Jump to content

Freakassee

Pilot
  • Posts

    1,463
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Freakassee last won the day on December 3 2015

Freakassee had the most liked content!

3 Followers

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Star Citizen

  • Golden Ticket
    No

Recent Profile Visitors

3,117 profile views

Freakassee's Achievements

Veteran

Veteran (13/14)

  • Very Popular Rare
  • Reacting Well
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

617

Reputation

1

Community Answers

  1. Tapatalk ist Drittanbietersoftware. Da können wir größtenteils nur auf einen Patch hoffen. Seit der Umstellung verschwinden gelesene Beiträge bei mir aus dem ungelesen-Reiter trotz entsprechend gesetzten Haken in den Einstellungen auch nicht mehr. Diese internen Threads sehe ich auch, das Problem gab es aber auch vorher schon das ein oder andere mal. Da wird eher eine Gruppeneinstellung im Argen liegen. Sollten die Inhaber mal überprüfen. via Tapatalk
  2. RSI Video Monetization FAQ Kurz und knackig. Klingt für mich recht unmissverständlich. Keine Ahnung, welche Channels monetarisiert sind und welche nicht. Aber ein Video auf einem von denen hat 150k Views und einen Referal Code in der Beschreibung. Natürlich ohne zu erwähnen, dass er dadurch selbst was bekommt. Finde ich schon dreckig. Prinzipiell finde ich, dass reine Kopien gelöscht gehören. Solange CIG ihre Streams nur ungeschnitten hochladen bin ich aber doch irgendwie dankbar für gestückelte Streammitschnitte. Wenn ich in Monaten ein bestimmtes Video suche macht es mir das nämlich leichter etwas zu finden, als wenn ich 4 volle Streams aus dem Zeitraum durchforsten müsste. Schwierig
  3. Solange SC hinterher nicht so aussieht, ist alles gut. Jetzt müssen sie sich nur noch was für die Bedienung durch Sticks und Gamepads einfallen lassen.
  4. Zumindest zur Verbildlichung der Geschwindigkeiten kann man Freelancer heranziehen (wenn man es gespielt hat)Supercruise: Neben der normalen Geschwindigkeit gab es noch die Reisegeschwindigkeit. Man war deutlich schneller aber die Manövrierbarkeit war stark eingeschränkt (aber nicht vollständig). Um da rein zu kommen musste das Triebwerk ein paar Sekunden ungestört aufladen. Wurde man beschossen, wurde es abgebrochen. Zusätzlich konnte man mit Reiseunterbrechungsraketen da rausgeholt werden. Die Dinger waren unheimlich schnell und wendig, haben aber keinen Schaden gemacht und dafür das Triebwerk blockiert. Quantum Drive: Mittels fixer "Autobahnen" konnte man unheimlich schnell durchs System fliegen, aber nur sturr geradeaus. Die waren nochmal deutlich schneller als der Reiseflug. Wurden aber die Ringzwischenstationen sabotiert, wurde man an der Stelle unsanft abgebremst und war leichte Beute für Piraten. Jump Drive: Meist am Ende der Fast Lanes fanden sich meistens Sprungtore. Die überbrückten die riesigen Entfernungen zwischen zwei Systemen in kürzester Zeit. via Tapatalk
  5. Teil 1 des Starmap Q&A ist raus. https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/15011-Starmap-Q-A-Part-1 Wenn's bis ich Zuhause bin keiner gemacht hat, übersetze ich zumindest den aktuell interessanten Teil nachher. Kurz: Die Ark Starmap wird keine Echtzeitdaten wie Spieler Positionen o.ä. enthalten. Sie ist "nur" die Basis. Dafür wird es mehrere MobiGlas Apps geben, die das per Overlay machen. Zum Beispiel mit skyLine kann man persönliche Daten nur für sich abspeichern. (Geheime Koordinaten, saftige Asteroiden Felder, so'n Kram) via Tapatalk
  6. Wenn Chris von Wochen spricht sind es oft noch Monate. Mal schauen, ob Erin da zuverlässiger ist [emoji14] via Tapatalk
  7. Sehe durchaus Chancen dafür, dass so ein System seinen Weg ins Spiel findet. Eine Endeavor hat ja auch zu jeder Zeit volle Kontrolle darüber, wer ihren ID Beacon sehen kann und wer nicht. Einige Spieler werden also eine Endeavor in ihrer Nav-Liste sehen, andere nicht. Ähnliche Technologie ist also schon vorhanden und müsste nur auf die Orgas übertragen werden. via Tapatalk
  8. Irgendwann fange ich noch eine Liste an, in der ich sowas sammel. "Best of (passive aggressive) FPS Bashing" nenne ich die. Kreativ seid ihr ja zumindest via Tapatalk
  9. Argh, und ich bin nicht zuhause. Danke für die Zusammenfassung, Flocke. Dass die nicht pünktlich anfangen war nach den letzten paar Streams aber klar ^^ [emoji14] via Tapatalk
  10. So kurz vor der CitizenCon gebe ich euch noch einen weiteren bestätigten Schauspieler.
  11. Hmm, jein. Diese Explosion war ja tatsächlich auf der Gamescom während eines echten Feuergefechtes zu sehen. Also war sie schon in-game. Zum Rest hast du aber natürlich vollkommen recht. Der springende Punkt ist doch, dass die Explosion komplett gescriptet ist und noch nicht dynamisch auftritt. Wenn wir uns noch mal das Gif von Hell-G anschauen, sehen wir unmittelbar vor der Explosion, dass die Connie kurz verschwindet und ersetzt wird. Das ist auch kein Artefakt des Gifs, sondern auch so im Video zu sehen. Was hier passiert ist dass ganz einfach die "Lebenspunkte" der Hülle abgefragt werden und bei unterschreiten des kritischen Wertes die Pre-Vis geladen und abgespielt wird: Eine Reihe fest vorgegebener Effekte trete auf und Teile werden gezielt abgesprengt. Noch. Deswegen freut euch der Dinge, die da kommen. Wenn sie nicht so kommen, seid aber nicht enttäuscht
  12. Tief durchatmen, Chase. Alles halb so wild. Wegen der Länge deines Posts und seines Zeitstempels vermute ich mal, dass du meinen Beitrag noch nicht mal direkt gemeint hattest, aber auch Cheers hat überhaupt nichts schlechtgeredet. Es wird ja wohl erlaubt sein darauf hinzuweisen, dass das Gesehene noch nicht 1 zu 1 implementiert ist. Sogar goox hat im Eingangspost gesagt, dass sie noch daran arbeiten und ihm möchtest du doch wohl auch keine Negativität vorwerfen. Man kann sich auch auf das Kommende freuen, ohne die Bodenhaftung zu verlieren. Von der Gamescom Demo z.B. war ich total geflasht und habe das Grinsen die ganze Zeit über nicht aus dem Gesicht bekommen. Was da zu sehen war war soweit fertig und spielbar. Und auch auf die CitizenCon freue ich mich schon wie ein Schnitzel, weil es da wieder neue Demos zu sehen geben wird. Dass ich mir aber für ein Video, das "nur" zeigt, welche geile Technologie uns noch erwartet nicht gleich vor Freude die Hose nass mache musst du mir bitte entschuldigen. Von diesem einem Beitrag direkt zu der ungerechtfertigten negativen Berichterstattung der letzten Tage zu kommen, ist übrigens sehr weit hergeholt. Ich würde mich freuen, wenn das Thema hier nicht weiter ausgebreitet wird.
  13. Da hat Cheers schon recht. Was wir da sehen ist gescripted (19:50). Der Clip entstand sogar schon vor einiger Zeit und wurde intern rumgezeigt, bevor er jetzt der Öffentlichkeit präsentiert wurde. (18:59). In der darauf folgenden in-engine Demo, in der einzelne Teile manuell abgeschossen werden, explodiert das Schiff nach genügend Schaden einfach so, ohne das dem kleinere Explosionen vorangehen würden oder eine Abfole erkennbar wäre- Sie wollen durchaus dahin kommen, aber im Moment ist es alt nur eine "Pre-Visualisation". Verdammt lecker sieht's allemal aus
  14. Startschuss =/= vollwertiges Gameplay Wenn's denn so ist würde damit nur von offizieller Seite aus das Setting geschaffen, in dem sich die OP-Leute zusammenraufen können.
  15. Mit Blick auf den 10ftC #68 (Transkript) Ist der Angriff auf das Vega System womöglich der Startschuss für Operation Pitchfork?
×
×
  • Create New...