Jump to content

RSI Perseus


Recommended Posts

das model was man dort sieht ist von den leuten aus dem SC Leak discord channel zusammengefrickelt worden - vorbild hierfür waren 3 screenshots die derjenige erhalten hat - die screens werden nicht geleakt da man damit die quelle schützen möchte, so heißt es. 

 

mfg

Link to comment
Share on other sites

Ach Super, also allein der Aufbau ist Flickwerk von etwas das man mal gesehen hat.

 

Hat was von Phantombild und Augenzeugen.

Polizist1:"Wir haben hier ein Phantombild des gesuchten Schiffes".

Polizist2:"Also wir suchen 3 Schiffe? Polaris, Hammerhead und eine javelin?".

Polizist1:"jaaaa.... Ähnlichkeiten gibt es, es soll aber nur EIN Schiff sein".

Polizist2:"Mach Urlaub..."

Link to comment
Share on other sites

Hielt ich auch für einen reinen Fake im Discord-Chanel... Da haben paar Fans ihr möchtergern-Schiff rudimentär zusammengefrickelt.

 

Ich kann mir zwar gut vorstellen, dass irgendwann mal nochwas in der Richtung uns Verse kommt, aber damit wird das m.M.n. nix zutun haben.

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb Bumelux:

Hm. Alles Geschmag Sache. Gefällt mir jetzt nicht ganz so. Solche Struckturen bzw. Vertikalschiffe wären mal was. Siehe erstes Bild wenn ich das mal verlinken darf.

 

ja Vertikale Schiffe wären echt nice, wie z.b. das Lazarett-Schiff.     

in Kleinformat gibts ja ... öhm 2 ? die Reliant und die Katugadingsda.  von letztere wäre mal eine in Conni größe schön. 

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

@KrawallKraut Sorry, übersehen.

 

Breitseiten Im Weltraum:

Ich stelle mir vor wie dieses Schiff Breitseiten gibt, da es im Weltraum ist muss es nicht Wenden wie ein Segelschiff, einfach Rollen wenn die Kanonen Heis oder Schilde unten sind.

Aber Breitseiten im Weltraum wo man sich doch so sehr bewegen kann, warum keine Türme mit dann Dickeren Kanonen wie bei der Hammerhead?

 

Da könnte es wohl folgende Gründe geben-

-Wenn die Türme mit einem Solchen Kaliber zu beweglich sind, wäre das Schiff zu stark.

-Wenn die Türme wie bei der Hammerhead sind, hätte man wieder das Problem mit der Verbindungstür wo Schurken zwischen schlüpfen können.

-Die Nautilus scheint auch sehr Komische Türme zu haben für die Seiten, CIG ist da am Experimentieren.

-Raumschiffe mit Breitseiten scheinen in Spielen und Filmen Öfters vor zu kommen als man glaubt (Warhammer 40 ), es hat eben was Episches.

 

Der hier mag auch Breitseiten, aber wie es scheint keine Korvetten.

 

 

 

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

meine persönliche spekulation ist:

 

wenn unter diesen platten tatsächlich breitseiten kanonen sein sollten werden diese bestimmt ähnlich funktionieren wie "starre" geschütze eines jagdpanzers sprich, das teil ist starr hat aber noch einen x° schwenkradius. wenn dem wirklich so sein sollte das wir ein breitseitenkutter bekommen dann werden die dinger bestimmt gut bumms haben.

 

aber mal gucken vllt. ist unter den platten ja gar nix :p 

 

mfg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@Veloc was ist so Schlimm?

Dachte das Spiel Dreadnought würde hier gerade passen.

 

Wenn CiG Gerade meint "Wir Feuern euch mal mit aller art Korvetten zu, weil auf Servern immer noch nur 50 Spieler passen", was uns noch fehlt wäre eine Reparatur-/Unterstützungs- Korvette.

Wir haben so viel Strategische Tiefe durch die Auswahl Korvetten, in Star Citizen könnte es einen Dreadnought Corvett vs Corvett Modus geben.

Link to comment
Share on other sites

@VelocEs ist ein ganz anderes Konzept als das der "Odin" damals, weshalb ich es auch nicht so passend finde den Thread von damals umzubenennen und für die Perseus zu kapern. Aber naja, halb so wild.

Weshalb ich es als Fake kritisiert hatte waren die schlechten 3D-Modelle und vor allem das damals so angepriesene "Breitseiten-Konzept" wie bei einer Gallere aus dem 17. Jahrhundert.

 

Die Perseus macht deutlich mehr Sinn, da sie quasi ein großes Gunboat oder eine kleine Javelin wird und diesen Breitseiten-Blödsinn widerlegt. So wie sie aktuell wohl kommen soll gefällt sie mir - leider!!! :D

Ich seh mein Weihnachtsgeld schon flöten gehen....

Link to comment
Share on other sites

@Burton_Gusterfinde jetzt nicht, dass sich das Konzept so arg von damals unterscheidet. Es ist auch von RSI und ob sie jetzt Odin oder Perseus heißt ist ja eigentlich egal. Von einem Breitseitenkonzept oder überhaupt irgendeinem Spieldesignkonzept (außer, dass es ein großes Gunboat werden soll) war und ist mir nix bekannt. Das Heck ist genauso hässlich wie damals und wie bei RSI üblich. An den Seiten hat man wenigstens auf einen Großteil dieser angebappten Schachteln, Verstrebungen und Winkel verzichtet. Zumindest gegenüber dem Odin-Konzept. Natürlich ist das immer noch viel zu viel. Aber RSI war noch nie der schönste Schiffbauer, zumindest für mich. Immerhin ist sie etwas schöner als die Polaris.^^

Link to comment
Share on other sites

Die Perseus ist das was mit der Odin als Entwurf schon angekündigt wurde. Ein Gunboat von RSI.

Da hat sich auch nicht viel an der Grundidee geändert. Es spricht für mich auch nichts gegen Breitseiten, es würde mir sogar gefallen.

Mal nebenbei hatten Galeeren keine Kanonen für Breitseiten, dann schon eher Galeonen.

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...