Jump to content
Nyr Tegah

Origin 325a - Der Luxus Fighter mit Leder ;-)

Empfohlene Beiträge

Moin,

hab mir mal gedacht ich mache mal den ersten Threat für die Origin 325a auf. Hab mich persönlich eigentlich hauptsächlich wegen des Aussehens entschieden. Vielleicht zum Anfang erstmal ein tolles Video:

 

KLICK

 

DIe Standardbewaffnung finde ich auf den ersten Blick gar nicht so schlecht. 2xLaser Cannons, 1x Mass Driver Guin und 2xMisslePods. Was braucht man in einem Fighter mehr als die vielfältige Auswahl an Projektil, Strahlen und Flugkörperwaffen XD Ich kann auch bestätigen, dass sich die Waffen der connie an die 325a anschrauben lassen. Das sieht dann ziemlich genau so aus:

 

KLICK

 

Bin gespannt in wie fern das Innere noch nutzbar gemacht wird, neben dem kleinen Laderaum findet sich bis jetzt nur ein ausziehbares Bett (was noch nicht funktioniert).

 

Postet einfach wenn euch noch was zur 325a einfällt.

 

Gruß Nyr Tegah

bearbeitet von Nyr Tegah
  • Upvote 1
  • Downvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt die 325a auch sehr gut. Der Mass-Driver passt auch an die Flügel, macht aber optisch nicht soviel her wie die Laserkanone.

Leider sind die Wummen nicht kompatibel zu meiner Freelancer, somit kann ich damit leider nicht hin und her schrauben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe mal das die Mass-Driver-Gun als eine art Sniper benutzt werden kann. Wer kennt das Spiel Descent 3 ? Da gab es auch einen Mass-Driver bzw. Massebeschleuniger. Würde ich persönlich ziemlich nice finden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die 325a ebenfalls und finde das Schiff mehr als nur gelungen. Aktuell ist es aber so, dass ich hoffe, dass man mit der 300i, zumindestens mit der 315 und 325 auch einen Passagier befördern kann. Also keinen Crewman aber eben einen Passagier via "Schlafbox". Sozusagen für komfortable Taxi-Jobs. Ebenso verwirrt mich auch die grosse Ladekapazität, da hätte ich es sinnvoller gefunden, wenigstens eine sprungfähige Version der 300 zu haben und dafür vielleicht nur 2 - 3 Tonnen Ladekapazität, aktuell sind es glaube 8 Tonnen und das kommt mir im Verhältnis zu anderen Schiffen, doch sehr viel vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Ebenso verwirrt mich auch die grosse Ladekapazität, da hätte ich es sinnvoller gefunden, wenigstens eine sprungfähige Version der 300 zu haben und dafür vielleicht nur 2 - 3 Tonnen Ladekapazität...

 

Laut der offiziellen Homepage von RSI haben alle (pledged Ships) bis auf die P52 einen Sprungantrieb:

Hier der Link:

 

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/38421/

bearbeitet von Fender_AUT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die einzige offizielle Aussage im genannten Thread besagt, dass zwar alle Pledge-Schiffe mit einem Sprungantrieb ausgestattet werden können, aber nur diejenigen einen von Haus aus haben, die ihn in Ihrem Datenblatt stehen haben. Das wären in dem Fall Aurora LX, Freelancer und Constellation.

 

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/comment/767401/#Comment_767401

 

https://robertsspaceindustries.com/ship-specs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und der Retailator Langstecken Bomber hat natürlich kein Sprungantrieb. :teehee:

 

Edit: Ich schätze hier wird sich noch eingies in den Stats ändern.

bearbeitet von Greys0n

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand die 325a auch am besten und hab mich die ganze Zeit schon gefragt, wie ich hier mal ein wenig Leben in das Unterforum bringen könnte! :)

 

Ich seh das Baby als einen sehr guten Allrounder - man kann dank des Laderaums kleine und mittlere Transportaufträge machen (oder Transportgüter unterwegs "finden"). Die Bewaffnung sieht sehr gut und vielfältig aus, das sollte im Spiel einen ordentlichen Kawumms bieten. Geschwindigkeit ist gut, Reichweite sollte OK sein, die Schilde durchschnittlich etc. 

 

Ist ja auch alles noch Upgrade-fähig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alleine das Design finde ich absolut Hammer!

Mag zwar sein, dass ne Hornet von den Möglichkeiten her die 325a zum Frühstück verspeist. Aber wenn wir untergehen, dann wenigstens mit Stil ;-)

 

Ich vermute mal das die Energieversorgung der Knackpunkt bei den kleinen Fightern sein wird. Man wird wohl nicht die Schilde, die Waffen und den Antrieb gleichzeitig volle pulle fahren können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute mal das die Energieversorgung der Knackpunkt bei den kleinen Fightern sein wird. Man wird wohl nicht die Schilde, die Waffen und den Antrieb gleichzeitig volle pulle fahren können.

 

So sehe ich das ebenfalls, auf diesem Weg wird CR auch während Alfa & Beta einige Schräubchen für das Balancing haben.

 

Ich erinnere mich da an Star Trek Bridge Commander, wo man die Energieversorgung zwischen den Systemen selbst regulieren konnte, natürlich nur begrenzt, aber es konnte einem schonmal das Schiff retten. Toll wäre natürlich auch ein "Eco-Modus", das Schiff würde damit nur 75% Treibstoff gegenüber Standard verbrauchen, was entweder die Reichweite erhöht und oder Reserven für Kampfsituationen zur Verfügung stellt.

 

Hoffe sehr, dass die 325a kein leichtes Opfer für eine Hornet ist, jeder Kampf soll beiderseits eine Erfahrung sein, da ich ja aus der WWII-Kampfflieger-Sim-Ecke komme, weiss ich natürlich, dass es immer Flugzeuge gibt, die dem eigenen überlegen sind und immer Piloten die mit mit Rafinesse fliegen. Ergo ...

 

Flieg nicht allein,

das ist nicht fein,

einen Wingman suche dir, 

besiegst du auch den wildesten Stier.

 

In diesem Sinne .... Check your Six. :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir auch die 325A zugelegt, eher für Erkundung u.ä. Was mich etwas stört, das Cockpit der Hornet ist viel besser gelungen... bei der 325A gleicht der Pilotensitz eher einem globigen, am Boden verschraubten Chefsessel, auch ein Joystick zwischen den Schenkeln finde ich angenehmer  ;-).  Was mich bei der Hornet etwas nervt, sind die Streben in der Verglasung, die die Sicht etwas behindern, aber ansonsten erste Wahl wenn´s um Stress im All geht, keine Frage :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 300i ist schon ein schönes Design.

Hab sie auch gehabt und zunächst auf 325a aufgestockt.

Hätte sie auch nie gegen eine Hornet getauscht aber als die SHornet dann da war...

Nun ja, wenn ein Schiff mit LTI, dann eines, dass ich "stock" schnell und auch mal ohne nähere Infos (KumpiInNotAlarmstart) in den schwersten Gefechten, in den entlegensten Regionen riskieren kann ohne mir Sorgen machen zu muss, dass ich bei Verlust ggf alle Systeme neu beschaffen müsste.

Weder mit der normalen Hornet noch mit der 325a würde ich das wagen.

Ich sag nur 4er Reaktor und die Unmengen an gut bestückten Hardpoints....

Deshalb werde ich wohl auch noch etwas Geld bereithalten, falls weitere Versionen für die Retaliator erscheinen (ob es ne Super Retaliator geben wird)

Ingame werde ich mir aber sicherlich die 350r zulegen (wieder wegen dem 4erReaktor) und Richtung 325a umbauen, als Log-RangeJäger - bekommt vielleicht zwei kleinere Triebwerke, Hauptsache mehr Energie für Waffen und Schilde!

bearbeitet von Dummi_12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum Erkunden ist die 315i aber um einiges besser gedacht, erstens hat die 315i ein Jump Antrieb und zweitens hat die 315i ein Traktorstrahl...

die 325a ist ein leichter Kampfjäger.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Situation: Hornet gegen 325a

 

Generell entscheiden ja eh die ersten Sekunden über den Ausgang eines Kampfes. Dabei kommt es, denke ich, in erster Linie garnicht zwangsweise auf die Bewaffnung an. Obwohl son paar Täuschkörper extra (um Raketen abzulenken) garnicht verkehrt wären.

 

Denke wenn ich in der Situation bin, und es schaffe mich hinter die Hornet zu klemmen feuer ich eh aus allen Rohren und wenn die feindlichen Schilde genug runter geballert sind (denke auf weniger als die Hälfte) schieße ich sowieso alle 4 Raketen ab, um sicher zugehen dass die Hornet nicht ihren Ausbremsmove aus dem Commercial abzieht  :-D  ... oder genau während der Bremsmanövers damit sie schön direkt in alle 4 reinbremst :devil:

 

Der 325a Pilot aus dem Video war aber nun auch wirklich ein Schlumpfschütze :down:

 

Aber wie gesagt - es kommt darauf an, wer als erstes die Initiative ergreift.

 

soweit erstmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Hell das stimme ich dir zu, die einzige Chance die du hast, ist die Hornet zu überraschen, wobei wenn es eine F7C ist sollte es ausgeglichen sein bei einer SH wird es Problimartischt durch die mehr Energie PP4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die 325a musste ich einschmelzen für die super hornet

werde sie mir aber wieder zulegen

die 325a ist ein eleganter fernkämpfer

die hornet ein frontschwein

soll heissen: bleibt die 325 auf distanz hat sie gute chancen der hornet das leben schwer zu machen, kommt die hornet auf schlagdistanz ran: gute nacht 

aber auch das sind nur spekulationen

wir werden sehen

gruss

Chase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bekommt die 300er Serie eigentlich noch eine Fracht-box außen dran?

 

Die 8 Tonnen werden kaum ins Schiff reinpassen, wenn ich den kleinen "lager/schlaf raum" meiner 325 mit dem 10 Tonnen Frachtraum meiner Avanger vergleiche.

 

Hat da schon jemand was gelesen oder so?

 

Lg

Maxxx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte die 325a eigentlich schon eingeschmolzen was mir dann aber doch Unbehagen bereitet hat. Habe mir das Schiff wieder in den Hangar geholt. Es ist für mich einfach optisch eines der besten Schiffe und im Kampf traue ich der 325a einiges zu. Bin einfach froh sie wieder im Hangar stehen zu haben und freue mich drauf das Baby fliegen und testen zu dürfen. :crazypilot:

bearbeitet von Xenomorph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie hier schonmal jemand geschrieben hat ist auch meine hoffnung nochmal irgendwann an die 350R zu kommen, um die dann in Richtung 325a anzupassen. Das wäre aus meiner sicht der perfekte jaeger...der mit den hornets spielen könnte mit "Hit and Run"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×