387 Beiträge in diesem Thema

Neuer Patch ist online. Version: 679448

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yup grad eben gesehen, ich lade schon, mal gucken obs erhebliche verbesserungen oder veränderungen gibt,

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yes.. Betten Logout klappt auch.
 

Bin gerade mit einer Cutlass unterwegs gewesen, zusammen mit Bronko.. Er legt sich ins Bett, loggt sich aus, geht wieder in die selbe Instanz und

wacht bei mir in der Cutlass wieder auf. Zwar auf dem Copiloten Sitz, aber immerhin noch im selben Schiff. Perfect

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie war das denn für dich, ist er einfach aufgeploppt?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Gute Frage. Ich war im Cockpit, konnte daher das jetzt nicht sehen oder beobachten.

 

Nur, wenn jemand rausfliegt aus der Instanz, also kein Logout im Bett, dann wacht derjenige wieder in

Olisar auf. Später darf das natürlich dann nicht mehr passieren, aber jetzt geht es noch.

 

EDIT: Nun leider doch nach einer Weile spielen wieder auftretende CPU Spikes, und die Frames sacken in den Keller.

Schade.. Dabei sah das in einer vollen Instanz erst so gut aus. Und zusätzlich dann noch der 30012 Socket Error :(

Also das war jetzt der EU Versuch. Ich probier es wieder auf einem AUS Server

bearbeitet von NForcer_SMC
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich doch schon mal wieder nach einem Fortschritt an.
Ick freu mir.

RoKi

Gesendet von meinem Elephone P8000 mit Tapatalk

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich drück die Daumen für einen 3.0 Liverelease noch vor Weihnachten!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm hat wer auch so Probleme mit den Thustmaster Warthog Hotas mit 3.0? Irgendwie geht überhaupt nichts mehr??

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Sticks funktionieren bei mir erstaunlicherweise gut (habe aber keinen Thrustmaster). Alle Einstellungen bleiben (z.B. auch Deadzone) bestehen. Aber in der "Ruckelorgie" ist es doof. Kann eben sein, dass Du nur denkst dein Setup ist verstellt. In Wirklichkeit liegt es u.U. an der Slideshow.  Oder geht es im Freeflight auch nicht?

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nur Probleme dahingehend, dass Funktionen wie Quantum-Drive und Landing-Mode am HOTAS nicht richtig funktionierten, wenn sie im Setup ordnungsgemäß "als Funktion" und nicht als simulierter Tastendruck (B, N) auf den Stick verlegt wurden. Nur das Tastatur-Kommando (B) oder (N) funktioniert immer einwandfrei. Die eigentlich extra dafür gemachte Funktion hingegen muss ich manchmal 5-6 mal nutzen bevor sie einmal registriert wird.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Grml - will auch mal fliegen...

bearbeitet von Tamaya Wolf
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde mich auch mit Laufen zufrieden geben :((

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich flieg von Yela nach Delamar mit meiner Starfarer und nem Rover im Gepäck. Komme an, ganz stolz weil der Rover noch drin steht. Dann fahr ich ne kurze Runde und als ich nach ein paar Minuten zurück bin, ist mein Schiff weg... Also wenn das Persistenz ist, verstehe ich das eindeutig falsch...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht abgeschlossen? Abgeschossen? Verfahren? 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Darthface:

Ich flieg von Yela nach Delamar mit meiner Starfarer und nem Rover im Gepäck. Komme an, ganz stolz weil der Rover noch drin steht. Dann fahr ich ne kurze Runde und als ich nach ein paar Minuten zurück bin, ist mein Schiff weg... Also wenn das Persistenz ist, verstehe ich das eindeutig falsch...

Persistenz ist auch erst mit dem PU 3.0 angesagt worden.

Momentan arbeiten sie noch daran. Viele Features sind auch noch abgeschaltet oder zumindest funktionieren sie noch nicht richtig.

 

Bei  mir haben sich bis jetzt nach dem Landen auf einem Mond bis jetzt 3x die jeweiligen Schiffe regelrecht in Luft aufgelöst. 

Einmal während dem landen selbst, so das ich mit dem Char auf den Boden flog,

das Schiff selbst war weg.

 

Ausloggen in einem Bett funktioniert ebenfalls noch nicht, zumindest nicht wenn man alleine unterwegs ist.

Kann mich in einer Schiffskoje ausloggen, egal wo und in welchem Schiff auch immer. Nach dem erneuten einloggen spame ich halt wieder in Port Olisar. 

 

Wir haben eben noch nicht das PU 3.0 auf der Platte.

 

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe mich gestern alleine in meiner Coni im All im Bett ausgeloggt und eine Stunde später wieder eingeloggt und ich bin im Bett der Conni im All aufgewacht !

leider Funktioniert das nicht immer oder eher gesagt sehr selten.

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern gleiches problem wie catulus gehabt. Bei deymar auf einem landingpad einer bergbaustation gelandet. Aus dem piloten sitz der coni ausgestiegen 2-3 schritte gelaufen, weg war das schiff und ich bin auf die oberfläche geatürtzt. Das leider mehrmals. Das längste waren 30min mit der bucc, solange blieb sie stehen ohne meiner person im schiff. Danach war ich aif dem Planeten gefangen🤣 das geigt mir haupt beruf im game.... einsiedler😉

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mmmh, könnte mit dem Despawn zusammenhängen, den man auch schon in AstroSams Video gesehen hat, steht das Schiff "zu lange" allein, dann räumt der Server auf, um die Last zu reduzieren. Scheint wohl noch nicht ganz optimal zu sein.

Bin gestern mit ner Vanguard nach Deymar und habe das Schiff beschleunigt und bin Power Off gegangen, bin dann direkt nach dem Atmosphäreneintritt aus der 1022m/s schnellen Vanguard gehüpft und hatte dann ca. 5 Minuten Freefall ... Im Prinzip ganz witzig, leider strampelt die Spielerfigur nur wild Rum und die eigene Fluglage lässt sich nicht verändern. Freue mich auf Wingsuit und Lenkfallschirm. ;-)

Völlig korrekt simuliert, ist mein Katzenmenschen dann auf seinen 2 Beinen gelandet und hatte keinen Kratzer. Das ist schon witzig, da ich am Tag zuvor von einer Miniklippe in den Tod sprang. Bis zur Absturzstelle des Schiffes waren es dann noch 8 km, Sauerstoff für 35 Minuten, fängst du an zu rennen, nimmt der Sauerstoff aber viel schneller ab ... Das war ein ziemlich beklemmendes Gefühl. Also beim nächsten Shopping neben dem Med-Pen nicht den O2-Pen vergessen. ;-)

Die Performance ist weiterhin schlecht, die EU-Server kannst bzgl. echtem Testen komplett vergessen. Schade.

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen

 

Habe gestern Abend ne Runde Bug´s gejagt und ich fand es lief erstaunlich gut trotz 17-25 fps, zumindest kaum mal ein freezing.

Hatte Probleme mit dem Mobiglas nach Abflug von Daymar, einmal ging es nicht mehr auf und einmal nicht mehr zu :lach3:, es gab einen Absturz im Flug, keine Ahnung warum, aber ansonsten fühlte sich das für mich schon recht nice an, wird immer besser....so, muss noch paar Bug´s melden:smoke1: ...euch allen ein schönes Wochenende....

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, ich hab mal versucht gehabt mich selbst aus einer Cutlass auszuloggen, wenn ich im Bett liege.

 

Als mich wieder ins Spiel begab, war ich auch wieder in der Cutlass, aber direkt auf dem Pilotensitz und konnte nichts mehr

machen. Es war nur noch der grüne Mauspfeil vorhanden, der zu bewegen war, aber alles andere ging nicht mehr (keine

Tasten, kein gar nix). Hab das Spiel dann beendet. Ich hoffe, die bekommen das noch hin, daß man dort aufwacht, wo man sich

ausgeloggt hat, und zwar im Bett.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern irgendwo am Arsch von Delamar im Bett meiner Freelancer ausgeloggt.

Kurz Bier geholt und wieder eingeloggt. Im Bett... auf Port Olisar aufgewacht *hmpf*! 

Kleinen Trip mit meiner Cutlass zum Javelin Wrack auf Daymar unternommen, bis zum naechsten Servercrash.

SC Client per Taskkill beendet.

Nochmal Bier geholt.

Client gestartet und im Bett... der Freelancer auf Delamar aufgewacht. WTF? :D

 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Thorwine:

Gestern irgendwo am Arsch von Delamar im Bett meiner Freelancer ausgeloggt.

Kurz Bier geholt und wieder eingeloggt. Im Bett... auf Port Olisar aufgewacht *hmpf*! 

Kleinen Trip mit meiner Cutlass zum Javelin Wrack auf Daymar unternommen, bis zum naechsten Servercrash.

SC Client per Taskkill beendet.

Nochmal Bier geholt.

Client gestartet und im Bett... der Freelancer auf Delamar aufgewacht. WTF? :D

 

 

Jup so ähnliches hatte ich auch schon

Mann könnte glatt meinen das die Server Cluster nicht Synchron zu einander laufen. ( nennt man das so ?) 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Thorwine

 

Interessant das Du wenigstens im Bett aufgewacht bist, während ich leider im Cockpit geploppt wurde und ich dann das Game beenden mußte,

weil nichts mehr möglich war :(

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich hab zum Zeitpunkt des Aufwachens wieder die Decke meiner Lancer gesehen und bin mit Alt+F aufgestanden, auf den Pilotensitz getorkelt und mit fuerchterlichen Kopfschmerzen nach GrimHex durchgestartet um den Rest meiner Ladung zu verkaufen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb ulyssesOne:

Mmmh, könnte mit dem Despawn zusammenhängen, den man auch schon in AstroSams Video gesehen hat, steht das Schiff "zu lange" allein, dann räumt der Server auf, um die Last zu reduzieren. Scheint wohl noch nicht ganz optimal zu sein.

 

Das glaub ich irgendwie auch, dass das eher ne Einstellungssache ist. Damit nicht zu viele Objekte im All unterwegs sind. Was allerdings die Thematik nicht uninteressant macht. Denn was soll bleiben was nicht. Eigendlich müsste alles bleiben, was aber zu extremen Datenmengen führen würde. Aber wenn ich einen Crash habe, ich wieder einlogge, sollte schon das Schiff an seiner Position sein, sonst wird das ein teurer Spaß. Stellt mal vor ihr sirbt in der Javelin und die ist danach weg. Das wird teuer und schadet auch der Spielmechanik. Aber dass das Schiff verschwindet, obwohl man noch in Game ist, geht auch in 3.0 nicht. Denn stellt euch vor ihr verladet etwas und plötzlich ist das Ding weg...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden