NForcer_SMC

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    668
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

135 Über fast alle Zweifel erhaben

3 User folgen diesem Benutzer

Über NForcer_SMC

  • Rang
    Asteroid
  • Geburtstag 13.10.1979

Profile Information

  • Gender Male
  • Location Berlin

Star Citizen

  • RSI Handle NForcer_SMC
  • Golden Ticket Ja
  • Abo Centurion
  • Meine Schiffe Buccaneer
    Caterpillar
    F7C Hornet

Letzte Besucher des Profils

1.043 Profilaufrufe
  1. Für mich: Boah Momente: - der "Wow" Effekt beim erstmaligen Betreten der Landeplattformen und das hinausschauen ins All, war schon echt geil (und ist eigentlich noch immer spannend) - die Reisen durch das All zu den verschiedenen Punkten - die Schiffe und deren Ausarbeitung mitunter (und das Betreten größerer Schiffe) - die Hangar Module (gerade Aeroview und Revel&York wegen dem Aussehen und den Büros und der VFG Hangar wegen dem Astrodesign, daß industrielle hat was) - das zusammen spielen (auch wenn ich kein MMOG Freund bin) und gemeinsame Vorgehen (Kareah), auch wenn es oft im Chaos endet, Hauptsache Spaß Nerv Momente: - die Lags - die Performance (schlimm bei Dogfights mit mehreren Schiffen) - das ewig nervende PiP Problem - zu langsame Raketen (Raketen, -nicht Torpedos, da gegen GKS-, haben schneller zu sein, als Schiffe, finde ich) - und viele andere Kleinigkeiten, die ich aber nicht auflisten will, weil ich keine Riesenliste führen will und die vier Gründe die Hauptgründe sind
  2. Hier fehlt noch die Mail von dem guten.. , ist immer wichtig, weil in die Nachrichten gucke ich eher rein, als hier drin ^^. Wird dann am WE wieder erweitert die Liste.
  3. Juten Tach. Noch eener aus Berlin. Na da kannste mal kieken wa. Dann sei Dir jejrüßt und ick sach ma Willkommen uff'm HQ Brett. Hauptsache Du findest SC dufte und dit macht Feez, dann paßt dit schon. Die Lag's werden hoffentlich bei 3.0 Jeschichte sein
  4. Also ich weiß leider bisher nicht, ob ich in der Version 2.6.3 bei solchen Events mitmache.. Ich kiek zwar vielleicht immer mal rein, aber solange die Performance so ist, wie sie derzeit ist, sind solche Dinge (sei es nur fliegen oder was auch immer) für mich ein Graus. Bei Version 3.0, und sofern die darin versprochenen Änderungen die Performance verbessern, gerne, aber vorher macht es für mich leider wenig Sinn, weil das einfach keinen Spaß mehr für mich macht.
  5. Genau das meinte ich. Einfach aktiv werden und diese Typen (oder uns, wenn das passiert, wie am WE) aus dem All pusten, und nicht weiter probieren zu Fuß da reinzukommen. Damit würde sich schnell wieder alles legen und man kann dann FPS weitermachen, verbunden halt mit den guten alten Dogfights
  6. Okay, deswegen sind keine Küchenutensilien in Kareah vorhanden, wenn man in der Mensa steht. Das erklärt so einiges. Was die Regeln angeht. Normalerweise gibt es auf Kareah, kann man sagen, keine Regeln. Kareah ist halt die unheilige Zone und da könnte rein theoretisch jeder tun und lassen, was er will. Ist natürlich für andere oder Neulinge unpraktisch, daher versuch ich zu vermeiden auf Fußgänger (aus dem Schiff heraus) zu schießen, außer der Fußgänger will es wirklich wissen und feuert mit seinen kleinen Waffen auf mich, dann....hmm, dann muß ich mit Lasern nachsetzen. Das schlimme ist halt, daß es so derzeit ist, wie es ist, weil es eben in SC kaum was zu tun gibt, die Instanzen zu begrenzt sind, die bösen Jungs fehlen usw. und da schießt man einfach nur noch, wie man will.
  7. Ihr macht es auch eindeutig zu gemütlich . Ich mußte letztens persönlich viele Ecken in Kareah vom Straub befreien, weil selbst eure Schatten Staub angesetzt hatten. Das ist sehr schwer weg zu bekommen
  8. Das ist ja schlimm.... extra für Schäfchen, die sich so fühlen wollen, wie bei Mutti zu Hause.. und einfach nicht herauskommen wollen.. tztz
  9. Wobei es aber auch was für sich hat, daß sich alles für uns so spezifisch falsch anfühlt, was für Außerirdische normal sein könnte, zumindest für die Defender jetzt mal gesprochen. Bei der Freelancer ist das ne andere Sache. Da Teil ist halt ein Frachter, kein Jäger, daher vielleicht der Aufbau. Finde ich persönlich nicht schlimm. Wäre ja irgendwie langweilig, wenn alle Cockpits so gebaut sind, daß man immer freie Sicht hat.
  10. Meine Meinung. Es ist wirklich etwas schade, denn immer nur FPS in Kareah ist halt nix halbes und nix ganzes, wenn dann gehören die Dogfights dazu und die überlebenden gehen dann rein.
  11. So, die Liste ist nun auch wieder aktuell. BioEnigma und Rosicky wurden mit hinzugefügt und die HQ Staffel besteht nun aus sage und schreibe 74 Mitgliedern. Grüße NForcer
  12. Jupp.. Ich flieg immer drum herum und begutachte das "grüne" Schiff und schaue, was passiert. Geschossen wird erst, wenn derjenige "gegenüber" den ersten Schuss abgibt und trifft (also sobald er orange/rot wird) oder eine Rakete abgefeuert hat (weil man weiß, die kommt auf einen zu, denn bei Raketentreffer werden diejenigen leider nicht orange/rot). Bei generell roten Schiffe lasse ich es drauf ankommen, da die ja schon eh was "böses" getan haben
  13. Okay, ich klink mich mal kurz mit ein. Grundsätzlich bin ich schon der Meinung das wir nicht auf alles ballern, daß ist klar. Außer wir werden von "friedlichen" angegriffen, dann wird natürlich zurückgeschossen. Aber auch der Grundsatz kann vielleicht mal (mal, nicht immer) fallen gelassen werden. Warum? Ganz einfach, weil es sonst kaum in SC etwas zu tun gibt. Es ist langweilig, wenn da niemand ist und man alles und jeden in Ruhe läßt, und auf das ewige ICC Missionen machen, hat man auch halt keine Lust mehr, weil es immer wieder das selbe Schema ist, während sich bei Kareah, oder meinetwegen auch GrimHex, alles individueller gestaltet. Sei es von der Gegnervariation her via FPS oder Dogfight. Aurora Piloten (wenn sie nicht gerade selbst angreifen) sind in der Regel Tabu, daß sollte klar sein, weil dies ggf. zu 90 % (nicht immer, aber meistens) neue Spieler sind und sich erst einmal alles anschauen wollen. Innerhalb von Kareah ist es aber klar, daß man immer damit rechnen muß, abgeknallt zu werden, da kann man leider keinen Unterschied mehr machen, weil man hier nicht sieht, wer neu ist und wer nicht, aber da sollte jeder halt durch. An die Schäfchen: Wenn ihr auf solche Problematiken stoßt, daß euch jemand aus dem Schiff heraus immer abknallt, wenn ihr zu Fuß seid oder beim Anflug, solltet ihr aber schon überlegen, die Taktik mal zu ändern. Ich lese zwar immer, ja Weltraumkampf wäre machbar, aber ich sehe davon nie etwas. Wenn ihr also jetzt auf solche Probleme stoßt, was ja vorkommen kann, dann schnappt euch eure Leute, die da sind, und ballert halt erst mal draußen die Schiffe oder das Schiff, was euch Probleme bereitet, ab und kommt dann hinein , daß wäre doch dann auch mal was anderes, als immer nur per Schleudersitz raus und zu Fuß rein, nur weil ihr euch auf eben jene Methode versteift habt (die HQ'ler landen da eher immer und machen den Fight vorher draußen, wenn es nötig ist oder teilen sich auf in eine Fußtruppe und in eine Weltraum Verteidigungstruppe). Ich verstehe nicht, warum euch da dann immer gleich der Spaß versaut wird (zumindest laut eurer Aussage, so wie es klang), nur weil es nicht nach euren "Regeln" ablief. Würde mir das passieren, hätte ich Pech. Ich beschwere mich doch auch nicht, wenn mir das passiert. Klar, ist ärgerlich, aber genau deshalb muß man dann den Spieß umdrehen, anstatt frustriert abzuziehen. SC hat nun mal bisher kaum was zu bieten und Kareah ist derzeit das einzige was Spaß macht, wenn da die Action abgeht. Und das wir mal GrimHex belagert hatten, und auf alles schossen, was herauskam, weil es UINS waren, sehe ich hier nicht als schlimm an, denn die UINS hatten da nix anderes verdient.. Ist halt so.... die lauern bei ICC jeden auf (der ggf. seine Missionen machen will) und das muß dann halt beantwortet werden
  14. Vor allem, der Austausch Monitor..... wer weiß, wer den schon alles hatte, und was die Leute mit dem angestellt haben. Warum? Das zeig ich mal, via Bild, denn so sieht der jetzt aus: Und der Karton erst mal.. man man man.. Da hab ich echt Angst um meinen Monitor, wenn ich ihn darin auf reisen schicke.