Jump to content
Antarius-Angel

Theorie: Welche Aufgaben könnte die Merchantmann zusätzlich erfüllen?

Empfohlene Beiträge

Ich verstehe immer noch nicht wozu diese großen Kanonen nach vorn sein sollen, sie erscheinen star bzw. fixiert zu sein, Jäger trifft man damit vermutlich im Leben nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Antarius-Angel:

Ich verstehe immer noch nicht wozu diese großen Kanonen nach vorn sein sollen, sie erscheinen star bzw. fixiert zu sein, Jäger trifft man damit vermutlich im Leben nicht.


Soll man auch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎31‎.‎08‎.‎2016 um 16:56 schrieb EarthCom:


Soll man auch nicht

okay habe lange genug gewartet, kommt da nun noch was oder bleibt es bei der Erfassung des offensichtlichen? ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ja noch nicht viel über die MM bekannt. Wie bei allen großen Schiffen wird es wohl so sein, dass die Verteidigung nicht gegen Jäger ausgerichtet ist. Warum? Weil die einfach nicht genug Schaden machen werden und es keine Kampfschiffe sind. Sie müssen nur einstecken bis a. Hilfe eintrifft oder b. sie selber entkommen können z.B. durch den Jumppoint.

Die Waffen sind für die Schiffe, die wirklich Schaden machen können. Daher etwas größer und somit etwas träger.

Wenn natürlich 20 Hornets ankommen wirds blöd :laugh: (aber da würden auch keine 2 "Turbo Laser" Türme mehr ausreichen).

Auch diese Türme machen richtig aua wenn sie mal eine Hornet erwischen.... wenn

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sollen ja auch sehr, sehr alte Schiffe sein, die über (Alien-)Generationen hinweg genutzt und an die jeweiligen Nachkommen weitergegeben werden. Vermutlich wird man sich hier bei CIG noch Gedanken über die genaue Historie und Layout machen, zumal geäußert wurde, dass sowohl BMM als auch Carrack erst nach Release von SQ42 in die Konzeptphase gehen werden. Also ist zur Zeit alles Spekulatius; genaueres werden wir Anfang nächsten Jahres erfahren, vermute ich mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.8.2015 um 13:02 schrieb EarthCom:

 

Also wenn ich Gefahr wittere mit meiner MM, dann kann ich dir versprechen ist die Hand schneller auf dem Jump Knopf als du gucken kannst :D

 

Ist dazu eig. schon mehr bekannt ? Muss der erst eine gewisse Zeit "Laden" bevor man ihn aktivieren kann ?

 

Chris Roberts erwähnte, dass man nicht Jumpen können wird während Kampfhandlungen; er schränkte aber imho ein, dass dazu noch nicht das letzte Wort gesprochen ist. Es missfällt aber den Spieleentwicklern, dass man aus Kämpfen per QT fliehen kann. Zumindest soll es aber eine "Abkühlphase" oder ähnliches geben, dass man nicht in eine Falle fliegen und umgehend wieder abhauen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich als Blockadebrecher bzw Schiff welches an einem Kampf nicht teilnehmen will eine Richtung einschlage und Kurs halte find ich die Wumme sehr beruhigend...die ruft praktisch im doppelten Wortsinn "Platz da".

Aber vllt denk ich auch nicht subtil genug..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

^^ Nun für nen Blockadebrecher finde ich das Schiff etwas zu unförmig. ich meine es ist so breit und groß wie kaum ein anderes schiff, dafür aber kaum lang. (im Verhältnis)

Wäre es als Blockade brecher nicht Sinnvoller wenn das Schiff eher länglich wäre? Damit man durch Lücken schlüpfen kann?

 

So müsste das Loch 120 Meter breit und fast 80 Meter hoch sein. xD

Weiß nicht ob man da überhaupt noch von einem "Loch" sprechen kann.

 

Und selbst diese großen Kaliber würden doch nur dafür sorgen das Trümmer den Weg versperren und nicht weg frei schaffen. Generell denke ich eine Stärkere Verteidigung nach hinten sowie eine stärkere Panzerung nach vorn wäre hier hilfreicher. (gebündelt mit einer Stromlinien förmigeren Siluete. Was nicht bedeutet das mir die Merchantman optisch missfällt. Nur als Blockade Brecher wäre sie ähnlich ungünstig wie ein Spaceshuttle als Segelflugzeug. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blockadebrecher sind keine Barrikadenbrecher ;) Blockadebrecher müssen nur schnell sein, um nicht gesehen zu werden, wenn sie in einen abgesperrten Luftraum fliegen. Bei einer Blockade patrouillieren nur Schiffe im Luftraum und fangen andere Schiffe ab.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..auserdem kannst ja Entkoppeln und drehen, dann haste die dicke Bertha nach hinten gerichtet... aus Sicht der Liebhaber dieses schönen Schiffes allerdings ein ästhetischer Faupax...:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Marcel:

 

Blockadebrecher sind keine Barrikadenbrecher ;) Blockadebrecher müssen nur schnell sein, um nicht gesehen zu werden, wenn sie in einen abgesperrten Luftraum fliegen. Bei einer Blockade patrouillieren nur Schiffe im Luftraum und fangen andere Schiffe ab.

 

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

 

ah da lag mein Denkfehler ^^

Aber dann machen doch die Frontausgerichteten höchstwahrscheinlich starren Waffen noch weniger sinn. Entsprechende Triebwerke zum stoppen könnte ich mir da noch eher vorstellen. xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 

ah da lag mein Denkfehler ^^

Aber dann machen doch die Frontausgerichteten höchstwahrscheinlich starren Waffen noch weniger sinn. Entsprechende Triebwerke zum stoppen könnte ich mir da noch eher vorstellen. xD

Ich denke mal die schweren, nach vorn gerichtete Waffen, sind ganz normale Großschiff Waffen, die auch für große Schiffe gedacht sind. Das ist nicht unbedingt ein Alleinstellungsmerkmal für Blockadebrecher. Falls aber doch mal ein Abfangschiff den Weg kreuzen sollte, ist es auf alle Fälle ein nice to have. :)

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:) Es soll ja neben der Banu noch weitere Schiffe geben (klang bei dem Crash Video so) was meint Ihr was könnte man da noch erwarten?

So nen kleineres Schiff für vlt 4 Leute wäre noch cool, als alternative zur Freelancer. Wüsste derzeit nicht was man in dem Segment als alternative hätte die Cutlas ist zu offensiv, die Cony zu groß und alles andere sind schon wieder ein Personen Schiffe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum ist die Cutlass denn zu offensiv? Kommt doch auch auf einen selbst an, was man alles an das Schiff montiert bzw. was man später noch an die Mounts (außer den Waffen) montieren kann.

Nen Traktorstrahl gibt es z.B. auch schon zum dranbasteln. Seitdem diese Utility Mounts bei der Terrapin aufgetaucht sind, frage ich mich eh wie sich das mit diesem Mounts bei anderen Schiffen verhält, die Terrapin wird ja wohl nicht das einzige Schiff mit diesen Mounts sein? Ich könnte mir gut vorstellen, dass auch noch andere Schiffe im Zuge einer Überarbeitung von diesen Mounts profitieren werden, um sie so noch etwas mehr den eigenen Bedürfnissen/Vorstellungen anpassen zu können.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb AidanP:

Warum ist die Cutlass denn zu offensiv? Kommt doch auch auf einen selbst an, was man alles an das Schiff montiert bzw. was man später noch an die Mounts (außer den Waffen) montieren kann.

Nen Traktorstrahl gibt es z.B. auch schon zum dranbasteln. Seitdem diese Utility Mounts bei der Terrapin aufgetaucht sind, frage ich mich eh wie sich das mit diesem Mounts bei anderen Schiffen verhält, die Terrapin wird ja wohl nicht das einzige Schiff mit diesen Mounts sein? Ich könnte mir gut vorstellen, dass auch noch andere Schiffe im Zuge einer Überarbeitung von diesen Mounts profitieren werden, um sie so noch etwas mehr den eigenen Bedürfnissen/Vorstellungen anpassen zu können.

 

 

 

Nun eine Freelancer Max hat 123 und eine Cultass in allen formen nur 33, daher ist es meiner Meinung nach keine gute Alternative. :)

Generell würde ich aktuell folgende alternativen sehen:

 

Hull A (1 Person, Fracht 48) = Aurora CL  (1 Person, Fracht 23)

Hull B  (1 Person, Fracht 348) = Freelancer MAX  (2 Person, Fracht 123)

Hull C (3 Person, Fracht 4.608) = Merchantman  (8 Person, Fracht 5.018)

Hull D (5 Person, Fracht 20.736) = ?

Hull E (5 Person, Fracht 98.304) = ?

 

Wobei natürlich noch die Frage wäre wie viele Eskort Jäger man benötigt, ich meine selbst mit der MM wird man vermutlich Eskorten benötigen und wenn man dann bedenkt das hier schon 8 Leute für das Schiff benötigt werden. :-/ Da wäre mir eine kleinere Version halt als alternative recht. ^^

Vielleicht etwas in der Größe der Freelancer oder der Constellation. (Taurus 243)

 

Ich schätze mal für D und E wird es eh keine Alternativen im Spiel geben die Sinn machen. Vlt kann ein Bengal Carrier so viel wie eine D transportieren aber das wäre wohl kaum kosten Effizient.

bearbeitet von Antarius-Angel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm sry, ich bin jetzt etwas überfordert ;) geht es jetzt noch um die Banu MM und mögliche Alternativen zu ihr? Von Frachtkapazität war doch bisher garnicht die Rede?

Wieso stellst du jetzt einen puren Frachter (Hull C) mit einem Wohn-/Handelsraumschiff wie der MM gleich? Nach welchen Gesichtspunkten gehst du da vor?

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ähm sry, ich bin jetzt etwas überfordert geht es jetzt noch um die Banu MM und mögliche Alternativen zu ihr? Von Frachtkapazität war doch bisher garnicht die Rede?

Wieso stellst du jetzt einen puren Frachter (Hull C) mit einem Wohn-/Handelsraumschiff wie der MM gleich? Nach welchen Gesichtspunkten gehst du da vor?

Das wäre auch meine Frage.

Das sind doch Prinzipiell alles andere Typen, die Hull Serie ist kaum Multifunktional, die Freelancer schon, die Banu auch -> Händler Schiff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb AidanP:

Ähm sry, ich bin jetzt etwas überfordert ;) geht es jetzt noch um die Banu MM und mögliche Alternativen zu ihr? Von Frachtkapazität war doch bisher garnicht die Rede?

Wieso stellst du jetzt einen puren Frachter (Hull C) mit einem Wohn-/Handelsraumschiff wie der MM gleich? Nach welchen Gesichtspunkten gehst du da vor?

 

^ ^ sorry das war wohl zu viel gedacht und zu wenig geschrieben. :)

Stellt euch eine Skala vor links reiner Transporter (hull) und rechs reiner Kämpfer *grübel* Saber oder was weiß ich. xD

Und in einzelnen Etappen dazwischen wären die Schiffe die Multi-Funktional sind z.B. Freelancer oder Merchantman.

 

Mein Gedanke war das eine kleinere Merchantman gut in ein Mittelfeld passen würde zwischen diesen Extremen. :)

Es ginge mir also um ein Schiff das einerseits Waren Transportieren kann und anderer Seits  auch Schutz bietet.

Wie eben bei der FL oder der cony oder der MM. Nur eben in dem Leistungssegment.

bearbeitet von Antarius-Angel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah ok, alles klar, jetzt komme ich mit.

In diesem Fall würde ich, wie du schon gesagt hast, zumindest grob in Richtung Freelancer/Conny und eventuell noch Caterpillar gehen.

Ist aber immer noch recht schwierig das so direkt zu vergleichen, da die Größen der Schiffe und somit auch ihre Fähigkeiten/Möglichkeiten doch recht unterschiedlich in Bezug auf die MM sind.

Wenn ich z.B. eine Freelancer o. Conny auf die Größe und das Volumen einer MM aufpumpen würde, würden sich da die Frachtkapazität und mögliche andere Ausrüstung auch ganz anders gestalten.

bearbeitet von AidanP
Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb AidanP:

Ah ok, alles klar, jetzt komme ich mit.

In diesem Fall würde ich, wie du schon gesagt hast, zumindest grob in Richtung Freelancer/Conny und eventuell noch Caterpillar gehen.

Ist aber immer noch recht schwierig das so direkt zu vergleichen, da die Größen der Schiffe und somit auch ihre Fähigkeiten/Möglichkeiten doch recht unterschiedlich in Bezug auf die MM sind.

Wenn ich z.B. eine Freelancer o. Conny auf die Größe und das Volumen einer MM aufpumpen würde, würden sich da die Frachtkapazität und mögliche andere Ausrüstung auch ganz anders gestalten.

 

Ich denke es wäre das beste wenn man die benötigen Spieler berücksichtigt einschließlich der Eskorten.

hm... ist allerdings recht schwer da wir noch keine Erfahrungswerte haben.

Wenn ich persönlich schätzen würde wäre folgendes Möglich:

 

Hull A + 1 Eskorte (Fracht 48 / 2 Person = 24)  = Aurora CL  (1 Person, Fracht 23)

Hull B + 2 Eskorte (Fracht 348 / 3 Person = 116) = Freelancer MAX  (2 Person, Fracht 123)

Hull C + 3 Eskorte (Fracht 4.608 / 6 Person = 768) = Merchantman + 2 Eskorte (Fracht 5.018 / 10 Person = 502)

Hull D + 4 Eskorte (Fracht 20.736 / 9 Person = 2.304) = ?

Hull E + 8 Eskorte  (Fracht 98.304 / 13 Person = 740) = ?

 

Natürlich nur ne Schätzung :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 

Ich denke es wäre das beste wenn man die benötigen Spieler berücksichtigt einschließlich der Eskorten.

hm... ist allerdings recht schwer da wir noch keine Erfahrungswerte haben.

Wenn ich persönlich schätzen würde wäre folgendes Möglich:

 

Hull A + 1 Eskorte (Fracht 48 / 2 Person = 24)  = Aurora CL  (1 Person, Fracht 23)

Hull B + 2 Eskorte (Fracht 348 / 3 Person = 116) = Freelancer MAX  (2 Person, Fracht 123)

Hull C + 3 Eskorte (Fracht 4.608 / 6 Person = 768) = Merchantman + 2 Eskorte (Fracht 5.018 / 10 Person = 502)

Hull D + 4 Eskorte (Fracht 20.736 / 9 Person = 2.304) = ?

Hull E + 8 Eskorte  (Fracht 98.304 / 13 Person = 740) = ?

 

Natürlich nur ne Schätzung

Ich denke das ist viel zu früh für sowas...

Überhaupt wird man sich erst ab Hull-C aufwärts Eskorten Leisten können^^

Allgemein denke ich bei der MM, wie schon andere, darauf das sie sich wehren können wird.

Und zwar so weit, dass sie fliehen kann. Sie wird kein Kampfschiff sein aber genau so wenig ein Opferlamm wie zb die Hull Serie.

Zudem wird es einige Zonen geben in denen wenig/kein Support benötigt wird, da dort die UEE unterwegs ist, andersherum gibt es Zonen in denen man viel Support braucht weil da Klerus, ROA's oder selbstmörderische Npc herum streifen.

In ersterer Zone bekommt man halt kaum Geld, hat jedoch kaum ein Risiko, letztere bringt viel jedoch kann man mit unter auch alles Verlieren und muss im Notfall noch alles Bezahlen da die Versicherung nicht bereit ist zu löhnen.

Wie du siehst, alles noch viel zu früh. Es macht spaß sich darüber zu unterhalten, aber auf einen grünen Zweig kommt man damit nicht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

^^ naja das mit der eskorte war auch eher spinne, ;) mir ging es mehr um die Idee eines Banu Schiffs das etwas kleiner ist als die MM. Halt mehr in richtung FL ode Cony. Oder noch besser ein Mittel Ding.

FL ist mit 2 Personen ausgeschildert. Die Constellation mit 5. Warum also nicht ein Banu schiff für 3 oder 4 Personen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Antarius-Angel:

^^ naja das mit der eskorte war auch eher spinne, ;) mir ging es mehr um die Idee eines Banu Schiffs das etwas kleiner ist als die MM. Halt mehr in richtung FL ode Cony. Oder noch besser ein Mittel Ding.

FL ist mit 2 Personen ausgeschildert. Die Constellation mit 5. Warum also nicht ein Banu schiff für 3 oder 4 Personen. :)

Ich Stimme dir da zu, aber nur weil wir noch zu wenig Schiffe haben.

 

Für die FL braucht man, 1 Person und kann bis zu 4 beschäftigen. Bei der Conny brauchst du Minimum 2 Personen und du kannst bis zu 5 beschäftigen.

Du weißt auf was ich hinaus will? Die Personen angaben sind nicht fest, es kommt ganz darauf an was du machen willst. Alleine daraus bräuchte man also nichts zwischen der Conny und der Freelancer. :nosepick:

 

Zurück zur BMM, ich bin echt gespannt wie dann das Banu Design aussehen wird. Vorallem meinte man ja mal das es für Menschen nicht unbedingt bequem ist so zu Leben. Durch Modularität denke ich das man das durchaus anpassen könne wird... SoonTM :cool:

bearbeitet von Nartuhl Antrov
Smileys hinzugefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Nartuhl Antrov:

Ich Stimme dir da zu, aber nur weil wir noch zu wenig Schiffe haben.

 

Für die FL braucht man, 1 Person und kann bis zu 4 beschäftigen. Bei der Conny brauchst du Minimum 2 Personen und du kannst bis zu 5 beschäftigen.

Du weißt auf was ich hinaus will? Die Personen angaben sind nicht fest, es kommt ganz darauf an was du machen willst. Alleine daraus bräuchte man also nichts zwischen der Conny und der Freelancer. :nosepick:

 

Zurück zur BMM, ich bin echt gespannt wie dann das Banu Design aussehen wird. Vorallem meinte man ja mal das es für Menschen nicht unbedingt bequem ist so zu Leben. Durch Modularität denke ich das man das durchaus anpassen könne wird... SoonTM :cool:

 

Ich würde fast wetten das sie mit Bequem auf die größe Anspielen. Die Banu sind ja etwas größer als die Menschen folglich wäre das Schiff vermutlich etwas überdimensioniert in seinen Innenräumen.

Klar vieles davon wird vermutlich angepasst sein, Stühle, Tische, usw.

Aber ^^ die Stufen z.B. könnte man vlt nur mit Sprung bewälltigen, oder die Betten sind schräg wie bei den Mimbarie oder die Bezeichnungen für die Räume sind auf Banu. xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×