Jump to content

Hudson-Hawk

Pilot
  • Content Count

    234
  • Donations

    0.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

97 Nicht mehr wegzudenken

About Hudson-Hawk

  • Rank
    Kosmischer Staub
  • Birthday 11/22/1976

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Germany / Bayern / Franken

Star Citizen

  • RSI Handle
    Blackadder76
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    Apollo
    Arrow
    Avenger Renegade
    Carrack
    Constellation Aquila
    Defender
    Freelancer MIS
    Hawk
    Merchantman
    Vulcan

Recent Profile Visitors

1,292 profile views
  1. Nun, das sehe ich in diesem Fall nicht so. Der Grund des Aufschreis der Community hat ja eine Vorgeschichte ... CIG hat ein SQ42 Video angekündigt,sowie eine neue Art von Roadmap für SQ42. Nach mehreren "Monaten" wollte man wissen wie der Stand der Dinge ist... Auf Nachfrage der Community in Spectrum auf diese zwei Punkt hat CIG folgendes gemacht .... "Fragen ignoriert" oder hat die Fragen einfach in Spectrum gelöscht. Aber kaum mischt sich die Fachpresse ein, plötzlich kann man so eine schwammige Antwort raus hauen. Wenn ich schon Geld in Millionenhöhe einsammle mit dem Versprechen einer halbwegs transparenten Entwicklung, dann kann man als Backer auch eine halbwegs anständige Kommunikation erwarten finde ich.
  2. Nun, CIG hat jetzt nur schnell eine Antwort raus gehauen, weil nun auch die Fachpresse auf das Thema aufmerksam wurde und darauf eingeht. Sonst hätte CIG das weiter ausgesessen. Die Frage ist,ob man sich mit der schwammigen Antwort zufrieden gibt oder nicht ... Denn so eine Antwort wäre schon vor 2 Monaten notwendig gewesen. Und wie schon einige richtig anmerkten, solange man noch mehr Geld CIG "spendet", wird CIG an seiner Kommunikation uns gegenüber leider nichts ändern. Uns kann man ja schlieslich vieles erzählen ... Ein Hype wird von CIG künstlich erzeugt mit Schiffen, Mechaniken auf der Roadmap (die dann zwei Wochen vor Veröffentlichung auf SOON verschoben werden), oder Pyro .. und das Geld fließt in Strömen. Und nicht umsonst ist bisher 2020 das umsatzreichste Jahr für CIG. Also warum sollten sie etwas ändern ?!
  3. Na, zumindest hat er versucht die Diskussionen, welche sonst nur noch im Chat und bei Gamestar stattfndet, wieder hier ins Forum zu verschieben. Somit , nur das er das Thema etwas verfehlt hat ... naja, niemand ist perfekt . SQ42 wird sicherlich nicht vor Ende 2022 starten, schließlich wird es CR wieder auseinander pflücken. Das angekündigte Video vor 2 Monaten zu SQ42 hat ja auch noch nicht das Licht der Welt erblickt.
  4. Ja, da gebe ich dir Recht ... langsam sollte mal etwas final werden nach so vielen Jahren der Entwicklung. Aber ich sehe diesbezüglich noch kein Licht am Ende des Tunnels. Wir werden wohl frühestens erst wieder halbwegs relevante Fortschritte in SC sehen, wenn SQ42 kurz vor Release ist ... und das wird noch eine ganze Zeit lang dauern. Und die Liste was noch abzuarbeiten ist bei SC ist noch wesentlich länger,als das was in den letzten 7 Jahren fertig gestellt wurde.
  5. Tja ich fürchte, dass wird auch nicht die letzte Änderung am Flugsystem sein. Schließlich sind die im Spiel enthaltenen Schiffe noch nicht einmal fertig gestellt. Es fehlt noch ja noch unter anderem das Rüstungssystem, was auch Auswirkungen auf das Flugverhalten haben wird usw. . Spätestens wenn das Balancieren beginnt wird es lustig. Und wenn das Spiel erst einmal Mainstream tauglich wird und sich dafür auch die Jugend interessiert würde es mich nicht wundern, wenn das ganze auf ein Minimum wieder reduziert würde. Wäre nicht das erste Spiel bei dem dies passieren könnte. Denn eines sollte man bedenken, neue Spieler die ins Spiel einsteigen und innerhalb einer Stunde laufend ihr Raumschiff Crashs, werden das Spiel links liegen lassen. Denn die Kids wollen spielen und keine 240 seitige Bedienungsanleitung lesen nur um abzuheben und um von A nach B zu kommen.
  6. Oh wie schön ein hoffentlicher Nachfolger von X-Wing. Zumindest hoffe ich das sehr ... da werden Erinnerungen wach. Und wie Alter.Zocker bereits trefflich sagte, gegen das "Star Wars" feeling kommt CR nicht heran. Mal sehen wie die ersten wirklichen Gameplayszenen aussehen und welchen Inhalt die Kampagne bietet. Dann entscheide ich mich ob man das haben muss, oder ob der Weihnachtsmann es bringt . Immerhin ist das neue Star Wars Spiel günstiger, als sich einen neuen Pixelhaufen von SC zu gönnen und man bekommt sogar gleich mehrere Schiffe dafür .
  7. Nein, die P-52 ist bei der Aquila mit dabei. Die P-72 ist nur bei den beiden Phönix Varianten enthalten.
  8. Da ja nicht nur Anvil ausgestellt wird,sondern auch alle anderen Hersteller gehe ich stark davon aus, dass einer der Schiffe vorgestellt wird,welche letztes Jahr zur Abstimmung standen. Lassen wir uns überraschen.
  9. Nun, es wird zwar keine F8C Sale geben, aber wahrscheinlich wird ein anderes Schiff in den Sale kommen und das Licht der Welt erblicken. Somit bleibt die F8C Sq42 vorbehalten (wie es ursprünglich geplant war) zum freischalten und das Geld wird in ein neues Schiff investiert,weil jeder schon auf den Hyptrain aufgesprungen ist und nicht ohne ein Schiff den Zug verlassen kann
  10. Nun, aber am Graumarkt und der damit verbundenen Misere ist CIG ganz alleine der Schuldige. Würden sie die Schiffe ganzjährig kaufbar machen, gäbe es keinen Graumarkt. Im speziellen die F8c ... da sie ein besonderes Dankeschön ist (so wie die anderen Geschenke auch) einfach nur die Option "als Geschenk weitergeben" entfernen und der Markt trocknet aus. Schmelzen bleibt weiterhin erlaubt, aber das Geld würde nicht weiter abfließen. Problem an der Sache ist nur, CIG hat daran kein Interesse den Graumarkt auszutrocknen.
  11. Soweit ich mich erinnere hat CIG damals gesagt, die F8 wird nie zum kauf angeboten. Man sollte lediglich die Möglichkeit haben, einen entsprechenden Token in SQ42 freizuspielen, um sich eine F8 Variante damit erwerben zu können. Ob sich CIG noch so eine Glaubwürdigkeits-Baustelle leisten kann ist fraglich. Im Moment fliegt ihnen ihre Roadmap gerade mal wieder um die Ohren wegen der schlechten Kommunikation diesbezüglich ... Auf der anderen Seite ... "es gibt ja so wenig Jäger bis jetzt im Spiel, da brauchen wir dringend mehr von"
  12. Angesichts der neuen Roadmap (siehe Bild) würde ich schätzen, dass das nicht die letzte Verschiebung war. Die Arbeiten sind weit hinter dem ursprünglichen Zeitplan. Es werden noch Arbeiten (Kapitel) von Quartal 2 /2019 bearteitet und eigentlich sollten CIG schon im Quartal 1 /2020 angekommen sein. Um das Projekt SQ42 einem größeren breiter aufgestellten Puplikum präsentieren zu können und dazu noch in einem möglichst positiven Licht, muss sich CIG langsam was gutes einfallen lassen. Negative Presse hatte das Projekt ja schon genügend ... Allerdings nur ein paar Jäger ballernd über ein großes Schiff fliegen zu lassen ist zu wenig ... dies wird weder die Fachpresse in Begeisterungsstürme ausbrechen lassen, noch die zu erschließende zahlende Kundschaft .. da muss CIG zwangsweise Inhalte präsentieren.
  13. Ich habe mir das C8X Upgrade für die Carrack gegönnt und ein CCU von der Hawk auf die Redeemer ... mal sehen was aus dem Schiff wird. Im Gegenzug die Hercules M eingeschmolzen. Ansonsten gab es dieses Jahr nichts auf der Messe wo man sich dachte, das sollte man sich gönnen.
  14. Im Moment hat diese noch keinen,aber die Entwickler denken darüber nach. Zumindest ist dies die offizielle Stellungsnahme dazu, gab ein Entwicklervideo dazu in Verbindung mit der Defender. Ich schaue mal, ob ich den Link dazu noch finde.
  15. Und das Beste an der MM ... sie ist über 1500€ günstiger für fast die gleiche Leistung. Evtl wird die MM nur einen Hangar erhalten, lassen wir uns mal überraschen.
×
×
  • Create New...