Jump to content

Drake CORSAIR


Veloc
 Share

Recommended Posts

Hab es auf FB ja schon beschrieben in welcher Richtung die Corsair erkundet aber für die ohne FB gerne nochmal hier...

 

Mit der Corsair "erkundet" man die Fracht anderer Schiffe. Danach "erkundet" man die Verteidigung des "erkundeten" Frachters. Nicht vergessen, "erkunden" der Flugvertigkeiten des Piloten. Wenn alles klar ist beim Besitzer der Fracht "erkunden" ob er sie freiwillig rausgibt. Nach Übernahme der Fracht "erkunden" wo man sie gewinnbringend verkaufen kann.

 

 

p.s. hab selbst auch eine Corsair weil die mir einfach gut gefallen hat

Edited by Patsy189
  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Hm....netter Beitrag ! Nur das die Carrack bisher der einzige echte Langstrecken-Erkunder ist,deshalb ach in einer ganz anderen Klassen angesiedelt ist, als Aquila oder Corsair ;-)
Endeavor ist so wie so ein spezieller Fall,was eher in den Bereich Forschung als Erkunder fällt !
...muss aber zugeben,dass die Corsair mich als Ex-SWORT Spieler der ersten Stunde sehr anspricht ;) wegen dem ähnlichen Designe wie dem Trooper-Schiff :)
Weswegen ich auch ein CCU zur Corsair habe :D


 

Link to comment
Share on other sites

Korrekt @Furthark Drag

 

Die Endeavor ist im Grunde ein Support Schiff:yes: Und das in mehrfacher Hinsicht

  • als fliegendes Krankenhaus (Hope Class)
  • als Forschungsschiff um beispielsweise die Ausrüstung zu verbessern (Supercollider)
  • als Versorgungsschiff (Biodome)
Link to comment
Share on other sites

Ich halte ja dieses Klischee einer "Explorer"-Variante von Drake Interplanetary fuer blanken Hohn.

Ein Explorer Schiff mit dieser Bewaffnung, ist ein von Drake Interplanetary fingierer Versuch, ein Piratenschiff fuer den geplanten Erstschlag gegen arglose Sternenbuerger zu rechtfertigen! 

 

Meiner Meinung nach wird dieses Schiff einzig und allein dazu dienen, unschuldige Opfer ausfindig zu machen um sie dann hinterruecks zu ueberfallen.

Das Label "Explorer" klebt Drake Interplanetary nur auf das Schiff, um wieder mal sein Image zu polieren. Der Begriff "Korsar", steht fuer Freibeuter und Kaperer. Welch Ironie!

 

Und wie man sieht, geht die Rechnung von Drake Interplanetary auf, wenn ich sehe wie das Schiff hier in der Oeffentlichkeit mit den wahren Explorern wie Carrack, Constellation Aquila und Konsorten verglichen wird.

Der Pilot einer Corsair hat nur eines im Kopf... und dazu gehoert nicht fremde Welten zu entdecken, unbekannte Lebensformen und neue Zivilisationen!

 

Lasst euch von einem Kriegstreiber nicht hinter's Licht fuehren!

  • Like 1
  • Haha 4
  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

Ich bin mir ziemlich sicher das Corsair Piloten auch in Fremden Welten, bei unbekannten Lebensformen und neuen Zivilisationen nach Lust und Laune plündern und Rauben werden.

 

Es ist ganz klar das die Corsair kein "echter" Explorer ist aber wie ich schon geschrieben habe, finde ich das sie durchaus ihren Platz im Verse hat und letztlich vermutlich auch für die UNterschiedlichsten Dinge her halten wird müssen.

Link to comment
Share on other sites

Naja mir hat die Corsair gefallen, den Explorer faktor seh ich da auch nicht ganz im Vordergrund.

Ein Multicrew Schiff mit guter Bewaffnung und guten Scannern klingt doch nicht schlecht. Passt natürlich in das Aufgabengebiet eines Überregionalen Plünderers, aber man muss ja die Rolle nicht ausfüllen auch wenn sie sich anbietet. :P

 

Fürs Exploren wird die Carrack stets N1 bleiben :happy:

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Thorwine:

Ich halte ja dieses Klischee einer "Explorer"-Variante von Drake Interplanetary fuer blanken Hohn.

Ein Explorer Schiff mit dieser Bewaffnung, ist ein von Drake Interplanetary fingierer Versuch, ein Piratenschiff fuer den geplanten Erstschlag gegen arglose Sternenbuerger zu rechtfertigen! 

 

Meiner Meinung nach wird dieses Schiff einzig und allein dazu dienen, unschuldige Opfer ausfindig zu machen um sie dann hinterruecks zu ueberfallen.

Das Label "Explorer" klebt Drake Interplanetary nur auf das Schiff, um wieder mal sein Image zu polieren. Der Begriff "Korsar", steht fuer Freibeuter und Kaperer. Welch Ironie!

 

Und wie man sieht, geht die Rechnung von Drake Interplanetary auf, wenn ich sehe wie das Schiff hier in der Oeffentlichkeit mit den wahren Explorern wie Carrack, Constellation Aquila und Konsorten verglichen wird.

Der Pilot einer Corsair hat nur eines im Kopf... und dazu gehoert nicht fremde Welten zu entdecken, unbekannte Lebensformen und neue Zivilisationen!

 

Lasst euch von einem Kriegstreiber nicht hinter's Licht fuehren!

Hhm, eigentlich hast du sie mir jetzt gerade schmackhaft gemacht. :unsure:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Ja ES ist ein PiratenSchiff!

 

Ich hatte ja unter "Nächstes Konzept Schiff" schon die Aufzählung gemacht, die ich mal nachbessere.

 

*****************************************************************************

Corsair, wie der Name schon Sagt-

-der Seeräuber.

-die Korsaren (auch Seeräuber).

-das Piratenschiff.

 

Schauen wir uns die Bilder an-

-die Konzeptbilder sind voll auf Angriff.

-kleiner Turm für hinten ist schwach, aber die Bewaffnung Vorne ist voll auf Frontal ANGRIFF! getrimmt.

-extra Ausrüstung zum Scannen ist nicht in Sicht und ein Labor scheint man vergebens zu suchen.

-die Kanonen an den Seiten sehen aus als sollten sie an die Guten alten Zeiten der (Piraten) Fregatten/Linienschiffe erinnern, Würde mich nicht wundern wenn ein Drake Gun-ship kommt mit 8 solcher Seitenkanonen.

 

Mal zu den Komponenten-

-nur Zivil und Industrie Module sollen möglich sein, Klingt erst mal harmlos.

-kein verbesserter Treibstoffsammler, keine verbesserte Raffinerie oder Zusätzliche Treibstofftanks.

-waffen, da ist kein Meter mehr Übrig auf der Schiffshülle der dich nicht Umbringen will.

 

Mal ehrlich, Drake verkauft doch dieses Schiff als Explorer (Forscher) um es in den Zivilen Markt werfen zu können.

Der wahre Zweck ist PIRAT!

********************************************************************************

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich bin kein PvP Freund...hasse es sogar und werd mich im Verse so gut es geht davon fern halten.

 

Dennoch mag ich die Corsair auch und hab ein ein CCU. Zum Exploren nehm ich wohl zwar lieber die Carrack, aber für PvE-Missionen mit nem Kumpel oder so...scheint sie mir ganz gut.

Eigentlich ist sie für mich derzeit in ihrer Rolle noch der eheste "Millenium Falcon". :D

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
  • 1 year later...

@QValen Ja, die Bewaffnung reizt an der Corsair schon, sie auch mal im Kampf zu fliegen.

Aber zwecks Corsair und 400i: CIG wäre nicht CIG, wenn sie die Corsair nicht an anderer Stelle empfindlich beschneiden. Schwache Schilde hat sie schon (1x S2, 400i hat 1xS3), dann noch träger als ne Conni und Capacitors für gefühlt 5 Schuss würden mich nicht wundern. Ohne bemannte Türme wird die vielleicht nur aufm Papier gefährlich oder wenn man unbedarfte Opfer zuerst angreift. Die 400i kann zumindest auch alleine immer flüchten (bisher).

Link to comment
Share on other sites

Ich gebe dir schon recht, immerhin ist die Corsair von Drake und dementsprechend mit der heißen Nadel genäht. Was die Manövrierbarkeit angeht ist jetzt die 400i auch nicht der bringer vor allem das Bremsen kommt im verhältnis dem gefühl einer Caterpillar gleich. Insgesamt reizen mich bei der Corsair garnicht die Waffen sondern die Möglichtkeiten die das Schiff hat, sie ist ab2 Personen offenbar recht gut nutzbar, da der Ursa rein passt und dann noch wie am Video zu sehen ist genügend Platz bleibt passen da auch 2 ROCs rein, sie ist bis dato das einzige Schiff mit einem Lift der aufs dach führt, Sie hat bei ihrer größe einzellne Crewkabinen was für einen RPler wie mich sowieso ein Traum ist und sie bringt Star Wars flair mit sich.

Unabhängig davon ist mir schon klar das mit der Corsair halt drake typisch ein Kampf in der Regel seinen Tribut vordern wird. Nichts desto trotz sehe ich halt wenig was dafür spricht die 400i zu behalten sie kann 3 Personen im Cockpit beherbergen mit passabler aussicht und der Holotable ist stylisch aber bis bzw. ob der mal so funktionieren wird sei mal dahin gestellt.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe beide Schiffe, die Corsair reizt mich auch wegen des Feelings. Sie erinnert mich an die Stinger Mantikor aus Star Wars Jedi: Fallen Order... (zumindest gelandet).

Die 400i ist für mich das "persönliche Shuttle", mit Comfort und Reichweite und gut für Alleingänge. Ich bin gespannt ob die Corsair innen genauso durchdacht und funktional ist (Waffen- und Rüstungsschränke, Docking, Living).

 

Generell mag ich die Abwehclung bei "Daily Drivern", weshalb bei mir auch die Spirit(s) zusätzlich im Hangar stehen - obwohl alle Schiffe ähnliche Zwecke erfüllen können.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Sooo...da ist sie nun, zumindest im PTU. Habe sie mir mal angeschaut und bin noch etwas verhalten. Ja, man merkt wie CIG Fortschritte bei den Schiffen macht: Docking-Collar, ausreichend Schränke für Waffen und Rüstungen/Raumanzüge, extra-Lift als Eingang, sogar mit Dach-Zugang, innen ganz funktional. Die Beleuchtung fand ich noch nicht ganz optimal und irgendwie gelbstichig?!?

 

Erwartungsgemäß fliegt sie wie ein Ziegelstein, aber das ist auch zu erwarten gewesen bei der Pilotenbewaffnung. Ohne Crew für die Türme wird sie eine leichte Beute sein, da die Waffen bei der Manövrierbarkeit bestenfalls zum Angriff auf große Ziele taugen, aber nicht zur Verteidigung. Da sind für den Solobetrieb schnellere Schiffe oder agilere besser geeignet. Das erhoffte StarWars-Feeling blieb auch aus, allerdings war auch die Performance im PTU sehr mies.

Mal sehen ob/wie lange sie nun im Hangar bleibt, als solo Daily Driver habe ich bessere Schiffe mit ähnlichem Portfolio.

 

1468995799_Squadron42-StarCitizenScreenshot2022_11_16-11_16_49_42.thumb.png.9562b128869116789ec156a09ef434c5.png

 

957986480_Squadron42-StarCitizenScreenshot2022_11.16-11_14_20_40.thumb.png.4b944367891d0217d721c41796c84475.png

 

2032235135_Squadron42-StarCitizenScreenshot2022_11.16-11_11_21_94.thumb.png.c2cf9ce484ebd27de6ca4240318a99e5.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Habe sie mir auf youtube angesehen und ich muss sagen das ich sie im vergleich zu den anderen Explorern als weitaus überlegen empfinde und das Design selbt ist ja mal eine Wucht.

 

Edit: Konnte sie nu im PTU Probefliegen und bis auf das sie einfach nicht nach rechts zu steuern innerhalb der Atmosphäre ist, finde ich sie absolut Top. Hoffe das ihr Flugverhalten noch gefixt wird denn die Flügel soll sie ja haben um besser in der Atmosphäre Fliegen zu können und nicht schlechter,,wobei wenn man sie wie einen regulären Düsenjet fliegt geht es sogar recht gut.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden damit das meine Connie durch die Corsair ersetzen konnte.

 

 

Edited by QValen
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...