Jump to content
Sagittarius

Intergalactic Aerospace Expo 2950

Recommended Posts

Wer sagt den das alle bilder vom selben Schiff sein müssen, ich bleibe dabei und sage das es sich am rechten Bild um den oberen Turm der Mercury handelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@QValen Nein, es ist nicht der Turm der Mecury, da dieser Turm auf dem Bild zum einen komplett anders aussieht und zum anderen einen Sitz hat. Die Mercury hat so etwas nicht. Auch sieht man an den Seiten das Turms auf dem Bild, also die Hülle des Schiffes, daß dies ein

völlig anderes Schiff ist und nichts mit der Mercury gemeinsam hat. 

Edited by NForcer_SMC
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm links ist für mich  eindeutig Aegis Dynamics, das sieht haargenau so aus wie die Triebwerksgondeln der Hammerhead, könnte evtl die Nautilus sein, obwohl dann die Farbgebung nicht passt, mittig die Schläuche erinnnert sehr stark an Drake, könnte entweder die Vulture sein da die auch solche aussenliegenden Schläuche hat oder sogar in Richtung Corsair, und rechts ist tatsächlich schwer, aber da tippe ich auch in Richtung Crusader evtl die Starlifter A2 oder in Richtung Ares Jäger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jaabbaa An die Nautilus dachte ich auch erst, wo ich das geprüft habe, aber die kommt nicht hin. Die Teile passen nicht dazu.

 

Was den Ares angeht, nein.. Ares besitzt keinen Turm. Fällt damit komplett weg.  Auch der Starlifter ist das nicht. Keiner der Türme paßt zu dem Profil dieses Turmes auf dem Bild. 

Auch Starlifter scheidet aus, da keines der gezeigten Bilder, auch nur im Ansatz auf das Schiff zutreffen könnte.. Das ist echt fies, aber interessant, was man daraus spekuliert.

 

Aber Aegis ist das bestimmt, denn fafür sprechen das linke und das rechte Bild. Diese Form und Kanten sind eben immer so Aegis :D

 

Entweder ist es was bekanntes oder aber was neues. Naja, wir werden sehen

 

 

Edited by NForcer_SMC

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumal wir ja gar nicht wissen ob es jeweils ein anderes Schiff ist, oder nur eines, aber ja ich lass mich überraschen:thumbsup:Die sollen nur langsam mal in die Puschen kommen und die Mercury fertigstellen, lange genug verschoben wurde sie ja, und wenn sie wie CIG im Spectrum bestätigt hat definitiv noch vor 3.12 in nem 3.11 X Patch  kommen soll, dann müsste sie ja nun bald mal kommen:devil:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja kann gut sein ,denn es würde ja als Messehighlight bei Crusader gut passen, naja wenns so ist werden wir es eh nicht ändern können, interessant wird ja auch die Location sein New Babbage dürfte ganz gut werden ,nur wo werden sie es dann machen? Dann wird evtl noch ne neue Location dazukommen ,wie bei Arccorp auch:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube nicht das die Mercury ins Verse kommt ohne Testphase im PTU, außerdem könnte man mit einem separaten Sale außerhalb des AVS noch mal Kasse machen. Ich hoffe 3.11.1 wird bald für Wave 1 freigegeben, am besten heute noch.

Edited by Sagittarius

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Jaabbaa:

nur wo werden sie es dann machen? Dann wird evtl noch ne neue Location dazukommen ,wie bei Arccorp auch:cool:

Genau so ist es, gibt eine weitere Haltestelle der Ringbahn zw. Raumhafen und den beiden bekannten Haltepunkten in der Stadt.

Edited by Alter.Zocker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Crusader Tag bei der IAE mit einer Mercury. Eventuell sogar mit einer C2 Hercules Hülle (nicht begehbar)? :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.10.2020 um 18:23 schrieb Veloc:

Das Raffinerieschiff wird nicht zur Expo veröffentlich. Das hat zu wenig Kaufwirkung (deswegen wird da was mit Kanonen kommen, also wohl die ominöse Odin) und das Raffinerieschiff wird dann kommen, wenn dieses Gameplay ins Spiel kommt.

 

Dann schau mal Bitte auf die Roadmap;) Ist zwar in 3.12 aber das dauert ja auch nicht mehr allzu lange und ich bin jetzt umso mehr vom CNOU Nomad überzeugt:rolleyes:

image.png.766b55aa8e38d1d887606e99aea84d00.png

Edited by Stonehenge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist die Sanitäranlage der Mercury, ganz klar. Links sieht man die Hochdruckdusche, mittig der Abfluss, das Teil rechts ist was ganz neues. Gab es so noch nie bei einem Klo. Es tut es bisschen weh, wenn man es benutzt, aber es macht total sauber und frisch. Man fühlt sich wie neu 🙃

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Stonehengejup, Mitteleres Bild ist bestimmt die Mercury, das rechte ist sehr na am Styleguide von Crusader. Vielleicht ist es ein Turm der Hercules oder was neues. Das linke Bild ist absolut offen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ganz eindeutig die Mercury in der Mitte, was allerdings im Umkehrschluss auch bedeutet das wir tatsächlich noch drei Wochen auf die Mercury warten müssen, vielleicht sogar länger wenn der Crusader-Ausstellungstag erst am Ende der Messe wäre:down:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werf mal noch nen Hut in den Ring, was wäre wenn das mittlere Bild die Starlifter wäre? Abwegig wäre es nicht, Mercury und Hercules sehen sich äusserlich ähnlich und auch an den Starliftern arbeiten sie und sind schon sehr weit, gibt ja schon Whiteboxmodelle und fertig  texturierte Innenaufnahmen der Hercules.

 

Denn irgendwie kann ich nicht glauben das sie jetzt die Mercury drei Wochen lang polieren so wie in der Roadmap angezeigt, vielleicht gibts ja auch nen Hangarready Modell von der Starlifter auf der Messe zu sehen:confused:

 

So spannend wie dieses Jahr war es wirklich selten eins muss man den Mädels und Jungs von CIG lassen ,Spannung aufbauen und anteasern können sie:thumbsup:Was so drei kleine Bildchen die Fantasie anregen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na auf die par Wochen kommts nun auch nicht mehr an. 3 Wochen "Polishing" ist (insbes. für CIG-Verhältnisse) doch ein überschaubarer und keinesfalls zu großzügig bemessener Zeitraum, immerhin arbeiten die meisten der Mitarbeiter pandemiebedingt derzeit auch immer noch im HomeOffice.

 

Ganz nebenbei: CIG wird so ein sehnlichst erwartetes Schiff, wie die "Mercury" ganz sicher nicht "einfach so" über einen minor-Patch flightready integrieren. Das sind Amerikanische Geschäftsläute, da wird so ein "Launch" natürlich mit allen Mitteln und MEthoden des MArketings inszeniert und choreographiert. Im Prinzip sind wir schon seit Wochen mitten drin in dieser "prerelease-Choreographie": Dieses Posten von "Ratebildchen" im konkreten Falle und das in diesem Zusammenhang allzu vorhersehbare eifrige Spekulieren und gegenseitige "Hypen" der finanzierenden "Glaubensgemeinschaft" sind genau so minutiös geplante wie tausendfach bewährte MArkteinführungsstrategien. Vereinfacht gesagt: Alle Spekulationen und  Fragen, gewürzt mit dem gewissen letzte Funken Zweifel sind wohldosiert gesteuert, damit der Markt gewinnmaximierend optimal vorbereitet wird auf den Moment des Launches. So ein durchchoreografierter Flight-Ready-Release im Rahmen eines jährlich herausragenden Ingame-Events wie der "IAE" beschert CIG maximale Kauf- bzw. Spendenbereitschaft und kann sogar für die wichtigsten Tage um den Release-Termin darüber hinwegtäuschen, dass wir uns alle zwar auf ein selten schönes und anmutiges Schiff freuen, dieses aber auf der anderen Seite derzeit nahezu nutzlos ist und auch für die Zukunft aus gameplay-Sicht nur einen höchst nebulösen und rein spekulativen "Gegenwert" bietet.

 

m.E. hätte das alles schon vor einem Jahr passieren müssen (und vielleicht auch sollen), weil im Vorfeld der letzten IAE bereits so ein "Gewese" um einen in "letzter Minute" dazugestoßenen weiteren Aussteller (Crusader Industries) gemacht wurde und am Ende die Desillusionierung aus den Reaktionen der Gefolgschaft schon deutlich zu spüren war. Aber immerhin hat uns die letzte IAE  als Ausgleich bzw. Trostpflaster die "Mole" beschert, für mich ebenso überraschend wie erfreulich.

Edited by Alter.Zocker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend , hätte mal noch eine Frage an euch ,ist die Starlifter in der M2 Version eigentlich limitiert beim Verkauf? Überlege schon lange sie zu holen, zumal meine 600i Touring nur im Hangar verrostet.Beim AVS wäre ja eine gute Gelegenheit zum Upgraden, C2 ist ja nicht limitiert,passt aber preislich nicht zum Upgraden, - A2 war auch limitiert, denn die war voriges Jahr nach kürzester Zeit weg, nur bei der M2 wüsste ich es jetzt nicht:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...