Jump to content

Mütze

Pilot
  • Posts

    771
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Mütze last won the day on February 26 2021

Mütze had the most liked content!

About Mütze

  • Birthday 07/24/1988

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Düsseldorf

Star Citizen

  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines

Recent Profile Visitors

10,220 profile views

Mütze's Achievements

Mentor

Mentor (12/14)

  • Dedicated Rare
  • Reacting Well
  • Very Popular Rare
  • Conversation Starter
  • Posting Machine Rare

Recent Badges

440

Reputation

  1. Es gibt inzwischen diverse Mods, um die Begrenzung aufzuheben.
  2. Ich bin mittlerweile auch schon etwas mehr als 10 Stunden im Spiel unterwegs. Der Anfang ist etwas träge ( typisch für Bethesda ), aber wenn dann einmal alles ins Rollen kommt, macht das Spiel ( mir zumindest ) richtig Spaß. Nicht alles ist Gold was glänzt, das wissen wir alle, aber wenn das Grundgerüst schon mal gut funktioniert, dann kann es in Zukunft nur noch besser werden. Ich musste schon oft schwer schlucken oder einfach drauf los lachen, weil das Spiel einen so überraschen kann, was die Story, Nebenquests und Zufallsmissionen angeht. Die Story lasse ich aktuell mehr oder weniger auf der Seite liegen, und lasse mich von einer Nebenquest in die nächste treiben. Überall ist etwas zu entdecken, jede Menge Loot, so viele Charaktere die man auf dem Weg trifft. Manchmal vergeht so viel Zeit, und man hat gar nicht viel geschafft, aber man wird mit Erfolg und Fortschritt verwöhnt, was mir in SC so so so sehr fehlt. Die Spiele unterscheiden sich in folgenden Punkten SC SF Mehrspieler: JOP NOP Ladezeiten: NOP JOP Simulation: JOP NOP Ansonsten haben wir ein tolles Rollenspiel in einem sehr angenehmen Science-Fiction-Universum. Die Story und Geschichten sind glaubhaft gestaltet und vielfältig. Wenn man sich auf Starfield einlassen kann, hat man hier sicher 50 bis 200h+ seinen Spaß. Dazu kommt der Mod Service. Den habe ich schon sehr in Fallout 4 gefeiert, und wenn der erst richtig läuft, dann kann man sein Spielerlebnis noch einmal erweitern. Besonders mag ich die Freiheit Entscheidungen selber treffen zu können, die sich dann auch mehr oder weniger auf das weiter Spielgeschehen auswirken können. Aktuell gebe ich SF 8/10 Punkte. Das Spiel ist mit meinem Rechner in 1440p ohne große Framedrops mit 60FPS in Ultra zu genießen RTX 4070ti 13700k 64 GB DDR5
  3. Jepp, das habe ich mir auch direkt gedacht. Konstruktive Kritik ist immer angebracht, aber....... Habe es kurz gelesen und bin direkt auf seinen Account drauf. Siehe da: Zur gleichen Zeit registriert, zur gleichen Zeit zuletzt online gewesen und zur gleichen Zeit den Thread eröffnet. xD Nicht schlecht.🧐 Copy & Paste
  4. Komm, zeig dich!!!! Damit wir alle mit dem Finger auf dich zeigen könnne Nein, aber im Ernst, du bist da absolut kein Einzelfall. Und jeder wie er kann und was halt das Budget zulässt. Von daher, verstecken muss sich niemand hier Ob 50, 5000 oder halt auch bis 15000 Euro. Aber wow.... 750.000 Startguthaben... 20000 UEC für 20 Euro (steuerfrei)...Das sind ja alleine schon 750 Euro für Ingame-Währung. Nicht schlecht!!! Warum ich im eigentlichen Sinn deinen Namen wissen wollen würde: Vielleicht sieht man sich ja im Verse mal, dann kann dir die Taschen leeren
  5. Dabei sollte die sc Community mit Geduld gesegnet sein xD Also.. etwas länger als eine Stunde habe ich geschafft... es steht das erste Häuschen... Werkbank, Feuer ist auch gerichtet^^ Trotzdem, bin noch etwas planlos wie es jetzt genau weiter geht...^^
  6. Soooooooo.... da bin Ich jetzt mal gespannt. Habe es mir eben gekauft, heruntergeladen und installiert... Nachdem so viel Gutes darüber berichtet wurde, habe ich mich dann doch überzeugen lassen Mal gucken wie Controller freundlich das Spiel ist. Werde es mir jetzt in meinem Sessel gemütlich machen, Xbox Controller einschalten und mit meinem Charakter Vicky Pollard die Welt von LittleBritain unsicher machen ^^
  7. Hey..ist das Spiel Controller freundlich. Denn das Spiel könnte ich mir aktuell Abends schön gemütlich auf dem Sofa vorstellen?
  8. Okay, habe ich übersehen, trotzdem bleibe ich dabei. Jetzt mal deinen Gedanken auszuschmücken.. Keine Ahnung ob es an die Realität ran kommt, aber es ist recht interessant. Okay, wir fliegen mit zehnfacher Lichtgeschwindigkeit auf das Schiff zu, beobachten es währenddessen 365 Tage bis zur Ankunft... Ich würde mal ganz frech behaupten, wir sehen eine Art Zeitraffer... Eine 10 mal schneller Aufnahme....Da wir ja irgendwie der Bildquelle / Lichtquelle entgegen fliegen. Ob das dann an die Realität ran kommt.. keine Ahnung. Trotzdem, keine Zeitreise!
  9. Du verwechselst hier etwas ganz Wichtiges..... Wenn das Schiff 10 Lichtjahre von uns entfernt ist, dann sehen wir den Start von dem Schiff auch erst 10 Jahre später, da das Licht dass vom Schiff zu uns reflektiert wird, so lange braucht. Deswegen sehen wir eine Momentaufnahme vom Istzustand von vor 10 Jahre, aber in Wirklichkeit ist das Schiff schon ganz woanders, nur sehen wir den aktuellen Standort nicht. Licht hat eine Geschwindigkeit von knapp 300000 km pro Sekunde und würde innerhalb eines Jahres eine Strecke von knapp 9,5 Billionen km zurücklegen! Heißt: Wenn du jetzt 10 Lichtjahre von mir Entfernt, oder auch 95 Billionen Km, einmal kurz eine Lampe ein- und ausschalten würdest, würde ich dich das 10 Jahre später erst machen sehen. Und würde dir 2 Jahre später die Birne kaputt gehen, würde ich das erst 12 Jahre später sehen. Und wenn ich beim ersten Mal ein- und ausschalten schon eine Ersatzbirne zur Hand hätte und und mich direkt mit zehnfacher Lichtgeschwindigkeit ( was nicht möglich ist ) auf den Weg zur dir mache, komme ich trotzdem 9 Jahre zu spät bei dir an. Denn was ich gesehen habe, ist schon 10 Jahre her. Ich kann die Zeit dadurch nicht zurück drehen. Was ich gesehen habe, ist vergangen! Und das Schiff ist faktisch explodiert. Nur weil wir es noch nicht sehen, heißt es nicht das es nicht geschehen ist. Du kannst dadurch die Zeit nicht zurück drehen. Was 10 Lichtjahre von uns auch immer passiert ist, es ist 10 Jahre her.. wir schauen somit in eine Momentaufnahme der Vergangenheit, aber wissen nicht was der aktuelle Stand wirklich ist, da dieser wieder 10 weitere Jahre braucht bis er uns erreicht! Also: Wenn wir den Start des Schiffes sehen, sind 10 Jahre vergangen......Wenn das Schiff 2 Jahre nach seinem Start explodiert, erreicht uns die Nachricht erst 12 Jahre später, wenn wir vom Startzeitpunkt ausgehen und der Geschwindigkeit des Lichtes! Ein kleines Gedankenexperiment: 2 identische Erden, 10 Lichtjahre entfernt. Beide das Jahr 2000 und alles einfach identisch! So, auf jedem der beiden Planeten ist ein Astronom der den identischen Planeten 10 Lichtjahre weiter beobachtet. Und zufälligerweise schauen sich beide gegenseitig ins eigene Schlafzimmerfenster Was glaubst du was beide dort zu sehen bekommen Und jetzt stell dir mal vor, beide Winken aus dem Fenster raus....10 Jahre vorher. Gehen 10 Jahre lang zur Arbeit und beobachten jeden Tag das Fenster. Was sehen dann beide 10 Jahre später?
  10. Wenn wir das Schiff also zum ersten Mal zu Gesicht bekommen, dann ist es mindestens 10 Jahre schon unterwegs.. richtig? Aber 2 Jahre später würden wir ja erst die Explosion zu Gesicht bekommen.... Wenn wir aber ab dem Zeitpunkt der ersten Sichtung auf das Schiff zusteuern, ist es ja schon seit 10 Jahren unterwegs...( bzw.. die ersten 2 Jahre seiner Reise bis zur Explosion haben wir ja noch gar nicht zur Kenntnis genommen) ... heißt, wenn wir für 10 Lichtjahre nur 1 jahr bräuchten... würden wir 9 Jahre nach der Explosion am Wrack ankommen....und 11 jahre nach Beginn der Reise! in die Vergangenheit reisen wir somit ja nicht!!
  11. Ich behaupte und hoffe, das endlich mal Theaters of War seinen Weg in Star Marine findet Hab ich gerade in den Leaderboards im Spiel gefunden. Ist mir vorher noch nicht aufgefallen... wer weiß wer weiß ^^
  12. Würde mich Abends für eine oder zwei Stunden anschließen
  13. Gibt Mal bescheid wenn ihr ne Runde zocken seid.. würde mich eventuell anschließen
×
×
  • Create New...