Jump to content
Lanthan

Roadmap SQ 42

Recommended Posts

Ich denke, den "Soft release" wirds nur bei SC geben. Bei SQ42 wird man kaum die Beta einem größeren Kreis der Community zum Betatesten überlassen können, da sich die Community darauf stürzen und Dank dem ganzen neuzeitlichen Social-Kram (Videos von Lets plays usw.) die Story augenblicklich und flächendenkend gespoilert würde. Diese BEta wäre von der MEhrheit bereits mehrfach "durchgesuchtet" bevor dann ca. 1 Jahr später ein verkaufsfertiger Release erscheinen würde. Was wäre die Folge dessen:

1. die Fans hätten schon längst anhand der Beta alles Wichtige der Story in SQ42 gesehen/erlebt und würden sich das fertige Spiel wegen ein paar korriogierter Details kaum noch kaufen, nur um das Ganze mit ein paar Fehlern weniger nochmals durchzuspielen.

2. Da wie schon oben geschrieben, viele die Beta wie ein fertiges Game betrachten und benutzen werden (ist ja jetzt bei der Alpha von SC oft schon so), wird es ein überwiegend kritisches Echo darüber geben, sodass dann der Release unter sehr erschwerten Bedingungen durch die negative Vorprägung erfolgen muss.

 

Ich vermute, es gibt keinen echten offenen Beta-Release.

Entweder ist das Spiel schon so gut wie fertig und man nennt das Ganze dann nur noch Beta, weil man damit ganz nett die sicher noch vorhandenen Fehler begründen kann.

Oder es gibt eben gar keine BEta, sondern gleich einen Release, vielleicht zunächst nur elektronisch(per Download) für alle "Vorbesteller" , da kann man dann auch ganz fix noxh diverse Patches gleich mit- und nachliefern (Day One usw.) und etwas zeitverzögert ca. halbes Jahr später dann auf DVD/BD in der Schachtel im Ladenregal.

 

PS.: Ich meine hier sowieso nur das initiale Kapitel von SQ42, welches ja nach dem Release des ersten Kapitels später Zug um Zug noch um weitere Kapitel erweitert werden soll. Also wird man am Anfang ohnehin nur das erste Kapitel suchten können, egal ob BEta oder Release ;)

Edited by Alter.Zocker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also sicher war doch das es def. keinen Evocati Zugang geben wird um leaks zu vermeiden. 

Das wurde irgendwann letztes Jahr erwähnt. 

CIG hat in der ganzen Sache ein großes Problem. Die ganzen Spieler da draußen sind verpestet von EA, Ubisoft und Co. 

Unwissend, ignorant, Trolle oder einfach nur dumme Lemminge. 

 

0815 Spiele, Bugfest, Leere Versprechungen und einfach nur beschissene Spiele. 

 

Kaum einer kann, will oder versteht es wie die Entwicklung von Star Citizen wirklich war und aussieht. 

Das zwei Spiele hergestellt werden, das 2012 nicht mit der Entwicklung begonnen wurde, das es Rückschläge gab wo fast bei 0 angefangen wurde usw. 

Wir alle wissen was ich meine und trotzdem wird auf 2012 und den 8 Jahren gehackt. Da hilft auch kein Vergleich zu anderen Entwicklungen mit Teams die seit Jahren zusammen arbeiten mit Material das es schon gibt. 

Das die meisten Backer mehr an SC als an an SQ42 interessiert sind verstehen die auch nicht. 

 

Auf was ich hinaus will. 

 

CIG muß einen Release hinlegen der seines gleichen sucht. Sie müssen sich bei den Backer bedanken für die Treue und vor allem für die Arbeit der Backer in den sozialen Medien bevor die kritische Presse dran kommt. Aber auch die muß gefüttert werden. Einmal mit Honig und einem fetten Stinkefinger. 

CIG muß seine Backer in den Arm nehmen und mit einem Stinkefinger den Kritikern ein fettes "Fu... You und es geht doch" 

 

Bei all den Punkten muß das Spiel auch funktionieren und sogut wie frei von Fehler sein da alle in den Krümel suchen. 

 

Trotzdem ist CIG an einem Punkt angekommen wo der Bogen eine Spannung erreicht hat den man nicht viel weiter überspannen sollte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz so drastisch würde ich das jetzt nicht sehen mit "Stinkefinger", "EA-verpesteter Spielerschaft" usw. Den hohen Erwartungsdruck haben sie zum großen Teil selbst zu verantworten durch die ausufernden Versprechungen und Visionen ihres großen Meisters. Damit kann man zwar in der Anfangszeit sehr viel erreichen und auch schon unmengen Geld einfahren (wie wir ja ganz anschaulich miterleben durften), aber wenns dann langsam ans Liefern geht, wird es doch um so unangenehmer, die heißgelaufenen ERwartungen unter Kontrolle zu bekommen, je stärker ich im Vorfeld das Feuer geschürt habe. Und gerade bei SC/SQ42 brannte der Hype über viele JAhre extrem heiß und wurde größtenteils durch CIG selber, aber auch durch die Backer selbst permanent am lodern gehalten. Nun also kommt langsam die Phase für CIG, wo man sich auf das Abliefern vorbereiten muss, und in diesem Zusammenhang die über Jahre heißgemachte Community auf das vorzubereiten ist, was von den vielen Visionen und Versprechungen man tatsächlich auch liefern kann.

Edited by Alter.Zocker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soll CIG sich Zeit lassen. Glaube auch nicht an eine öffentliche Beta, aber selbst wenn, würde ich mir das nicht antun. Auch SQ42 wird komplex und noch so einige Fehler haben.

Ich möchte mir die Freude daran nicht durch Bugs verderben. Wenn bei SQ42 plötzlich die Waffen nicht mehr funktionieren, die Triebwerke nicht gehen usw. ist das schon deutlich blöder als in der Alpha von SC, wo ich dann ein anders Schiff nehmen kann oder bei anderen Citizen mitfliege.

Spätestens wenn ich das dritte mal eine 20 Minuten Missionen wegen Bugs wiederholen muss, ist bei mir die Freude dahin und am nächsten Tag müsste ich mich echt aufraffen es nochmals zu versuchen.

 

Ich weiß auch noch nicht ob SQ42 wirklich das Spiel wird, was ich mir erhofft habe. Als ich 2012 die ersten Münzen gegeben habe, sollte es noch ein neues Wing Commander werden, inzwischen ist es teilweise ein FPS Shooter.

Muss ich wohl leider durch und das Geballer ebenfalls üben. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir können über alles spekulieren außer einer offenen Beta. CIG unternimmt die ganze Zeit schon große Anstrengung Leaks über SQ42 zu vermeiden. Eine offene Beta ist absolut sinnfrei und auch von Bäckern nicht erwünscht.

Das wäre als solle man ein Buch lesen, hat aber den Film dazu schon dreimal gesehen, da gibt's keine Überraschung mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich wie gesagt ganz genauso. Ich fürchte blos, selbst viele der Baker gehen davon aus, dass am Ende der SQ42 ein wie auch immer gearteter Release steht.

Da sollten sie evtl. noch etwas offizieller Aufklärungsarbeit leisten, bzw. nochmal genau kommunizieren, was das Roadmap-Ziel bedeutet. Ich kann mich nicht entsinnen, dass CIG das schonmal klargestellt hätte!?

Edited by mindscout

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eines ist für mich sicher. Ich werde def. auch kein SQ42 testen. Den Spaß werde ich mir nicht nehmen. 

Ich gehe aber davon aus das es da keine offene Beta geben wird. Wenn, maximal ein minimum an Hardcore Special Evocati die testen sollen. 

 

Ob sich CR bei der den End Credits bei allen Backer namentlich bedankt? 😁

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezueglich Beta koennte ich mir hoechstens vorstellen, dass CIG einige Evocati in eine Art Demo-Level einlaedt, der mit der Handlung von S42 nichts zu tun hat,

in der aber alle Funktionalitaeten getestet werden koennen, die im spaeteren Spiel Anwendung finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angesichts der neuen Roadmap (siehe Bild) würde ich schätzen, dass das nicht die letzte Verschiebung war.

Die Arbeiten sind  weit hinter dem ursprünglichen Zeitplan. Es werden noch Arbeiten (Kapitel) von Quartal 2 /2019 bearteitet und eigentlich sollten CIG schon im Quartal 1 /2020 angekommen sein.

 

Um das Projekt SQ42 einem größeren breiter aufgestellten Puplikum präsentieren zu können und dazu noch in einem möglichst positiven Licht, muss sich CIG langsam was gutes einfallen lassen.

Negative Presse hatte das Projekt ja schon genügend ...

Allerdings nur ein paar Jäger ballernd über ein großes Schiff fliegen zu lassen ist zu wenig ... dies wird weder die Fachpresse in Begeisterungsstürme ausbrechen lassen, noch die zu erschließende  zahlende Kundschaft  .. da muss CIG zwangsweise Inhalte präsentieren.

 

n5k3Q1tcbKd8Euxill_JVTWVca0COUtV4gwcg3I9J7Y.thumb.jpg.6a52fb64fa481400f546f72816e1930e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach der Roadmap kann man doch sowieso nicht gehen. Das ist ein nettes Gimmick aber nicht mehr. Selbst zeitlich kann man da schwer was einordnen, weil es ja auch öfters vorkommt, dass auf einmal ein Task von 0 auf 50% oder gleich auf 100% springt und andere dafür wieder Prozente verlieren.

Ich bin auch der Überzeugung, dass die Entwicklung bei SC aktuell noch primär darauf ausgerichtet ist Tools usw. für die Entwicklung und zukünftige Features zu erstellen. Planet Tech ist ein Beispiel, was sicherlich für viele Bereiche gilt und von den meisten werden wir noch gar nix wissen. Aber wenn alles erstellt ist und funktioniert wird die Entwicklung schneller und schneller voran gehen.

Es wird halt noch dauern diese Tools zu erstellen und zu perfektionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Lanthan:

Neues zur Roadmap, so kann es ja auch nicht weitergehen.

 

https://www.gamestar.de/artikel/star-citizen-roadmap-squadron-42-abkehr,3355449.html

Das hatte Brian"Viking"Chambers ja mehr oder weniger durchklingen lassen, beim CAD am Freitag. Schön, dass man die richtigen Schlüsse gezogen hat. Persönlich war's mir aber nicht wichtig. SQ42 wird kommen. Da mach ich mir keine Sorgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Die SQ42-Beta wurde ja letztes Jahr um 12 Wochen nach hinten verschoben. Letzte Jahr schrieb 4Players,

dass sie vom 2. auf 3. Quartal ´20 verschoben wurde. Ab morgen beginnt ja das 3. Quartal. Oben in der Roadmap,

die Hudson-Hawk gepostet hatte, ist das Ziel ja noch immer das 3. Quartal. Weiß schon jemand genaueres,

ob innerhalb des 3. Quartals mit einem Beta-Release zu rechnen ist oder ist das bereits wieder alles weit

nach hinten verschoben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Von der Roadmap habe ich nicht gesprochen. Die oben erwähnte hat ja deine alte Map ersetzt, weil die alte,

ich zitiere aus Katzenschinken´s Link: "den Fortschritt nicht wie beabsichtigt" zeigt. Und ja, die alte Roadmap

wird deswegen nicht mehr aktualisiert.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da steht ja Beta startet Quartal 3 2020. Da wir nun den ersten Juli haben [IronieAnfang] ist es endlich soweit. Ich warte schon jeden Tag auf meine Einladung.[IronieEnde]

Share this post


Link to post
Share on other sites

@QuamWaveSelbst WENN es noch einen Termin für die Beta geben würde, es steht nirgends geschrieben, dass sie öffentlich sein wird! ;)

Ich rechne eher mit einem "harten" Release ohne öffentliche Beta, zumindest könnte man Chris Geheimniskrämerei um SQ42 dahingehend deuten. Von wegen keine Spoiler vor Release, nicht mal die Kernschiffe dürfen vorher ins Verse.... Da eine Beta noch kein fertiges Spiel ist, sondern eine verbuggte Testversion, werden wir alle vermutlich noch länger als bis zur Beta warten müssen.

  • Like 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus Spectrum gibt es einen Post von Zyloh. Es geht geht um die Verzögerungen, SQ42, Video, Roadmap bzw. Kommunikation CIG und Community vor allem in Bezug auf die Unruhen die immer größer werden. 

 

https://robertsspaceindustries.com/spectrum/community/SC/forum/3/thread/squadron-42-roadmap-update/3260782

 

 

Hier mal meine persönliche Meinung. 

Wenn man sich ein paar Post durchliest haben einige in meinen Augen recht. 

Es ist ein typischer Copy and paste Text. 

Wenn mich einer gefragt hätte, genau so hätte der Text ausgesehen. 

 

Auf der anderen Seite, warum sollte CIG was ändern? Wir kennen das seit Jahren und jedes Jahr bekommen die so viel Geld, da wird doch die Arbeit usw bestätigt. 

 

Ich finde es traurig was da abgeht. 

 

Einer hat was lustiges geschrieben und ich finde, es passt. 

Why didn't you get any of your homework done over the last two months Timmy!?"


"But mommy, I didn't feel good for one whole week!"

"But Timmy, that's only ONE week. Why didn't you say anything after?"


"But mommy, I DID tell you! Remember when I said I'd get it done later?! I didn't have the right kind of paper!"

"But you could have used ANY paper Timmy, it didn't have to be college ruled!"


"But mommy, I always use college ruled paper! If I used plain paper I'd be embarrassed!"

"Even if it meant getting your homework done on time?"


"..........."
  • Thanks 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, CIG hat jetzt nur schnell eine Antwort raus gehauen, weil nun auch die Fachpresse auf das Thema aufmerksam wurde und darauf eingeht. Sonst hätte CIG das weiter ausgesessen.

Die Frage ist,ob man sich mit der schwammigen Antwort zufrieden gibt oder nicht ...

Denn so eine Antwort wäre schon vor 2 Monaten notwendig gewesen.

 

Und wie schon einige richtig anmerkten, solange man noch mehr Geld CIG "spendet", wird CIG an seiner Kommunikation uns gegenüber leider nichts ändern.

Uns kann man ja schlieslich vieles erzählen ...

 

Ein Hype wird von CIG künstlich erzeugt mit Schiffen, Mechaniken auf der Roadmap (die dann zwei Wochen vor Veröffentlichung auf SOON verschoben werden), oder Pyro

..  und das Geld fließt in Strömen. 

 

Und nicht umsonst ist bisher 2020 das umsatzreichste Jahr für CIG. Also warum sollten sie etwas ändern ?!

 

 

 

Edited by Hudson-Hawk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe es "optimistisch" und denke ein Großteil des Problems ist einfach die Ungeduld der Leute. Das hängt evtl. auch mit der schnell wachsenden Community zusammen und ich vermute, grade auch viele neue Backer haben das System noch nicht so ganz verinnerlicht wie die langjährigen Unterstützer, da sie die SC-Entwicklung mit einem Early Access verwechseln. Dummerweise ist diese Haltung auch für andere recht ansteckend.

 

CIG ist dadurch in der Zwickmühle und versucht die Fans zu besänftigen und sich selber Zeit zu schaffen für die langwierigen Grundlagen, wie ServerMeshing, Verknüpfung der Physik Grids, etc., an denen Sie arbeiten. Die Komplexität der gesamten Simulation macht es eben nicht einfacher und es braucht seine Zeit. Das da nicht groß nach außen hin Fortschritte produziert werden, ist klar.

 

Ich finde CIG sollte klipp und klar sagen "passt auf, wir arbeiten an der und der Großbaustelle, ihr bekommt jetzt mal für ein halbes-dreiviertel Jahr keine neuen Features ingame."

Das Kernteam an Programmierern bekommt mal Ruhe und Zeit, sich konzentriert und systematisch um die Aufgaben zu kümmern und alle derzeit mehr oder weniger im Leerlauf auf Ergebnisse wartenden Mitarbeiter kümmern sich aktiv um die Community. Damit diese wenigstens etwas von SC bekommt, könnte man ja Schiffskonzepte vorstellen/diskutieren, z.B. jeden Monat mit der Community gemeinsam ein Schiff konzeptionell entwickeln und "Feinschliff" verleihen.

Oder gemeinsam einen Planeten mit Ideen und Konzepten gestalten... also mehr oder weniger vom Kernproblem losgelöstes "Powerpoint-Engineering".

Und für die Alpha keine Patches, keine "Alibi-Features", etc.

Edited by Burton_Guster
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

CIG ist doch selbst Schuld an dem Shitstorm, wer so wenig bis gar nicht mit seinen Backern und Unterstützern kommuniziert ,der muss sich nicht wundern.Es braucht viel mehr Transparenz und Informationen um die Wogen zu glätten.

 

Das Problem dürfte auch bei Chris Roberts selbst liegen ,der glaubt das dieses Projekt nur sein Baby ist, aber er vergisst scheinbar das viele Leute viel Geld bezahlt haben und Backer sind, also quasi im weitesten Sinne seine Arbeitgeber, wenn ich mir andere Projekte bei Kickstarter etc ansehe ,dann läuft das ganz anders ,über jeden Schritt der Entwicklung wird dort detailliert Auskunft gegeben und die Community bzw die Backer werden aktiv in die Entwicklung zb bei den Roadmaps miteinbezogen.

 

Mehr Transparenz und Ehrlichkeit zu uns allen und schon wäre alles besser, das die das bei CIG seit 2012 immer noch nicht gelernt haben verstehe ich bis heute nicht.

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Burton_Gusteralso ich glaube Geduld haben wir viel gezeigt. Ich sehe es eher Al's ein Fass das langsam voll wird und Überlauf.

Vor Wochen hieß es das ein SQ42 Video gezeigt wird und dann auf einem.... Nichts. 

Ende diesen Jahres steht eigentlich eine Alpha an und das Jahr ist zur Hälfte geschafft. 

Es ist einfach zu viel worüber zur Zeit nicht geredet wird und noch viel mehr unnötiges das ins Spiel kommt. 

  • Like 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...