Jump to content
IGNORED

Crusader Industries "Spirit"-Schiffsfamilie


Recommended Posts

"Welche Spirit-Varianten können Fahrzeuge transportieren und welche Größe?

Nur der C1 Spirit ist so konzipiert, dass er in ein Fahrzeug passt, das die Größe von Cyclone oder kleiner haben kann. Die E1 und A1 unterstützen offiziell keine Fahrzeuge, obwohl wir davon ausgehen, dass die Spieler einige der kleineren in den Eingangsbereich stopfen werden."

 

Ohh Ja, Stopfen ist das richtige Wort ^^

 

@Burton_Guster Das hauptproblem an Modulen ist wohl, die änderung der Hitbox.

Alles was Außen gleich bleibt kann man Modular machen, die E1 ist hier das Problem.

Wobei sich die Hitbox Dynamsich anpassen muss, wenn wir in der Lage sein werden Kaputte Schiffe aus zu Schlachten.

Edited by KaffeRausch
Link to comment
Share on other sites

@KaffeRausch Grade Hitboxen sollten aber in SC kein Problem sein, weil es da keine klassischen Hitboxen gibt. Mit dem physischen Schadensmodell muss die Trefferabfrage doch über die Geometrie direkt erfolgen.

 

Hitboxen sind doch ein Hilfskonstrukt für klassische Games, wo es keine Interaktion mit den rein optischen Modellen selbst gibt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

@Burton_Guster Zum thema Hitboxen, bei der Drake Geier die in der IAE steht, da soll man in der Luft gehen, wenn man über diese 2 Lasergondeln läuft.

Da hat man wohl eine Hitbox hingepflanzt, damit keiner am Kabel herumbugt wenn man über das Schiff geht.

Ich hoffe dieses "Hilfskonstrukt für klassische Games" da überarbeitet wird bevor die Drake Geier im Spiel ist.

Link to comment
Share on other sites

@KaffeRausch Kann mir das grade schwer vorstellen, aber könnte doch auch einfach ein Animationsproblem sein?

Die Figur hebt ja das Bein nicht automatisch um exakt die richtige Höhe eines Hindernisses (glaube ich 🤔). Die Engine weiß nicht so genau, wie sie das richtig animieren soll und macht komische Sachen?!

Link to comment
Share on other sites

@Burton_Guster Es sieht sehr so aus als würde man in der Luft laufen.

So Animationsproblem müsste sich erst an dem Kabel bemerkbar machen, es sieht mehr aus, als hätten sie eine flache unsichtbare Rampe eingebaut, damit der Char nicht über das Kabel stolpert.

Ist ja noch nicht Final.

 

Wieder zur Spirit:

Ich Rätsel etwas wie hoch die Spirit am Ende sein wird, wenn der Aufzug der E1 echt von oben bis nach Draußen geht, braucht man schon unten Platz zum Gehen.

Link to comment
Share on other sites

Ich dächte die E1 hätte sogar zwei Aufzühe, einen intern für die Crew und der andere ist explizit dafür da, die Gäste direkt an Bord zu bringen.

Von der Höhe her sehe ich da kein Problem, der Lift braucht sich nur seitlich vom Bauch weg öffnen. Wie ich CIG kenne, verpassen sie der E1 aber eher Stelzen als so eine elegante Lösung anzustreben.. 😄

 

Allerdings müsste so ein Lift wegen des Frontfahrwerks sehr weit hinten bei der Rampe liegen.

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Hier die ersten Versuche, was alles an Fahrzeugen rein passt:

https://robertsspaceindustries.com/spectrum/community/SC/forum/325358/thread/it-fits-4

 

Für mich ist die A1 ein Grund, nach einem halben Jahr tatsächlich mal wieder ins Verse reinzuschauen... hab mich auf das Schiff gefreut, mal sehen wie es so ist.

Link to comment
Share on other sites

mal eine Frage. Ich blicke noch nicht ganz bei den Abwurf System durch. Ich muss bis auf unter 1000m, damit der Kreis sichtbar wird. Ist das ein Bug, oder habe ich die Systematik dahinter noch nicht verstanden. Bei der A2, kann man ja ewig weit vorhalten. Klar, die A1 hat nicht nicht Reichweite, aber das ist schon ein wenig kurz geraten.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Kommt mir vor als wäre der Spirit Concept Sale erst ein paar Monate her gewesen...aber beim Rauskramen des Threads sehe ich: doch schon genau ein Jahr her.

 

Ich mag sie, wollte nach der Zeusvorstellung zwar nur die A1 behalten, aber die C1 hat doch paar Vorteile, welche sie mir neben der Zeus schmackhaft bleibt.

 

Im Spektrum meckern ja viele über das Schiff (nicht über das Schiff, aber wie üblich wollen einige mehr als das Paket nunmal mit bringt), ich finde aber eher dass viele das Schiff nur noch nicht richtig verstanden haben.

Link to comment
Share on other sites

Gibt Videos, z.B. von Knusper oder Knebel.

Aber das Gemecker gab es schon vor Release, als nur die Stats bekannt waren. Von wegen alle andern Schiffe sind ja viel besser: die Cutlass kann das besser, die Freelancer kann das besser, die Zeus wird das besser können... finde den Fehler! 😄

 

Ich finde die C1 gut gelungen. Für Fahzeuge bietet sie viele Optoinen, mehr Pilotenbewaffnung als die Zeus, Fokus auf HP/Armor statt Schilden in Verbindung mit hoher Geschwindigkeit machen sie mit den kommenden Maser Modes besonders!! Denn dann nützen dir bei der Flucht keine vier S2 Schilde der Zeus etwas, wenn die bei der Flucht deaktiviert sind^^.

Und das die C1 kein Jäger ist sollte auch jedem klar sein.

 

Ich persönlich finde es gut, das es grade in dieser Schiffsklasse viele Vertreter gibt, die aber nicht 1:1 mit anderen Skins umgesetzt sind, sondern sich auch leicht unterscheiden und unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen. Viele vergessen auch, dass jedes Schiff ganz bewusst Nachteile von CIG bekommt, damit man als Pilot dazu herausgefordert wird, damit umzugehen und die Einsatzstrategien jeweil anzupassen. Letzendlich ist aber jeder dieser "Allrounder" als Daily Driver geeignet und man kann sich seinen persönlichen Liebling aussuchen.

 

Mein Dilemma: ich mag Zeus und Spirit. A1 is "safe", C1 sollte zur CL werden. Zeus MR und ES habe ich bereits. Jetzt muss ich im Hangar eine Lösung finden, C1 und CL unterzubringen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die C1 und freue mich schon sehr!!! Aktuell nutze ich die A1 schon ausgiebig und für mich ist die Spirit im allgemeinen einfach rundum gelungen🥰 Das wird definitiv mein "Daily"😁 

Die C1 wird quasi der Liefereinstieg. Und da ich noch die Railen im BuyBack habe, und dann noch die BMM, habe ich wohl in allen Klassen etwas😁✌️ 

Und Vor/Nachteile von Zeus/Spirit interessieren mich sowieso kein Stück, da mir die Zeus überhaupt nicht gefällt. Und da Drake bei mir ohnehin ein "No-Go" ist, und die Freelancer rein optisch für mich persönlich auch nicht mit der Spirit mithalten kann (SCU sind sekundär) ist meine Entscheidung völlig klar🤪 Und ich gehe sogar ein Stück weiter! Die C1 hat quasi schon meine Nomad als Daily ersetzt! Und die Nomad fand ich auch immer toll! Doch was zuviel ist, ist zuviel😉

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Auch für mich ist die Spirit C1 der Daily Driver.

 

Bis jetzt hab ich fast immer Star Runner für alles genutzt, werde jetzt eher auf die C1 umsteigen und die Starrunner für spezifischere Missionen nutzen.

 

Der Cargo Raum ist absolut ausreichend um genug zu verdienen, der Traktorbeam ist perfekt zum einladen ohne Aussteigen zu müssen.

Hab ich noch nicht getestet, nur in einem Video vom Knebel gesehen, es wirkt solide.

 

Die Bewaffnung für kleinere Verteidigungsmaßnahmen ausreichend.

 

Die großen Pluspunkte sind die günstige Erhaltung, die simple Bauweise (schnell im Cockpit und weg) und die Optik.

Da kommt nix ran, keine Zeus und kein anderes Schiff.

 

Wenn man nur mal schnell 1-2 Stunden Zeit hat und was kleines angehen will, ist es perfekt.

 

Aber ja, ich bin ein Crusader Fanboy, meine Lieblingsschiffe sind Starrunner und die C1.

 

Ich freu mich schon auf die Starliner, wenn dann das Gameplay dazukommt und funktioniert wird das mein Hauptberuf 🙂 

Edited by Carpentarius
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Burton_Guster:

...Aber das Gemecker gab es schon vor Release, als nur die Stats bekannt waren. Von wegen alle andern Schiffe sind ja viel besser: die Cutlass kann das besser, die Freelancer kann das besser, die Zeus wird das besser können... finde den Fehler! 😄....

Man wird erst dann einigermaßen verschiedene Herstellerschiffe der gleichen oder ähnlichen Klasse einigermaßen vergleichen können, wenn alle Schiffe ihren Goldstandard haben und CIG ihr Balancing abgeschlossen haben oder zumindest ihren Releasestatus haben.

Da kommen ja noch soviele Sachen dazu die dann beeinflussen werden wie effizient man mit den jeweiligen Schiffen unterwegs sein kann und da rede ich noch nicht mal vom aktuell fehlenden Rüstungswert. Es wird eine Rolle spielen wie hochwertig die verwendeten Materialien sind, also wie haltbar ist das Schiff, wie fehleranfällig ist, wie gut man es betriebsbereit halten (Stichwort fix it gameplay), wie spritsparend ist es, wie energieeffizient, wie teuer ist es im unterhalt bzw. bei Reparatur, wie gut komme ich an Ersatzteile und und und...

Link to comment
Share on other sites

Die A1 und C1 haben im PTU ja schon einen Buff erhalten. Größerer Capacitor - jetzt also 34 Schuss wie bei der Freelancer und Cutlass statt 16 und die C1 hat nun 64 statt 48 SCU und ist somit das kleinste Schiff, dass zwei 32SCU Container auf dem Cargogrid transportieren kann. 

 

Was die Komponenten betrifft, gab es im Spectrum ja eine Antwort auf die Heul-Posts, weil die Zeus ja so viel mehr Schilde hat. Da wird sich noch vieles bei vielen Schiffen ändern:

https://robertsspaceindustries.com/spectrum/community/SC/forum/3/thread/this-is-a-comedy-show-right/6295608

Daher mache ich meine Schiffswahl weniger von Stats abhängig, sondern eher von Optik und Nutzen.

 

Für mich schlägt optisch die C1 ganz klar die CL und da für mich bei einem Daily die Größe des Frachtraums eher zweitrangig ist, wird die C1 nun auch mein Daily (neben der E1, deren JPEG schon in meinem Hangar steht🙈).

Da ich aber dennoch gern eine Zeus im Hangar hätte, ist hier die Wahl auf die ES gefallen, da sie als Explorer doch etwas mehr bietet, als ein weiterer Frachter. Ob die MR zusätzlich noch meine Blue ablösen wird, wird die Zukunft zeigen. Das mache ich abhängig davon, welches der beiden Schiffe zukünftig Solo-freundlicher sein wird. CCUs liegen zumindest schon mal für alle Eventualitäten bereit😏

Edited by Luna687
Link to comment
Share on other sites

Mein aktuell einziger Wunsch für die C1 wäre, dass der Traktorstrahl auch direkt vom Piloten bedient werden kann.

Es ist keine zu balancene Waffe und das Schiff ist ansich doch eh ein Singleplayerschiff mit der Option, einen Buddy mitzunehmen.

 

Kann mir vorstellen es ist mit der Zeit frustrierend, einfach nur für den Traktorstrahl den Sitz wechseln zu müssen.

Edit, link im Feedback-Thread, falls das jemand unterstüzt: https://robertsspaceindustries.com/spectrum/community/SC/forum/4/thread/3-21-1-ptu-feedback-crusader-spirit-c1/6349032

Link to comment
Share on other sites

Es ist doch schön wie die Meinungen auseinander gehen, ich persönlich finde gerade das Design der Zeus MKII wesentlich ansprechender weil es für mich mehr nach Raumschiff aussieht als bei der Spirit dennoch möchte ich meine A1 nicht missen und auch auf meien E1 freu ich mich wahnsinnig. Ich finde es aber auch schwierig die beiden Schiffe in Konkurenz zu stellen, die C1 ist eindeutig ein Konkurrenzprodukt zur Cutlass Black während sich die Zeus MK II eher in Konkurrenz mit Freelancer und Corsair stellt. Insgesamt verschwimmen ohnehin die Grenzen und abstände zu den dedizierten Schiffen langsam aber sicher immer mehr, eien Constellation Aquila ist mit ihrer Profession heute wesentlich weniger Exklusiv als noch vor 2 Jahren, so wird es auch der Spirit reihe ergehen.

Link to comment
Share on other sites

In direkte Konkurrenz möchte die beiden auch garnicht stellen. Als Crusader-Fangirl zieh ich die C1 der CL halt nur der Optik wegen vor. Wobei es mir RSI auch immer mehr antut. Hatte ich noch vor nem Jahr vor der IAE kein einziges RSI-Schiff, habe ich nun genauso viele RSI-Schiffe wie Crusader-Schiffe. Und da nun noch das large Mining-Schiff kommt, hab dann tatsächlich ein RSI-Schiff mehr als Crusader-Schiffe. Dennoch bleibt Crusader von der Optik her meine Nummer eins.

Link to comment
Share on other sites

Ich sehe die Spirit auch nicht in direkter Konkurrenz zur Zeus. Die Zeus kostet schon alleine 36 % mehr. Selbst die Monad weicht prozentual weniger vom Preis der Spirit ab und müsste dann ebenso als Konkurrent herangezogen werden.

Rein von der Größe her kann man da keine Vergleich implizieren, Crusader-Design braucht nunmal Platz. Die Zeus ist dann auch schon mehr auf multicrew ausgelegt (auch wenn noch gut solo fliegbar), aber allein die geringere Pilotenbewaffnung und dafür der bemannte Turm...

Zudem sind die Zeus für mich etwas mehr spezialisiert, dafür die C1 mehr Allrounder.

 

Aber wenn schon Vergleich, dann ruhig objektiv...so habe ich es mal im Spektrum dargestellt (ohne Garantie auf Vollständigkeit).

https://robertsspaceindustries.com/spectrum/community/SC/forum/325358/thread/why-the-spirit-fits-pretty-well-to-it-s-competitor

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...