Jump to content

=Pala=

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    1.118
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

=Pala= hat zuletzt am 23. März 2017 gewonnen

=Pala= hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

434 Unglaublich

25 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über =Pala=

  • Rang
    Komet
  • Geburtstag 18.05.1971

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    RuhrPott
  • Interests
    ohhh Interessen...
    bin vielseitig interessiert, du doch auch?? SC SC SC *suggest =)

Star Citizen

  • RSI Handle
    Comm_Taggart
  • Golden Ticket
    Ja

Contact Methods

  • MSN
    shod_rekrutierung@outlook.com

Letzte Besucher des Profils

5.264 Profilaufrufe
  1. Hey Pala altes Haus! Lange nix mehr von Dir gehört.....leider:(

     

    Ich wünsche Dir hiermit aber auf jeden Fall mal einen ganz tollen Tag und natürlich alles alles Gute zu deinem Geburtstag:yahoo: Lass es krachen:beer:

     

    Und ich hoffe wir können bald mal wieder mit Dir rechnen....ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen:woot:

     

    Groß Stoni

  2. =Pala=

  3. Moin Niny, Moin Ryder´Z Alles Jute zum One Month Anniversary
  4. Alles Gute dir mein Lieber :beer:

     

     

    1. Stonehenge

      Stonehenge

      Vielen lieben Dank:beer:

    2. =Pala=

      =Pala=

      Lass dich feiern :)  ich bin wie immer über die tage wiedermal auswärts bei Fam & Freunden...online dann im nächsten Jahr. komm gut rein

  5. Mein lieber Chase, ich wüsche dir das immer einen € mehr in der Tasche hast, als du grade brauchst =)

     

    Alles Gute dir im neuen Lebensjahr :smoke:

    1. Chase Hunter

      Chase Hunter

      Danke dir mein lieber Pala

       

    2. =Pala=

      =Pala=

      nicht dafür. ich habe wirklich Respekt, dein Engagement und Herzblut für SC leistest, jetzt und auch in der Vergangenheit getan hast. Wir kennen uns auch schon ein paar Tage und bin recht froh, mit dir befreundet zu sein. 

  6. Frage zum Anniversary Special

    Ganz ehrlich, mein erster Gedanke zur Flying Fortress; warum in aller Welt bedarf es ständig mehr und mehr bis an die Zähne bewaffnete Multicrew Schiffe und das zu einem highend Preis? Ein Schelm der waffenstarrende Vehicle als Verkaufsargument ins Felde führt Woooot the fuck...es ist ein Game, zu deutsch Spiel und nicht mal seit Oktober 2012 das, eine Testumgebung für uns als kaufkräftige Zielkonsumenten mit neverending Wunschdenken an ein gelingen, das sich die Träume an das Projekt "SC" in gewisser Weise erfüllen mögen, auch nach herben Vertrauensbrüchen seitens CIG an die internationale Community, läuft das Verkaufsgeschäft besser dennje. Sich vermehrt einzukaufen bedeutet nicht zwangsweise ein Gelingen bzw Erfüllung jeder noch zu hoch angesetzten Erwartungshaltung. Mehr und mehr (ver)kommt es zu einer Kunden-Verkäufer Abhängigkeit und bei aller Liebe und Wohlwollen auf ein Gelingen an Chris Roberts Baby´s zu "glauben" wird mir mit Schiffen wie die Hammerhead wiedermal schmerzlich vor Augen geführt, wie fern meine eigene Intension warum ich SC unterstütze mit Sales wie diesem, wohin es geht, liegen und auch letzten Endes weitergehend enttäuscht. Ich denke, alle Spacesim Freunde des Genres und Kenner wer CR ist, sind seit Jahren längst dabei zu pledgen. Ich wage die Behauptung; Wer jetzt noch mit steigender Popularität zu SC kommt kann und konnte nie mit Wing Commander & Co und mit dem verbundenen Enthusiasmus etwas anfangen, wohl auch nicht mit den tief verankerten Wunsch nach einem Spiel in dem mal nicht der Fokus auf "Wer hat die größte Wumme" liegt, viel mehr auf eine weit friedfertigeren Spieleumgebung die unendlich viel Raum zur Erkundung des unenddeckten Raums vor uns legt. Ich mag mich nicht ständig alle Nase lang in Konfrontationen wiederfinden müssen. Nach Feierabend zu zocken bedeutet für mich auch eine Art Entspannung, Freude mit meinen Kollegen und eben kein Dauerfrust über auflauernde Griefer die mit ihrer beispielsweise ihrer Hammerhead voller NPC´s an den Schlüssel-(Sprung)punkten hocken. Kurz und knapp, bei den ganzen Millionen und Kapazitäten an Fachpersonal und Technischen Finessen, wäre es zu viel verlangt gerade jetzt mal im fortgeschrittenen Stadium der Entstehung nach einem oder gar mehreren rein zivilen Erkundungsschiffen zu fragen? Immerhin bilden die Carrack und Endeavor, meinetwegen auch die Constellation im Verhältnis zu Kampfschiffen gesehen mehr doch die Ausnahme. Genau genommen ist die Endeavor das einige Deepspace Erkundungsschiff. Naja, es ist ja toll das für SC der Rubel rollt, und woher die Kohle stammt und von wem mit welchem Interesse an SC auch immer sollte jeder für und mich sich selbst ausmachen. Hoffen wir aus Ausbleiben der Flamewars und Shitstorms und auf gutes Gelingen des einzigartigen SC Projekts. *Cheers
  7. CitCon 2018

    Stoni, sieh mal zu, dass du kommst. Es war im letzten Jahr echt ein wie schon @Chase Hunter anmerkte, eine coole Sache. ich freue mich wieder mit on board zu sein...Ticket ist geordert^^
  8. mon deux Jetzt habe ich nach Monate langem Exil in einem der unaufgeräumten Versorgungstunnel auf Hex mich auf direktem Befehl Sirch´s hin, mich ins HQ Forum teleportiert um meine über alles geliebte Sabre einem fähigen Sprecher und Toppiloten anzuvertrauen...und dann das..die Sabre sind raus! ..Herald *Check, Cutlass *fail ...was nun großer Häuptling?
  9. Sieht aus wie ne aufgepumpte Herald
  10. €€€€€€€ 4999,- €€€€€€ ???
  11. [Exkurs] Star Citizen: Diffusion

    Game Imperion Cloud?? Die Buchstaben machen auch was sie wollen Chase
  12. @AstroSam jetzt habe ich in dem anderen Thread über dich Lorbeeren ausschüttenderweise ausgelassen..ich kann es ja schlecht hierher verlinken obwohl es ohne in Einschleimerei zu verfallen, zutrifft. die Einäugigen werden erleuchtet und die Blinden werden sehen und dabei wird immer gesagt, deutsche Sprache - schwere Sprache ^^
  13. [Exkurs] Star Citizen: Diffusion

    Also mein lieber Astro, ich kann dich nur feiern Erkläre uns die Datenwelt Mir als IT Neandertaler gehen seitdem du in deinen Clips allgemeinverständlich veranschaulichst, wie es zu verstehen ist was GIC uns vorsetzt, sämtliche Lichter an bzw auf Erstaunlich an sich ist schon, das GIC uns so umfassenden Einblick in Ihre Arbeit gewährt. Übersetzten und vertonen, schneiden..das Einfügen von Tabellen und Schautafeln sind eine Sache..das Übersetzen von technischen Fachbegriffen ins Deutsche wofür es manchmal keine dt. Vokabeln gibt, die es wortgetreu ausdrücken eventl. nur sinnbildlich rüberbringen, ist schon eine ganz andere Hausnummer und das in einer beinahe professionellen Qualität. Wenn ich es richtig verstehe macht Diffusion nichts anderes als ständig in Echtzeit jeweilige Nutzereigenheiten abzugleichen und zu synchronisieren und das bei jedem und jeder Veränderung der vorangegangen Werte und Daten, ausgenommen der fixen Stats die sich nicht verändern und auch nicht berücksichtigt werden müssen. Schade Picollo, ab Minute 5 etwa wird es so richtig interessant aber du als Englisch genie hat es sicherlich so schon alles im o-ton verstanden bin sehr froh Astrosam, Danke!!!!
×