Jump to content
CoregaTab

CitizenCon 2949

Recommended Posts

@Stefan2323Das ist ein Bericht aus 2016 und erklärt NIX bezüglich Sandi. Ich kann mir nur vorstellen das sie sich und die Kinder etwas raus nimmt aus den ganzen Rummel.

Edited by BlackBox

Share this post


Link to post
Share on other sites

@BlackBox,

ich kann mir nur vorstellen dass der Artikel noch immer aktuell ist und Sandie sich weitestgehend aus allem raushaltet.

Es gibt trashtalk rund um Sandie, ihre Vergangenheit mit Chris und seiner Ex, viel Futter für billige, schlecht recherchierende Zeitschriften.

Wenn Derek S. da noch seine Finger im Spiel hat, dann kann man sich vorstellen dass die Arbeit in der Öffentlichkeit immer noch gemieden wird.

Ich hoffe auch dass bei ihnen alles passt und Sandie sich bewusst zurück zieht.

 

PS.: Das Datum im Artikel hab ich nicht gesehen, dass Sandie damals schon Probleme hatte wusste ich aber.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Mole wäre schon nicht schlecht, scheint ja tatsächlich die erste echte Alternative zur Prospector zu sein, evtl sogar die bessere Wahl fürs Mining, mal am Mittwoch schauen wie so die Preise sind, sollte sie auf dem Level der Mercury sein ,dann würde ich die sogar für die Mole opfern:confused:

 

Ist gut das sowohl Crusader als auch Argo am Mittwoch vertreten sind ,sollte also ein Wunder geschehen und die Mercury erscheinen ,dann bleibt sie im Hangar, wenn nicht opfere ich sie bei passendem Preis für die Mole.Mittwoch dürfte echt spannend werden.

 

Was ich mich nur Frage ,wird es denn an den restlichen Tagen überhaupt noch kleinere Schiffe mit LTI geben ,ich hoffe ja noch auf die Nox mit LTI.

 

Ach ja, gibts denn schon neue Infos bezüglich des Citcon-Goodiepacks? Das Armorset ist immer noch nicht Ingame verfügbar.

Edited by Jaabbaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

oqong7wg7w041.png

Die seitlichen Abdeckungen öffnen sich wohl nach oben und lassen jeweils einen Turm raus und der vordere fährt ebenfalls aus. 

Rein optisch haben die mich.... Wie mach ich das noch die Reclaimer und Starfarer zu holen + die Mole wenns wirklich aus dem Ruder läuft,...und Crusader hoffentlich nichts gutes hat xD

 

K6Trab3.jpg

 

Zitat
CIG Developer
11 points·20 hours ago
MVP

the pilot cannot operate any of the mining lasers on the Mole, the ship is definitely focused on multi-crew mining.

you could use the Mole solo, but that would involve moving the ship to the right spot, then getting out of the pilot seat and running to one of the mining turrets to use that, but doing this will make me upset.

This is the intended trade-off between the Prospector and the Mole. The Prospector is much easier to use for a single player, while the Mole can (potentially) mine an area three times as fast and carry twice the raw materials, but requires good coordination between the pilot and the three mining cabs.

 

Edited by TacticalGhost
  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Schiff ansich ist cool, aber mit lediglich der dopoelten Ladekapatität zur Prospector und mind. 2 Leuten - wenn nicht 4 - eigentlich ziemlich uninteressant. Ich sehe da kaum einen Mehrwert zur Prospector, da man hier den Verdienst mindestens durch 2 teilen muss, was die Kapazität relativiert. Und Schnelligkeit ist nicht das Problem der Prospector, sondern Kapazität.

 

Die Mole ist daher ohne das ebenfalls angekündigte Raffinerieschiff (irgendwann) mal eigentlich viel inneffizienter als die Prospector. Werweis ob die Mole auch raffinieren kann, wie es die Prospector mal können soll.

 

Ich finde die müsste mind. den 4fachen Laderaum haben um mit der Prospector mithalten zu können, geschweige denn die Stufenklasse größer und Preis rechtfertigen zu können.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Snake_Plisskenbei dem klein Scheis keine Ahnung bei der Rüstung Tip ich auf 3.8 da die sehr nach microTech Rüstung aussieht.

Aber offizielle Info gibt's noch nicht letztes Jahr hat's ein 3 Wochen oder so bedauert.

 

Wo ist eigentlich die Logik hinter ich bin im hauchdünnen Undersuit im All bei so -270°C und alles ist fein. Ich brauch aber einen mega fetten Anzug wenn ich bei -170°C auf der Oberfläche von microTech rumlaufen will. Da könnt ja gleich Waffen mit Rückstoß im All benutzen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb McClusky:

@Snake_Plisskenbei dem klein Scheis keine Ahnung bei der Rüstung Tip ich auf 3.8 da die sehr nach microTech Rüstung aussieht.

Aber offizielle Info gibt's noch nicht letztes Jahr hat's ein 3 Wochen oder so bedauert.

 

Wo ist eigentlich die Logik hinter ich bin im hauchdünnen Undersuit im All bei so -270°C und alles ist fein. Ich brauch aber einen mega fetten Anzug wenn ich bei -170°C auf der Oberfläche von microTech rumlaufen will. Da könnt ja gleich Waffen mit Rückstoß im All benutzen.

Ja die Logik im CR-Verse ist eben eine Andere als bei uns...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb McClusky:

@Snake_Plisskenbei dem klein Scheis keine Ahnung bei der Rüstung Tip ich auf 3.8 da die sehr nach microTech Rüstung aussieht.

Aber offizielle Info gibt's noch nicht letztes Jahr hat's ein 3 Wochen oder so bedauert.

 

Wo ist eigentlich die Logik hinter ich bin im hauchdünnen Undersuit im All bei so -270°C und alles ist fein. Ich brauch aber einen mega fetten Anzug wenn ich bei -170°C auf der Oberfläche von microTech rumlaufen will. Da könnt ja gleich Waffen mit Rückstoß im All benutzen.

Im All verlierst du deine eigene Wärme ja nur über Strahlung (Vakuum), während der Wind auf dem Planeten dich auch aktiv über das Kontaktmedium kühlt. Unser Verständnis von "Temperatur" zählt im All eh nicht wirklich, da es ja nur die kinetische Energie von Teilchen ist. Die aber im All quasi nicht vorhanden sind, man kann das also nicht nach unserem Empfinden übertragen. Der Druck spielt ja auch eine Rolle, weshalb Wasser im Körper im All ohne Schutz auch "kocht", trotz der "Temperatur".

10 Grad ohne Wind sind auch weniger kalt wie 10 Grad mit Wind. Also sagen wir, die dünnen Suites können Strahlungswärme ganz gut isolieren, aber kapitulieren bei Konvektion.

 

Diese dünnen Suites, die im All eigentlich auch wie Luftballons aufgeblasen sein müssten... :D Zum Glück sind wir keine Michelin-Männchen im virtuellen All.

Edited by mindscout
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man mal die Raumanzüge unserer Welt (EVA-Suits der ISS-Astronauten oder auch die alten Anzüge der Apollo-Besatzungen auf deren Mondspaziergängen) mit aktueller Ausrüstung von Antarktisexpeditionen vergleicht, wird schon klar, das die "Physik" bei CR doch etwas anders funktionieren muss, als "bei uns" im realen Verse ;) Aber was solls, ein neuer und wuchtiger Suit wird sicher wieder einmal viele Geldbörsen öffnen, ist in meinen Augen wichtiger, als "reale" Physik Ingame bis in den letzten Winkel....und bei CIG sieht man das genau so.

 

Nebenbei: Hatte gestern bei der RSI-Ausstellung zum ersten Mal eine Aurora betreten, ich möchte mal sehen, wie man in der von @McCluskygezeigten "wandelnden Festung" in der Aurora auf den Fahrersitz kommen soll (der dreht sich ja nicht um zum Platznehmen) geschweige denn durch das Löchlein nach achtern ins Bett kommen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mindscoutwow Danke des klingt ja alles sogar logisch. Bin begeistert.

 

@Alter.Zockerüber kurz oder soon werden wir uns mit keiner Rüstung mehr in irgendeinen Pilotensitz kommen. Musst halt dann in der Aurora ausziehen und dein Zeug auf den Boden schmeißen ist ja genug Platz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja man schwebt in aktuellen Raumanzügen in einer Luftblase in dem Sinne. Man kann aber auch Anzüge machen wie etwa in SC. Glaube Space-X wollte hier mal was machen. Du musst da am Ende nur genug Gewebespannung aufbauen, das du nicht platzt weil der Körperinnendruck ja höher ist als der Außendruck im All. 

Edited by TacticalGhost
Handy Autokorrektur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aktuelle EVA-Suits der ISS-Astronauten bestehen aus einem vielschichtigem Aufbau, eher weniger einem mit Luft gefülltem "ballonartigen" Overall, der rundherum abgedichtet ist.

Dieser Mehrschichtaufbau enthält neben Kompressionslagen u.a. auch "Lagen" mit Schläuchen zur Heizung und Kühlung des Anzugträgers, je nachdem, ob dieser im Sonnenlicht oder im Schatten arbeiten muss (extreme Temperaturunterschiede im Weltall zwischen sonnenbeschienenen Flächen und abgeschatteten Flächen). Hieran wird deutlich, dass die "Physik" im CR-Verse verständlicherweise deutlich "vereinfachend" gestrickt ist (Abgrenzung zur reinen Simulation, es soll ja noch spielbar bleiben). Die Notwendigkeit eines o.a. martialischen Anzuges für die atmosphärischen(!) BEdingungen auf Microtec rühren eher aus "gameplay-designerischen" bzw. "monetären" Überlegungen und weniger aus physikalischen Notwendigkeiten...meine Meinung ;)

Edited by Alter.Zocker
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na Super, wieder kein einziges von den kleineren Schiffen mit LTI......:down:Hatte auf die Rangers mit LTi gehofft, beim erstmaligen Verkauf gabs die mit LTI.Diese IAE Vrsicherung scheint wohl der neue Standard zu werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@JaabbaaEs ist schon IMMER so, dass die Schiffe nur beim erstmaligen Verkauf überhaupt mit LTI angeboten werden! Und seit letztem Jahr auch NUR in der Warbond-Version. Ausnahmen sind -wie immer- besondere umfangreichere Game-Packages, wo alte Schiffe noch mit LTI zu bekommen sind. Daher gilt WIE IMMER die Regel: wenn du LTI-Token willst, greife sofort bei neuen Conzept Sales zu. Dir bleibt aktuell immerhin die Pisces Warbond! Die Rangers waren schon im Verkauf, daher gibt es die auch nicht nochmal mit LTI.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb mindscout:

Daher gilt WIE IMMER die Regel: wenn du LTI-Token willst, greife sofort bei neuen Conzept Sales zu. Dir bleibt aktuell immerhin die Pisces Warbond!

Das ist aktuell meine Überlegung. Wenn morgen keine handfeste Überrschung kommt, dann wird genau das wohl mein diesjähriges "Star-CitizenInvestment" werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Pisces nützt mir aber nichts weil sie immer noch zu teuer ist, ne LTI um die 30 Euro wäre wichtig, weil ich die Nox am Donnerstag holen möchte, die Pisces liegt ja schon bei 40 Euro Upgradewert, dürfte dann mit dem Upgraden schwierig werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@JaabbaaDie gute Nachricht ist: die Nox ist 45 Storecredits wert. Die Schlechte: Die Pisces gibts nur als P8X als CCU-Basis und die ist ebenfalls 45 Storecredits wert. 0-Dollar-CCU gibts nicht mehr, also leider keine Chance.

Dafür bekommst du die Nox mit 10-Jahres-Versicherung. Ist auch nicht so schlecht und grade bei einem so günstigen Gefährt eher verschmerzbar als bei teureren Schiffen (wo ich persönlich dann wirklich wert auf LTI lege).

Edited by mindscout

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...