Jump to content

TheUndertaker

Pilot
  • Posts

    816
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

Everything posted by TheUndertaker

  1. @underdogloverda hast Du Dir aber eine Menge vorgenommen. Also wenn Du noch einen schlechten Schauspieler gebrauchen kannst... ich helfe gern. Erster Schritt wäre neben der Grundstory eine Art Drehbuch und die Schauplätze an denen Deine Geschichte spielen soll. Als nächstes käme dann wie viele Rollen verteilt sind wobei Statisten ohne Sprechrolle auch durch die "Hauptdarsteller" gemimt könnten. Auch welche Schiffe benötigt werden sollte vorher fest stehen. Größtes Problem wären die Dialoge. Empfehlenswert wäre kurz und sinnvoll, nicht künstlich aufgeblasen. Die Länge ist auch ein Faktor. Je länger umso schwieriger wird es vernünftige Szenen zu bekommen.
  2. das mit den "dicken Dingern" hab ich wohl falsch verstanden...
  3. @Jabberwocky04Schöne Zusammenstellung wobei ich die Dragonfly behalten hätte. Auf der Dragonfly kann der Sozius nach hinten sehr gut sichern und gegebenfalls Verfolger auf Abstand halten. Mit der 325a wirst eine Menge Spaß haben und die ist meiner Meinung nach auch besser als die Tana.
  4. Hab selbst auch einiges eingschmolzen und kräftig umgestellt im Hangar. Die Mustangs und Glaive sind nur Sammlerstücke während mein Plan ist die Carrack als Arbeitstier zu nutzen, die Jäger für kleinere Bounties und die Bikes zum Spaß haben.
  5. Mir gefiel das Wirtschaftssystem der X-Reihe sehr gut. Hier waren auch NPC unterwegs aber nur mit einem sehr geringen Anteil um überlebensnotwendige Wirtschaft am laufen zu halten. Was gerade für Händler (und alle anderen natürlich auch) interessant wäre wie in X in den Systemen einen Sateliten zu haben der die Preise überwacht. Das würde meiner Meinung nach für ein gut funktionierendes Wirtschaftssystem eine echte Hilfe sein. Dadurch wären frustrane Handelsfahrten eher die Ausnahme weil man seine Ware geziehlt dort hin liefern kann wo sie gebraucht wird und den besten Preis erzielt. Man muss nicht versuchen das Rad neu zu erfinden wenn ein anderer es schon gemacht hat.
  6. @MandersDAS nenn ich mal einen Sitz! Provokante Frage, schnallst Du Dich da drin an und was mich besonders interessiert...kannst Du Dich auch raus schiessen bei Bedarf? Wirklich tolle Arbeit! Hut ab.
  7. Alles Quatsch und Fake News mit den Ausserirdischen. Wie sollen die überhaupt in unsere Hohlsphäre hinein kommen? Seid bloß nicht leichtgläubig, ein Aluhut schützt ungemein vor Gehirnstrom manipulierender Stahlung von TV Geräten und auch vor Mobilfunkstrahlung.
  8. Wing Commander wurde in allen Teilen vollständig deutsch synchronisiert also warum nicht auch SC und SQ42? Ich gehe stark davon aus das mehrere Sprachen verfügbar sein werden. Vielleicht noch nicht mit Release aber bestimmt mit einem späteren Patch.
  9. Das nenn ich mal eine Zockerecke, Hut ab. Wo ich langfristig ein kleines Problem sehe ist bei den ganzen Lüftern. Du hast die Lüfter auf das Lochblech direkt draufgeschraubt. Was vielleicht ganz gut wäre wenn zwischen dem Blech und den Lüftern etwas wäre was Staub auffängt. Wenn Du z.B. Fliegengitter zwischen dem Blech und den Lüftern machst dann wird weniger Staub eingesaugt und Du kannst mit einem Staubsauger von außen direckt den angesammelten Staub absaugen. Bei der Menge Lüfter "atmet" Dein PC immernoch genug, selbst wenn Du was zum Staub filtern zwischen Blech und Lüftern machst. Beim meinem PC sind drei große Frontlüfter mit einem Plastiksieb davor, das muss ich auch regelmäßig absaugen. Nur so als kleine Anregung...
  10. Erinnert ein wenig an die "Killerspiel" Debatte wo selbsternannte "Experten" im Fernsehen sich über die Gewaltdarstellung in "Killerspielen" wie "FIFA" äußerten und der damit einhergehenden Verrohung der Jugend. Aber der Hühne aus Bayern will ja bald in Rente gehen...
  11. Freu mich schon auf die 300er Serie im PU. Auf Klo und Dusche hätte man auch verzichten können da im Weltraum Gerüche nicht übertragen werden braucht man keine Dusche und der Raumanzug hätte auch wie ein Fremendestillieranzug gestaltet sein können, frei nach dem Motto "Lass laufen, Kumpel." (und Frischwasser hätte man auch immer dabei)
  12. Super, die gewählten Abgeordneten "vertun" sich beim abstimmen. "Entschuldigung aber wir haben aus Versehen Hitler gewählt, wird schon nicht so schlimm werden."
  13. @KaffeRauschEs ist nicht möglich den Politikern die Diäten zu kürzen da sie selbst darüber bestimmen. Das gehört in jeder Legislaturperiode zu den ersten Abstimmungen und bisher gingen die Diäten immer nach oben und dabei sind sich auch alle Abgeordneten einig, egal welcher Partei sie angehören. Abgeordneter zu sein ist auch ein klein wenig ein Selbstbedienungsladen, zumindest bei den Gehältern.
  14. Eine sehr kleine Hoffnung das die EU Richtlinie gekippt wird bleibt falls sich ein Mitgliedstaat der EU zu einer Klage vor dem europäischen Gericht durchringen kann, Polen oder die Niederlande z.B.
  15. @KaffeRauschDort kannst Du ganz genau erkennen wer sich an den Koalitionsvertrag unserer derzeitigen Regierung hält und wer nicht. Laut Koalitionsvertrag soll es keine Uploadfilter geben aber Du siehst an dem Abstimmungsergebnis wie egal doch Verträge sein können wenn es um wirtschaftliche Interessen geht (das Volk ist kein Wirtschaftsfaktor der relevant ist). https://www.golem.de/news/uploadfilter-regierung-bricht-koalitionsvertrag-in-eu-abstimmung-1902-139520.html
  16. Ganz ehrlich, ich kann überhaupt nicht nachvollziehen das wirklich irgendjemand glaubte das öffentliche Demonstrationen, Unterschriftensammlungen oder schlicht und ergreifend Volkes Wille bei den Abgeordneten (ob Europa oder sonst wo) durchdringt. Ich glaube auch nicht das jeder Abgeordnete weis worüber er abgestimmt hat und welche Konsequenzen daraus erfolgen. Gerade im EU Parlament sind Abgeordnete dafür bekannt nur ihre Anwesenheit eintragen zu lassen und dann wieder zu verschwinden. Das war vor 20 Jahren so und hat sich bis heute auch nicht geändert. Und wenn man sich ganz genau einmal Debatten im Parlament anschaut sieht man nur leere Stühle. Kein Wunder das vieles einfach durch gewunken wird, egal in welchem Parlament.
  17. Nachdem was ich bisher gelesen und im TS gehört habe werde ich mir bestimmt nicht den PTU Patch runter laden. Das Flugmodel scheint der grösste Mist zu sein den CIG in letzter Zeit verzapft hat. Nur weil 1% der Spieler Enthusiasten was Fliegen an geht sind (Typen die sich morgens in ihr A300 Cockpit setzen, in Hamburg starten und 12h lang nach New York fliegen ohne Autopilot) dürfen alle anderen 99% ihren Spielspaß vergessen? Da hat CIG sich nun wirklich selbst keinen Gefallen getan. Manchmal ist weniger mehr, das sollte CIG beherzigen. Da können sie noch so viele Conceptsales machen, irgendwann ist bei der Community ein Punkt erreicht wo Experimente nicht mehr mitgemacht werden sondern nur noch Ergebnisse zählen. Das Flugmodel betrachte ich als ein gescheitertes Experiment. Ich bin für Fackeln und Mistgabeln!
  18. R.I.P. @Heimdall und mein Beileid für Familie und Freunde. Bei Battlestar Galactica Online gab es eine Tradition. Wenn ein bekannter Spieler aus dem Leben schied wurde auf dem Server an einem Tag immer eine Erinnerungsrunde für ihn geflogen. Falls Ihr sowas für Heimdall plant wär ich dabei.
  19. @deftorgenau DAS ist passiert. Und natürlich wieder der erste Preis für Mr. Hasgaha... war ja klar. Sicher, er macht gute Videos aber damit verdient er auch seinen Lebensunterhalt. Mittlerweile hat er so viele Contests gewonnen, ich glaub der bekommt schon einen Bonus nur dafür weil er was einschickt. Echt schade um die Arbeit die Jaddow sich gemacht hat, die ist bei CIG völlig unter gegangen... Dafür bekommen wir dann nächste Woche wieder was von der spanischen Community zu sehen.
  20. @JaddowSuper geworden! Dafür waren also die ganzen Cockpitaufnahmen verschiedener Schiffe.... Die Upvotes bei CIG schiessen regelrecht durch die Decke. Falls Du wieder einmal was machen willst...bin dabei!
×
×
  • Create New...