasen UND eine möglichst kurze Wartezeit zwischen diesen beiden Zeitfenstern geben. Dann wäre die Mission ja insgesamt weniger Zeitaufwändig und die Flüge kürzer. Dann ist es logischerweise auch günstiger.
  3. Die optimieren ihre Technologien und deren Kosten bis dahin, wie das so üblich ist. Zudem nutzen sie vermutlich die Vorbereitungszeit, was die tatsächliche Mission dann günstiger macht. (Weil schon Ressourcen und Equipment vor Ort genracht wirden und evtl. nutzbare Module im Orbit hier und dort sind, etc.). So könnte ich mir das begründen. Grade an Fertiggungstechnologien kann man viele Kosten sparen, wenn man anfängliche Handarbeiten an Prototypen später effizienter gestaltet, automatisiert und optiniert.
  4. Ich könnte mir schon vorstellen, dass eine Übersetzung kommt. Es gibt schließlich auc heine nicht zu unterschätzende deutsche Community, die viel finanziell beigetragen hat. Zudem legt CR so viel wert auf cineastische Inszenierung inkl. teurer Schauspieler, dass eine Lokalisierung da eigtl. selbstverständlich ist. 1. Damit diese aufwändige Inszenierung auch von möglichst vielen so hochwertig genossen werden kann. 2. Sind gehören zu diesen Schauspielern in den jeweiligen Ländern quais die Stimmen der Synchronsprecher zur Idendität dazu. Daher hoffe ich auf eine Synchronisierung und bin noch zuversichtlich. Mich regt das zumindest schon sehr bei GTA auf. Die Spielereihe mit einem der höchsten Budgets schafft es nicht, das Spiel ordentlich zu lokalisieren. Hat bei mir sowohl bei Teil 4 als auch bei Teil 5 zum Spielabbruch geführt. Englisch lesen ist das eine, verstehen das andere. Aber dann noch diesen SLANG zu verstehen!? Für mich unmöglich. Wenn ich dann während einer Verfolgungsjagd zu tun hab halbwegs crashfrei durch die Straßen zu navigieren, nebenbei Zielen und Schießen..und dann soll ich noch Untertitel lesen!?!?!!!!1...naja ich schweife ab.
  5. Hmm...also erstmal danke für deine Mühe! Dafür, dass es kein Guide sein soll, ist der Thread allerdings etwas deplatziert unter "Guides", finde ich. Für Einsteiger sind die grundsätzlichen Unterscheidungen der einzelnen Waffentypen evtl. in der Rookie-Schule/How-To gut aufgehoben, dort würde so eine Überischt als Tabelle gut hinpassen, sollte dann aber auch vollständig sein (z.B. Scatterguns und Waffentypen, die gar keinen physischen Schaden machen, fehlen ja noch). Für die angestrebten Diskussionen wäre hier der richtige Platz: https://star-citizens.de/forums/forum/87-schiffsausrüstung-upgradestuningwaffen/ @Seebo Woher nimmst du die Aussagen, dass Ballistische Waffen 90% Schilde ignorieren? Hast du da Quellen? Es gab von CIG auch kürzlich erst Aussagen zum Schadensverhalten von Waffen hinsichtlich Energieverlust über zurückgelegten Weg. Man muss also auch betrachten, welche Waffe in welcher Entfernung welchen Schaden macht. Der "Damage Drop" der Waffen(typen) müsste für einen Guide also auch noch rercherchiert oder zumindest erwähnt werden, aber im Moment gibts da wohl eh noch keine verlässlichen Werte. Aber die reine Unterscheidung der Waffentypen ist erstmal eine gute Übersicht, wenn auch noch nicht vollständig. Mit den Vor- und Nachteilen lehnst du dich jedoch bissl weit aus dem Fenster. Die sind von dir gänzlich vom Schiff losgelöst betrachtet, was so aber grade Newbies auf "falsche Fährten" schicken kann. Da gibts schon einige tiefergehende Diskussionen und Beiträge im verlinkten Forenbereich zur Schiffsausrüstung. Z.B. worauf man bei seinem Schiff Wert legt (Stealth, Ausdauer, schnelle Schlagkraft, etc.), was für Waffenpunkte überhaupt zur Verfügung stehen, ob man offensiv oder defensiv arbeiten will, etc. Bei kleinen Waffenslots bekommen z.B. nicht lethale Waffen durchaus große Bedeutung, da höchste Wirksamkeit. (killen tut man mit der Prospector eh keinen, aber Gegner schnell einen Schrecken einjagen geht, wenn plötzlich Schilde und Systeme mit wenigen Treffern versagen und es für die Flucht reicht)
  6. Ich finde das gar nicht so unrealistisch, CIG hatte ja immer wieder betont, das die Unterhaltskosten für große Schiffe sehr hoch sein werden. Ich finds einerseits gut, weil es die "Größe" untermauert. Andererseits wird CIG hier auch zunehmend auf Gruppenspiel drängen, denn die großen Schiffe sollen ja nur dann rentabel arbeiten, wenn sie effektiv bedient werden. Also wird man es als kleine Spielergruppe oder alleine möglicherweise sehr schwer haben, in mittleren oder großen Schiffen rentabel zu sein. Also zumindest nicht nur Miese zu machen... :-/
  7. @SirchEs ging in der Tat um den "eine Woche jedes neue Schiff testen" - Perk, da ich bezweifle, dass die 890 Jump selbst in der ersten PTU-Welle für alle frei sein wird. Dafür brauche ich auch kein Sub mehr. Da komme ich schoin wegen meines Mangels an Selbsbeherrschung bei den Schiffskäufen rein.. ;)
  8. @Jaabbaa Dieses Event hat hier sogar gleich mehrere eigene Threads. Der aktuellste ist dieser:
  9. Da müsste man jetzt wohl mal nen Monat Imperator abschließen..hmm... die Jump ne Woche testen und auch gleich noch das Aegis-Schiff, das vielleicht ja auch schon Flight Ready daherkommt...hmmhm
  10. ...aber von Astro wären sie mir lieber. Knusper ist zwar unterhaltsam, aber oft bisschen "lax" mit Daten und Fakten. Er verdreht auch öfter mal was, Astro und Crash recherchieren genauer.
  11. Also es steht ja auch noch nirgends, dass das tatsächliche Raumschiffmodul nicht aus mehreren Modulen bestehen wird, die im Orbit gekoppelt werden und dann von einem oder mehrerer dieser Raketen"Module" angetrieben werden?! Zu anfangs wird aber bestimmt paar Mal nur eine Einheit fliegen, um Equipment hinzuschaffen.
  12. @QValen Rein vom logischen her muss und wird es irgendwann sicher den Sprung hin zur Raumschifffertigung im Orbit geben. Anfangs evtl. ähnlich wie mit der Raumstation in Modulen, die nur im Orbit zusammengefügt werden. Eine echte Fertigung im Weltraum ist noch sehr sehr weit entfernt, dazu brauch es auch wrdtmal eine größere Raumstation. Die würde mehr Ressourcen verschlingen als die Marsmission ansich. Kommt hoffentlich irgendwann, aber sicher erst deutlich später als Menschen auf dem Mars landen. Wenn man sich mal anschaut, wie z.B. Satelliten und Raumsonden aktuell gefertigt werden, inkl baugleicher Testmuster, intenwiven Kontrollen etc... dass kann heute noch kein Mensch in Schwerelosigkeit und Raumanzug leisten.
  13. Bei so einem Vorhaben kann man auch nicht mit experimenteller Techik daher kommen, sondern braucht was erprobtes, zuverlässiges um das risiko zu verringern. Es ist ja auch nicht so, dass hier eine völlig andere und um ein Vielfaches bessere Raketentechnik verfügbar wäre. Das Wirkprinzip ist quasi seit 100 Jahren bekannt und an der generellen Physik hat sich auch nix geändert.
  14. Danke @Chase Hunter Jetzt hab ich auch kapiert, warum das hier anders läuft: Der Thread heißt zwar "890 Jump Club", ist aber nicht der Club, sondern ein ganz normaler Thread im Bereich "Origin Jumpworks"
  15. Ich machs doch keinem madig..fang nur icht wieder mit diesen Thema an, sonst gibts von Seebo auf die Finger ☝️ Im Gegenteil, ich find sie toll und hoffe auch mal auf einer Landen/starten/mitfliegen zu dürfen, auch wenn mir nun nicht jedes kleine Detail gefällt. 🧐 Aber das ist bei jedem Schiff so! 🤣 Mal ne andere Frage, warum ist der Thread eigtl. für alle offen? Sind die Club-Threads nicht auf Mitglieder beschränkt?
×
×
  • Create New...