Jump to content
Katzenschinken

GUIDE: 3D-Modelle aus dem Holoviewer (RSI) in Blender importieren

Recommended Posts

Dieser Guide dient als Ergänzung zu Obinotus' Guide "3D Modelle aus dem Holoviewer extrahieren"

 

Aus diesem Grund erkläre ich die ersten Schritte nicht noch einmal. Besser gehts nicht.

 

Wenn man nun ein Modell in Blender importieren möchte muss man zuerst die ctm.-Datei als .obj-Datei abspeichern. Wichtig dabei ist, dass man, wenn man die .ctm-Datei geöffnet hat und im Viewer auf Speichern klickt, einfach hinter dem Dateinamen ein ".obj" anfügt. ( ohne " " ) Die Auswahl des Dateityps unter dem Feld Dateiname funktioniert nicht wirklich.

 

blender3.jpg

 

 

Als nächstes öffnet ihr Blender, wers nicht hat, kann es sich einfach auf blender.org downloaden. Dort muss man in die Programmeinstellungen ( User Preferences ) gehen und unter Import-Export den Haken bei "Wavefront OBJ Format" setzen.

Achtet darauf, dass in den Preferences im Horizontalmenü "Addons" angewählt ist und dann findet ihr links im Menü "Categories" das Import-Export Untermenü.

 

 

blender1.jpg

 

Ist der Haken gesetzt, vergesst nicht die Einstellungen zu speichern. Im Fenster ganz unten. Jetzt geht ihr wieder ins "File Menü" auf das Untermenü "Import", scrollt dort nach unten auf "Wavefront (.obj)" und öffnet im aufpoppenden Menü den Ordner in dem ihr eure Datei abgelegt habt.

 

blender2.jpg

 

Das Öffnen der Datei dauert etwas, je nach Größe des Schiffes und der Rechenleistung eures PC's. Sobald ihr euer 3D Fenster seht ist der Vorgang abgeschlossen. Sehr wahrscheinlich ist, dass das Modell sehr groß ist am Anfang. Also drückt "S" und bewegt die Maus horizontal nach rechts um es kleiner zu skalieren.

 

Das Modell ist vollständig begehbar. Viel Spaß beim rumspielen!

Edited by Katzenschinken
  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt können die 3D Drucker und CNC Geräte heiß laufen^^ Wer will kann sich ein eigenes Model basteln.^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank vlt kann man ja diese Guides Pinnen lassen ;-)

 

PS: Mir fehlt noch ein Guide zu --> Raumschiff.pak ---> Raumschiffdateinen.cga  ---> Raumschiff.obj ----> Integration in die Cryengine SDK :)

Edited by Obinotus

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe einen Verlinkung eingerichtet bei meinem Topic sodass wenn er bei mir fertig ist landet er bei Dir :thumbsup:

 

Anschluss Tutorial:  GUIDE:  3D-Modelle aus dem Holoviewer (RSI) in Blender importieren

 

 

PS: zu einfügen von schiffmodellen in die cryengine habe ich das http://forums.starcitizenbase.com/topic/7018-tutorial-getting-star-citizen-ships-into-3d-rendering-programs-with-pictures/aber ich hänge das am entscheidenen Schritt .cga --> .obj .... der funktioniert bei mir nicht.

Edited by Obinotus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Guide! Danke!

Kann man auch dazugehörige Texturendateien anfügen oder muss man alle aufwendig manuell machen?

Die maps als jpg files zB? gibts sowas hier und wie geht das? Waere sehr dankbar für die hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

na das wär ja noch schöner :-D

Die exportierten Schiffe aus dem HoloViewer sind einfach nur Greyshade-Meshes  - ein Traum :devil:

Da muss man schon noch gut was an Arbeit reinstecken, um zu nem ansehnlichen Ergebnis zu kommen.

Mesh in Parts separieren und mit Materialien und Texturen versehen, allein dabei gehn schon Stunden ins Land...

Bei der Sabre hab ich sogar noch jede Menge Mesh-Fehler drin, die korrigiert werden wollen - für CloseUps zumindest...

Schad das ich kaum noch Zeit habe, mich intensiv damit zu beschäftigen, macht nämlich jede Menge Laune.

 

Wir könnten ja mal CIG anhauen, ob sie uns nicht vielleicht die voll texturierten Schiffe zur Verfügung stellen könnten :-D

Falls da jetzt mittlerweile irgendwie mehr geht, lasst es mich ebenfalls bidde wissen.

Basteln tu ich mit Blender...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

na das wär ja noch schöner :-D

Die exportierten Schiffe aus dem HoloViewer sind einfach nur Greyshade-Meshes  - ein Traum :devil:

Da muss man schon noch gut was an Arbeit reinstecken, um zu nem ansehnlichen Ergebnis zu kommen.

Mesh in Parts separieren und mit Materialien und Texturen versehen, allein dabei gehn schon Stunden ins Land...

Bei der Sabre hab ich sogar noch jede Menge Mesh-Fehler drin, die korrigiert werden wollen - für CloseUps zumindest...

Schad das ich kaum noch Zeit habe, mich intensiv damit zu beschäftigen, macht nämlich jede Menge Laune.

 

Wir könnten ja mal CIG anhauen, ob sie uns nicht vielleicht die voll texturierten Schiffe zur Verfügung stellen könnten :-D

Falls da jetzt mittlerweile irgendwie mehr geht, lasst es mich ebenfalls bidde wissen.

Basteln tu ich mit Blender...

 

Ja, also ich habe damals die Originalmodelle aus dem Spiel in die CryEngine geholt, anschließend nach Blender exportiert und dann in die CAD Software meiner Wahl (Rhinoceros)...

Ich habe neulich versucht, diesen Schritt zu wiederholen aber die CryEngine, will nicht so richtig laufen. Die Ursache dafür habe ich noch nicht herausgefunden.(Könnte an Win 10 liegen - ich bitte um Feedback)

Selbst wenn die CryEngine so macht wie sie sollte, gibt es immernoch Schwierigkeiten bei diesem Verfahren:

 - die Dateien der Schiffe waren früher in einem Ordner, jetzt sind sie auf mehrere Ordner verteilt und man muss etwas suchen - bei mir führte das dazu, dass ich fast die gesamten 3D Daten aus dem Spiel in die CryEngine eingefügt habe um sie erstmal dort zu haben, was natürlich an der Performance nagt.

- nicht alle Texturen werden exportiert, da CIG eigene Container und Dateitypen nutzt, die man nicht so ohne weiteres konvertieren kann - wenn doch bitte Feedback ;)  So muss man eigene Texturen aus den Tiff Dateien herstellen oder, oder, oder...

- Gruppierungen oder Blöcke können unter diesem Konvertierungswahnsinn auch schonmal hops gehen - das fürht zu dem Problem welches Space beschrieben hat, sprich die Meshes neu aufteilen...

 

Danke schonmal für Feedback!

 

TWENTY10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoi Twenty,

na das ist ja mal ganz was neues für mich  :blink: 

Als ich vor AC1.1 den Umweg über die Cry-Engine machen wollte, fand ich keinen Exportweg von CE-->Blender.

So nahm ich dann den schlechteren Weg über den HoloViewer.

Gruppiert waren da nach der Konvertierung ins obj-Format danach in Blender aber nichts - nur 1 komplettes grooßes Mesh :woot::blink::devil:

...und die von mir beschriebenen Mesh-Fehler sind natürlich auch sehr störend und hinderlich.

 

So muss man sich das Schiffsmesh erstmal auseinanderfutscheln und die einzelnen Schiffsteile separieren dann halt die Materialien selbst neu erstellen, das meiste mach ich da mit prozeduralen Blender-internen Texturen, manche Extra-Texturen werden dann aufs geUnwrapte Mesh gelegt. Macht viel Spaß beim Lernen, neue Materialien zu erstellen.

Hab den CryEditor nicht mehr installiert und kenn mich darin auch überhaupt nicht aus, das jetzige Prozedere klingt doch ziemlich verwirrend und kompliziert...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was heißt den "damals" Twenty? Also ich kenne ein damals vor diesem Tutorial, da war es  recht einfach die Schiffe mit samt Texturen zu exportieren aber irgendwann wurde, wie du schon selbst schriebst, die Möglichkeit quasi genommen, indem CIG die Dateien ziemlich übel aufgeteilt und derart mies formatiert haben, dass jetzt nur noch Leute mit der Kaufcryengine was damit anfangen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt, wenn ich die Cryengine zum laufen kriege, bin ich zuversichtlich alle 3D Daten aus dem Spiel in jedes CAD Programm zu bekommen.  Mit Damals meine ich vor 1,5 Jahren ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt, wenn ich die Cryengine zum laufen kriege, bin ich zuversichtlich alle 3D Daten aus dem Spiel in jedes CAD Programm zu bekommen.  Mit Damals meine ich vor 1,5 Jahren ;-)

 

Du musst dir nur die Developerversion kaufen ;-)Get in contact!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na toll...

Gesendet von meinem Cynus T6 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir jetzt nicht alles durchgelesen, nur den Anfangspost, bitte verzeiht.

Habe heute dann mit der Anleitung versucht die Starfarer in Blender zu

importieren doch Blender hat mir nur ein Haufen Punkte angezeigt.

Habe ich dann irgendwas falsch gemacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was erwartest du denn jetzt von uns? Sollen wir dir die Zeile sagen in der die Antwort steht? Oder vielleicht hier Zitieren damit du nicht scrollen musst?

Da das Thema ja soooo umfangreich ist bin ich jetzt auch zu faul das Richtige raus zu suchen.

Kann mich erinnern, dass die Cry Engine in der Kaufversion benötigt wird.

Gruß

Chase

PS Vorsicht der Post kann Humor und Sarkasmus in erheblicher Dosis enthalten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht ob du was falsch gemacht hast. Hast du mal raus und rein gezoomt? Hast du in Blender die Ansicht richtig eingestellt? Hast du Vorerfahrungen mit Blender? N Screenshot wäre eventuell gut gewesen. Evtl. ist dein Blender veraltet oder dein Rechner zu schwach. Vielleicht is auch n Bug irgendwo im System.

Tapatalked

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mein Rechner benutzt 8 GB Arbeitsspeicher und habe zur Zeit eine GTX 750 Ti. Da ich mir Blender heute erst geholt habe glaube ich nicht das es veraltet ist. Was mich auch wundert ist, das es mit der Carrack wunderbar funktioniert. Im Anhang ist noch ein Screen wie es bei mir aussieht :o 

StarfarerBlender.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst jetzt nen Stift nehmen und die Punkte verbinden.

Ich schau die Tage mal bei mir obs geht oder net. Dass die Carrack geht, is ja schonmal gut. Stay tuned!

Tapatalked

Share this post


Link to post
Share on other sites

HaHa Malen nach Zahlen wie Geil :devil:

 

CryeEngine 5 ist doch jetzt für alle Kostenlos geht das damit nicht besser?, falls man sich die Schiffe nur Anzeigen lassen möchte?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
HaHa Malen nach Zahlen wie Geil 

 

CryeEngine 5 ist doch jetzt für alle Kostenlos geht das damit nicht besser?, falls man sich die Schiffe nur Anzeigen lassen möchte?

 

 

Es gibt schon immer oder zumindest sehr lang ne kostenlose Version der Cryengine. Die unterstützt aber nicht das von CIG verwendete Dateiformat. Dafür brauchst die Developerversion. So zumindest war der Stand der Dinge bisher.

Tapatalked

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...