Jump to content
Butcherbird

Schiffsdiebstahl

Recommended Posts

Interessantes Statement von CIG Will Maiden@WillMaiden:

 

I'm afraid so.

Stolen ships, no matter how well the theft, will not be a long-term thing. You get to enjoy them for the session, but those ships will not be returning when you log back in. Stealing ships should be a short-term goal. Joyriding, piracy or selling them for scrap, not for growing your own fleet.

 

Ich fürchte schon.

Gestohlene Schiffe, egal wie gut der Diebstahl ist, werden keine langfristige Sache sein. Sie können sie für die Sitzung genießen, aber diese Schiffe werden nicht zurückkehren, wenn Sie sich wieder einloggen. Das Stehlen von Schiffen sollte ein kurzfristiges Ziel sein. Joyriding, Piraterie oder Verkauf für Schrott, nicht für die eigene Flotte.

 

Wie es aussieht wird der Diebstahl von Schiffen doch nicht so lohnenswert sein.

 

 

https://robertsspaceindustries.com/spectrum/community/SC/forum/50259/thread/insurance-and-cheating-the-system/916092

 

  • Upvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, finde ich etwas schade. Denn gerade das hätte dem eine gewisse Würze gegeben, vor allem, ggf. das Schiff suchen zu lassen oder so :( damit die Kopfgeldjäger

was zu tun haben. Das sollte CIG nicht tun, finde ich. Es sei denn, es ist nur die derzeitige Alpha gemeint, dann ist es okay, aber nicht für den späteren Release.

Edited by NForcer_SMC
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schließe mich der Meinung von @NForcer_SMC an. 

Ich kann zwar nachvollziehen das es sicher nicht einfach ist zwischen Diebstahl und Versicherungsbetrug zu unterscheiden.  

Aber als Pirat, und da spreche ich jetzt nur von mir, habe ich mich eigentlich darüber gefreut irgendwo ein fettes Schiff zu klauen und es als Staatssymbol zu behalten.

 @Butcherbird trotzdem Stelle ich mir folgende Frage:

Was macht es denn für einen Unterschied für die Versicherung, wenn das Schiff geklaut wird und es nach dem ausloggen dem Dieb wieder aus den Händen gerissen wird oder ob er es behalten kann? 

Die Versicherung muss so oder so beim Geschädigten aufkommen.

 

Oder habe ich da jetzt einem Denkfehler???

 

PS: ja ich habe das nicht ganz durchgedacht :P@Butcherbird, du hast recht! Darüber habe ich mir vorher noch nie richtig Gedanken gemacht. Sonst wäre es tatsächlich zu leicht anderen ein Schiff zu geben xD 

Tja, dann lässt sich das wohl nicht ändern und wir müssen damit leben. Wird das Schiff halt direkt verkauft :P

 

Edited by MARVELous_MOJO
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß es nicht.

Ich kann nur Vermutungen anstellen, da es keine echte Versicherung ist, könnte es ihr egal sein.

Vielleicht möchte CIG vermeiden, das nur noch Schiffe geklaut werden.

Wenn es so einfach wäre, wäre doch jeder bescheuert sich ein Schiff zu kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke man wird da einen Kompromiss finden müssen. Es macht schlichtweg keinen Sinn gestohlene Schiffe, Waffen, Rüstungen etc. wieder wegzunehmen, wenn man Piratenclans etc. im Spiel haben will.

Natürlich will und muss man Versicherungsbetrug verhindern, aber nicht so.

Jedes Schiff hat ja eine Signatur/Nummer, mit der CIG-Mitarbeiter alles zuordnen können. Schiffsbetrug kann man ggf. so umgehen, dass man ja auch nachvollziehen kann wer das "gestohlene" Schiff dann in Besitz nimmt. Wenn das auf einmal bei jemanden in der Freundesliste ist oder bei einem Orgakollegen, dann kann man da ggf. schon eingreifen.

Genauso wenn einer ständig Schiffe "geklaut" bekommt.

Das is im Endeffekt nix anderes als dass man auch wie bei anderen Spielen immer schauen muss, wie man cheater und Betrüger findet und bestraft.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit den Freunden war ein Beispiel von vielen.

 

Ich gebe euch aber Brief und Siegel, wenn die Leute feststellen, das man zum Nulltarif an Schiffe kommt und

die man auch noch behalten darf, dann wird nur noch geklaut. Ich würde mir auch keins mehr erarbeiten wollen.

Irgendein Idiot wird schon eins kaufen und das klaue ich einfach. Tausende von Euro gespart, perfekt :)

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, dass CIG in der Lage sein wird die jetzigen mit Echtgeld gekauften Schiffe da rauszunehmen. Bei den ingame erspielten Schiffen macht das aber weniger Sinn.

Außerdem wird man wohl auch nicht an jeder Ecke eine Software bekommen, mit der man die Schiffe umdeklarieren wird können, sodass sie nicht mehr als gestohlene Ware angezeigt wird.

Und je größer/wertvoller das Schiff, desto teurer wohl auch die "falschen Ausweise".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn sich alle gegenseitig nur noch die Schiffe klauen und keiner mehr kauft bringt das den gesamten Warenfluss zum erliegen.

Mining lohnt dann nicht, Handel lohnt dann nicht und somit lohnt dann auch nicht das klauen der Fracht für Piraten :D

 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwei oder drei miteinander gut bekannten Orgas klauen sich ausserhalb des UEE- Raums wechselseitig Schiffe, deponieren sie auf nen Planeten und haben dort am Ende dann ne riesen Flotte, die ausschließlich nur Versicherung bezahlt hat.

 

Nachdem diese dann in einer Schlacht verheizt wurden, kann man noch gut deren Schrott verkaufen und die eigene Flotte bleibt so unangetastet, in voller Bereitschaft, im Hangar. 

 

Klar...., das mit so einer Funktion das Spiel bald den Bach runter gehen würde.

 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann greift die Versicherung halt nicht bei Diebstahl. Oder eben nur zu 50% bis 60% wenn man sie in Anspruch nehmen will.

Ständiges multiplizieren der Schiffe wird somit verhindert und der eigentliche Besitzer hat einen Anreiz sein Schiff wieder zu holen bzw. Andere damit zu beauftragen es zu holen.

Ein komplettes verschleiern der eigentlichen Identität eines Schiffes dürfte es dann meiner Meinung nach auch nicht geben. Irgendwie sollte man immer die eigentliche Identität eines Schiffes heraus bekommen. Geht beim Pkw ja meist auch. Musst ihn nur erstmal finden....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Anc:

Dann greift die Versicherung halt nicht bei Diebstahl. Oder eben nur zu 50% bis 60% wenn man sie in Anspruch nehmen will.
 

 

Alle Besitzer von großen Schiffen werden begeistert sein :D

Edited by Butcherbird

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendein Risiko muss es ja geben. Sonst fliegt jeder mit seinen 8 NPCs die großen Pötte uns sammelt allein ein Vermögen während die kleinen oder neuen Spieler in die Röhre schauen wenn sie keine größere Gruppe oder orga im Nacken haben.

Sobald ich mich in abgelegene Gebiete begebe oder außerhalb vom Raum der UEE darf das Ganze schon ein wenig Risiko lastiger sein.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwieriges, aber interessantes Thema.

Dass der Diebstahl von Schiffen nicht persistent sein soll, finde ich jetzt nicht so prickelnd.

 

Man könnte es doch so machen, dass gestohlene Schiffe nie wirklich "clean" werden können. Insbesondere im Bereich des UEE sollten die Polizei-Scanner so tiefgreifend sein, dass Manipulationen an Schiffen/Individualnummern erkannt werden können. Und warum auch nicht z.B. eine Cutlass Blue mit so einem Systemscanner ausrüsten, damit ggf. Kopfgeldjäger ihr Portfolio erweitern können.

 

Zudem sollte der Diebstahl eines Schiffes schon kompliziert sein. Zumindest, wenn das Schiff verschlossen ist. Wer seine Luke auflässt, handelt grob fahrlässig und sollte auch die Konsequenzen spüren.

 

Im Rahmen der Versicherung sollte es - auch bei LTI - so sein, dass nach einem Diebstahl die Versicherungsprämie steigt. Durch eine spielinterne Versicherungs-Detektei (ggf. durch NPC repräsentiert) könnte man auch hier die Logs auswerten lassen, um ggf. einen Versicherungsbetrug auf die Schliche zu kommen. Es dürfte ja sicherlich hierüber erkennbar sein, ob ein Schiff z.B. nach Beschuss geentert wurde oder ob man irgendwo im All Kontakt zu einem anderen Schiff haben, plötzlich die Luke geöffnet wird und das Schiff nun als gestohlen gemeldet wird...

Edited by deftor
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Veloc:

Ich denke man wird da einen Kompromiss finden müssen. Es macht schlichtweg keinen Sinn gestohlene Schiffe, Waffen, Rüstungen etc. wieder wegzunehmen, wenn man Piratenclans etc. im Spiel haben will.

Natürlich will und muss man Versicherungsbetrug verhindern, aber nicht so.

---> 1

Jedes Schiff hat ja eine Signatur/Nummer, mit der CIG-Mitarbeiter alles zuordnen können. Schiffsbetrug kann man ggf. so umgehen, dass man ja auch nachvollziehen kann wer das "gestohlene" Schiff dann in Besitz nimmt. Wenn das auf einmal bei jemanden in der Freundesliste ist oder bei einem Orgakollegen, dann kann man da ggf. schon eingreifen.

Genauso wenn einer ständig Schiffe "geklaut" bekommt.

--->2

Das is im Endeffekt nix anderes als dass man auch wie bei anderen Spielen immer schauen muss, wie man cheater und Betrüger findet und bestraft.

--->3

Anm 1: Es ging nur um die Schiffe, den ganzen Inhalt kannst du verkaufen, denke auch die Waffen usw.

Anm 2: Naja aber dann kann ich meine Kumpel auch aus der Freudesliste kicken, das Schiff übertragen und fertig... die Möglichkeiten für Orgas wurden hier ja auch schon beschrieben... solange so was möglich ist, wird es Spieler geben die das irgendwie ausnutzen. Ich hatte mich eh gefragt wie die das jemals auf die Reihe bekommen wollen...

Anm 3: Ja und ich kenne kein Spiel indem Anticheat Programme wirklich komplett funktionieren... Diese Vorgängen bei vielleicht 5 Mio Spielern nachzuverfolgen, das wird wohl auch nicht so einfach.

 

Mein Fazit, ich kann damit leben. Für Piraten gibt es immer noch genug zu tun, die Schiffsladungen und einige Teile der Schiffe werden wertvoll genug sein. Außerdem wozu brauch ich noch Pirat... äh Drakeschiffe zum Transport von geklauter Ladung wenn ich mir die Ladung mit dem Schiff klauen kann und beides habe... Dann macht Piraterie auch nur kurz Spaß. Einmal ne volle Starfarer geklaut und ich bin ein gemachter Mann/ Frau / Pirat. Wenn ich das Ding aber nicht behalten kann, muss ich mir über viel mehr Dinge gedanken machen. Passt schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähmm ihr wisst aber schon das es ein Spiel ist und CIG sämtliche Daten haben wird und auswerten kann? Wenn irgendwo geklaute Schiffe gesammelt werden kommen paar NPCs in Bengals und fegen durch. Wenn jemand zu oft beklaut wird und sich ein Muster erkennen lässt kommt ein böser Brief von CIG + Sperre oder der Vandull Schwarm und fegt durch. 

 

Ich sehe da keine Probleme mit Betrug die aus dem Rahmen fallen würden. Wenn CIG was nicht gefällt in Bezug auf Besitzrechte  berwandeln die das einfach in virtuelles Altmetall. Ist ja nicht so das man seinen Binärcode vom Server runterladen und in Polen umlackieren kann.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dieser relativ einfacher Regelung, wie im Eingangspost dargelegt, kann der relativ große Aufwand gespart werden das Spiel dauernd auf Versicherungsbetrug abzuscannen und sich dabei kontinuierlich mit allen möglichen Grenzfälle auseinander setzen zu müssen.

Sowie auch der Aufwand für die nachfolgenden Konsequenzen für einzelne Spieler durch Sperren, Banns und den unangenehmen Streitereien und der Shitstorm in allen möglichen Foren usw.

 

Dazu kommt, das ein Bengal Carrier für die Verteidigung der UEE zuständig ist, bestimmt aber nicht dazu gedacht ist die Interessen von Versicherungsunternehmen durchzusetzen.

 

Wozu also den ganzen Verwaltungs und Programmieraufwand, wenn es doch viel einfacher geht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Spieler sind oftmals viel kreativer, als es sich die Devs jemals vorstellen können. Was ich da im Laufe der Jahre so alles mitbekommen habe. Bin immer wieder erstaunt, wie manche Spieler auf Cheats/Glitches usw kommen, wenn dazu eine total verrückte Abfolge von Schritten notwendig ist. So wird es auch beim Thema Schiffsdiebstahl usw sein. Wenn es irgendeine Möglichkeit gibt durch Betrug Schiffe zu bekommen, wird früher oder später ein findiger Spieler auch rausfinden, wie er das machen muß. Und dann wird es ablaufen, wie in vielen anderen Spielen auch. Der Bug wird ausgenutzt bis zum Erbrechen und die ehrlichen Spieler schauen in die Röhre.

 

Solange ich die Möglichkeit habe, mein Schiff ordentlich zu sichern, hab ich nichts gegen versuchten Diebstahl. Aber der muß schwer sein und das dazugehörige Equipment nicht mal eben so  für jeden Hinz und Kunz erreichbar. Sonst kannst dein Schiff am Ende nirgendwo mehr sicher abstellen, ausser im heimischen Hangar. Bei den Missionen, wo man im All aus dem Schiff muß, wird es da sicherlich heiß hergehen. Da liegen dann bestimmt früher oder später die Piraten auf der Lauer und warten, daß man aus dem Schiff steigt. Dann nur noch abknallen, Schiff mitnehmen und fertig. Wird nicht anders wie auf PvP-Servern diverser MMOs laufen.

 

Wegen der angesprochenen Detektei von Deftor. Wir könnten ja die Pinkertons im Weltall gründen. Wäre dann das Gegenstück zu Schweine im Weltall (Piraten) :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin ich ja gespannt wie es dann ist wenn ich einem NPC das Schiff abnehme oder ein "Wrack" soweit repariere das es flugbereit ist um es in meinen Hangar zu fliegen.

 

Hätte zwar auch kein Bock drauf das meine Schiffe gestohlen werden. Aber es war auch immer schon ein Feature. Wenn auch eines über das sie sich mega die Platte gemacht hatten :D 

Denke das wird deshalb primär für die Alpha gelten, bis die Mechanik, Konsequenzen etc ausgearbeitet sind. Weil das mit der Schiffs ID kam vor Jahren schon als Idee von CIG wenn ich mich recht entsinne. Schauen wir mal. Würde aber gern das Wrack behalten das ich aufgespürt und repariert habe :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe da nicht viel Programmieraufwand, das würde sogar Excel schaffen. Einfach für jedes Schiff ne ID- wenn es geklaut wird mit einer 0 zu ner 1 und wenn sich die Positionen von geklauten Schiffen häufen ändert sich die Patrolienroute automatisch dort hin um mal nach dem rechten zu sehen. 

Belebt das PU und gibt nen netten Newsticker ala Piraten von UEE vernichtet. + Schrott+X 

Zeiaufwand das automatisch laufen zu lassen paar Stunden.

 

Sollte ja wohl klar sein das sowas nicht bei einem einzelnen geklauten Schiff triggert. Ich sehe das immer noch als ein Spiel mit weniger als 100% Realismus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Cpt_Future:

Ich sehe da nicht viel Programmieraufwand, das würde sogar Excel schaffen.

Das erinnert mich gerade an eine Situation aus einem internen Chat, als wir mit den Devs die neuen Werte zum Flugmodell besprochen haben. Ein Spieler, der immer diese Excel Datenbank mit allen Komponenten und Waffen erstellt, komme jetzt nur nicht auf seinen Namen, hat einem Entwickler auch gesagt, wie er die neuen Werte zu programmieren hat... Ein paar Werte hier, ein paar Werte da, is doch nicht schwer.... Jedenfalls war das das erste Mal, dass ich erlebt habe, wie eienem CIG Mitarbeiter der Arsch geplatzt ist... Nur soviel kann ich sagen,... SC ist in seiner Programmierung deutlich mehr als ein paar Werte einer Tabelle zu ändern... Wäre es so einfach, würden sie es tun. Da sitzen nicht nur Stümper, die keine Ahnung von Programmierung haben.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich seh das Problem dadurch dass sich die gewinnspanne der Piraten so verringern wird. Für Schrott kriegst du sicherlich weniger als für ein beschädigtes. Da in den Piratenzonen eh schon gefährlich ist, muss ich als Pirat auch kein Boarding mehr durchführen weil der Ertrag eh auf dasselbe hinauslaufen wird. In den lowsec  Bereichen muss einfach besser kalkuliert werden, weil ein Fehler grosse finanzielle Risiken birgt. 

 

Das heisst ein wesentliches Spielfeature würde obsolet.

 

Da würde ich als Pirat lieber,  im kuschelig warmen Cockpit den Gegner zu brei zerschiessen,  als unnötig Risiken einzugehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wenn man es so macht, dass man Schiffe die man von NPCs stiehlt, auch behalten und umdeklarieren kann mit dem entsprechenden Equipment, dafür aber Schiffe/Gegenstände von echten Spielern "nur" verkaufen kann an NPCs!?

Das würde den Piraten zum einen erlauben auch Schiffe zu "erobern" und zu behalten und gleichzeitig verhindern, dass sich echte Spieler Schiffe hin und herschieben können bzw. den "Versicherungsbetrug" durchführen können.

Dadurch, dass ja 90% NPCs das Universum bevölkern sollen, müsste ja genug "Beute" vorhanden sein.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...