Jump to content

BigBadWulf

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    176
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

BigBadWulf hat zuletzt am 4. Februar 2017 gewonnen

BigBadWulf hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

70 Nicht mehr wegzudenken

Über BigBadWulf

  • Rang
    Kosmischer Staub
  • Geburtstag 01.01.1961

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    RSA, Pietermaritzburg
  • Interests
    Meine Familie - unser Hund Ike (Bordeaux-Dogge) - PC Games - Borussia 09 - Das Weltall, unendliche Weiten und vieles mehr.

Star Citizen

  • RSI Handle
    SDAF_Wild_Rover
  • Golden Ticket
    Ja
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    Aurora CL
    Constellation Andromeda
    Dragonfly
    Eclipse
    Javelin
    Mustang Beta
    Reliant Sen

Letzte Besucher des Profils

1.173 Profilaufrufe
  1. CitCon 2018

    Ebenfalls gerade ein "ST" unter den Nagel gerissen. Man(n) sieht sich in Mühlheim.
  2. Office Tours @ Foundry42

    Ich trage ein handsigniertes T-Shirt von Derek Smart (The King lives!).
  3. Office Tours @ Foundry42

    Wie erkenne ich euch eigentlich im "Blockhaus"? Yann trägt Trenchcoat, Schlapphut und Nelke im Knopfloch?
  4. Hai,

    das hat ja auch die Chefin bezahlt. Homeoffice und "ein Bisschen Spielen"

    Das müsste im Büro noch flotter gehen sobald die Titan V da ist. Kommt laut NVidia am Donnerstag.

    Was hast du denn zu rendern?

     

    Gruß,

     

    Macks

  5. After_Christmas.mp4

  6. @AstroSam Dir vielen Dank für deine "Videobearbeitungen" welche mich (uns) so über's Jahr begleitet haben. Ich wünsche Dir schöne und ruhige Advents- und Feiertage, viel Gesundheit und das alles klappt in Hannover. Macks
  7. Wie zockt ihr Star Citizen?

    Warthog im Weltraum Corsair K95 & Razer Mamba für "per pedes apostolorum". Z. B. auf Kareah und vielleicht auch als Normaluser ab Mitte / Ende 2018 auf Planeten? Ein Nobelchair Epic GForce GTX Edition zum Rumlümmeln beim Warten auf Betriebsbginn beim BER bzw. 3.0 (Bei beiden steigt die Spannung wer als erstes loslegt!?)
  8. Hallo AS, wie immer gute Arbeit....Daumen hoch. Lass mich raten.....ab ca. Min. 01:30 "Lange Ladezeit düppdidüppdidüpp" Du hast keine INTEL 900P im "Raven" Design?? Scherz lass nach... Gruss, Macks
  9. Office Tours @ Foundry42

    @Luftwolf, danke Dir für die Organisation. Ich habe mich auch eingetragen und bin gespannt. Gruß, Macks
  10. ALPHA 3.0 progress Übersicht

    Mittlerweile kommt mir das ein bisschen vor wie; "Warten auf Godot". Estragon: Komm, wir gehen! Wladimir: Wir können nicht. Estragon: Warum nicht? Wladimir: Wir warten auf Godot (SC3.0). Estragon: Ah!
  11. Headtracking Systeme und Einstellungen

    Danke dir, werd' ich mir mal ansehen. Der von Alec.. läuft ohne Cam? Hätte ich mir mal besser den gesamten Thread durchgelesen. Zumindest weis ich jetzt schon mal bescheid für Alternativen. Gruß, Macks
  12. Headtracking Systeme und Einstellungen

    Hallo Leutz, hat einer schon Erfahrung mit dem DelanClip gemacht? http://www.delanengineering.com/ Habe mir so ein Ding bestellt und bin schon ziemlich gespannt wie das läuft!? Grüße, Macks
  13. ALPHA 3.0 progress Übersicht

    "Laut unbestätigten Berichten aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen" hat CR auf der Gamescom in Köln eine neue Firmenphilosophie beschlossen?! (Vorher hat er angeblich gut 30 kleine Glas "Urinol" (Kölsch) getankt. "Et Rheinisch "SC 3.0" Jrundjesetz Artikel 1: Et es wie et es. („Es ist, wie es ist.“) Sieh den Tatsachen ins Auge, du kannst eh nichts ändern. Artikel 2: Et kütt wie et kütt. („Es kommt, wie es kommt.“) Füge dich in das Unabwendbare; du kannst ohnehin nichts am Lauf der Dinge ändern. Artikel 3: Et hätt noch emmer joot jejange. („Es ist bisher noch immer gut gegangen.“) Was gestern gut gegangen ist, wird auch morgen funktionieren. Situationsabhängig auch: Wir wissen, es ist Murks, aber es wird schon gut gehen. Artikel 4: Wat fott es, es fott. („Was fort ist, ist fort.“) Jammer den Dingen nicht nach und trauer nicht um längst vergessene Dinge. Artikel 5: Et bliev nix wie et wor. („Es bleibt nichts, wie es war.“) Sei offen für Neuerungen. Artikel 6: Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet. („Kennen wir nicht, brauchen wir nicht, fort damit.“) Sei kritisch, wenn Neuerungen überhandnehmen. Artikel 7: Wat wells de maache? („Was willst du machen?“) Füg dich in dein Schicksal. Artikel 8: Maach et joot, ävver nit zo off. („Mach es gut, aber nicht zu oft.“) Qualität über Quantität. Artikel 9: Wat soll dä Kwatsch/Käu? („Was soll das sinnlose Gerede?“) Stell immer die Universalfrage. Artikel 10: Drinks de ejne met? („Trinkst du einen mit?“) Komm dem Gebot der Gastfreundschaft nach. Artikel 11: Do laachs de disch kapott. („Da lachst du dich kaputt.“) Bewahr dir eine gesunde Einstellung zum Humor.
  14. Constellation Aquila

    Danke euch, ich war immer mit nem 3er Punkt zugange. Die Conni ist da wohl "etwas" größer. Nu passt es. Viele Grüße, Macks
×