Jump to content

Frage

Hallo Community 

 

Nachdem nun etwas mehr Inhalte verfügbar sind, will ich auch in die unendlichen Tiefen vorstoßen...

 

Da der Rest meiner gamer-Kumpels erst im neuen Jahr dazukommt, habe ich vor mir ein Händlerschiff (freelancer) zu holen, um schon mal etwas Geld zu machen.

Macht das Sinn, oder wird das Geld gelöscht, wenn das Spiel in der finalen Version erscheint bzw. neue Module dazukommen ?

 

Die Hornet Ghost würde mir nicht nur optisch gefallen, sondern auch meinem sonstigen Spielstil entsprechen (sniper, assassin etc)

Ist das Schiff für Anfänger geeignet ?

 

Welches Schiff könnt ihr sonst noch empfehlen, auch mit Blick auf die Kollegen, die noch dazukommen...?

 

Gruß Scherge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

95 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 0

Willkommen in HQ :)

 

Da es noch Alpha ist wird alles wieder gelöscht wenn das Spiel startet, bis auf die Schiffe die wir als Dank für die Spende erhalten.

Somit musst du kein Geld farmen da das noch nichts bringt. Auch ist die hoffentlich klar das es sicher noch bis Ende 2016 oder hoffentlich nur bis 2017 dauert bis die PU wirklich release Version ist.

 

Welches Schiff man sich zu legt sollte man im Moment eher dem Wunsch der Rolle entsprechen bzw. der Optik.

Alles andere ist bisher und noch eine ganze Weile nur Theorie und Vermutungen.

 

Mehr Action oder Pirat = Kampfschiffe

Mehr Handeln? = Handelschiffe 

usw.

bearbeitet von Necromonger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Wäre nun nicht das Problem, wenn nicht bald alles teurer werden würde. Eigentlich würde ich jetzt dazu raten dir ein kleines Paket zu holen, REC (Arena Commander Währung) im Spiel zu "farmen" und dir für REC ein Schiff zu holen, damit du es vorab testen kannst. Danch ein Upgrade zu holen (so zahlst du später nur die Differenz)...

ABER ab dem 1.1.2016 werden die Preise leider angepasst und für uns deutlich teurer....

 

Die Ghost ist schon ein schönes Schiff, falls sie dir eh gefällt und es deinem Spiel entspricht würde ich am Weihnachtssale zuschlagen, bevor sie teurer wird.

 

PS: Willkommen im HQ.

 

EDIT: Kein Schiff ist speziell für Anfänger geeignet ;-) Jedes hat Vor- und Nachteile. Die Hornet ist z.B. etwas träger, aber besser gepanzert. Bei Star Citizen heißt es üben, üben und nochmals üben. Dann klappt das schon. Ingame kannst du dir die Schiffe auch verändern! So war meine Hornet Ghost auch recht schlagkräftig, dafür aber nicht mehr so stealth (war für den Arena Commander 1.3 eh nicht so wichtig).

bearbeitet von Panther

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Grundsätzlich bitte auch mal selber googeln...

Um euch Schiffe empfehlen zu können, sollten wir mehr Infos zwecks Planung späterer Aktivitäten im PU haben.

Allerdings wirst du wohl mit einer Freelancer für den Anfang nichts falsch machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Moin Moin,

 

Ich würde dir ein Aurora Starter Packet mit Zugang zum AC und TestUniverse im Alpha-Stadium empfehlen. Alles andere ist reine Lust am mit Fiebern und Träumen.

 

Mit der Aurora kannst du dann das Test Universe erkunden und im Arean Commander im Vanduul Swarm Leih-Credits verdienen, womit du dir wiederum ein Schiff leihen kannst. Im Test Universum kannst du auch Leute fragen, ob sie dir ein größere Schiff für eine Spritztour ausleihen und da brauchst du keine eigene Connstellation oder Freelancer. Bis der Handel wirklich relevant wird in der Alpha Phase oder das Spiel in die Beta geht, vergehen noch sicher 2 Jahre. Im Moment und für absehbare Zeit ist SC nur eine Tech-Demo die zwar begeistern kann, aber du wirst wahrscheinlich noch keine Langzeit-Motivation finden.

 

Wenn du an deinen Skills feilen willst, damit du vorbereitet bist, wenn es dann in einem Jahr in die Squadron 42 geht, reicht eine Aurora völlig aus und du hast eine Motivation, REC zu verdienen um dir dann eine SuperHornet oder Ghost auszuleihen.

 

Und mach dir keine Gedanken um LTI oder sonstiges... :)

bearbeitet von Prvt.SNAFU
  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

schaue dir die "ship matrix" auf der rsi seite an.

 

 

https://robertsspaceindustries.com/ship-specs

 

dort kannst du sehen welche schiffe "flight ready= nur mit diesen kannst du schon fliegen" oder "hanger-ready = kannst du in deinem hangar sehen" sind.

auf die anderen muss man zum teil noch monate warten, bis man sie zu gesicht bekommt.

 

am 1.1.2016 wird der dollarkurs an den euro angepasst, dann werden alle schiffe teurer. deine kollegen sind besser bedient noch dieses jahr zu pledgen

 

 

edit: irgendwie bin ich immer zu langsam   :-)

bearbeitet von Butcherbird
  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

huhu,

 

man kann im moment eh nur kämpfen, das wird sicher auch noch ne weile so bleiben... aber wenn man kämpfen muss und handel möchte, wären die avenger oder die cutlass keine schlechte wahl:

 

die avenger (titan) ist ein robuster fighter mit guter bewaffnung und für die grösse beachtlichem laderaum. exzellentes preis/leistungs-verhältnis.

die cutlass (black) ist für ihre grösse recht schnell und wendig und sehr gut bewaffnet, wird allerdings leicht getroffen und ist nicht so robust wie die avenger. schöner grosser laderaum. coole optik.

 

die hornet ghost ist ein reines militärschiff ohne jeglichen anderweitigen nutzwert. geschwindigkeit und wendigkeit sind ok, die bewaffnung ist eher unterdurchschnittlich. ein schiff, dass seinen wert erst beweisen muss, wenn das spiel grösser wird und der stealthkram zum tragen kommt...

wenn du an einem reinen fighter interessiert bist, guck dir im weihnachtssale den gladius, die gladiator oder die superhornet genauer an.

 

gruss - map

bearbeitet von Map2950

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Die Freelancer kannst du erst mit dem nächsten Patch fliegen. Ein Handeln und Geld verdienen ist noch gar nicht möglich. Zur Zeit kannst du nur Dogfights machen, Missionen erfüllen und die Gegend erkunden bzw. anschauen.

 

Es wird noch einiges mehr dazu kommen, aber das braucht noch seine Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Gast Necros

Kauf dir ne Aurora, oder auch ne 325a .. wenn nen bissel mehr sein darf.

Damit kannst du schon mal im Verse was machen. 

 

In der Vergangenheit wars so, das es immer mal wieder ( wir kürzlich ) Tage gibt, wo man Kostenlos entsprechende Flight Ready schiffe Kostenlos testen kann / konnte.

Wird bei der Freelancer nicht viel anders sein, und die Hornet kann man sicherlich auch irgendwann mal wieder testen.

 

Sprich du hast ne Aurora, ne Origin oder was weis ich.

Damit kannste schonmal fliegen und dich an die Steuerung gewöhnen, das braucht schonmal Zeit.

 

Desweiteren kannst du dich gerne auch mal im TS melden, und fragen, ob wer was macht im Verse.

Man wird doch ganz gerne mal mit genomnmen. Grad wenns um MultiCrew geht.

 

E: Ausgebesert  :happy:

bearbeitet von Necros

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

*flüstert*

Er meint 325a. Nicht dass du jetzt ewig nach der 352a suchst. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

WOW, vielen Dank für die vielen Antworten, da war schon allerhand nützliches dabei.

 

Dass es noch solange bis zum release dauern könnte, war mir nicht klar.

Allerdings komme ich aus der ARMA/dayz-Ecke und bin somit ewig unfertige und verbugte Spiele gewohnt xD

 

Dann werde ich wohl etwas fighter-mäßiges nehmen, die hornets sehen alle sexy aus ;-)

 

Gibts schon nen Termin für den XMAS-sale ?

bearbeitet von Scherge
  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Von der Hornet Ghost würde ich dir erstmal abraten. Denn das ist Schiff schwächer bewaffnet und schlechter gepanzert als eine normale Hornet. Außerdem machen die Tarneigenschaften aktuell noch nicht so viel Sinn. Die Freelancer wird sicher ein gutes Schiff und ist durch die vielzahl an Rollen die es einnehmen kann für Spieler die mit einem Schiff starten wollen sehr interessant.

 

Vieleicht startest du erstmal mit einem Jäger, testest die verschieden Schiffe ingame (über RECs oder ähnliches) und machst dann ggf. ein Upgrade auf dein Wunschschiff. Auf jeden Fall macht es Sinn das Geld, dass du investieren möchtest, noch vor dem 1.1.2016 ins Spiel zu bringen.

bearbeitet von hentur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Ich würde ja eine 315 empfehlen ;)

Wenn man den Traktorstrahl gegen nen Laser tauscht und Raketen anbaut hat man nen recht guten Jäger. Sich die Gegend anschauen geht sowieso und kleinere Warentransporte sind auch machbar. Im Grunde eine Eierlegende Wollmilchsau wie auch die Freelancer in groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Wie soll er denn verschiedene Jäger testen und zeitgleich vor dem 1.1. noch sein Wunschschiff kaufen?

 

Wenn du als Neuling gleich bereit bist eine Ghost zu kaufen, dann kommen ja generell folgende Schiffe in Frage (die Auroras lasse ich mal weg)

 

Avenger: Hat sich bisher als sehr agiles und für den Preis auch kampfstarkes Schiff erwiesen. Wenn die "Module" später wirklich noch austauschbar werden, hat man damit auch viele Möglichkeiten im Gameplay.

300er Serie: Solide Schiffe mit Schlafmöglichkeit und modular ausstattbar. Kampftechnisch haben sie sich im Dogfight bewährt und die Kiste sieht zudem nicht schlecht aus. Das Design ist aber im Alltag evtl. ein Problem weil der Laderaum nicht unbedingt zugänglich ist und sie könnte im Unterhalt recht teuer werden (ist halt ein Luxus-Flieger).

Mustangs: Wenn eignen sich nur die Beta als Weltraum-Wohnwagen oder die Delta als Papierjäger. Die Schiffe sind zwar flink und wendig, aber auch sehr fragil.

Reliant: Generell ist über das Schiff einfach wenig bekannt. Wie man bei den aktuellen Varianten sieht, ist das Schiff aber eher im zivilen Sektor zu Hause - da hilft dann auch eine Skirmisher-Variante nichts.

Cutlass: Das Schiff wird nochmal überarbeitet und dürfte den Andeutungen nach etwas größer werden als jetzt - dafür aber etwas wendigkeit und auch endgültig die Rolle als Jäger verlieren. Sie wird halt recht vielfältig werden und mich würde es nicht wundern wenn sie später der "VW Transporter" im Universum wird. Im Gegenzug soll es aber noch einen kleineren "Piraten"-Jäger von Drake geben.

Freelancer: Wahrscheinlich das beste Schiff wenn es darum geht als Singleplayer alles machen zu wollen. Laderaum, Module für verschiedene Aufgaben und eine ordentliche Bewaffnung. 

Hornets: Auch wenn es die aktuellen Standardflieger der UEE sind - die Stats sagen einfach *meh* . Außer der Super-Hornet verfügen sie nicht mal über einen Sprungantrieb und im Kampf haben sich die normalen Hornets nun auch nicht als überragend heraus gestellt. Wenn du dir dann noch die Ghost holst, verlierst du ganz den wenigen Frachtraum und dazu Feuerkraft - das Ding lohnt sich wirklich nur wenn man auf nichts anderes als die Optik achtet und später im Rudel unterwegs ist.

Gladius: Das ist ein Kurzstreckenjäger ohne Frachtraum oder Jumpdrive. Sie ist für den AC/Dogfight zwar ein toller Jäger aber eben nichts womit man durch den Weltraum reist.

 

 

Was du davon letztlich nimmst - du kannst hier 20 Leute fragen und jeder hat seine eigene Vorliebe. 

bearbeitet von DerMudder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Wie soll er denn verschiedene Jäger testen und zeitgleich vor dem 1.1. noch sein Wunschschiff kaufen?

 

Das ist gar nicht nötig. Er kann ja erstmal mit einem günstigen Schiff einsteigen und den Rest in Store Credits anlegen (mit 10$ Gift Cards). Später kann er dann entscheiden welches Upgrade er kauft. Natürlich sollte er in etwa wissen, was er ausgeben möchte.

bearbeitet von hentur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

So schlecht ist die Ghost gar nicht. Ich hatte mit meiner schon eine Menge Spaß

Sent from the Sombrero Galaxy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Guten Abend Community,

 

ich habe mich ebenfalls entschlossen, bei Star Citizens einzusteigen, als Wing Commander Fan aus alten Tagen wohl ein Muss ... :-) .

 

Da ab nächstes Jahr, soweit ich das bisher verstanden habe, einiges teurer werden soll und ich die nächsten Tage (muss über Weihnachten arbeiten :-( ) nicht viel Zeit haben werde um mir Details in den Foren zusammenzutragen, hätte ich 2-3 Fragen, um noch "schnell" ein Anfängerpaekt o.ä. zu erwerben:

 

1. Mir würde im Moment ein Grundpaket ausreichen, nur um mal bisschen rumzudüsen und sich umzuschauen. Da wäre das "Package - Aurora MR AC Starter" passend (alles grundsätzliche enthalten ?) ? Soweit ich verstehe (laut Info) ist da dann auch gleich (laut Beschreibung "Includes everything you need to play Arena Commander today") der (zukünftige) Zugang zu AC enthalten ?

 

2. Bedeutet das dann - da diese Info ("Includes everything you need to play Arena Commander today") bei den anderen Ships/Packages nicht dabeisteht ! -, dass man das AC Modul extra kaufen muss ? Wenn bei den anderen Ships/Packages derAC Zugang doch dabei wäre, würde ich nämlich eher z.B. die 3XX-Reihe oder Gladius o.ä. bevorzugen. Wie ist das also zu verstehen ?

 

3. Wenn man sich Giftcards jetzt kauft (zu noch günstigem Euro/Dollar Verhältnis) und sich selbst schenkt (geht das ?), kann man dann dieses Ingamegeld dann auch in Schiffe etc. einlösen ? Habe ich zumindest mal so verstanden ...

 

Vielen Dank schon einmal für die Antworten und nochmals sorry, weil man manche Fragen wohl auch durch Forumsuche klären könnte ... aber wie gesagt, ich bin die nächsten Tage sehr eingeschränkt im Netz unterwegs und mir läuft quasi die Zeit bis zum 01.01. weg, um dies detailliert durch Suchen zu klären ... :unsure: .

 

Gruss,

RealJumpingJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Hornets: Auch wenn es die aktuellen Standardflieger der UEE sind - die Stats sagen einfach *meh* . Außer der Super-Hornet verfügen sie nicht mal über einen Sprungantrieb und im Kampf haben sich die normalen Hornets nun auch nicht als überragend heraus gestellt.

Danke für deine ausführliche Meinung.

Aber.....

Die Sache mit dem Sprungantrieb habe ich noch nicht kapiert. Schiffe habe ich zwar schon, aber noch nicht die ausreichende Hardware zum Testen. Werde wohl noch etwas warten.

Mit welchem Schiff kann ich welche Fortbewegungsmethode nutzen?

Quantum Drive mit allen, oder?

Die nächste und schnellste Möglichkeit ist dann der Sprungantrieb? Welche Schiffe haben das drauf?

Wie komme ich sonst mit einem kleinem Schiff wo anders hin? Wohl nur in einem Träger?

Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Nabend echter springender Jack


Da ab nächstes Jahr, soweit ich das bisher verstanden habe, einiges teurer werden soll und ich die nächsten Tage (muss über Weihnachten arbeiten :-( ) nicht viel Zeit haben werde um mir Details in den Foren zusammenzutragen, hätte ich 2-3 Fragen, um noch "schnell" ein Anfängerpaekt o.ä. zu erwerben:

 

1. Mir würde im Moment ein Grundpaket ausreichen, nur um mal bisschen rumzudüsen und sich umzuschauen. Da wäre das "Package - Aurora MR AC Starter" passend (alles grundsätzliche enthalten ?) ? Soweit ich verstehe (laut Info) ist da dann auch gleich (laut Beschreibung "Includes everything you need to play Arena Commander today") der (zukünftige) Zugang zu AC enthalten ?

So ist es, jedes Game-Package enthält das Spiel und somit auch den Zugang zur laufenden Alpha.

 

 

 

 

2. Bedeutet das dann - da diese Info ("Includes everything you need to play Arena Commander today") bei den anderen Ships/Packages nicht dabeisteht ! -, dass man das AC Modul extra kaufen muss ? Wenn bei den anderen Ships/Packages derAC Zugang doch dabei wäre, würde ich nämlich eher z.B. die 3XX-Reihe oder Gladius o.ä. bevorzugen. Wie ist das also zu verstehen ?

 

Genau, die Schiffe gibt es auch als "standalone", also nur das Schiff aber kein Spiel.

Die Game-Packete findest du hier

 

 


3. Wenn man sich Giftcards jetzt kauft (zu noch günstigem Euro/Dollar Verhältnis) und sich selbst schenkt (geht das ?), kann man dann dieses Ingamegeld dann auch in Schiffe etc. einlösen ? Habe ich zumindest mal so verstanden .

Genau, du kannst dir die Giftcards kaufen und auf deinem Account parken und bei Bedarf dann für ein Schiff einlösen.

So habe ich mich im Dezember 2014 mit Giftcards eingedeckt, weil CIG ab Anfang 2015 die deutsche MwSt auch auf digitale Schiffsverkäufe einführen musste.

 

 

 

Danke für deine ausführliche Meinung.

Aber.....

Die Sache mit dem Sprungantrieb habe ich noch nicht kapiert. Schiffe habe ich zwar schon, aber noch nicht die ausreichende Hardware zum Testen. Werde wohl noch etwas warten.

Mit welchem Schiff kann ich welche Fortbewegungsmethode nutzen?

Quantum Drive mit allen, oder?

Die nächste und schnellste Möglichkeit ist dann der Sprungantrieb? Welche Schiffe haben das drauf?

Wie komme ich sonst mit einem kleinem Schiff wo anders hin? Wohl nur in einem Träger?

Grüße.

 

Alle Schiffe ausser Merlin und Archimedes werden Sprungantrieb und Quantum Drive ausrüsten können, bzw. besitzen diese schon.

Die kleinen Schiffe sind als Begleitschiffe gedacht und legen weite Strecken im Leib ihrer "Mutterschiffen", z.B. der Constellation oder auch der 890 Jump, zurück.

bearbeitet von Snapshot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

@Snapshot

 

Besten Dank für die schnelle Hilfe ... :thumbsup: Dann werde ich mir mal jetzt ein Package raussuchen und spätestens an Weihnachten (soll ja Angebote geben ?) zuschlagen. Dann bin ich mal gespannt, ob meine Graka abraucht wenn ich auf volle Pulle stelle, hähä  :woot: .

 

Gruss,

RealJumpingJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Öhm, schnelle Zwischenfrage:

 

https://robertsspaceindustries.com/pledge/Packages/Aurora-MR-AC-Starter

https://robertsspaceindustries.com/pledge/Packages/Star-Citizen-Starter

 

Das sind doch beides vom Inhalt her EXAKT die gleichen Pakete, mit allem notwendigen fürs Spiel, AC Zugang usw ... !? Also als Neueinsteiger gleich zuschlagen ??

 

Gruss,

RealJumpingJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Das günstigstere Package ist in der Stückzahl limitiert, hat aber den gleichen Inhalt wie das andere Package, welches immer verfügbar ist.

Also wenn bei dir bedarf besteht, dann schlag zu solange das limitierte noch zu haben ist.

Send by Vanguard Sentinel

bearbeitet von Snapshot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

findest du in der shipmatrix auf der rsi-seite... von den kleineren schiffen haben die meisten keinen sprungantrieb, ausser super-hornet und ausgewiesene explorer. das macht aber nix, den man kann an allen schiffen sprungantrieb nachrüsten, ausser bei den snub-fightern (merlin, archimedes, etc.). also sprungantrieb kannst getrost erstmal ignorieren...

 

gruss - map

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×