Jump to content

Lady Nashville

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Donations

    0,00 € 
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

17 Gute Ansätze

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Lady Nashville

  • Rang
    Kosmischer Staub

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    Kraichgau/HD
  • Interests
    Stand Up Paddling, Sci-Fi, Serien, Gaming, Countrymusic (New Country, Hick Hop)

Star Citizen

  • RSI Handle
    Lady_Nashville
  • Meine Schiffe
    Mustang Alpha

Letzte Besucher des Profils

671 Profilaufrufe
  1. The Division

    Ach mist, zu spät. Dachte es gäbe mehrere Codes :( gesendet mit dem Tapadings
  2. The Division

    Oh, da schmeiss ich doch glatt noch mal den PC an um nen code einzulösen. Danke für den Link gesendet mit dem Tapadings
  3. Star Citizen 2.1 Guide - Port Olisar/Crusader

    Awwww, welch praktische Zusammenfassung. Danke gesendet mit dem Tapadings
  4. TM Warthog und T.A.R.G.E.T.

    Ich hätte eine kurze Frage: Ich lese in keinem Warthog Thread oder in Anleitungen, dass auch jemand das Throttle zum Warthog benutzt sondern sehe immer nur was über den Joystick. Kann das Throttle gar nicht eingebunden werden?
  5. Huh... Everquest next? Ist das schon released?? Hab ich was verpasst ? Oo

    1. Gurdy Pickens

      Gurdy Pickens

      Nein, keine Sorge Lady. Schön wäre es. ;)

      Sony hatte (hat) in den letzten Jahren ja einiges an Geldproblemen und so letztes Jahr auch seine Online-Sparte (SOE) verkauft. Die Chefs bei SOE wussten von dem Plan und haben daher versucht sich so attraktiv wie möglich für neue Käufer zu machen und haben 2013 daher die große Ankündigung rausgehauen und viele glaubten dass der Release recht bald sei.

      EverQuest Next ist jedoch noch ähnlich weit vom Release entfernt wie Star Cit...

    2. Gurdy Pickens

      Gurdy Pickens

      ...wie Star Citizen, sprich dieses Jahr wird es nichts. Aktuell machen die Devs auch null Werbung und PR, sondern sammeln alles an dem sie gearbeitet haben (die neue Tech für große Ladebalken freie Voxelwelten, das neue Kampfsystem, die ersten Klassen usw.) und werden dies wohl in den kommenden Monaten bei einer größeren Show raus hauen.

      Fall es dich interessiert, dann melde dich doch einfach bei uns auf www.eq-next.de für den Newsletter an, oder folge uns auf Twitter / FB, dann b...

    3. Gurdy Pickens

      Gurdy Pickens

      (eine max. Textanzeige wäre echt klasse) ...bist du direkt auf dem Laufenden. Und für ganz neugierige gibt geht in zwei Wochen auch unser deutsches Wiki Live. :)

  6. Flynn Raider schlägt auf!

    Willkommen!
  7. Ich checke mal ein

    Willkommen... ich bin sicher mit Landjäger ist in der Schweiz was anderes gemeint, aber hier muss ich jetzt ausgerechnet an diese Würste denken...
  8. Star Citizen | Uniformen | Cosplay | Costumes

    die 3-D-geprintete Armor ist zu geil *springt der Neid ausm Gesicht*
  9. HOTAS Diskussionsthread

    Ich hab mir vor einigen Monaten einen Warthog für Elite D. gekauft, hatte in ein klein bischen gebraucht zu nicht ganz dem Preis bekommen, zu dem er so im Netz angeboten wird und ich muss sagen, ich bin/war hochzufrieden (ehe es mit Elite für mich den Berg abging) Das Teil ist wirklich super verarbeitet und sauschwer. Ich schaffe es trotzdem den Joystick beim aufregenden Kampf noch in die Luft zu heben und wild hin und her zu schwenken, da ich ihn nie an meinem selbtgebauten Unterbau festgeschraubt habe, aber ich kann das Teil wirklich jedem empfehlen, der das Geld ausgeben will. Muss allerdings gestehen, viele Schalter und Tasten am Schubregler nutze ich gar nicht, es ist für meinen Geschmack ein wenig diffizill da ranzukommen und sich zu merken wo was liegt wenn man eigentlich die Hand auf dem Schub hat. Deswegen hab ich immer noch zusätzlich zum Schub und Joystick mein Galaxypad mit Roccat Grid benutzt und da kleinere Aufgaben draufgelegt, wie Fahrwerk rein/raus, Licht an/aus. Ein Spielerlebnis ist es mit Hotas allemal. Edit: bin sehr gespannt wie kompliziert ich es finden werde das Teil für SC zu konfigurieren, hatte mich schon mal im entsprechenden Thread eingelesen...
  10. Star Citizen | Uniformen | Cosplay | Costumes

    Ich hab mir im letzten Jahr ein Kostüm für Cosplay von Titanfall zusammengestellt, was heisst, ich habe mehrere bereits fertige Dinge zusammengetragen und nur sehr wenig selbst gemacht, leider zählt das deswegen kaum als "Selbermachen"... Wäre denke ich allerdings auch auf SC adaptierbar. Muss mal schauen, ob ich brauchbare Bilder davon machen kann sobald es aus der Reinigung fürs diesjährige Fasching zurückkommt ;D Mit dem selbst Nähen hab ich es leider nicht so, da ich absolut nicht in der Lage bin, brauchbare Schnittmuster anzufertigen, aber ich denke grade bei der Militärjacke würde man sicher etwas ähnliches bereits im Internet für kleines Geld finden da der Look jetzt nicht sooo dolle von heutigen Offiziers-Jacken oder Ausgehuniformen abweicht. Lediglich die Accessoires und ein paar Schnitt-Änderungen müsste man selbst machen. Evt kann man die Abzeichen am Kragen und auf der Brust mit etwas Mühe und einer Vorlage per 3-D-Drucker und Goldlack machen lassen. Sieht dann natürlich nicht ganz so edel aus als wenns aus Metall o.ä. wäre...Es gibt ja schon Firmen die sowas anbieten. Sollte mir was über den Weg laufen bei meiner stetigen Suche im tiefen Netz, poste ich es Dir gern mal. Vielleicht könnt ihr so was zusammentragen. Die-sich-gern-mal-verkleidet-Nashville P.S. Die Stehkragen-Jacken (Choker) von Ausgehuniformen findet man besonders im Ami-Bereich, zb. US Navy Officer, allerdings sind die meistens weiß... die Norweger dagegen haben eine ähnliche allerdings in einem sehr dunklen Ton...
  11. Wir bauen ein SC Modell

    Boah, wenn ich nur mehr Zeit hätte...wie brauchst Du die Konzeptzeichnungen denn so? Profil, Halbprofil, Front, Draufsicht (von oben) etc, das übliche?
  12. "Die-noch-zu-Fuß-geht"

    Roleplay... ich weiss nicht, ob ich mich da noch mal rantrauen soll. Ich hab ja schon viel RP in einigen Games betrieben.. aber in den letzten Jahren war das eher immer so von der "Naja-Qualität" Oder noch schlimmer: von der "Hättste mal gelassen-Qualität"
  13. Hab Dir mal eine Nachricht mit den Infos geschickt damit wir hier nicht vom Thema abkommen
  14. Was mir an der ganzen Sache immer etwas nervöses Augenzucken einbringt ist meistens weniger die Frage ob ein Game genug Geld einbringt um gepublished zu werden, sondern ob es nach dem Release am Leben erhalten werden kann. Grade wenn es um Betriebskosten geht. WoW (und ähnliche andere Games) sind (waren anfangs) Spiele für die Massen und trotzdem sieht man heute, dass der Zulauf bereits zurück gegangen ist und dann kommen die Free-to-Play Aktionen und meistens geht es dann den Bach runter. Games wie SC (oder Elite Dangerous etc pp) sind (meiner bescheidenen, eigenen Meinung nach) "speziell". Das Genre muss man mögen, genauso wie den Inhalt. Das ist kein stumpfes Gequeste oder auf dem Schlachtfeldgeprügle. Auf solche Spiele muss man sich einlassen. Mit Zeit/Geduld und auch mit Investitionen. Kann ein solches Spiel überhaupt die Masse an Spielern anziehen um 5-10 Jahre Bestand zu haben? (Frauen fallen ja schon mal fast pauschal von vorne herein weg wie ich in meinem Vorstellungs-Thread herauslesen durfte Das ist schon mal eine ganze Menge, die das Spiel also schon mal nicht kaufen werden.) Wünschenswert ist das natürlich immer und z.b. an EVE sieht man ja, dass ein Spiel sich über Jahre hinweg halten kann. Trotzdem ist das für mich persönlich aber immer eine Überlegung, grade wenn man Geld vorab investieren möchte/soll um ein Game zu erhalten das überhaupt rauskommen soll.
×