Jump to content
Cid F

Star Citizen eventuell nur mit Vulkan

Recommended Posts

Habe eine interessante Aussage im RSI Forum gefunden. Anscheinend werden Überlegungen angestellt SC nur mit Vulkan als API fertig zu stellen weil es genau die selben features wie DirectX 12 bietet aber im Gegensatz zu DX12 auch auf Windows 7, 8, 8.1 und Linux läuft. Außerdem schwebt wohl der Gedanke im Raum DirectX 11 komplett fallen zu lassen da das die die Backer eh nicht betreffen würde. Ich finde das mal einen mutigen Schritt von CIG sollten sie das umsetzen.

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/comment/7581676/#Comment_7581676

Sent from the Sombrero Galaxy with Samsung Galaxy S6 and Tapatalk

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Cid F:

Habe eine interessante Aussage im RSI Forum gefunden. Anscheinend werden Überlegungen angestellt SC nur mit Vulkan als API fertig zu stellen weil es genau die selben features wie DirectX 12 bietet aber im Gegensatz zu DX12 auch auf Windows 7, 8, 8.1 und Linux läuft. Außerdem schwebt wohl der Gedanke im Raum DirectX 11 komplett fallen zu lassen da das die die Backer eh nicht betreffen würde. Ich finde das mal einen mutigen Schritt von CIG sollten sie das umsetzen.

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/comment/7581676/#Comment_7581676

Sent from the Sombrero Galaxy with Samsung Galaxy S6 and Tapatalk

Aufgrund der Tatsache das DirectX12 mit Windows 10 nur die Funktion der "Bauern-Fängerei" erfüllt hat.

Das viele Versprechungen wie bessere/einfache Multi GPU Systeme immer noch nicht erfüllt wurden.

Interne iGPUs sollen mit Spiele GPU zusammenarbeiten, angeblich besser als Mantle, irgendwie nur in Techdemos.

Das mit der Vulcan API die Spiele AUF ALLEN! laufen würden ohne groß nachbessern zu müssen, wie PS4, Smartphones, Nintendo Switch..

Da überlege ich immer wieder wie viel Microsoft wohl zahlt damit nicht auf Vulcan API gewechselt wird, oder sich die Puplischer es sich nicht mit Microsoft verschätzen wollen?

 

Das Dumme an Vulcan ist nur die Oberfläche mit den Funktionen die die Programmierer auch verstehen müssen.

Nvidia soll da eine art Toolbox veröffentlicht haben, da hoffe ich mal in Zukunft auf Besserungen.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

War doch mit DirectX11 auch so. Das gab es auch nicht für XP sondern nur für Vista. Was dss jetzt mit Bauernfängerei zu tun hat erschließt sich mir gerade nicht. Das einzige was mit DX12 wirklich versprochen wurde war die Reduzierung der draw calls, alles andere was du angesprochen hast ist zwar auch möglich liegt aber in den Händen der Entwickler. Jetzt Microsoft oder DirectX12 dafür verantwortlich zu machen weil die Entwickler gegebene Möglichkeiten nicht nutzen passt irgendwie nicht.

Sent from the Sombrero Galaxy with Samsung Galaxy S6 and Tapatalk

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ne blöde Frage, da ich mich bis jetzt nicht mit DirectX 12, Vulkan und Mantle beschäftigt habe.

 

Gibt es da für mich als Endkunde irgendwelche interessanten Dinge die man dazu wissen muss?

Ist das für Besitzer von Win7 und nicht ganz aktuellen Grafikkarten überhaupt interessant?

Gibts schon irgendwelche DX12 Features in Games die man haben will?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Dinge gäbe es nur wenn du dich für die Technik interessierst. Für den reinen Zocker ist es eigentlich erst mal egal ob ein Spiel DirectX oder Vulkan nutzt. Eine API ist nichts anderes als eine Schnittstelle über die ein Spiel mit der Hardware kommuniziert. DirectX wurde von Microsoft zu dem Zweck entwickelt einen Standard zu stellen für Grafik, Sound usw.. Als die ersten 3dfx Karten damals kamen und der PC gür Spieler interessant wurde gab es das reinste Chaos. Es gab D3D (quasi der Vorläufer von DirectX) OpenGL und Glide. OpenGL war offen, wie jetzt auch Vulkan, Glide war speziell für die Karten von 3dfx. Da ist es dann vorgekommen dass es Spiele gab die nur vernünftig liefen wenn du ne 3dfx im Rechner hattest weil der Entwickler voll auf Glide gesetzt hat. Mit DirectX war sowas zum Glück vorbei.

Problem war jetzt dass sich die Technik weiter entwickelt hat, DirectX aber nicht wirklich. Microsoft hat zwar immer wieder neue Features eingebaut aber nicht wirklich Schritt gehalten. Auch hat man viel zu lange am High Level festgehalten. Glide und OpenGL waren low level APIs, das heisst, wenn ein Entwickler sein Spiel angepasst hat konnte es ohne Umweg über den Treiber direkt mit der Hardware kommunizieren. Bei einer High level API wie es DirectX bis Version 11 war geht das nicht. Somit hat ein Entwickler jetzt mit Vulkan (OpenGL gibt es nicht mehr) ganz andere Möglichkeiten, wenn er sich halt entsprechend die Arbeit macht.

Jetzt wird es halt interessant was Nvidia macht. Deren Karten können natürlich auch Vulkan aber halt nicht so konsequent wie die von AMD. Bleibt zu hoffen dass Nvidia mal von seinem hohen Ross runter steigt und sich auf einen offenen Standard einlässt. Für uns Spieler kann das nur gut sein.

Sent from the Sombrero Galaxy with Samsung Galaxy S6 and Tapatalk

  • Upvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Cid F:

Jetzt wird es halt interessant was Nvidia macht. Deren Karten können natürlich auch Vulkan aber halt nicht so konsequent wie die von AMD. Bleibt zu hoffen dass Nvidia mal von seinem hohen Ross runter steigt und sich auf einen offenen Standard einlässt.

Nicht so Konsequent? Gibt es da Unterschiede zwischen AMD und NV was Vulkan angeht?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicht so Konsequent? Gibt es da Unterschiede zwischen AMD und NV was Vulkan angeht?

 

Ja gibt es. Kann man gut bei DOOM beobachten welches ja das Vorzeigespiel schlechthin ist unter Vulkan. Sämtliche Nvidia Karten haben Leistungseinbußen wenn man auf Vulkan umstellt.

Sent from the Sombrero Galaxy with Samsung Galaxy S6 and Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu dem Entschluss komm ich nicht, nachdem ich meine Frage gestellt hatte habe ich mich mal selber 

auf die Suche im Netz gemacht und geguckt ob an deiner Aussage was dran ist :D

Leider gibt es (noch) zuwenig Vergleichsmöglichkeiten und auch bei dem Doom Benchmarks auf mehreren

Seiten waren die NV Karten unter Vulkan etwas schneller als unter OGL, nicht viel schneller das kann allerdings auch

daran liegen das die OGL Leistung schon sehr gut war.

Bei Dota 2 hat man immerhin noch den Vergleich zu 3 API´s OGL, Vulkan, DX11 und auch da ist Vulkan schneller als DX11.

Komischer Weise ist allerdings da OGL auch noch besser auf NV Karten ^^

https://www.computerbase.de/2016-05/dota-2-vulkan-benchmark/#diagramm-dota-2-reborn-1920-1080-i7-6700k-replay

 

Ich sehe da jetzt keine Anzeichen für inkonsequente Unterstützung, dafür gibt es noch zuwenig Beispiele wo man wirklich

vergleichen kann.

 

 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist doch: Wie viel Aufwand ist es SC jetzt auf Vulkan umzusetzen und wie stehen die Spieler dazu?

Wenn ein Großteil der Spieler auf Windows 10 und NVidia sitzt, wovon ich ganz stark ausgehe, dann wäre Vulkan schlichtweg der falsche Weg, zumal Vulkan weit weg von jeder Perfektion ist, geschweige denn die Leistungsmerkmale von DX12 erreicht hat. Vulkan vs DX11 geht zwar eher in Richtung Vulkan aus, aber DX12 eben nicht.

 

Zumindest habe ich nicht eine Bechmark gefunden die zeigt, das Vulkan bessere Resultate erzielt als DX12.

 

Deßweiteren ist das Linux Argument auch sehr dürftig. Welcher normale Spieler würde denn wirklich Linux in Betracht ziehen? Garantiert zu Wenige um die Umstellung attraktiv zu machen.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selbst den Spieler die Win 10 und NV haben sollte es nicht egal sein, Vulkan ist das bessere Gesamtpaket.

vor 1 Stunde schrieb AlmHurricane:

Zumindest habe ich nicht eine Bechmark gefunden die zeigt, das Vulkan bessere Resultate erzielt als DX12.

Ich hab noch gar keine Verwertbaren Bernchmarks gesehen wo man wirklich die Leistung zwischen DX12 und Vulkan vergleichen kann :D

Doom geht nur OGL vs Vulkan, Dota2 OGL vs Vulkan vs DX11, The Thalos Principle OGL vs Vulkan vs DX11 

vor 1 Stunde schrieb AlmHurricane:

Deßweiteren ist das Linux Argument auch sehr dürftig. Welcher normale Spieler würde denn wirklich Linux in Betracht ziehen?

Kommt darauf an was Microsoft sich in den nächsten Jahren alles so einfallen lässt um aus Win10 Kapital zu schlagen :D

Wenn die Spiele ganz normal unter Linux laufen ohne Einschränkungen fällt es auf jeden Fall leichter zu wechseln.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Loki

Solange Vulkan mir mehr Leistung bringt als DX12 hab ich mit der Umstellung kein Problem... Aber wenn das nicht der Fall sein sollte bin ich enttäuscht, so einfach ist das.

Wäre eben mal interessant zu wissen wieviele Backer tatsächlich auf Win10 und NV sitzen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mehr Leistung nicht aber auch nicht weniger, beides Low Level Apis, da kommt es darauf an wie gut die Spieleentwickler sind das umzusetzen.

Die sind jetzt halt etwas mehr in der Bringschuld sich damit auseinander zu setzen, Vulkan hat zusätzlich noch den Vorteil das es nicht auf 

Win 10 beschränkt ist. Die Frage ist doch nicht wer von den Backern jetzt Win10 benutzt die Frage muss sein wer möchte in 5Jahren noch

Windows benutzen :D

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Cid F:

Ja gibt es. Kann man gut bei DOOM beobachten welches ja das Vorzeigespiel schlechthin ist unter Vulkan. Sämtliche Nvidia Karten haben Leistungseinbußen wenn man auf Vulkan umstellt.

Sent from the Sombrero Galaxy with Samsung Galaxy S6 and Tapatalk

 

Da muß ich widersprechen. Vor allem kann ich den Test auch von PC Games hier nicht dazu nachvollziehen:

http://www.pcgameshardware.de/Doom-2016-Spiel-56369/Specials/Vulkan-Benchmarks-Frametimes-1202711/

 

Ich habe mit meiner 1080 GTX keine Einbußen. Ich liege hier bei FULL HD bei 200 FPS (mehr gibt das Spiel an der Stelle nicht her, sonst würden die noch

höher sein), mit vollsten Einstellungen. PC Games hat nicht mal die vollsten verwendet, und das wundert mich, da hier die Ergebnisse mit einer 1080 GTX

schlechter ausfallen, als die, die ich erreichen kann. Klar wurden auch die Vulkan Treiber schon erneuert, aber auch damals, wo das getestet wurde, hatte

ich mit meiner Karte, auf den vollsten Einstellungen eben jene 200 Frames, daher kann hier der Unterschied mit NV Karten eigentlich gar nicht so gravierend

sein, wenn ich mir das mal so recht überlege.

 

Bei 3440x1440 habe ich noch um die 112 FPS (hier hab ich beim Test leider keine Referenz, da PC Games hier gleich 4K genommen hatte).

Edited by NForcer_SMC

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Test ist ja auch nicht mehr wirklich aktuell in der Zwischenzeit gabs bestimmt einige Patche fürs Spiel und neue Treiber von NV.

Einfach nur irgendwelche Balken vergleichen die Irgendwann mal gemacht wurden bringt nichts. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Loki:

Der Test ist ja auch nicht mehr wirklich aktuell in der Zwischenzeit gabs bestimmt einige Patche fürs Spiel und neue Treiber von NV.

Einfach nur irgendwelche Balken vergleichen die Irgendwann mal gemacht wurden bringt nichts. 

 

 

Siehe mein Satz: "Klar wurden auch die Vulkan Treiber schon erneuert, aber auch damals, zu dem Zeitpunkt wo das getestet wurde, hatte ich mit meiner

Karte, mit den vollsten Einstellungen, eben jene 200 Frames".

 

Der Test ist zwar älter, aber ich konnte schon damals keine Unterschiede feststellen, daher fragte ich mich ja zu diesen, woher diese komnischen

Werte kommen, wenn ich bei 200 FPS war, aber hier in der Liste die erste GTX 1080 bei um die 123 Frames lag. Daher wollte ich nur betonen, daß

ich keinen Unterschied sehen konnte.

Edited by NForcer_SMC

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss da jetzt mal eine Frage stellen wo sich manche wahrscheinlich die Hand auf den Kopf schlagen^^ Habe echt keinen Plan davon.

Ich habe eine Nvidia 980GTX und Direct X. Was sind da jetzt die Auswirkungen auf mich wenn sie nur auf Vulkan setzten? Könnte mir das einer genau erklären?^^ Muss ich da dann einfach Vulkan installieren und das hat sich für mich erledigt oder wie geht das genau?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Kazma:

Ich muss da jetzt mal eine Frage stellen wo sich manche wahrscheinlich die Hand auf den Kopf schlagen^^ Habe echt keinen Plan davon.

Ich habe eine Nvidia 980GTX und Direct X. Was sind da jetzt die Auswirkungen auf mich wenn sie nur auf Vulkan setzten? Könnte mir das einer genau erklären?^^ Muss ich da dann einfach Vulkan installieren und das hat sich für mich erledigt oder wie geht das genau?

 

Korrekt. Einfach bei den von NVidia mitgelieferten Treiber die Vulkan Treiber mit installieren (bzw. sind die Vulkan Treiber eh schon ein Bestandteil

des regulären Treibers, von daher muß man hier nichts extra anwählen).

Edited by NForcer_SMC

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was manche hier Panik schieben... ? Leute, DX12 ist nicht der Heilsbringer.

Sent from the Sombrero Galaxy with Samsung Galaxy S6 and Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

CGI wird schon nichts verwenden das nur wenige Nutzer vernünftig nutzen können. DirektX und OpenGL haben sich in den letzten Jahren doch immer mal wieder weiterentwickelt.  Ich bin auf jeden Fall auf das Ergebnis gespannt. Bei CGI wurde bereits während der Entwicklung bewiesen, das sie bereit sind auch schon beschrittene Wege wieder zu verlassen, wenn sich andere als sinnvoller erweisen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Microsoft.. Lieber Linux zum Spielen.

Ich bin einfach nicht zufrieden damit was Microsoft mit seinem Monopol macht, die EU mit ihren Datenschutzrichtlinien ist Offenbar machtlos.

Wenn ich SC auf Linux Mint Spielen könnte wäre das echt Hammer!

 

Vulkan Treiber:

Wenn ich unter "Programme und Features" schaue sehe ich bei den Programmen "Vulkan Run Time Libraries", der muss bei der Installation CD von der 1080 dabei gewesen sein.

 

@QuackDerBruchPilot1

Die Installation vom passenden Vulcan API Treiber können sie ja zu der SC Installation hinzufügen.

Wenn auf Steam Spiele Heruntergeladen und installiert werden , kommen auch noch irgendwelche "Microsoft Visual C++" Sachen dabei.

 

Edited by KaffeRausch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wegen nvidia und der DX12/Vulkan Schwäche, das Problem von NV ist, sie müssen Asynchronous Compute quasi emulieren! Fast komplett unterstützen tut das bei NV nur Pascal. 

Das ist ein Hardware Problem, und kann nicht korrigiert werden.

 

Allerdings funktioniert die emulation doch recht gut, hohe Leistungsgewinne wie bei AMD Karten sind dadurch aber ausgeschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb AlmHurricane:

Deßweiteren ist das Linux Argument auch sehr dürftig. Welcher normale Spieler würde denn wirklich Linux in Betracht ziehen? Garantiert zu Wenige um die Umstellung attraktiv zu machen.

Ich glaube auch nicht, dass die Betriebssysteme der Nutzer das primäre Argument für Vulkan ist. In ein paar Jahren läuft auf 99% der Computern der potentiellen Star Citizen Zielgruppe ein DX12 kompatibles Betriebssystem. Ich mutmaße, dass CIG und Amazon langfristig den Game-Client dennoch auf Linux betreiben können wollen. Denn DirectX (egal welche Version) setzt immer ein Windows voraus - und dieses OS kostet bekanntlich in jeder Geschmacksrichtung nervige Lizenzkosten für corporate user.

 

Zitat

Aus Sicht einer möglichen Cloud Gaming Lösung wäre dies ein sinniger Schritt zur Beseitigung des Lizenzkosten-intensiven Stolpersteins, genannt „Microsoft Windows Server“. Sprich sollte Star Citizen auf Linux laufen, dann reduziert dies die Betriebskosten der AWS Server Instanzen um etwa 15%. Im Falle der Verwendung einer gesplitteten Hypervisor-Lösung (per NVIDIA GRID vGPU Manager) eine noch größere Kostenreduktion.

http://starcitizen.blog/2017/03/20/star-citizen-als-killer-app-fuer-cloud-gaming/

 

Vielleicht bin ich aber auch nur ein zu großer Cloud Gaming Fanatiker der seit Jahren versucht jegliche Entwicklung darauf zu münzen :tongue:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um nochmal zum Thema "Linux Benutzt doch keiner" Zurück zu kommen, 25% der Leute einer Umfrage haben ein DualBoot-System.

Zu denen gehöre ich auch. https://www.3dcenter.org/abbildung/umfrage-auswertung-auf-welchem-betriebssystem-sieht-man-sich-ab-dem-jahr-2020

 

Es gibt einige Dinge die Linux besser macht als Windows.

Und dabei ist es Kostenlos und lässt sich von USB, MicroSD u.s.w Starten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde solche Abstimmungen nicht aussagekräftig da die die dort abstimmen sich auch eher mit der Materie beschäftigen.

Leute wie ich die nur mal eben etwas nettes spielen wollen ohne sich um die Konfig gedanken machen wollen a la Klick und Play da sicher kein Häkchen gemacht haben.

Fakt ist doch auch heute noch, Linux bedarf Einarbeitung und Lust täglich am PC was zu machen.

Linux ist noch lange nicht an der breiten Masse angekommen.

Just meine Meinung

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin da ganz bei dir Seebo. Linux nutzen die Leute produktiv die sich mit der Materie auskennen oder bereit sind was neues zu probieren. Der normale Nutzer wird sich wahrscheinlich nie Gedanken über Linux machen. Wenn ich mir die ganzen CoD Kiddies nur vorstelle wenn die an nem Linux sitzen. "Häh?! Wo ist den die Exe zum installieren? Ich hab nur so ein komisches .deb Dingens!" Wenn du denen dann  mit "Ja, da musst du erst in der bash was ausfürbares raus machen" kommst wird das sicherlich lustig. :D

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...