Jump to content
IGNORED

SC und seine Backer. Zahlenspiele.


Recommended Posts

Platzhalter für den Anniverseary Sale 2015.

 

95 Mio: 20.11.15

96 Mio: 23.11.15

97 Mio: 26.11.15

98 Mio: 28.11.15

99 Mio: 30.11.15

 

Der Sale hat 5.095.146,-$ eingefahren (meine Quelle ist das SC Funding Spreadsheet).

2014 hat der Anniverseary Sale 4.055.192,-$ gebracht.

Dafür war der Monat November in 2014 mit 6.101.678,-$ besser als der November 2015, der es auf 5.358.817,-$ bringt.

Edited by MadMag
Edit
Link to comment
Share on other sites

Mich würde da wirklich mal interessieren wie viele Schiffe welchen Typ verkauft wurden bzw. derzeit "aktiv" sind. Nachher fliegen 90% der Spieler mit Super-Hornets rum und Orion-Stationen sind so selten, dass Rohstoffe später Mangelware sind. (jaja NPC Wirtschaft - das geht grade ums Prinzip)

 

Einfach das man mal sieht welche Schiffe wirkliche Geldbringer sind und auf welchen Konzepten CIG bisher sitzen geblieben ist. Evtl. auch die Priorisierung? Das man der Caterpillar lange keine Beachtung geschenkt hat weil sie niemand hat oder die Freelancer nun auch stockt, weil einfach viele alte Freelancer-Eigner sich andere Schiffe geholt haben?

Edited by DerMudder
Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal den OT-Kram hier rausgelöscht.

Auf Wunsch des TE ;-)

Wem noch was Gutes zum Thema einfällt, der ist natürlich eingeladen, zu posten.

 

Edit: sh. Post #26 (da oben).

Habe den Anniverseary Sale 2015 eingetragen.

Aktueller Stand (03.11.15) 99.576.589,-$.

 

November 2015: 5.358.817,-$, starker Monat aufgrund der 5.095.146,-$ während des Sale.

 

Aktueller Stand der Accounts: 1.062.643 Citizen.

Im November sind etwa 25.000 Accounts dazugekommen.

Edited by MadMag
Edit
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Wenn die Statistiken nicht lügen müssten morgen, am 11.12. ja die 100 Millionen US$ fallen!

 

OMG, wenn ich mich so an 2013 erinnere und wie oft ich eine Münze geworfen hab ob oder ob nicht zu spenden...

Da war ich noch Student und musste deswegen zwei Wochen nur Haferfocken essen :teehee:

 

Wenigsten bin ich standhaft geblieben und hab es bei dem einen Schiff belassen aber die Macht ist stark in Roberts und die Conni-Videos sind wie Waterbording für mich  :fullcry:  

 

Wenn das PU online ist und all die Troll(e) lügen gestraft sind wird sich sicher noch einiges tun.

Link to comment
Share on other sites

HaferFOCKEN? Was das? Is das ne Spezialität aus der Zukunft? :tongue:

Spaß beiseite.

Wenn ich so an 2012 denke als ich noch dachte eine Freelancer und ne Hornet seien genug Unterstützung und hoffentlich knacken sie die 6 Mio Grenze( ja ich war da sehr optimistisch eingestellt), muss ich nunmehr schmunzeln, wenn es um 100 Mio geht. Das wird auch immer noch nicht alles sein. Wenn ich mir die Liebe zu Details anschaue bin ich mir sehr sicher, dass das Geld auch gut aufgehoben ist, da wo es jetzt eingesetzt wird.

Also aufhören sich zu wehren und den Geldbeutel gezückt. Da ist noch ne schöne Constellation und die ein oder andere Carrack sucht auch nen Besitzer. Wiederstand ist zwecklos, wir sind Star Citizens :devil:

Gruß

Chase

Link to comment
Share on other sites

HaferFOCKEN? Was das? Is das ne Spezialität aus der Zukunft? :tongue:

Spaß beiseite.

Wenn ich so an 2012 denke als ich noch dachte eine Freelancer und ne Hornet seien genug Unterstützung und hoffentlich knacken sie die 6 Mio Grenze( ja ich war da sehr optimistisch eingestellt), muss ich nunmehr schmunzeln, wenn es um 100 Mio geht. Das wird auch immer noch nicht alles sein. Wenn ich mir die Liebe zu Details anschaue bin ich mir sehr sicher, dass das Geld auch gut aufgehoben ist, da wo es jetzt eingesetzt wird.

Also aufhören sich zu wehren und den Geldbeutel gezückt. Da ist noch ne schöne Constellation und die ein oder andere Carrack sucht auch nen Besitzer. Wiederstand ist zwecklos, wir sind Star Citizens :devil:

Gruß

Chase

LLL :whistling:

 

JEIN!

"Erabeite" Schiffe sind ein deutlich schöneres Gefühl als gekaufte. Wer eine Conni kauft hat sicher nicht soviel Freude daran wie jemand der sie sich mühsam erarbeitet hat. Vielleicht kaufe ich mir aber noch teure Goldfische oder so sinnloses Zeuch. Davon gibt es meiner Meinung nach viel zu wenig. 

Link to comment
Share on other sites

LLL :whistling:

JEIN!

"Erabeite" Schiffe sind ein deutlich schöneres Gefühl als gekaufte. Wer eine Conni kauft hat sicher nicht soviel Freude daran wie jemand der sie sich mühsam erarbeitet hat. Vielleicht kaufe ich mir aber noch teure Goldfische oder so sinnloses Zeuch. Davon gibt es meiner Meinung nach viel zu wenig.

Ja ich hoffe auch das CIG bald mehr solcher Dekoartikel erstellt.

Bräuchte noch nen schönen Kamin und davor einen kuschligen Flokati. Muss ja den Damen auch was bieten wenn ich sie mit dem Spruch: "Soll ich dir meine Schiffe zeigen?!" schon in meine Höl (l)e locke. :D

Oder ein Plattenspieler: " Darf ich dir meine Vintage Platten Sammlung zeigen?!"

... das kann äußerst bizarre Situationen in einem Multicrew Hangar hervorrufen :)

Edited by x2xdesasterx2x
  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

LLL :whistling:

JEIN!

"Erabeite" Schiffe sind ein deutlich schöneres Gefühl als gekaufte. Wer eine Conni kauft hat sicher nicht soviel Freude daran wie jemand der sie sich mühsam erarbeitet hat. Vielleicht kaufe ich mir aber noch teure Goldfische oder so sinnloses Zeuch. Davon gibt es meiner Meinung nach viel zu wenig.

Ich erfreue mich mehr an den Schiffen die ich habe, als an denen die ich nicht habe[emoji12].

Ja, die Macht ist stark in Roberts. Tolles Deutsch.

Sent from my Fairlight Excalibur

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

LLL :whistling:

JEIN!

"Erabeite" Schiffe sind ein deutlich schöneres Gefühl als gekaufte. Wer eine Conni kauft hat sicher nicht soviel Freude daran wie jemand der sie sich mühsam erarbeitet hat. Vielleicht kaufe ich mir aber noch teure Goldfische oder so sinnloses Zeuch. Davon gibt es meiner Meinung nach viel zu wenig.

Ja man, Dekokram muss her. Fische, Fische, nochmals Fische. Und fleischfressende Pflanzen.

Tapatalked

Link to comment
Share on other sites

Stimmt, hat etwas überhand genommen...

 

Heute wird das wohl auch nix mehr mit der runden Zahl, WEIL ich mir keine Fische kaufen konnte. (entweder bin ich blind oder alles "Zeuch" ist nicht mehr da)

 

Aber mal so an die ganz frühen edlen Spender:

 

Wie war das damals? Wann habt ihr gespendet und wieviel (die erste Spende) und viel wichtiger... Was dachtet ihr wie es sich entwickeln würde?

Ich meine, wer hätte vor gut 3 Jahren gedacht das es mal 100 Millionen werden?

 

Ich bin bei 38 Mille ? eingestiegen im Dezember 2013. Da konnte man nur im Hangar rumlatschen und dennoch hatte ich einen blauen Fleck an der Unterseite vom Kinn. Die Präsentation des AC als das Hangartor hoch ging war auch so ein Moment.  

Aktuell glaube ich das 200 Mille nicht mal unrealistisch sind. Richtig losgehen wird es aber wohl erst wenn wir dem Ende der Beta entgegen gehen.

Ich bin auf jeden Fall gespannt wieviel bis zum Tag X eingenommen wird.

 

Und als Bonus gibt es die Rache an den Konsoleros! :devil:

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Die Fische findest du hier: https://robertsspaceindustries.com/voyager-direct/hangar

 

Gespendet habe ich einen Tag nachdem CR offizell verkündet hatte, das er wieder an einem Spiel arbeitet. 11.10.2012. Gespendet habe ich erstmal nur für das Bounty Hunter Package und bis jetzt habe ich mich auch ein wenig zurückgehalten (Die 500 USD Grenze wird erst in den nächsten Tagen geknackt).

 

Irgendwann wird wohl der Zeitpunkt kommen an dem der Store so wie er jetzt ist in das PU wandert. Das Spiel soll ja nach Release ohne "Spenden" auskommen. Mit Release von SQ42 wird es wohl noch nicht soweit sein. Das PU wird ja noch weiterentwicklelt und befindet sich dann wohl immer noch in der Alpha (kann man das eigentlich noch von einer Beta treffen?). So richtig final wird das PU ja eigentlich auch nicht sein, da ja immer wieder dran gearbeitet werden wird.

 

Es kann also noch einiges eingenommen werden. Wobei es das natürlich auch weiterhin braucht um die Server am laufen zu halten. Die Frage ist nur wo und ob man überhaupt einen Schnitt machen kann mit dem "endgültigen" Crowdfunding-Ergebnis.

Link to comment
Share on other sites

Na ja ich sehe als Tag X denjenigen in dem ein PU mit vielen Systemen als stabile "Beta" läuft in der jeder Zugang hat.

SQ42 ist für mich nur ein Gimmick, ich will stundenland durch dem Raum fliegen und irgendwelchen Mist entdecken.

 

Keine Ahnung wie die zeitliche Etwicklungsschiene aussieht, mag sein das die erste "Kampagne"? der SQ42 vorher online geht. Das wird sicher auch nochmal eine gewaltige Finanzspritze. Da stellt sich dann aber die Frage der Vermarktung (Ladenversion?). Wieviel das dann abwerfen wird kann wohl niemand so richtig abschätzen.

 

Ich finde es interessant wenn ich Bekannte so frage ob sie SC kennen, viele kennen das überhaupt nicht. Da stellt sich doch die Frage was noch an Potential von Nerds vorhanden ist. Aktuell haben wir, um es mal realistisch zu sehen, eine unfertige verbugte Pre-Alpha und keiner weiß ganz genau wohin der Weg noch führt. 

 

Kann sein das morgen der Kuckuck auf meiner 315 klebt oder in zwei Jahren so viel Geld da ist das RSI aus lauter Langeweile noch einen Ponyhof einfügt.

Der erste Fall ist in meinen Augen aber unrealistischer, sollte man es sich nicht total mit uns verscherzen gibt es bei Finanznot einen Community-Rettungsschirm.

Mein Nothunni wäre denen sicher. 

Link to comment
Share on other sites

Na ja ich sehe als Tag X denjenigen in dem ein PU mit vielen Systemen als stabile "Beta" läuft in der jeder Zugang hat.

SQ42 ist für mich nur ein Gimmick, ich will stundenland durch dem Raum fliegen und irgendwelchen Mist entdecken.

 

Keine Ahnung wie die zeitliche Etwicklungsschiene aussieht, mag sein das die erste "Kampagne"? der SQ42 vorher online geht. Das wird sicher auch nochmal eine gewaltige Finanzspritze.

 

Das PU und SQ42 teilen sich zwar viele Inhalte, aber auf einiges kann man bei der Solokampagne erstmal gepflegt pfeifen:

- Serverstabilität

- Spieler Party/Chat/Sozial und Mulitcrewkram

- Ingame Wirtschaftssystem

- zig Sonnensysteme mit Landezonen - nur die für die Story relevanten Landezonen müssen fertig sein

- Schiffe die in der Kampagne keine Rolle spielen

- und bestimmt noch einiges mehr....

 

Ich denke CIG ist mit SQ42 viel weiter, als manch einer vermutet und der Soloteil daher früher als das PU erscheinen wird. Die Baustellen für die Kampagne werden wohl um einiges übersichtlicher sein als die, die für ein funktionierendes PU noch abgearbeitet werden müssen.

 

Aber ich freue mich auf beides.

Die Kampagne, ich nenne sie auch gerne "das Vorspiel",  wird ein schöner Solo-Spielplatz. Hier kann man in aller Ruhe ein Gefühl für die Spielwelt bekommen, kann seine Skills aufpolieren ohne das man sich vor dem Verse zum Affen macht und zur Not per Speicherstand etwas so lange machen, bis man damit zufrieden ist. Und vor allem freue ich mich auf eine epische Geschichte, die mich aus dem All :-D tag heraus reist und mich hoffentlich wahnsinnig gut unterhält.

 

Dann kommt irgendwann das PU, welches meine Space-Erektion alleine schon beim Gedanken daran zur vollen Pracht anschwellen lässt.

Multicrew mit echten Menschen, Gruppen oder auch größere Flottenaktionen, unendliche Weiten, der Nervenkitzel wenn man mit der Aussicht auf fette Gewinne etwas gewagtes anstellt.....*sabber aus dem Mundwinkel wisch*

 

Verdammt, gleich haut mir jemand auf die offtopic Finger.

 

 

Da stellt sich dann aber die Frage der Vermarktung (Ladenversion?). Wieviel das dann abwerfen wird kann wohl niemand so richtig abschätzen.

 

Ne Ladenversion wird es wohl nicht geben. Herstellung, Transport/Vertriebsnetz und die Gewinnmarge des Händlers stehen in keiner Relation zum

Reingewinn durch den digitalen Vertrieb.

 

Ich finde es interessant wenn ich Bekannte so frage ob sie SC kennen, viele kennen das überhaupt nicht. Da stellt sich doch die Frage was noch an Potential von Nerds vorhanden ist. Aktuell haben wir, um es mal realistisch zu sehen, eine unfertige verbugte Pre-Alpha und keiner weiß ganz genau wohin der Weg noch führt.

Auch wenn über SC in den gängigen PC-Gamingmedien mittlerweile regelmäßig berichtet wird, liegt bestimmt noch einiges an nerdigem Potential brach. Es gibt sicherlich auch noch genügend Konsoleros, die sich für SC nen ausreichenden Rechner beschaffen würden.

Ich hab da z.B. zwei Kollegen, die haben ihren PC schon vor Jahren gegen diverse Playstations getauscht und konnten mit SC nix anfangen. Jetzt hab ich denen mal ein paar PTU 2.0 Videos gezeigt und im Moment stehen die Chancen gut, das mal wenigsten einer der beiden meinen Referal-

Code zur Accountaktivierung einsetzt :thumbsup:

 

Mein Nothunni wäre denen sicher.

Den hab ich auch :-D

*Hört Schritte hinter sich und dreht sich um*

Was ist Schatzi? Nein wir reden hier nicht von Geld, wir reden vom heutigen Tag. Einen schönen Tag, den hab ich heute auch  :whistling:

Edited by Snapshot
  • Upvote 3
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...