Jump to content
IGNORED

Mirai Fury (und Varianten)


Recommended Posts

Heute Abend kommt der Sale und ich denke der kleine Fighter wird sehr großen Absatz finden..  ich selber plane auch zuzuschlagen. Einfach weil er in fast jedes andere halbwegs große Schiff rein passt.

 

In die Carrack sogar mindestens 3 Mal - da hat man ganze 3 Versuche, falls man bei einer Mission/Bounty drauf geht. Einfach Respawn auf der Carrack und in den nächsten Fighter hüpfen 😄

 

Bin gespannt auf den Preis... ein fairer Snub-Preis oder ein unverschämter "wir brauchen Geld und wissen, dass das Ding cool ist" - Preis.

Objektiv sollte die Fury eigtl. unter dem Preis der Arrow liegen, aber wenn CIG zweitere Preisgestaltung wählt, nach dem Motto "Performance kostet halt", ist auch ein Preis wie bei den Razer denkbar. Beides Mirai Performance Brand...150 sind da wohl sogar wahrscheinlicher. Naja, in ein paar Stunden wissen wir mehr.

 

Falls es jedenfalls ein "günstiges" Bundel beider Versionen gibt, überlege ich sogar beide zu holen.

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe auf einen Racer ^^

 

 

Dieses Mini Ding mit seiner *Swarming-Taktik* hat aber auch Meme Potenzial.

 

Stellt euch vor das kommt alles aus einer Drake Kraken.

https://youtu.be/jvJtDmzqjlI?t=130

 

Feuert auf die ankommende Horde!

https://youtu.be/WpRaPK5qjgs?t=78

 

4 Mirai Fury + Crusader Hercules die "Eisengeier" heist verfolgen eine Freelancer Max.

https://www.youtube.com/watch?v=QaPIXIETpHE

 

 

Edited by KaffeRausch
Link to comment
Share on other sites

gehen wir das ganue doch mal realistisch an, die Fury ist ein echter Carrierfighter, was bedeutet das sie ideal ist um in Schiffen mit entsprechenden Hangars mitgenommen werden zu können konkret sehe ich hier folgende Schiffe für die eine Fury viel Sinn macht, Polaris, Idris, Javelin, M2, A2, Galaxy mit vorbehalt, Carrack mit vorbehalt.

 

Galaxy und Carrack haben zu kleine Hangar und brauchen aufgrund ihrer Rolle eher einen Lander oder Shuttle als einen Fighter. Bei den anderen ist es eher umgekehrt die brauchen Fighter die ausrücken können, natürlich macht da ein lander auch Sinn ist aber nicht zwingend erforderlich.

Link to comment
Share on other sites

Sie passt sogar in eine Cutlass rein. Hier sind die Q&A:

 

https://robertsspaceindustries.com/comm-link/engineering/19298-Q-A-Mirai-Fury

 

Man müsste mal testen, ob in die Carrack eine Pisces und eine Fury zusammen passen. 🤔

Ich finde 3 Furys in der Carrack nicht soo schlecht, da die Carrack selber noch sehr gut überall landen kann und letztlich auch muss, damit Rover und Pods abgesetzt werden können.

 

EDIT: Wo wieviele passen (nicht vollständig, z.B. Valkyrie, Starfarer oder 600i  sollten auch gehen):

Nomad : 1
890J : 15
Cutlass Black : 1
Corsair: 4
MSR : 2-3
Carrack: 3+2 in the Garage
Connie Cargo: 1
Hammerhead Cargo : 1

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Cutlass Carrier:

KnebelTV hatte gestern versucht 3 Mirai Fury in eine Cutlass zu bekommen, das große Problem waren leider die Sitze am Eingang.

Theoretisch passen da zwei Mirai Fury rein, aber der weg raus ist total verbugt.

 

Caterpillar Carrier:

Etwas verbugt soll auch das Parken in einer Caterpillar sein, man sollte mit den Mirai Fury schon rückwerts in die Seiten parken, sonst wackelt das Ding wie blöde.

Vorne ist auch sehr knapp, da wird schnell eine Mirai Fury noch ein Stück nach hinten geschoben, wenn die Tür zugeht.

 

Mirai Fury Varanten:

-So was von Racer potenzial, auch wenn der Nachbrenner schneller schwächelt als bei einer MISC Razor, das Potenzial ist da.

-Sonstige varianten... eher kommt von einem anderen Hersteller ein ähnliches Produkt, nur eben mit 2X S3 Fix Waffen.

 

Der Schlimmste feind der Mirai Furry sind STEINE!

Er fliegt durch ein Asteroiden-Feld, bekommt 2 Steinchen ab, verliert 3 bei der Mirai Fury Waffen.

https://youtu.be/bAS8Z91Safo?t=1373

 

Optimale Flak wäre also so eine, die mit vielen kleinen Steinen wirft.

https://youtu.be/pUcrdlIjvsI?t=33

Edited by KaffeRausch
Link to comment
Share on other sites

Aber ob Mirai ausgerechnet eine Racingvariante bringt, wenn sie schon eine andere Snub-Racingserie haben?

 

Eher die Be- uns Entladevariante mit Traktorbeam fürs Containerschubsen.

 

Oder ein kleiner Scout mit gutem Scanner, welcher Miningschiffe begleitet, könnte ich mir vorstellen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Siehst du richtig, wobei Bomber hart übertreiben ist, die MX hat insgesamt 20 Raketen dvon 12x S2 und 8x S1 dafür aber keinerlei andere Waffen, maximal lassen sich 4 Raketen zeitgleich aufschalten. So wie ich das sehe ist die MX ziemlich überflüssig das einzige was ich mir vorstellen kann ist das die aus einem großen Träger raus kommt ihre Munition gegen möglichst große träge ziele verballert und wieder in den Träger rein aufmunitioniert und selbiges wieder tut. Wird die aber in einem Dogfight verwickelt oder von 2 jägern in die Zange genommen wars das mit der ziemlich schnell da sie keinerlei verteidigungsmüglichkeiten hat.

Link to comment
Share on other sites

@QValen Von der Stärke fallen diese 2X S2 Waffen ungefähr so sehr ins Gewicht, wie eine RSI Scorpius, die nicht ihren Turm nutzt, weil nur der Pilot drin sitzt und dieser keinen Zugriff hat.

@Veloc Wie du schon sagst, die sind nichts Wert, gab schon RSI Aurora die haben Eclipse schnell Hops genommen, sobald mal entdeckt, Die Eclipse ist nur ein Bombing Runner, kein Kämpfer.

 

Fury MX, Raketen Nachladen.

Was ich aber an der Fury MX eine interessante Idee finde, wenn die Waffen bei den abgeschossenen Schiffen nicht mit zerstört wird, einfach die S1 S2 Raketen der besiegten Schiffe einsammeln.

Sieht nur komisch aus den der Fury MX Pilot mit dem Multitool zwischen den Trümmern nach Raketen sucht, aber wenn es was um sonst gibt und man hat Platz für 20 Raketen.

Link to comment
Share on other sites

Interessant das man die Raketen nicht gegen andere Waffen tauschen kann und umgekehrt.

Bei der 325 haben sie damals die Raketen von oben nach unten geschoben mit der Begründung das man alle Raketen einheitlich gleich halten möchte damit man einen fixen Sockel hat an dem man jede Kombination an Raketenracks montieren kann.

Jetzt machen sie es wieder anders was mich zu der Frage bringt. Werden sie bei der Fury dann demnächst die Raketen ebenfalls wieder vom Spezial Sockel zu einem Einheitssockel umbauen das man auch statt einer Size 2 zwei Size 1 Raketen bauen kann? Oder werden sie stattdessen der 325 wieder ihre Raketen oben in den Tragflächen zurück bringen?

 

Von daher glaube ich ist das Konzept von CIG wieder mal weit entfernt von dem wie es mal am Ende ausbalanciert wird. Die werden die Fury dementsprechend sicherlich verschlechtern oder halt die anderen Schiffe verbessern. So bleiben wird es auf jedenfall nicht da es nicht einheitlich ist. Für ein MMO muss es halt irgendeinen roten Faden geben sonst kann ein Balancing gar nicht stattfinden.

Link to comment
Share on other sites

@QuamWave Es gibt einige Schiffe mit speziellen Rakenteracks, die nicht getauscht werden können. Bei den meisten Schiffen geht es und funktioniert auch fürs Balancing.

Aber bei der Fury MX könnte man dann statt 16 S2 auch 4x S4 montieren. Das sähe erstens ziemlich komisch aus und wäre zweitens vermutlich auch etwas zu stark gegen mittelgroße Schiffe.

 

Die MX ist schon sher spezialisiert, aber wenn man sie richtig einsetzt, findet sie sicher auch ihre Daseinsberechtigung. Natürlich hängt alles vom Raketenbalancing ab, das derzeit entweder komplett broken oder übermächtig ist.

Aber vorstellen könnte ich mir:

  • Raketen mit AOE-Schaden können in großer Zahl ganze Gebiete schwer passierbar machen, eine Art Ground Control Funktion
  • EMP-Raketen können in Gefechten mit größerer Gegnerzahl die andere Seite schwächen, z.B. wenn mehrere Fury MX von einem Schiff mit Türmen zur Verteidigung starten und so Jäger für die Türme ausbremsen
  • Zusammen mit einer Polaris können Fury MX Raketen spammen, um den Weg für die Torpedos frei zu machen, damit diese schwerer auszumachen und abzufangen sind oder der Gegner Gegenmaßnahmen aufbraucht (sofern große Schiffe überhaupt sowas einsetzen werden, wenn sie eine Raketenwarnung hören)

 

Die Fury selbst gefällt mir sehr, allerdings braucht es dafür Übung, die mir fehlt. Im Verse habe ich sie bisher jedes Mal nach wenigen Minuten gecrasht. Z.B. weil gegnerische Schiffe anhalten um zu wenen und ich einfach reingekracht bin. Sie platzt halt sofort bei jedem Grashalm Widerstand.... Ich bin bisher nur träge mittelgroße Schiffe gewohnt. Leider ist sie im Arena Commander noch nicht spawnbar (verbuggt, es erscheint immer ein anderes Schiff), um sie dort sicher zu erlernen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

... ich frage mich bei dem Video, ob das Ein- bzw. Aussteigen absichtlich nicht gezeigt wurde ...

 

anbei mal noch ne andere Variante ... ich finde, da ist das Boarding irgendwie besser gelungen. Abgesehen davon scheint mir, dass die Bedienpanels besser gegenüber im Gang angebracht werden könnten. Ist für mich funktionaler, macht aber im Video weniger her.

 

https://m.youtube.com/watch?v=JM1jJ0eLQ-Y

https://m.youtube.com/watch?v=eQLzP4Nm-U8

 

 

Edited by termilus
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...