Jump to content
Tockra

Welches Schiff / Welche Aufgaben sind was für mich?

Empfohlene Beiträge

Hey Leute,

 

ich wollte euch mal Fragen was Ihr mir empfehlen würdet wie (mit welchem Schiff) ich die Alpha spielen sollte.

Im Endeffekt möchte ich einfach Spaß haben und dabei Geld verdienen, damit ich mir evtl. ein anderes Schiff oder einen Rover oder irgendwas anderes leisten kann.

 

Aktuell bin ich im Besitz einer Mustang Alpha. Gefühlt ist diese kaum bis gar nicht zum kämpfen geeignet. Außerdem kann ich mit der kaum die seeeehr buggy und total langweiligen Transportmissionen machen.

Im Endeffekt habe ich im Augenblick kaum irgendwas zu machen + mein Schiff ermöglicht mir auch kaum was zu machen (gefühlt).

 

Im Prinzip wäre ich schon bereit mir ein anderes Schiff zu kaufen (evtl. einen Fighter), damit ich auch im Arena Commander ein wenig Spaß haben kann und evtl. ein paar Leute/Bots wegfetzen kann.

Allerdings weiß ich auch nicht, ob das langfristig gesehen zielführend ist (um UEC zu verdienen). Im eneffekt könnte ich mir ja auch mit genug UEC nen Fighter kaufen !?.

 

Habt ihr evtl. ein paar Tipps ?

 

Viele Grüße

T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzfassung:

Mach aus der Mustang ne Avenger Titan! Das mit Abstand beste Starterschiff!! Kann ein wenig handeln und ist auch ziemlich gut im Dogfight:yes: 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tockra, 

 

zunächst einmal muss sich natürlich jeder selber die Frage stellen: Was möchte ich eigentlich machen? und was macht mir persönlich Spaß? 

Ich meine aus deiner Fragestellung (Stichwort: total langweilig) herauszuhören, dass dir der "Job" des Händlers / Kurier eher weniger zusagt? :) 

Und da du öfter den Fighter erwähnst vermute ich, dass da eher deine Interessen liegen ;)

Generell empfehle ich im Freundeskreis bzw. Bekannten die Avenger Titan, wenn sie sich nicht genau sicher sind, was sie machen möchten. Die Titan hat eine kleine Frachtkapazität um hier und da mal einen kleinen Frachtauftrag abzuschließen und kann auf der anderen Seite auch ganz ordentlich austeilen. 

 

Wenn du die pure Fighter-Schiene fahren möchtest und ich auf die aktuell verfügbaren Schiffe schaue, wäre ggf. auch vielleicht eine Gladius etwas für dich. 

Ich hatte die auch schon einmal testweise im Hangar stehen und mir gefiel sie richtig gut. :) Da muss man natürlich immer darauf hinweisen, dass diese mit rund 50 € mehr zu Buche schlägt. 

 

LG Anu

bearbeitet von Anurion
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jupp, die Titan ist DAS Starterschiff. Begehbare Frachtraum, ordentlich bewaffnet und für die Größe ein echtes Schnäppchen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich ein guter Gedanke - aber Vorsicht: Wir sprechen momentan von "aUEC" und "Wipes". 

a(lpha)UEC sind die vorübergehende Währung in der Alpha und Wipes sind "Resets". Letztere kommen üblicherweise mit den "großen Patches" (der 3.5 als nächstes Ende März) ODER auch mal bei kleineren Zwischenpatches und dann ist alles Geld (aUEC) und alle ingame erworbenen Dinge (von Klamotten über Waffen/Komponenten-Upgrades bis zu ingame gekauften Schiffen wieder weg und Du startest mit 5.000 aUEC (+evtl. gegen Echtgeld gekaufte UEC).

 

Zum Schiff: Ich habe als Starterpaket die Aurora MR genommen und nach 2 Tagen auf die Aegis Avenger Titan upgegraded. Die ist relativ günstig und bietet dafür eine gute Leistung in allen Bereichen: Du kannst 8 SCU Waren transportieren, was schon mal okay ist und die Bewaffnung, die werkseitig dabei ist, ist so gut, dass man damit auch mal einen Kampf riskieren kann (Sie ist auch relativ "haltbar" bei Beschuss, wobei auch das alles Momentaufnahmen "Stand heute" sind und sich natürlich immer mal ändern können). Darüber hinaus ist sie noch ganz zügig unterwegs und hat eine gute Sicht aus dem Cockpit mit einem einzigen Nachteil momentan: Die Lampe im Panel blendet, was zur Folge hat, dass Du alles dunkler wahrnimmst aus dem Frontfenster (und damit mal leicht Asteroiden übersiehst) - aber das könnte noch gefixed werden in der Zukunft.

 

Wenn Du etwas mehr Geld zuzahlen möchtest, dann wären die nächsten beiden "Allrounder" mit leichter Spezialisierung die DRAKE Cutlass Black oder die MISC Freelancer. Letztere hat mehr Platz für SCU, ist aber nicht direkt als Kampfschiff ausgelegt. Die Cutlass ist ein bisschen "böser", auch eher zum Kampf geeignet und hat aber auch genug Platz um ordentlich Cargo rein zu packen. Die Cutlass kannst Du Dir im Spiel ansehen, die steht im Teach's Ship Shop in Levski. Eine Freelancer steht leider nirgends rum, aber gefühlt haben 80% der Community eine Variante davon im Hangar - da lässt sich sicher auch was arrangieren, damit Du Dir die auch mal im Spiel ansehen kannst. 

 

 

bearbeitet von MtheHell
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt einfach gesagt zu viele Optionen nach oben.....dahingehend kann ich Dir nur eines empfehlen @Tockra

 

Wenn Du die Möglichkeit hast, komm bei Gelegenheit mal in TS! Idealerweise am WE und unter der Woche ist Abends hin und wieder auch was los;)

 

Worauf ich hinaus will? Ganz einfach......wir sind hier bestens aufgestellt und könnten Dir im Normalfall jedes nur erdenkliche "Flight Ready" Schiff zu Testzwecken gerne zur Verfügung stellen. Denn sind wir doch mal ehrlich....wer kauft schon gerne die "Katze im Sack"?:lol:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mehr gibt's zu diesem Thema nicht zu sagen, schließe mich meinen Vorrednern an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jepp, die besten starterschiffe wurden genannt. Doch eines noch,der leichteste und schnellste Weg derzeit um Kohle zu scheffeln und zu testen, ist neben JT die FTL  Missionen. Und im hyperraum ist die Titan zu langsam  und wenn du im Anschluss noch Fracht mitnehmen willst zu klein .Wenn Kampf kein muss ist nimm die FL ansonsten die Cut. Und dein Konto wird sich füllen.( bis zum nächsten Patch ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar, dann werde ich am Wochenende mal auf den TS kommen und schauen, ob jemand da ist, der nett ist und mir bei der Schiffswahl hilft.

Ich merke mir sonst als Alternative mal die Titan.

 

Ich glaube schon, dass für mich Liferantenmissionen und Erforschung im späteren Spiel  relevant sein werden. Eventuell werde ich auch meinen persönlichen Anti-Piratenschlachtzug starten  (mal sehen).

Aber aktuell sind die Liefermissionen mit der Mustang-Alpha einfach nur eine Qual. Ich muss die Cargo-Kisten ins Cockpit buggen und bekomme die dann in 2/3 Fällen nicht mehr raus.

Dann fliege ich 15-20 min durch den Quantumdrive, nur damit die Mission dann abbricht, weil durch irgendeinen Bug die Box abgelegt wird und wegglitcht...

Habe auch mal die Aurora (die aktuell frei verfügbar ist) genommen, habe 5 Missionen angenommen. Von 3 Missionen hatte ich das Cargo im Frachtraum, die anderen 2 sind einfach random aus dem Log verschwunden (kurz bevor ich bei der Aufnahmestelle war).

2 Kisten sind mir dann abhanden gekommen und eine konnte ich abgeben. Hat mich bestimmt mindestens eine Stunde Zeit gekostet der Spaß ...

 

Das die Währung aktuell nur temporär ist weiß ich ^^.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ,die Mühle ist buggy in der Verwendungen. Cutless und FL nicht so .Ich mach die missionen meist mit der max und da klappen 8 von 10 .du findest im Internet eine zeittabelle für die Sprünge olisar hursten .eine getunte FL schafft es in 6,5 min. Mit allem drum und dran solltest du in  1.15 h  2 miss.schaffen und knapp 18 k verdient haben Plus Fracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Frage hätte ich noch.

Ich bin finde die Freelancer MAX eigentlich recht interessant. Auch der Odyssey Antrieb ist da recht verlockend. Vorallem, da man die Cutlass scheinbar ingame kaufen kann.

Ist die Freelancer MAX bereits spielbar oder verliere ich das einzige fliegende Schiff, wenn ich ein Upgrade darauf mache?

Welchen Antrieb hat die Cutlass Black? Einen EOS?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal zum Verständnis.....

 

Du besitzt eine Cutlass und möchtest auf die MAX upgraden???

 

Falls Ja.......die MAX ist definitiv spielbar:D:thumbsup: Cutlass besitze ich nicht (und werde ich auch nie:happy:) darum auch keine Ahnung was da verbaut ist

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@StonehengeSo wie ich es verstehe, hat Tockra eine Mustang (aus dem Starterpaket) und überlegt, lieber die Freelancer MAX zu kaufen als die Cutlass, die es auch ingame gegen aUEC gibt (mit Vorsicht, weil "a"UEC und "weg beim nächsten Wipe" und obendrein auch nicht Preis-gebalanced) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tockra Die Cutlass Black hat auch den Odyssey QuantumAntrieb verbaut.

 

Ja, die Max ist spielbar.

Aber selbst wenn du ein Schiff kaufst, das noch nicht spielbar ist, bekommst du solange ein Ersatzschiff. Du stehst also nie ohne ein Schiff da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MtheHell:

@StonehengeSo wie ich es verstehe, hat Tockra eine Mustang (aus dem Starterpaket) und überlegt, lieber die Freelancer MAX zu kaufen als die Cutlass, die es auch ingame gegen aUEC gibt (mit Vorsicht, weil "a"UEC und "weg beim nächsten Wipe" und obendrein auch nicht Preis-gebalanced) ;)

Genau so ist es.

 

Hm wenn die Cutlass genau so schnell wie die Freelancer ist, dann bin ich echt am grübeln, welches des beiden Schiffe ich mir holen soll ^^ .

Das jeder Patch wipet weiß ich...

 

Wenn die Schiffe gleich schnell sind, dann kann ich jetzt während der Alpha vermutlich keinen Mehrwert aus der Freelancer ziehen !?

 

Weiß man bereits wann die Beta startet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die beiden Schiffe sind sich sehr ähnlich. Der Fokus bei der Lancer liegt ganz klar beim Transport weil Max =120 SCU! (Cutlass nur 46!)

 

Dafür ist die Cutlass "mehr" auf Kampf ausgelegt da ein bißchen wendiger. Dazu kommt noch:

 

Cutlass hat "nur" 2 Betten......Frellancer hat da aber gleich 4! Also man kann auch mehr mitnehmen:yes: Und ne Toilette ist bei der Lancer auch noch vorhanden:whistling:

bearbeitet von Stonehenge
  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Stonehenge:

Die beiden Schiffe sind sich sehr ähnlich. Der Fokus bei der Lancer liegt ganz klar beim Transport weil Max =120 SCU! (Cutlass nur 46!)

 

Dafür ist die Cutlass "mehr" auf Kampf ausgelegt da ein bißchen wendiger. Dazu kommt noch:

 

Cutlass hat "nur" 2 Betten......Frellancer hat da aber gleich 4! Also man kann auch mehr mitnehmen:yes: Und ne Toilette ist bei der Lancer auch noch vorhanden:whistling:

Jup, aber aktuell hat ja weder das Klo, noch das Bett eine Funktion (mMn).

Stand aktuell kann ich doch vermutlich eh nicht mehr als 10 SCU füllen (oder wie viele Transportmissionen kann ich max annehmen? ), von daher ist doch ein wenig mehr Kampffähigkeit momentan gut!?

 

Zumal ich aktuell eh keine 2. Person finde um die Geschütztürme der Schiffe zu füllen.

bearbeitet von Tockra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Tockra:

Stand aktuell kann ich doch vermutlich eh nicht mehr als 10 SCU füllen (oder wie viele Transportmissionen kann ich max annehmen? ), von daher ist doch ein wenig mehr Kampffähigkeit momentan gut!?

Neben den Transportmissionen kannst du aktuell auch ganz normal handeln und je nach verfügbaren Geldmitteln die vollen SCU der Schiffe ausschöpfen :)  Das funktioniert an den Verkaufsmonitoren auf vielen größeren Stationen. 

Tipp am Rande, wenn du es probieren möchtest: Setzte niemals dein ganzes Erspartes auf einen Tradingrun, da es leider derzeit durch Bugs immer noch zu Komplettverlusten kommen kann ;) 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Anurion:

Neben den Transportmissionen kannst du aktuell auch ganz normal handeln und je nach verfügbaren Geldmitteln die vollen SCU der Schiffe ausschöpfen :)  Das funktioniert an den Verkaufsmonitoren auf vielen größeren Stationen. 

Tipp am Rande, wenn du es probieren möchtest: Setzte niemals dein ganzes Erspartes auf einen Tradingrun, da es leider derzeit durch Bugs immer noch zu Komplettverlusten kommen kann ;) 

Ah alles klar, dachte immer die SCU-Angabe bezieht sich auf die boxen.

Falls ich dann mein gesamtes Schiff mit Drogen vollklatsche, kann ich dann keine Kisten mehr Transportieren, oder ist der Laderaum trotzdem leer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Prinzip ist es reine Geschmackssache @Tockra:yes:

 

Ich für meinen Teil mag die Cutlass überhaupt nicht. Aber wie schon gesagt....das muss jeder selbst wissen;) 

 

Ich würde aber unabhängig davon sagen daß es ziemlich egal ist. Mach jetzt ne Cutlass draus......weiter "upgraden" kannst Du ja immer noch:thumbsup: Nur in die andere Richtung wird "schwierig"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SCU = Standard Cargo Unit

1 SCU = 100 Units

 

Heißt einfach ausgedrückt:

Du könntest theoretisch auch 100 Kisten mit jeweils nur einer Einheit transportieren! Wäre aber total Unfug:laugh:

Sobald Du 101 Units kaufst brauchst Du 2 Kisten.......klar soweit????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ja ne MAX, allerdings finde ich diese Paket mit der Cutlass Black und der Dragonfly ebenfalls eine ziemlich nette Option. Ich überleg da selbst noch, ob ich mir dieses Paket nicht doch noch kaufen soll.

 

Für kurze Zeit hatte ich mal eine Cutlass, und ich fand sie bis auf die unkommunikativ hintereinander angeordneten Sitze sehr praktisch, robust und mit ordentlich Wumms. Das hat die FL nicht, die erinnert innen stark ans Hymermobil, bewegt sich aber wendiger als man erstmal denkt. Mit einer MAX wäre Kampf trotzdem nicht unbedingt meine erste Option. :whistling:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Cutless ist als kleiner Bergungfrachter konzipiert, daher die beiden seitlichen Türen und der noch nicht aktive Traktorstrahl am Heck. Und noch zusätzliche Sitze im frachtraum .gute Bewaffnung und wendigkeit runden das Packet ab. Ist allso ein gutes einsteigerschiff welches seinen eigenlichen Zweck noch nicht erfüllen kann. Die FL standart ist nur ein guter kleiner Frachter. Die Max ist DERZEIT der beste Frachter auf dem markt ,gute beweglichkeit und geschwindigkeit.sie kann sich verteidigen wenn zu 2t unterwegs.also zum Geldverdienen gut geeignet, aber nicht für kampfmissionen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Momentan muss man beiden (Cutlass und Freelancer) zusprechen, dass sie für die jetzige Alpha ideale Schiffe sind, die man auch gebrauchen kann. Solange keine anderen Spielmechaniken implementiert sind, sind viele Schiffe nicht so brauchbar wie die beiden.

 

Darf ich mal vom Leder ziehen, nur humorig, nicht todernst und rein auf meinem Empfinden basierend?

 

Ich habe mir inzwischen (vorgestern:laugh:) auch eine normale Freelancer geholt, aber um ein "Schmelzschiff zum spielen" zu haben, also fliegende Store Credits.

Mir gefällt zwar das Cockpit (Handhaltung am Yoke, unnutzbarer Bildschirm) und der Sehschlitz nicht so richtig und ihr fehlt eine Sitzecke im Living-Bereich, finde ich. Da hätten sie lieber nur 2 funktionierende Betten genommen und gegenüber so eine Ecke wie in der Connie mit Tisch. Fänd ich gemütlicher, entspräche auch dem Firefly/Wohnmobil-Vergleich besser - aber wenn man sich die diversen Modelle von Hull bis Prospector anschaut merkt man: MISC baut "fliegende Werkzeuge", das muss man wissen. :tongue:

Aber es fühlt sich "glaubhaft" an damit alleine unterwegs zu sein und mit einem Kumpel kann man echt mal das Verse durchqueren und dabei Country hören. Ach so, und 66 SCU hat die normale Lancer. Habe ja noch die Leih-Andromeda mit 96 SCU, da brauchte ich nicht noch eine Max mit 120, wenn die Taurus mal irgendwann mit noch mehr Platz ins Spiel kommt.

 

Ich mag die Cutlass auch nicht, aber nicht von der Funktion in SC!  Ich lasse mal das "Piratenimage" von Drake außen vor, aber sie ist mir zu militärisch und vor allem "unsinnig" vom gesamten Design. Von Außen wirkt sie bullig, aber nicht sehr schnittig. Okay, aber Innen nur Fragezeichen: Die Pilotensitze übereinander, na gut - aber ein offenes Cockpit am Habitationbereich? Und dann noch ein Turretaufzug vorm Bett? Und ein einziges Schott im Innenraum, was bei jeder Gelegenheit die Atmosphäre für Piloten und Schlafende entlässt? Für mich, der gerne ohne Helm und in zivil fliegt Horror. Dann hinten im Laderaum die Sitze am Ausgang zum gemütlichen Beisammensein, die besten Plätze sind an der Tür..?  Und 2 Seitentüren, die man nur im Weltraum nutzen kann oder zum raus springen. Aber Bewaffnung ist schlagkräftig. Zuviel zum Nicht-Wohlfühlen für mich. Gemütlich wie ein Panzer im Stau. :tongue:

bearbeitet von MtheHell
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×