Jump to content

Kryonoc

Pilot
  • Content Count

    786
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Kryonoc last won the day on April 14 2020

Kryonoc had the most liked content!

Community Reputation

264 Wahnsinn

About Kryonoc

  • Rank
    Vollmond
  • Birthday 11/12/1987

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Pfalz

Star Citizen

  • RSI Handle
    Kryonoc
  • Golden Ticket
    Yes
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    Mustang Alpha

Recent Profile Visitors

4,387 profile views
  1. ich selbst intressiere mich Wahnsinnig für die ganzen Gebietskämpfe. eine Heimat aufbauen, seine eigene Kompanie zum Sieg verhelfen, die Heimat zu verteidigen etc... das war wie damals bei Game of Thrones, die ganzen einzelschicksale warn mir total egal, ich mochte lieber sehen wie hier die einzelnen Ländereien Bündnisse machen und Verrate usw... Nur zeitlich werde ich nicht der aktivste sein, heißt ich werd wohl alles nur passiv mitbekommen. aber hier lob ich mir das ich dann trotzdem mein Teil zu beitragen kann. in Conan Exiles war es damals ähnlich und es war eine sehr immersive Erfahrung für mich. wir waren 8 Leute und ich habe zwar ständig die ganzen PVP Schlachten bis auf die endschlacht (in welcher wir komplett von 3 anderen Clans zerstört wurden) verpasst. Aber ich konnte jedes mal wenn ich drin war an einer Anschlagtafel sehen, was für Resourcen benötigt wurden und habe die schön gesammelt und habe somit auch wenn ich nicht im PVP beteiligt war am PVP Teilnehmen. mein PVE gegrinde hatte also einen Sinn und auch ersichtliche Auswirkungen. es wurden 400Eisenerz benötigt um eine Schutzmauer zu bauen, ich habe 250 gesammelt und am nächsten Tag stand die Wand. so etwas erhoffe ich mir auch in NW nur dafür braucht man auch eine feste Gruppe. es macht kein Sinn wenn man Ressourcen für was sammelt, nur um dann am nächsten Tag zu sehen, dass sich die Grp wieder aufgelöst oder umorientiert hat.
  2. Vielleicht sind doch ein paar wenige Auswahlmöglichkeiten vorhanden... Kann man die Umfrage erweitern? - progressiv, hauptsächlich Pvp - progressiv, hauptsächlich Pve - casual, hauptsächlich Pve - casual, hauptsächlich Pve - ich bin dabei aber sehr inaktiv - ich spiele mit anderen, aber schaue mal als Gast vorbei - ich warte erst ab wie sich alles entwickelt. Vielleicht erhöht sich dadurch ja die Teilnahme. @Burton_Guster ich denke diese Frage kann man so nicht beantworten. Wenn man genug Leute hat, ist es sicher möglich bei den Gebietskämpfen mit zu mischen. Ebenfalls gibt's dann auch genug Leute die lieber pvp oder pve machen... da alles ja ineinander greift halte ichs somit eh für unsinnig zu sagen wir machen nun rein pvp. Dadurch verliert man alle die nur pve machen. Und die sind wichtig um die Ressourcen zu sichern...
  3. hab mit mehr teilnahme gerechnet :/ so 15 Stimmen hatte ich schon gerechnet. aber ja denke auch dass es dann eher sinn macht sich wo anzuschließen.
  4. war grad noch auf der Arbeit und hab mir überlegt wie sone Umfrage aussehen sollte und zack da isse XD
  5. kann man mal ne Umfrage starten wer alles NW gekauft hat und auch bereit wäre auf dem Server zu joinen wo die anderen Forenmitglieder sind? wär ja supper wenn man genug Leute wären. bei einer gewissen masse ist man ja auch nicht drauf angewiesen dass jeder voll und ganz seine Zeit reinsteckt, das würde auch sicher den ganzen soloplayern und casuals entgegenkommen und die Gemeinschafft hier stärken... und meine Entscheidung das Game zu kaufen erleichtern ^^
  6. @QValendann geh halt net zu solchen Gruppen ^^ ich war damals in WoW auch in soner Firstkill Grp. wenn ein Versuch nicht erfolgreich war wurde in nem Komitee alles überprüft und die Spieler, welche nicht 100% Leistung erbracht haben mussten sich dann vor dem "Rat" erklären. Das hat dann den psychischen Druck natürlich weiter erhöht, weil niemand wollte sich erklären weshalb er nicht exakt auf die DPS oder sonst was gekommen ist die notwendig waren, aber irgend wer hatte ja schuld weil sonst wär der Boss ja gelegt worden ^^. ne das is nix mehr für mich. Lieber eine Gilde oder Orga wo breit aufgestellt ist, da dürfen dann so ne Handvoll verrückte sein die den Firstkills hinterherlaufen und noch n paar die gut genug Spielen können um ab und an mal mitgenommen zu werden wenn es nicht wirklich um Progress geht. (Darunter würde ich mich mal frech einsortieren) und dann noch die normalen Spieler die einfach ihr ding machen und passiv zum Vorrankommen der Orga beitragen. ... Resourcen sammeln, nett sein, spaß haben, Neulinge helfen.... etc.
  7. des isses! ich hab schon bock auf das Game, aber warum? irgend wann kommt man an nem Punkt wo man merkt, das alles was man gemacht hat zu nichts führt... die einzige Lösung für mich gesehen wäre wenn man in einer festen Gruppe was zusammen anpeilt. z.B. wenn wir alle uns zusammenschließen eine Kompanie gründen und dann versuchen als eine gut organisierte Gruppe die Weltherschafft an uns zu reisen... mit dem Gewonnenen Wissen können wir dann später in nem anderem Spiel ja das Universum erobern ^^
  8. Finde das Prinzip mit festem Server überholt. Besser wäre man könnte die Server nach belieben wechseln. Um zu vermeiden dass auf einem Server eine Fraktion die überhand gewinnt kann man ja sowas wie Boni einführen für die Fraktion mit weniger Spielern. Um zu vermeiden das dann immer hin und her geswitsht wird nochmal ein Bonus fürs lange bleiben. Hat mich damals schon in wow genervt. Ein Teil der Freunde auf dem Server, andere Teil aufm anderem
  9. also laut dem Test bin ich ein Maroudeur, alle persönlichen Fragen habe ich mir Stärke usw beantwortet und alles was ich tun würde mit Forschen, hab eigentlich gedacht es käme da dann auch das Syndikat, weil ich will ja ansich ja "forschen", bin halt ein "starker" forscher ^^. aber da wird meine Kampfkraft wohl wo anders gebraucht
  10. und hier käme wieder meine idee mit dem Bluetooth dongle ins Spiel es passen nur 2 Spiele drauf? dann ist es ja gut wenn man innerhalb von 2 Min oder so die 2 Spiele zu hause schnell tauschen kann. Einfach in Reichweite des PCs sein und einfach auf das Spiel klicken was kurz übertragen werden soll...
  11. also was mir am meisten gefallen hat war auch das Kampfsystem, es ist das für mich erste richtige MMO wo beim Kampfsystem ein Hauch von Darksouls mitschwingen lässt. wenn man einen Gegner besiegt hat man auch das Gefühl das man selber wirklich den Gegner besiegt hat. auch fand ich es toll, dass ich damals als ich es gespielt habe mit lvl 15 oder so einen lvl 35 Wolf bekämpft und auch besiegen konnte. mit viel ausweichen, timing, kiten .... es war ein richtiger Erfolg! in anderen Spielen ist es einfach nur: Gegner ist höher als du also hast du pech! Würfel + Multiplikator und Ende! Grafisch find ich braucht sich das Spiel nicht zu verstecken, es wirkt in sich sehr stimmig. da hab ich schon Spiele gesehn wo man das gefühl hatte es hätten mehrere Studios unabhängig voneinander die Grafiken entwickelt. hier passt alles. da macht es auch 0 aus wenn die Grafik nicht top der Zeit ist. dafür sollte diese auch gut altern und in 5-10 Jahren noch annehmbar sein. meine einzige Befürchtung, weshalb ich das Spiel wohl nicht direkt spielen werde ist meiner eigenen Zeit geschuldet. Ich denke aber ob es ein Erfolg wird oder nicht hängt grad bei diesem Titel zu 100% von der Community ab. wenn sich hier nicht wie z.b. bei EVE irgend welche Clans niederlassen die das wirklich progressiv als ihre 2. Heimmat nehmen wollen um so dann dafürsorgen, dass der titel aktuell bleibt, dann wird es untergehen. und da seh ich das Hauptproblem. die Heuschreckenspieler gehen rein, machen alle ihr eigenes Ding, ein paar werden versuchen etwas aufzubauen, dann will aber jeder mal oben auf dem Kommandoposten sein, daraus ergeben sich hunderte Splittergruppen und weil nicht jeder alles bekommt ist nach 2-3 Monaten die Luft raus weil man ja alles schon gesehen hat. Kommt es hier dann zu großen Clanbildungen und richtigen Kämpfen ums Land, dann könnte es aber doch was werden.
  12. Wie gesagt am PC zocken und dann einfach in die handnehmen und auf der Couch weitermachen wäre nice. Ich denke hier ist auch irgendwie der falsche Markt. HandheldKonsolen machen im China und Co mehr Sinn. Wenn ich 50% meiner Freizeit im Zug verbringen muss und eine 10m² große Wohnung habe, dann wäre ich auch froh mal so was handliches zu besitzen.
  13. sinnvoll wäre eine art Bluetooth adapter der in den USB3 Port am PC eingesteckt wird und den Steamport direkt automatisch per plug&play mit dem PC verbindet und man dann quasi in echtzeit alles auf dem Steamport spielen kann. mit der Leistung des PCs... einfach mal auf die Couch flaggen und die games zocken. ohne irgend welche Bildstreamprogramme oder sonst was was eh nur hängt. ein in sich geschlossenes System... das wärs ... und wenn man beim Zocken auf dem Gerät das Haus verlässt switcht er automatisch vom Stream in den internen Modus um. man sollte das nur merken in dem einfach nur die Grafik von der einen auf die andere Sekunde etwas schlechter wird. man kann auch weitergehen... man zockt auf dem PC, nimmt die Konsole in die Hand und ist exakt dort wo man gerade war. 0 Sec Verzögerung... wenns das hat, dann ja her damit!
  14. die Portierung hat damals doch auch nur glaub 1 Werktag für soweit ich weis 2 Mitarbeiter gekostet. wenn sich nur Vorteile draus ergeben... why not? und ja ich hab mir nichts durchgelesen^^
  15. naja @Burton_Guster recht haste schon, aber lesen tut sichs schon pampig ^^ ich selber kann den Gedanken von @Sixpack49th nachvollziehen. da gibt es irgend n interessantes Interview und man versteht 0. also hier die Bitte darum, das mal jemand das ganze gut und verständlich wiedergibt.
×
×
  • Create New...