Jump to content
Varas Solas

i300 und ein wenig mehr

Empfohlene Beiträge

Wow, die 300i sieht wirklich edel aus. Jetzt muss ich mir doch noch überlegen die Newsletter zu abonieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uhi, wenn das nicht ein Grund ist mal sein Englisch zu erweitern bei so eine Flut an Infos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wusste nicht wie die aussieht, gefällt mir auf Anhieb wirklich sehr gut, direkt verliebt. :woot::thumbsup:

bearbeitet von Balmung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok dann war das kleine Bildchen also doch die 300i^^

hmm würde auch gerne Abonieren das ist echt spannend was da alles drin steht und richtig viele Details :thumbsup:

bearbeitet von Black-Reaper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese News hat mich heute Nacht um eine gute Stunde Schlaf gebracht^^ Konnte mich gar nicht satt sehen und -lesen, musste mit "Gewalt" ins Bett gebracht werden. Definitiv ein ganz edler Schlitten!

Ich finde dass Chris und Co sich hier ein ganz tolles Fallbeispiel genommen haben, um zu zeigen wie dfferenziert und pedantisch bei den Schiffskonzepten gearbeitet wird und wie sehr darauf geachtet wird, dass die Schiffe ihrer optischen Beschreibung entspricht (im Fall der 300i wurde dazu ja auch etwas geschrieben.

-> "If you’re going to travel the stars… why not do it in style? The 300i is Origin Jumpworks’ premiere luxury spacecraft is a sleek, silver killer"

Worte, die die Designabteilung offensichtlich wörtlich genommen hat. Mir gefällt das Schiff und ich würde es mir glatt der Optik wegen kaufen. Einfach nur... weils gut aussieht.

Wie würden die User von Gesichtsbuch nun machen? - Gefällt mir ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem ich mir jetzt alles zur 300i durchgelesen habe... genau das richtige Schiff für mich. Praktisch, dass ich mit meinem Pledge genau das kriege, ich glaub ein anderes werde ich nicht mehr brauchen. Gleich ne Sig gebastelt. ^^

Würde jetzt nur noch gerne das Cockpit näher sehen. Brauche Inspiration für mein Cockpit Rig, bisher kennt man ja nur das der Hornet richtig.

bearbeitet von Balmung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dip Lomat

Sieht wirklich fein aus. Bereue fast das ich auf die Hornet upgegraded hab. Aber nur fast :thumbsup:

Nur mal nebenbei ... ist die 300i nicht ein bisserl zu gross für einen Dogfighter?

Mit der Kabine dahinter ist die schon ein wenig wuchtig, oder täusch ich mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vergiss nicht...300i =>Langstreckenjäger, Hornet=>Kurzstreckenjäger

Glaskugel schau...die Hornet wird nur einen natürlichen Feind haben, ihre Range,sie kommt nicht weit.

Ich werde auch 300i fliegen, und ich habe jetzt schon Bammel vor diesen Hornissen.

Wo die rumschwirren wird keiner was zu melden haben. ..Glaskugel Ende. :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 300i kommt in der präsentation so geil rüber, dass ich unweigerlich dieses'will-haben-gefühl' in mir aufsteigen fühle. Die marketingabteilung bei RSI macht echt einen tollen job...mannoman

Hoffe nur, dass die freelancer auch noch so ansprechend designed wird, hoffentlich weg von dem turtle-head-design.

Hat man eigentlich irgendwo die möglichkeit zu sehen welche und wieviele Schiffe je typ wir im HQ so haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dip Lomat

Vergiss nicht...300i =>Langstreckenjäger, Hornet=>Kurzstreckenjäger

So gesehen hast wahrscheindlich recht. Meine Glaskugel is grad ausser Betrieb.

Ich beneid dich doch nur um die Minibar und die Toilette die du in der 300i sicher mitführst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 300i kommt in der präsentation so geil rüber, dass ich unweigerlich dieses'will-haben-gefühl' in mir aufsteigen fühle.

Das Gefühl wird sicher auch bei den anderen Schiffen aufkommen. bearbeitet von Triton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rein optisch finde ich das ding auch recht nett und ich glaub für den Anfang wird die 300i wohl auch die bessere Wahl sein um Begleitschutz zu fliegen wegen der Reichweite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na ich hoffe mal das die Fähigkeiten des Piloten hier mehr Gewicht haben als die Anzahl der Waffen die ich ans Schiff pinnen kann.

Die Hornet ist natürlich mehr fürs Dogfight ausgelegt als die 300i... aber wenn der Luxusschlitten auch noch Luxus Felgen... äh Waffen drann hat will ich damit auch ne Hornet runterhohlen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nett, Sieht wie nen richtiger "Fighter" aus. Und was die Hornet betrifft...Aussage CR: Hornet ist ein Allrounder. Und die daten sprechen deutliche Bände. 300 ist leichter hat das selbe Triebwerk und hat mehr Manöverdüsen. Ich tippe mal so in den blauen Dunst das im Dogfight die 300 die Nase vorn hat^^.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dip Lomat

Ich denke eher wenn man einer Hornet in die Fänge fällt dann ist die 300i Asche (unter Berücksichtigung der jeweiligen Pilotenfähigkeit).

Denn die Hornet soll einer der Highend-Dogfighter sein!

So stand es zumindest in der Beschreibung als ich das Projekt mit einer 300i gebacked habe.

Ich hab die Daten nicht hier, aber wenn die Hornet als Einsitzer schwerer ist als ein "Dogfighter" mit zusätzlicher Kabine und Frachtraum, muss irgendwo der Grund für diese Differenz zu finden sein.

Treibstoff kann den Gewichtsunterschied nicht ausmachen da die Hornet als Kurzstrecken-Fighter ausgelegt ist.

Sollte es doch der Treibstoff sein müsste die Hornet über extrem starke Turbinen verfügen welche sich in einer deutlich höheren Flugleistung kenntlich machen sollte.

Das ist aber glaub ich nicht der Fall.

Höhere Panzerung wäre ein logisches Argument.

Somit kann meiner Meinung nach auch eine deutlich schwerere Bewaffnung der Grund für diese Diskrepanz sein.

Ich muss aber zugeben das ich auch nicht wirklich weiss wie sich der Unterschied zwischen der "zivilen" Hornet und der "militärischen" Version (mit dem schweren Kugelturm) auswirken wird.

Man kann nur vermuten das da sicher noch einiges nachgebessert und herumgeschustert wird.

Zum Beispiel haben sie der 300i ja inzwischen bereits die "Level 4" (schreibt man das so?) Bewaffnung auf eine niedrigere herabgestuft.

Ich persönlich bin der Meinung das die Jungs rund um CR zur Zeit ein wenig durch den Wind sind und nicht wirklich wissen was sie tun.

Sie wollen/müssen der Community schnell Resultate bieten und machen halt so manchen Schnellschuss.

Aber ich denke sie werden über die Zeit schon eine "runde" Sache hinbekommen.

Es wird während dieses Prozesses halt viele, viele Tränen geben :)

Ich wünsch Euch allen ein schönes Weihnachtsfest!!!

Dip

P.S.: Beim Argument "Hornet als Allrounder" frag ich mich welche Rollen ein Kurzstreckenfighter eigentlich noch übernehmen könnte? Scouten sowie Personen/Frachtransport fällt flach. Alles eher Dinge die die 300i erledigen könnte.

bearbeitet von Dip Lomat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm, verdammt

muß ich mir den doch holen *g*

aber ich denke, daß am Ende ein jedes Schiff geiler aussehen wird, als das andere

also erstmal ruhig Blut ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Äh, mit Schnellschuss hat das nichts zu tun, es ist normal das in so einer frühen Entwicklungsphase immer wieder Anpassungen gemacht werden müssen um am Ende ein gutes Balancing hin zu kriegen. Und das wir sicherlich auch so weiter bis zum Release gehen, erst dann müssten die Daten wirklich fix sein.

Gerade wärend der Alpha/Beta erwarte ich da noch mal kleine bis stärkere Änderungen. Balancing macht man eben nicht mal eben schnell, das ist ein Drahtseilakt, spricht man schwingt hin und her bis man das Ideal erreicht hat. Wobei das Ideal meist immer noch Meilen von der Perfektion entfernt ist, da Balancing im Grunde ein eigentlich nie abgeschlossener Akt ist. Siehe MMORPGs, wo über deren gesamte Laufzeit Balancing betrieben wird.

bearbeitet von Balmung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dip Lomat

Ich denke mit Schnellschuss habe ich es doch ziemlich genau getroffen.

Das Team ist gerade jetzt gefordert so schnell wie möglich einiges an optischen Content zu liefern damit die neugierigen Spieler sehen können wofür sie ihr Geld ausgegeben haben.

Da sind Fehler einfach vorprogrammiert und wenn man es falsch angeht kann man hier viel Geld liegenlassen.

Ich bin mir ziemlich sicher das sie zur Zeit einige "Aurora"-Piloten arg ins Grübeln bringen ob sie nicht doch auf die geile Kiste "300i" upgraden sollen.

Das bei den meisten Spielen bis tief in den Spielrelease nachgebessert werden muss liegt in der Natur der Sache.

Das bei gewissen Spielen das Balancing aber sogar soweit pervertiert wird das immer die Gruppe die am lautesten schreit die Aufmerksamkeit der Developer bekommt, finde ich verheerend.

Das Team um CR hat zur Zeit meiner Meinung nach Probleme mit den Größenverhältnissen der Modelle im Hinblick auf deren Anforderungen.

Ich bin aber auch gespannt wie oft sich die Designs/Loadouts noch ändern werden bevor wir überhaupt in diesen Kisten sitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo hat das Team Probleme? Weil sie mit der Freelancer mal zu fix mit Bildern rüberkamen die vieleicht nichtmal das Endergebniss zeigten wenn man ihrer Schadenkontrolle danach glauben darf. Sehe da keine ,sehe auch keine Balancing Probleme.

300i war von Anfang an der Edel-PvP Schlitten und das ist er wohl..schneller agiler.

Hornet hat die weitaus stärkere Bewaffnung. Wenn sie der noch mehr Tank geben als der 300 ist alles fertig.

Eine Hornet wird gegen eine 300 nicht im 1vs1 bestehen. Aber 2 Hornets die gut miteinander arbeiten da haben dann auch keine 2 300i eine Chance.

Jedes Schiff hat seine ganz eigene Spielwiese und ist für ganz unterschiedliche Flugstile da. Was wollt ihr denn

? DEN Über-PvP unschlagbar in allen Diszppilpinen Jäger?! Gott bewahre dann seh ich schon jetzt wie es online aussehen wird...jeder fliegt den selben Quark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Team um CR wird immer Probleme haben...klar doch, bei dem Chef, höhö.

Spekulatius hin und her, die Hornisse soll sehr robust sein das wissen wir schon.

Auf der Stelle wendig wird sie auch sein, also wird ein 300i Pilot immer für den

nötigen Abstand sorgen müssen, und immer Überschußgeschwindigkeit mitbringen.

Es ist schon nicht leicht, in einem WW2 Szenario gibts die Erdschwerkraft die

im heißen Dogfight für den alles entscheidenden Unterschied sorgt.

Wir kennen noch nicht CR sein Flugmodell in der Schwerelosigkeit, wir wissen nur

das sein Ehrgeiz es überzeugend und stimmig rüberzubringen sehr groß ist.

bearbeitet von Raum Pilsette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dip Lomat

Du hast es genau erfasst, lieber Barfly!

Sie sind mit ihren Aktionen zur Zeit einfach zu fix.

Das Team versucht jetzt natürlich die Eisen zu schmieden solange sie noch heiss sind! Verständlich!

Da gehen zwangsläufig einige Sachen schief wie z.B. die verspäteten Citizens Cards, die verunglückte LTI-Geschichte oder auch Unstimmigkeiten im Design.

Für dich vielleicht nicht wichtig, aber laut RSI-HP doch für einige Spieler relevant.

Ich gehe hier aber nur auf die Kontroverse 300i/Hornet ein.

Die zum Teil obengenannten Probleme können ja gerne auf der offiziellen HP mitgelesen werden.

In folgendem Postings stellst du folgende Thesen auf:

...

was die Hornet betrifft...Aussage CR: Hornet ist ein Allrounder.

Und die daten sprechen deutliche Bände. 300 ist leichter hat das selbe Triebwerk und hat mehr Manöverdüsen.

Ich tippe mal so in den blauen Dunst das im Dogfight die 300 die Nase vorn hat^^.

...

Die 8 Manövrierschubdüsen der Hornet sind als TR2 ausgewiesen, die 12 der 300i sind mit TR1 bezeichnet.

Um eine ernsthafte Aussage über die Manövrierleistung der beiden Schiffe zu tätigen müsste man wissen um welchen Prozentsatz die TR2 besser/schlechter sind als die TR1.

...

300i war von Anfang an der Edel-PvP Schlitten und das ist er wohl..schneller agiler.

Hornet hat die weitaus stärkere Bewaffnung. Wenn sie der noch mehr Tank geben als der 300 ist alles fertig.

Eine Hornet wird gegen eine 300 nicht im 1vs1 bestehen. Aber 2 Hornets die gut miteinander arbeiten da haben dann auch keine 2 300i eine Chance.

...

Zeig mir bitte den Part wo die 300i als Edel-"PVP"-Schlitten bezeichnet wird.

Betonung liegt auf "PVP".

Ich weiss nur das die 300i als Dogfighter von edlem Design bezeichnet wird.

Das macht sie stylischer, aber nicht stärker.

Auch was einen 1v1 Dogfight angeht bin ich eigentlich überhaupt nicht deiner Meinung.

Denn letztenendes würde dies bedeuten das ein als "High-end ship focused towards dogfighting/combat" bezeichneter Fighter (siehe Hornet Beschreibung beim "Colonel"-Package) nicht mit einem Fighter samt Ledercouch und fixem Laderaum (weit und breit nix von "High-End" zu lesen) konkurrieren könnte.

Das klingt einfach nicht logisch.

Und da du schon die Spielwiesen der verschiedenen Schiffe angeschnitten hast.

Du meinst, wenn ich dich richtig verstanden habe, das der weniger gepanzerte Langstreckenfighter "300i" den schwerer bewaffneten/gepanzerten Kurzstreckenfighter "Hornet" mühelos besiegen sollte. Und zwar unabhängig vom jeweiligen Skill des Piloten.

Dann muss ich dir folgende Frage stellen:

Was wäre denn dann eigentlich die Spielwiese des Kurzstreckenfighters Hornet?

Weiters wäre die Belohnung/Anerkennung für Backer die 125$ sponsoren schlechter als die für die 60$ Backer.

Auch diese Logik erscheint nicht wirklich schlagend.

Ich bin froh das meine Hornet als Schwäche die Reichweite hat und für Geleitschutz (ausser Carriergestützt) leider nicht wirklich brauchbar ist.

Aber ich werde gerne, auch für dich Carrier, Planeten und Stationen von Piratengesindel freihalten, denn dort werd ich stationiert sein während du tief im Raum herumgondelst. :happy:

Weihnachtliche Grüße

Dip

P.S.: www.robertsspaceindustries.com/forum/showthread.php?13640-300i-an-elegant-dogfighters-tool/page1

bearbeitet von Dip Lomat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×