Jump to content
Black Painter

MISC Reliant

Recommended Posts

Am 2.8.2016 um 11:02 schrieb Marcel:

Also im Moment würde ich kein Schiff einschmelzen oder upgraden, nur weil mir die Flugeigenschaft nicht gefällt. Mit jedem Patch ändert sich da so viel und bis es mit den ganzen Koponenten final optimiert ist, vergehen noch ein paar Donnerstage.

Nu aber zurück zur Reliant. Bisher war ich ja noch nicht so recht begeistert von ihr. Jetzt bin ich sie aber schon geflogen und muss sagen, sie fliegt nicht wie erwartet, vor allem, wenn man die XiAn kennt. Leider darf nur Sandy Fotos aus 2.5 veröffentlichen und ich darf das wegen der NDA nicht, also stellt euch hier jetzt einfach ein Foto der Reliant vor, wie sie sich mit 2 dicken S3 Mantis an den Flügelspitzen im Dogfight befindet. Is schon cool.... ;)

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Die hat jetzt im PU aber nur mehr einmal Size 3 oder?

 

Wenn dort Gimbal Mount S3 steht, kann ich dann entweder eine fixe Size 3 oder eine Size 2 Waffe mit Gimbal verbauen, oder verstehe ich das falsch? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fliege sie jetzt im Moment mit 2 Omnisky III-Lasern(Size 1) und einer Tarantula GT 870 MK3( SIze 3). Alles fix. Die KI-Piraten nehme ich damit locker auseinander. Ich hab mir die Kore aber sowieso nicht zum kämpfen geholt. Sondern nacher um als Kleinhändler im PU zu starten. Tolles Schiff wenn man sich an die Flugeigenschaften gewöhnt hat. Das stärkere nach oben und unten fliegen, anstatt nach links und rechts bin ich noch von War Thunder von der Horten 229 gewöhnt. Bei der mußte man auch das Rollen nutzen um die Richtung zu ändern. Noch viel mehr als bei der Reliant. Obwohl es da am guten Höhenruder lag und hier an der Anordnung der Manövriertriebwerke:). Vielleicht nicht für jedermann geeignet. Ich finde sie Klasse. Außerdem wird ja auch noch alles überarbeitet;).

 

P.S.: Das einzige was mich nervt ist daß sie total manövrierunfähig wird wenn man einen Flügel verliert. Das liegt daran das sämtliche Manövrierdüsen fast an den Flügelspitzen angebracht sind. Aber mal schauen. Vielleicht ändert sich da noch etwas. Oder halt vorsichtiger fliegen:D.

Edited by Traz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb Butcherbird:

Ist so, wie du es schreibst

Danke.

 

Ich habe sie jetzt ein bisschen geflogen aber man merkt schon, dass sie ein Transporter ist bei dem sich die Kampftauglichkeit in Grenzen hält. Obwohl ich vorher nur eine Beta hatte ging da mit der Mustang um einiges mehr. Ist ein ziemlich wendiges Schiffchen die Mustang. Ich bin jetzt schon am überlegen ob ich mir nicht doch noch eine Delta hole sollte sie wieder in den Sale kommt.

 

Im Großen und Ganzen ist die Reliant aber ein sehr schickes Schiff und ich freue mich schon darauf wenn endlich der Transport implementiert wird.

 

@Traz Ich glaube auch, dass das Gewöhnungssache ist. Mit den Waffen muss ich noch ein bisschen experimentieren. Momentan verwende ich die 007 und 227 Badger Repeater. Sind ganz ok. Die Balistischen muss ich erst ausprobieren, aber da liegt doch der PIP recht weit auseinander oder?

 

 

Edited by Stevo_Fett

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Prinzip mag ich die Reliant. 

Aber was mir immer wieder im Kopf rumspukt ist der Gedanke das ich bei einer Havarie oder unter Beschuß eigentlich keine Überlebenschance habe. 

Ich sitze dadrinne und wenn ich hinauswill muß ich den Landungsmode durchführen um aufstehen zu können und dann ,weil auf der letzten Station ein tolles Angebot war ,darf ich über die Kisten im Laderaum klettern und die Heckklappe öffnen . 

Ich meine mich zu erinnern das gesagt wurde sie arbeiten daran das man später doch aufstehen kann, aber eine absprengbare Glaskanzel würde ich bevorzugen.

Wenn sie es auf die eine oder andere Weise anpassen können würde ich mich wirklich freuen ,denn die Kore hab ich für mich momentan als Starterschiff im Bereich Handel eingeplant .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solche Probleme hat man doch bei fast jedem Schiff ohne Schleudersitz. Bei der Reliant sollte aber schon der Gang im Laderaum frei bleiben, damit man vernünftig rein und raus kann. Später werden die Schiffe auch nicht mehr so schnell platzen wie jetzt. Ab einem gewissen Schaden wird es einen Alarm geben, bei dem man genug Zeit zum Aussteigen hat.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Stevo_Fett Also die Pips von den beiden Omnisky III und der Tarantula MK 3 sind sehr nah beieinander. Wie das mit den Repeatern aussieht kann ich dir leider nicht sagen. Es gab zu jeder Version immer eine Tabelle mit sämtlichen Werten der Waffen. Die "Real" XML Ship Stats. Aber ich weiß nicht ob es zu 2.5 schon eine gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prinzipiell fliegt sie ja schon und die anderen Funktionalitäten müssen ja erstmal ins Spiel kommen.

 

Stand heute ist die Reliant zwar sehr nett und bietet den Vorteil des Copiloten, mein Schiff ist's aber auch net, bin trotzdem auf die Sen-Version gespannt, wenn dies Tätigkeitsgebiet Spass macht, darf sie daher in der Garage wohnen bleiben. ;-)

 

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja die Sen wird wirklich interessant. So en art mobiles Minilabor.
War auf der Roadmap auch gelistet oder? Weiss grade nur nicht mehr für wann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@sNuKzu 3.4:

Die Drei fehlenden Varianten Sen, Tana und Mako, die Serie bekommt dann noch eine leichte Auffrischung dabei wegen item System 2.0.

 

Zu der Zeit kommen auch die überarbeitete 300i und Freelancer DUR, MIS und MAX, Connstalation Taurus und ANVIl Hawk.

 

Das wären so 10 Schiffe auf einmal... :laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir hat jemand gesagt, dass die Reliant ein schlechtes Schiff sei und Probleme mit Bugs beim Transport von Kisten (Delivery Missionen) hat. Die Tana sei außerdem ein schlechter Fighter. Stimmt das? Ich überlege nämlich von meiner Avenger Stalker auf die Tana upzugraden. Ist die Tana überhaupt schon im Spiel oder nur die Kore?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob ein Schiff schlecht ist oder nicht kann man so pauschal nicht sagen. Bugs sind temporär und können jedes Schiff jederzeit treffen. Ich hatte mit der Reliant jedenfalls noch keine Probleme mit Delivery-Missionen.

 

Sie ist sicher kein Kampfschiff, aber nur weil einer eine Avanger fliegt, heißt das nicht, dass er sich vor einem geübten Piloten in einer TANA nicht fürchten müsse! :D

 

Die Reliant-Serie hat andere Vorteile, z.B. zwei Sitzplätze! Ein tolles Cockpit und rein optisch finde ich sie auch hundertmal besser als die für mich altbackene Avanger.

Zudem gibt es sie in verschiedenen Spezialisierungen, die man anderswo nicht in der Größe hat. Die Avanger zwar auch, aber dafür für ganz andere Spielstile.

 

Ich persönlich würde die Reliants den Avangers bevorzugen, aber ich ziehe auch lieber friedlich durchs Verse.

Edited by mindscout
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was die meisten Leute gar nicht wissen ist ja das die Tana ein Raketenmonster ist, die hat ein dickes Raketenarsenal im Inneren der Flügel, die sieht man von aussen gar nicht, es gibr nur ne kleine Öffnung durch die dann die Raketen einzeln abgeschossen werden, waren glaube ich 16x Size 2 Raketen ,man könnte die Tana Quasi als kleine Schwester der MIS ansehen.

 

Ich fliege sie nur deswegen nicht mehr weil sie extrem verbuggt ist, öfter mal wenn ich nach dem Landen aus dem Sitz aufstehen will ,überschlägt sie sich und landet auf dem Dach, bevor das nicht gefixt wurde, ist sie unspielbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte eher gedacht dass sie das Cargo System der Starterschiffe Aurora, 300er und Mustang Fixen damit die Starterschiffe nicht den Start ins Spiel verderben aber ok.

 

Als *Tier 2* Starterschiff wird damit die Reliant Serie wieder für mich interessanter als die Avanger.

 

Leider habe ich die Tana eingeschmolzen, zu schnell die Flügel abgebrochen, man kann nicht im QD mal nach Hinten, die Antriebe sind sehr schnell am brennen.

Aber so überlege ich sie wieder zurück zu hohlen.

Edited by KaffeRausch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, moin liebe Citysens

 

Nachdem ich mir 2016 das Starterpack RSI Aurora/SQ42 gekauft habe und nun auf eine Avenger Titan das Verse unsicher gemacht habe.

Habe ich mich zu einer Zweitanschaffung durchgerungen einer MISC Reliant, als zugang zu der Cutlass Black. Da die Aurora nur 3Monate versicherung hat und die Reliant 6.

 

So nun zur Reliant, hab sie nun das erste mal ausgepackt ein schönes Schiff, jetzt kommt das ABER, aber das Flugverhalten ist ja mal sehr gewöhnungsbedürftig. Bin auf Levski gestartet und wollte nach dem Start die Flügel drehen was sich so nicht machen lies Startete ich den QD zu einem OM punkt bei Levski. Soweit gut das Schiff stellte die Flügel um, nach dem QD wollte ich mir Levski etwas näher anschauen und machte mich auf denn weg zur oberflache.

Plötzlich wurde das Schiff unkontrolierbar vom Planeten angezogen. Voller Schub vom Planeten weg nichts hat geholfen.

Frage: Sollte man an Planeten die Flügel wieder in die Horizontale stellen oder wahr es nur ein bug?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jim BroadreachWar bestimmt nur ein Bug. Aber ich hab festgestellt, daß ich mit meiner Tana in der Atmosphäre wesentlich besser klar komme wenn ich die Flügel in der waagerechten habe. Ich weiß nicht in wie weit im Moment die Schiffsergonomie im Flugmodel ne Rolle spielt. Aber das Ding hat in der waagerechten Position wesentlich mehr von einem Flugzeug. Hatten sie ja auch gesagt daß das im Flugmodell schon was ausmacht.

 

P.S.: sie haben auch gesagt, daß sie wissen daß das Flugmodell der Reliant - Reihe im Moment nicht das Beste ist. Sie sollte, wörtlich, noch etwas "Liebe" bekommen, was das anbelangt. Hat sie auch nötig. Obwohl ich mich mittlerweile an ihr Flugmodell gewöhnt habe.

Edited by Traz
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jim Broadreach

 

Der Absturz auf Levski hat nicht mit der Reliant zu tun,

das ist mir selber schon mit einer Reihe von Schiffen passiert.

Das ist ein Bug, je nach Server oder einer Stelle die man überfliegt

geht es abwärts.

 

Mach dir keinen Kopf wegen der Versicherungslänge , ob 3 oder 6 Monate macht keinen Unterschied.

Die kosten werden sich später in Grenzen halten für Versicherungsschutz.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Traz , @Butcherbird

 

Danke für die schnellen Antworten. Werde sie die Tage noch etwas Probefliegen. Was die versicherung angeht mache ich mir keine Sorgen, denke aber das es mehr Sinn macht ein Schiff mit 6 Monaten zu Upgraden wie eins mit 3 Monaten was ich bei der Aurora zu Avenger Titan nicht beachtet hatte somit hat die Avenger nurnoch 3 monate.

 

Wie geschrieben werde die Reliant noch ein bischen testen.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...