Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute:)

Mir wurde heute im TS eine Frage gestellt die mich nicht mehr loslässt.

Was kann die 600i Explorer was die Constellation Aquila nicht kann???

Ich meine sie ist edel, hat etwas Frachtraum trotz Rover und ist eben ORIGIN.

Die Aquila hat auch sämtliche Sensoren (Langstrecke, Jumppoints) und einen Snub Fighter...…...

Ich frage mich ob dieser immense Preisunterschied gerechtfertigt ist???

Wie immer würde ich echt gerne Eure Meinungen dazu lesen, also haut bitte rein und vielen Dank im Voraus;) Ich bin echt gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich selbst ahbe die Aquila aber keine 600i womit ich dir nur 1 Seite schildern kann und der rest unter Hörensagen fällt.

 

Die Aquila ist meines wissens die kleine Schwester der Carrack die eben für Weltraumkartographie und der Entdecklung des Unbekannten da ist, was in ihrem besonderen Sensorturm begründet ist, also sie wird sich leichter tun Jumppoints zu finden oder überhaupt auf Ressourcen zurrückzugreifen.

 

Die 600i bietet dafür mehr fürs leben im All, eine Bar, Entspannung hat halt mehr so das Star Trek feeling während die Aquila eher richtung Firefly oder Killjoys geht.

 

Aber um es kurz zu machen, nein ich finde den Preis in keinster weise von der 600i gerechtfertigt.

 

 

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist eben wie im echten Leben. Es gibt den Luxus und es gibt das was für seine Aufgaben gebaut wurde. Ich habe bzw hatte beide. 600i ein tolles Schiff aber ich habe mich nicht wohl gefühlt. Da mag ich die Aquila mit ihren Ecken und Kanten.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der praktische Vorteil der 600i ist der Scanner. Der ist eine Nummer größer und besitzt 2 separate Stationen, in denen getrennt gescannt werden kann, während die Aquila nur eine Station besitzt. Dass bei der 600i der Rover mitgenommen werden kann und trotzdem der Laderaum mit 40 scu vollgepackt werden kann ist sicherlich auch ein Vorteil, den die Aquila nicht hat. Entweder Ladung oder Rover, da muss man sich entscheiden. Ein weiterer Vorteil der 600i, was allerdings Geschmackssache ist, ist der geniale Blick von der Brücke. Wenn man unbekannte Regionen entdeckt, möchte man diese schönen Gebiete auch optisch genießen und nicht nur auf Scannern oder hinter einem verstrebten Cockpit.

Gesendet von meinem CAT S60 mit Tapatalk

  • Like 1
  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte heute Mittag im ts schon was dazu gesagt und ich werde es hier auch noch mal schriftlich festhalten. 

 

600i explorer ist halt ein Luxusschiff.... Wobei ich mir doch die frage stellen muss.... Wer will im späteren Spiel so das Universum erforschen ¿? ¿? ¿

 

Ich halte von dem Luxus nichts.. Weil es meiner Meinung nach nichts an dieser Spielmechanik beiträgt. Ich möchte doch Daten sammeln.. Neue Orte entdecken.. 

Seltene Gegenstände oder Artefakte finden... Das Universum kartografieren...

Proben von irgendwas sammeln und auswerten..... 

 

Ich halte die 600i ( Explorer) als die reinste Platzverschwendung!!! 

Warum... Der Luxus scheint in diesem Schiff wichtiger zu sein als die Rolle des Explorers. Ausserdem ist kaum Platz für zusätzliche Waren... 

 

Ich sehe die 600i inzwischen als reine Verschwendung... 

Ja man kann es haben um schick zu verreisen....Aber als Explorer, NOOOOOOP!!!! 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm,  Daten sammeln, Orte entdecken, seltene Gegenstände finden und das Universum kartografieren ist also mit einer 600i nicht korrekt (vom Luxus mal abgesehen), aber bei einem anderen Schiff schon? 
Macht irgendwie kein Sinn oder?

Das wäre, als würdest Du sagen, daß eine Hornet ein Fighter ist, aber man damit nicht kämpfen sollte und dann lieber zur Sabre greifen soll, obwohl beide das selbe können... Kämpfen.

Oder eine Yacht auf der See.. Die Yacht kann klein, billig und normal sein oder aber protzig, teuer und extrem, aber was haben beide gemeinsam? Genau, sie fahren über die See. Also was ist an einer luxuriöseren Expedition so verkehrt?

bearbeitet von NForcer_SMC
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Conie Vorteil

Snub

Wendiger

 

 

 

 

600i Vorteil

-Rover + Fracht

-2 seperate Scannstationen

-Holotable um Ergebnisse der ganzen Crew zu zeigen (blaue Kugel)

-Luxus

-Deutlich  Stäkere Schilde

-2 Size 3 Remote turrets

-kommt per default mit den bestmöglichsten componenten

-5betten 4 Crew 1 captain

-Bessere Aussicht für die ganze Crew 

-stärkere raketen

-schneller im scm

-schneller im qt

-höhere Reisegeschwindigkeit 

-minigame  billiard für lange Reisen 

 

 

Also @Mütze weis ja nicht was du so verglichen hast aber ja😂

 

@NForcer_SMC

bearbeitet von Light165
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit Rover und Frachtraum ist zwar ein Argument wird aber dadurch negiert das man bei der Aquila nicht gezwungen ist den Rover mit zu nehmen, wenn man den Buggy oder den Cyclone nimmt bleibt in der Aquila auch noch Frachtraum übrig, natürlich auch in der 600i entsprechend mehr aber ich finde halt das der Rover nicht zwingend ein KO kroterium ist, ich glaube ohnehin das der sich in meiner C2 viel wohler fühlt als in der Aquila :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

c2 ist aber kein Explorer. Und ist eben schon ein Kriterium da egal um welches Fahrzeug es geht die 600i hat die Nase vorn da Fahrzeug + Fracht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon gesagt, wenn du ein kleineres Fahrzeug nimmst hast du bei der Aquila auch Fracht, das einzoge was bei der 600i wirklich besser ist sind die Raumaufteilung und die Holokugel aber sie ist auch insgesamt größer und bedient somit das nächste Segment.

 

Letztlich bleibt es wohl geschmackssache, für mich ist halt die riesen Bum***koje unter dem Cockpit bei der 600i rotal unsympathisch und den Preis finde ich Überzogen.

 

Was die C2 angejt habe ich nicht behauptet das sie ein Explorer ist sondern nur das sich mein Rover dort wohler fühlen wird als in der Aquila.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte damit auch nur zum Ausdruck bringen, daß ich die 600i explorer nicht mag... Da muss nicht immer alles einen Sinn geben :laugh::laugh:

 

Ich mag den luxus in Verbindung mit exploring so gar nicht :sick:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag dieses komische Teil ebenso wenig.

Auch die andere Version scheint nicht sonderlich der Renner zu sein. 

 

Jedes andere Schiff im Verse gefällt mir da besser, nicht mal sie Aurora macht dort ne Ausnahme. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb QValen:

Das mit Rover und Frachtraum ist zwar ein Argument wird aber dadurch negiert das man bei der Aquila nicht gezwungen ist den Rover mit zu nehmen, wenn man den Buggy oder den Cyclone nimmt bleibt in der Aquila auch noch Frachtraum übrig, natürlich auch in der 600i entsprechend mehr aber ich finde halt das der Rover nicht zwingend ein KO kroterium ist, ich glaube ohnehin das der sich in meiner C2 viel wohler fühlt als in der Aquila :D

Denke daran, dass das exploration Gameplay auch die Suche nach Artefakten auf unbekannten / gefährlichen Planeten vorsieht. Da sollte das Gefährt schon etwas Schutz bieten und auch Platz für das, was man gefunden hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja aber das ändert nichts an meiner Aussage, der Standard Cyclone hat zb 1SCU, wie viel oder wenig Schutz der bietet sei mal dahin gestellt.

 

Letztlich bleibt für mich schlicht der Star Trek Firefly vergleich als passende Beschreibung für die beiden Schiffe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@QValenEs wird der Tag kommen, da bist du dann mit deinem offenen Cyclone, der nichtmal ein Schild besitzt, auf so einem richtig Alien verseuchtem Planeten unterwegs und sie alle wollen dir einen 2 Meter langen Stachel in deinen Allerwertesten stecken....

Und dann erinnerst du dich an diese Diskussion und denkst dir:  "scheiße" :lach4:

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag sein, es könnte aber auch sein das du mit einem Rover auf einem Alienverseuchten Planeten bist und sich einer mit seinem 2 meter Dingens hineinschmuggelt und dort hinter verschlossenen Türen seinen Stachel in aller Ruhe in deinen.... 

 

Na wie auch immer solange es keine Artefakte und Alienfauna gibt seis mal dahin gestellt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PUH Echt Geil welch Diskussion lol damit hab ich nicht unbedingt gerechnet. Ich kann nur sagen VIELEN DANK an alle!!

Ich werde mal versuchen ein klein wenig zusammen zu stellen^^

@QValenIch liebe die Firefly und zieh mir hin und wieder auch Killjoys rein^^ Ich selbst mag auch lieber Schiffe mit Ecken und Kanten das bringt mich persönlich näher ins Verse (Du verstehst glaub was ich meine);) Ich habe auch daran gedacht anstatt einen Rover einfach nen Buggy oder Nox oder so mitzunehmen. 

@CoregaTabZu Dir das gleiche. Ecken und Kanten YEAHHHH^^

@Marcel Du hast recht was die 2 Scanner Stationen angeht ( aber wie wichtig ist das 2 zu haben ) und der Ausblick ist zugegebener maßen unschlagbar, keine Frage!!! Wegen der Fracht frag ich mich eigentlich ob man das was ( wenn ) man etwas findet, es nicht auch einfach irgendwo in die Aquila legen kann, der Platz ist ja schon da und wie gesagt 1 oder 2 X1 force lassen etwas Frachtraum übrig;) Das mit der Fracht ist glaube ne Frage über die man ewig diskutieren könnte.

@MützeJA GENAU DAS ISSER^^ Der Mann der mich mit seiner Frage hat nicht schlafen lassen lol. Vielen Dank hierfür!;) Du bist eben auch ein Ecken und Kanten Typ!

@NForcer_SMCAuch alles wahr. Wer sich Luxus leisten kann und will fährt ne S-Klasse und keinen Golf! Du bist eben nicht der Ecke und Kanten Typ^^

@dstar [RSI: yavn]LOOOL netter Einwand, aber 1 Pott schweißt zusammen^^

@Light165Mein lieber Light^^ Ich glaube Du bist ein echter 600er Fan und bist fast ein wenig sauer geworden ;) Erstmal vielen Dank, die Tabelle ist sehr Aussagekräftig und ausführlich. TOP!!!

Thema Fracht und Scanstationen hab ich ja schon was geschrieben. Der Holotable ist recht hübsch ( gefällt mir auch ) Was Schilde und Bewaffnung angeht so muss ich sagen das die 600er die auch braucht da sie sich eher wie eine Badewanne steuern lässt ( nicht böse gemeint, bitte keinen Shitstorm ). 4 Betten hat die Aquila auch und jeder benutzt das gleiche ( auch das schweißt zusammen ) Das Captains Quarter der 600i ist HAMMER aber dort würde ich lieber mit 2 Nutten wach werden als dann zu forschen^^  Aber wirklich vielen Dank für diese Tabelle und Du bist auf jeden Fall sowas von kein Ecken und Kanten Typ^^

@CatulusLOL Das stimmt, wo weniger ist, geht weniger kaputt! Kurz und knapp...…….ECKE UND KANTE^^

SO GSD ich glaub ich hab alle, mir tun schon die 2 Fingerspitzen weh^^ Das Ding mit der gefährlichen Fracht überlege ich noch aber der Cyclone und der abgeschottete Frachtraum der Aquila müssten reichen...……...spannend;)

Also ich denke ich habe meine Wahl getroffen "AQUILA" Ich bin eben auch "ECKE UND KANTE" und ich denke der Preis der Badew..ähm 600er ist nur durch den Luxus gerechtfertigt.

VIELEN, VIELEN DANK an ALLE!!! Das war richtig geil jetzt;)

bearbeitet von Mephisto75
  • Like 2
  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@QValen

Ich gehe mal davon aus,  das beide Fahreuge ihr Schwächen und Stärken haben.

So wird es eben in erster Linie darauf ankommen, ob einem ein schnelles und wendiges Fahrzeug, oder eher ein gut gepanzertes, geschütztes, dafür aber ein etwas langsameres und trägeres Fahrzeug liegt.

Für mich jetzt keine Frage, würde auf alle Fälle den Cyclon einpacken

 

bearbeitet von Catulus
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Mephisto75:

Du hast recht was die 2 Scanner Stationen angeht ( aber wie wichtig ist das 2 zu haben ) und der Ausblick ist zugegebener maßen unschlagbar, keine Frage!!! Wegen der Fracht frag ich mich eigentlich ob man das was ( wenn ) man etwas findet, es nicht auch einfach irgendwo in die Aquila legen kann, der Platz ist ja schon da und wie gesagt 1 oder 2 X1 force lassen etwas Frachtraum übrig;) Das mit der Fracht ist glaube ne Frage über die man ewig diskutieren könnte.

Es geht ja erstmal nur darum, welche Möglichkeiten man mit der entsprechenden Hardware bekommt, wie wichtig es einem ist und vor allem wieviel Geld man dafür ausgeben möchte.

Ist man z.B. allein unterwegs, is es relativ egal, wie viele Scann Stationen du hast. Ab 2 Mann hat man dann wieder mit der 600i mehr Möglichkeiten. Bei der Aquila sitzt man oben in der Scann Station, findet etwas und fliegt dahin, um es genauer auszuwerten. Bei der 600i macht einer einen ungenaueren Reichweitenscann und der Andere wertet es mit einem detailierten Scann aus, während der Andere schon wieder weiter sucht. Hier hat die 600i von Anfang an einen sehr hochwertigen Scanner mit vielen Möglichkeiten.

Auch was die Fahrzeug- Laderaum Thematik angeht, sind es erstmal nur die Möglichkeiten. Man kann Artefakte suchen, die wahrscheinlich nicht viel Platz brauchen und eine Aquila durchaus dafür ausreichend ist. Man wird aber auch z.B. seltene Mineralien finden können, die bei einer SCU vielleicht schon ne Millionen bringen. Da freut man sich dann über jeden freinen Platz im Schiff.... wie gesagt, es sind Möglichkeiten.

Oder eben QValen ist in seinem Buggy oder Cyclone auf der Flucht vor Aliens, dann hat man in der 600i eben die Möglichkeit, sich dieses Schauspiel aus seinem riesigen Glascockpit anzuschauen und sich dabei von seinem Diener einen schönen heißen Tee servieren zu lassen.... Alles Möglichkeiten :lach3:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@QValenJa ich auch. Man trägt ja auch noch einen Raumanzug und ich denke das man beim exploren sowas wie SCU nicht finden wird. Vielleicht mal einen besonderen Stein oder etwas Organisches, vielleicht auch giftig. Aber das muss auch erstmal in den Rover und......weiß nicht ich denke diese Frage wird die Spielmechanik noch beeinflussen, da sich CIG auch noch ne Menge Gedanken über sowas machen wird. Die Stats sind auch noch nicht 100%ig. Gerad Größen und Frachtkapazitäten ändern sich ständig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Marcel unsere Antworten haben sich überschnitten. Ich verstehe Deine Gedanken auch, keine Frage, aber am Ende ist das momentan viel Spekuliert......Die Vorstellung mit dem von oben zuschauen hat aber was^^

bearbeitet von Mephisto75

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur um das auch nochmal klar zu stellen!

Als mich @Sirchdurch seine 600er laufen (und auch fliegen lies) war ich total begeistert über die schöne Optik und Aussicht, mir ging es hier in diesem Chat rein um den Nutzen!

Geschmackssache macht da viel aus und wie ich schon schrieb...…..Ich fühle mich in einer Aquila eben dem Verse näher.

Ich hoffe ich habe niemanden verärgert.

Vielen Dank nochmal allen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

nun, es hat dazumal geheissen, dass man die 600i gerade noch alleine fliegen/betreiben kann?!?

 

dann hat sie eine "gewaltige" frontscheibe. so kann man das verse besser erleben/geniessen.

 

die modularitaet zwischen explorer/touring.

 

und natuerlich ist sie ein sehr schnittiges schiff ;)

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×