Jump to content
tormix

Dynamische Wirtschaft mit NPCs. Unfair ggüber Spielern?

Recommended Posts

Hi Leute,

ich hab mir mal die Sendung über die dynamische Wirtschaft in SC angesehen.

Ist richtig gut gemacht und wenn es funktioniert wird es wohl was ganz besonderes.

Allerdings drängt sich mir die Frage auf, ob man als menschlicher Händler in der NPC gesteuerten Wirtschaft überhaupt noch einen Auftrag hat.

Die Wirtschaft soll sich ja autonom verhalten und Material Engpässe, Überschüsse etc. automatisch durch NPCs ausgleichen lassen.

Alles schön und gut und auch richtig interessant.

Aber was macht der menschliche Spielerpart dabei, der sich nur mit etwa 10% am geschehen beteiligen soll?

Ein NPC hat denke ich kompletten Zugang zu allen  verfügbaren Daten wie Mangel oder Überschuss sowie wohl auch voreilende Bestände mit Waren die noch unterwegs sind.

Menschliche Spieler kriegen vielleicht mal die Einkauf und VK Preise verschiedener Orte mitgeteilt. Aber natürlich später, als NPCs, da diese die Daten ja sofort haben und losdüsen.:confused:

Bis ich dann mal an einer Mine die gerade günstig verkauft ankomme, sind wohl schon 9 Schiffe vor mir da gewesen und haben eingekauft, so dass der Preis wieder uninteressant wird.

Hab da in der Besprechung irgendwie nix drüber gefunden, wie da eingegriffen werden soll, wenn überhaupt.

Es hörte sich eher nach "Wir müssen uns da dann gar nicht mehr drum kümmern" an.

Wie seht Ihr das? Lieg ich falsch?

Das man bevor das alles Final ist natürlich nur spekulieren kann ist mir klar, aber vielleicht weiß ja der ein oder andere schon etwas mehr, bzw. hat alles genau verstanden was gesagt wurde.

Gruß Peter:thumbsup:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ki bekommt die Aufträge verzögert.

Ki zahlt Strafzölle 

Ki ist unterbesetzt

Ki nimmt nicht immer die besteste Route.

 

Welche der oder andere Optionen zum balancing genommen wird bleibt abzuwarten. 

Mach dir da mal kein Kopf. Cig weiß das wir auch noch gerne mitspielen wollen ;)

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

das gute ist ja, dass sie alles "überwachen" und kontrollieren können und dann eben auch eingreifen können um die Balance zu wahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Drake62:

Ist der Handel dann auch nachhaltig, CO² neutral, fairtrade, vegan, genderkonform, von der Heiligen Greta abgesegnet ? Fragen über Fragen.........:engel2:

 

... und ob es wohl auch einen Black-Friday-Sale im fertigen Spiel geben wird? :woot:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb tormix:

Ein NPC hat denke ich kompletten Zugang zu allen  verfügbaren Daten wie Mangel oder Überschuss sowie wohl auch voreilende Bestände mit Waren die noch unterwegs sind.

 

Ich gehe mal davon aus....das auch die Npc's keinen vollen Zugang zu allen bekommen werden.

 

Oder anderes gesagt.....sie könnten genau so Dumm sein wie Wir die Spieler.

Alles andere wäre....unfair

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tormix,

 

eine einfache Antwort ist: Cloud Imperium Games macht das Spiel für uns Spieler, nicht für die NPC´s.

 

Eine komplexere Antwort;

Das rießige wirklich große Universum wird später mit NPC aufgefüllt, damit es nicht leer wirkt. Das macht erstmal Sinn.

Jetzt wird es aber erst richtig interessant, wir müssen nämlich unterscheiden,

zwischen:

-Immer sichtbaren NPC´s (unser Mechaniker an Board, oder dein CoPilot kann später auch ein NPC sein)

-NPCs die nur berechnet werden und wir gar nicht sehen

-und allen abstufungen dazwischen, damit meine ich z.B. NPC´s die du nur dann siehst und die nur dann dort rumlaufen weil du gerade da bist.

 

Wie du siehst gibt es noch einiges zu tun und genau deshalb gibt es tolle Tool´s ,

wie das aus dem Video von der diesjährigen Citizencon was du gesehen hast,

mit dem die Entwickler viel testen und balacen können.

 

Zwischen Spielern und NPCs wir das Verhältnis 1 Spieler zu 10 NPCs sein (stand 2017/2018? auch im großen GameStar Report)

und damit hören die Daten schon auf die wir von CIG (Cloud Imperium Games) bekommen haben.

Ich persönlich denke das es später weit mehr sein werden, denn der großteil der NPC´s wird da sein,

das wir eine tolle wirtschaft haben die funktioniert, das sich das Universum lebendig anfühlt.

 

Zum Schluss verweise ich wieder auf die einfache Antwort: Cloud Imperium Games macht das Spiel für uns Spieler, nicht für die NPC´s.

Das Ziel ist es, das es uns Spaß macht. Die Tool´s sind erstmal für die Übersicht und erstes balancing, keine Sorge : )

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Drake62:

Ist der Handel dann auch nachhaltig, CO² neutral, fairtrade, vegan, genderkonform, von der Heiligen Greta abgesegnet ? Fragen über Fragen.........:engel2:

Vegan man! Du hast vegan vergessen! Jetzt sind wir alle verloren!!! :fullcry:
 

Doch nicht. Puhhh... :yahoo:

Edited by Snake_Plissken
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als SC damals vorgestellt wurde hab ich mir gedacht, wow das klingt gut. Und dann bitte das Wirtschaftssystem von EVE Online.

Das wäre für mich das non plus ultra.

 

Leider hat sich aber schnell heraus gestellt das es da nicht geben wird :(. Für mich ist das wirtschaftssystem von EVE immer noch das beste was es gibt.

Weil es halt von Spielern kontoliert wird(ja die Entwickler können die Blau Pausen anpassen). Jede Nachricht der Entwickler über Änderungen wirkt sich

halt sofort auf den Markt aus.

 

In SC werden wir auch Wirtschaft haben, die ich aber denke eher doch rudimentär ist.  Produzieren wird jetzt auch nicht so der Schwerpunkt sein.

 

Andererseits hat es auch Vorteile das die Wirtschaft durch CIG gesteurt wird. In EVE gibt es hat sehr viele System wo einfach nix los ist, gähnende lehre.

Das wird in SC eher weinger der Fall sein das CIG ja eingeifen kann.

 

Naja ich lass mich mal überaschen und vieleicht kommt ja doch noch was schönes bei raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Dublone:

Als SC damals vorgestellt wurde hab ich mir gedacht, wow das klingt gut. Und dann bitte das Wirtschaftssystem von EVE Online.

Das wäre für mich das non plus ultra.

 

Leider hat sich aber schnell heraus gestellt das es da nicht geben wird :(. Für mich ist das wirtschaftssystem von EVE immer noch das beste was es gibt.

Weil es halt von Spielern kontoliert wird(ja die Entwickler können die Blau Pausen anpassen). Jede Nachricht der Entwickler über Änderungen wirkt sich

halt sofort auf den Markt aus.

 

In SC werden wir auch Wirtschaft haben, die ich aber denke eher doch rudimentär ist.  Produzieren wird jetzt auch nicht so der Schwerpunkt sein.

 

Andererseits hat es auch Vorteile das die Wirtschaft durch CIG gesteurt wird. In EVE gibt es hat sehr viele System wo einfach nix los ist, gähnende lehre.

Das wird in SC eher weinger der Fall sein das CIG ja eingeifen kann.

 

Naja ich lass mich mal überaschen und vieleicht kommt ja doch noch was schönes bei raus.

Wir wissen ja auch nicht was noch kommt, wenn SC "fertig" ist. EvE war auch nicht auf einen Schlag das, was es jetzt ist. Oder besser gesagt, zu seinen hochzeiten war. Erstmal abwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefiel das Wirtschaftssystem der X-Reihe sehr gut. Hier waren auch NPC unterwegs aber nur mit einem sehr geringen Anteil um überlebensnotwendige Wirtschaft am laufen zu halten. Was gerade für Händler (und alle anderen natürlich auch) interessant wäre wie in X in den Systemen einen Sateliten zu haben der die Preise überwacht. Das würde meiner Meinung nach für ein gut funktionierendes Wirtschaftssystem eine echte Hilfe sein. Dadurch wären frustrane Handelsfahrten eher die Ausnahme weil man seine Ware geziehlt dort hin liefern kann wo sie gebraucht wird und den besten Preis erzielt. Man muss nicht versuchen das Rad neu zu erfinden wenn ein anderer es schon gemacht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weder EVE-Online, welches zum großen Teil auf Megagilden ausgelegt ist, noch die X-Reihe, das nur ein Single Game ist, werden sich wohl in keinem Bereich mit SC vergleichen lassen.

 

Satelliten, die den Preis für die Händler in den Sonnensystene überwachen, würden schon gleich gar nicht ins Spiel passen, da CIG einen anderen, realeren Weg gehen will.

Da heist es für den Händler sich zu informieren, wo und was im Universum so alles los ist und welche Ware denn wohl dort dann überall gefragt ist.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin da auch echt gespannt drauf, wie CIG den Handel mit NPC's gebalance bekommt. Im Moment (3.7.2) ist es es mühsam mit Handel Geld zu verdienen. Entweder ist nicht genug Ware vorhanden oder der Server schmiert ab und alles ist weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das simulierte Wirtschaftssystem sorgt für eine bessere Immersion. Momentan bleiben sämtliche Preise stabil. Man könnte jetzt durch einen Zufallsgenerator die Preise etwas schwanken lassen, was aber unterm Strich Müll ist.

Die Simulation sorgt dafür, dass es lebt. Nicht nur, dass NPCs Waren einkaufen und woanders verkaufen, sondern dass Rohstoffe gefunden werden, Firmen gegründet werden, dass Piratenüberfälle stattfinden, dass Spieler selber Piraten sind oder diese Bekämpfen. Al das hat Einfluss auf die Simulation und ich bin mir sicher, dass dort eigenartige Überraschungen entstehen werden, weil halt alles „wirklich“ zusammenhängt. Es geht nicht nur um den Handel, sondern dass es lebt.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Außerdem soll es ja so sein, dass es immer irgendwo Bedarf gibt und wenn dieser nicht durch menschliche Spieler in einem gewissen Zeitraum abgedeckt wird, dann ein NPC Händler einspringt. Das finde ich eigentlich sehr gut, den das bedeutet, wenn menschliche Spieler komplett den Handelabdecken können sie das auch alleine machen. Der korrigtive Eingriff von außen, im Gegensatz z.B. von EVE, wird dann wahrscheinlich sein, dass die Preise nicht direkt vom Spieler bestimmt werden.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, aber ich glaube nicht, dass man als Spieler diekt in harter Konkurrenz mit NPC beim Handel stehen wird. Die süringen nur ein, damit das Wirtschaftsystem nicht ins stocken kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Catulus:

Weder EVE-Online, welches zum großen Teil auf Megagilden ausgelegt ist, noch die X-Reihe, das nur ein Single Game ist, werden sich wohl in keinem Bereich mit SC vergleichen lassen.

 

Was das Wirtschaftssystem betrifft würde ich aber bei EVE wiedersprechen. Das System ist in der Form einzigartig. Eben weil es durch Spieler bestimmt wird.  Jede Änderung am Balancing z.B der Mining Schiffe hat sofort auswirkung auf dem Markt.

 

Marktmanipulation, künstliche verknappung durch Spieler, das wird es so in SC  nicht geben eben weil es durch die Entwickler geregelt wird.

In EVE gibt es soviele Spekulanten die nur darauf warten das irgendene Änderung auswirkungen auf die Preise hat.

 

 In SC wird man natürlich auch handel können, nur nicht in dem Umfang. Was aber auch klar ist denn ich muss ja nix selber herstellen (ok vieleicht Treibstoff).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb Dublone:
vor 20 Stunden schrieb Catulus:

Weder EVE-Online, welches zum großen Teil auf Megagilden ausgelegt ist, noch die X-Reihe, das nur ein Single Game ist, werden sich wohl in keinem Bereich mit SC vergleichen lassen.

 

Was das Wirtschaftssystem betrifft würde ich aber bei EVE wiedersprechen. Das System ist in der Form einzigartig. Eben weil es durch Spieler bestimmt wird.  Jede Änderung am Balancing z.B der Mining Schiffe hat sofort auswirkung auf dem Markt.

Jo, was jetzt......?

Was gibt es da jetzt zu wiedersprechen, wenn ich schreibe das SC sich nicht mit der X- Reihe oder EVE zu vergleichen ist und du dann als Begründung schreibst, das das Wirtschaftssystem von EVE -Online einzigartig ist ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ja "nur" 10 % echte Spieler und 90% NPC das SC-Weltall bevölkern werden, ist es irgendwie nachvollziehbar, dass die Auswirkungen von echten Spielern auf den Markt nicht in dem Maße durchschlagen, wie sie das bei EVE tun.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Catulus:

Jo, was jetzt......?

Was gibt es da jetzt zu wiedersprechen, wenn ich schreibe das SC sich nicht mit der X- Reihe oder EVE zu vergleichen ist und du dann als Begründung schreibst, das das Wirtschaftssystem von EVE -Online einzigartig ist ?

 

 

Ah ok sry ich hatte es andersrum verstanden :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...