Jump to content

Empfohlene Beiträge

Die Anvil Valkyrie ist ein Dropship, welches meiner Meinung nach dem Landungsschiff aus dem Film Alien 2 ähnelt. Aber is ja nix schlechtes.^^
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/16796-Anvil-Valkyrie-Hit-The-Ground-Running

 

https://robertsspaceindustries.com/pledge/ships/anvil-valkyrie/Anvil-Valkyrie

 

Im Grunde nur als Dropship zu gebrauchen und mir dafür leider zu teuer. Auch wenn sie cool aussieht und die Miniguns sicher Spaß machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider viel zu teuer wenn man bedenkt was für Schiffe man im Bereich von 350$ sonst so bekommt.

 

Ich finde das Schiff auch überflüssig, es gibt schon zu viele Dropschiffe,

- Retalliator mit Modul

- Redeemer

- Hoplite

- Prowler

Und selbst ARGO, Starliner, HH und Hercules könnten diesen Zweck erfüllen.

 

bearbeitet von ArminPlugin
  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber es sieht klasse aus....
Und da die Aquila keine Rolle in meiner Flotte mehr spielt nice to have

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Teil macht einen sehr stabilen Eindruck, dazu noch mit einer wirklich ordentlichen Bewaffnung.

Betimmt sehr gut geeignet, auch unter schwerem Beschuss noch wirkungsvoll agieren zu können. 

Dazu ist sie ne gute Ergänzung zur Prowler, die unter solch  herben Umständen wahrscheinlich besser daheim im Stall bleibt.

Das Hauptargument für den Kauf war aber der, das zusätzlich noch ein Bodenfahrzeug mitgeführt werden kann.

bearbeitet von Catulus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur Schade das bei dem Preis kein Buggy dabei ist. 
Auch Schade das sie für Ship in Ship - Aufgaben designed worden ist, das aber auch noch nicht wirklich geht.
(Sie müsste mit Buggy gespawnt werden, meine ich) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie macht das Schiff für mich - also mit meiner Spielausrichtung - keinen Sinn. Aber da ich eh zwei Cutlass hatte, habe ich eine davon CCU'd. Was solls.... :ninja::mrgreen: Außerdem find ich diese "Cutlass XXL" irgendwie sexy :woot: Star Citizen war eh noch nie mit Logik zu erklären :whistling:

 

@ArminPluginDie Tally habe ich bis dato nicht als dropship verstanden...? Die Redeemer ist kein Dropship mehr, sondern wird als reines Gunboat konzipiert werden lt. CIG. Aber klar, kommen wir unter'm Strich immer noch bei dreien raus: Vanguard, Prowler und nun die Valkyrie. Die Hoplite war in meinen Augen nicht Fisch nicht Fleisch, die Prowler...keine Ahnung, ich konnte mit der nichts anfangen. Die Valkyrie ist das erste Schiff, was den Namen "Dropship" auch verdient imho. Klasse Teil :thumbsup:

 

bearbeitet von AstroSam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@AstroSam Tally hat ein Dropship Frontmodul. 

 

Einziger Vorteil der Valkyrie ist nur die Zahl der Personen und wenn ich mir vorstelle das die Valy (Valkyrie) angeflogen kommt und hinten ein Ursa Rover raus kommt wo 20 Leute rein gequetscht sind... ein Fahrzeug braucht die Valy nicht, sonst wäre die Hercules besser. btw. Die Prowler ist da echt gut als Dropship, nur der Preis...

 

Vielleicht kommt der hohe Preis der Valy auch davon, das man uns kein Konzept verkauft, sondern ein fertiges Schiff.

bearbeitet von ArminPlugin
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen ob die Valkyrie durch die neue Flug-Physik weitere Vorteile innerhalb der Atmosphäre gegenüber bereits vorhandenen "Multi-Tool-Schiffen" mit gleicher oder ähnlicher Funktion erhält. 

Unabhängig davon erinnert mich das Teil ehr an einen fliegenden Panzer :thumbsup: bin gespannt wie sich die Valkyrie fliegen lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand die Dropships bisher auch generell eher Nieschenprodukte, eher für SQ42 gedacht oder PVP-Clans interessant. Aber es wird wohl mehr optionale Bodenmissionen geben, als wir bisher vermuten, dem Gameplay-Video nach zu urteilen. Das finde ich gut und da werden diese Schiffe auch wieder interessanter - auch wenn man das so hätte mit jedem anderen Schiff auch spielen können. Vielleicht gibt es ja mal richtige "Gruppenraids", wo sich die Valkyrie, PRowler und A2 anbieten.

Preis finde ich auch zu happig. Klar es ist flight ready und ein Militärschiff, aber teurer als eine Caterpillar z.B. ?? -.-

Und welche Reichweite soll die mal haben? Die Besatzung muss ja irgendwo zusteigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ein echt cooles Schiff. Das aussehen hat was.

Ich finde den Preis aber extrem übertrieben. 

Mir persönlich auch zu viel Militär. Zu sehr auf Krieg ausgelegt was mir nicht gefällt. Es ist ein Schiff für Orgas die auf PvP aus sind und Krieg führen wollen. 

Schnelles absetzen von Mannschaft und Fahrzeug. Mehr Zweck hat das Teil leider nicht. 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige was ich unlogisch finde ist, dass sie kein Cargo hat. Ich kann Cargobays mit allem vollstellen, auch Fahrzeuge wenn sie reinpassen. Aber den „Fahrzeughangar“ nicht mit Cargo? Finde ich unlogisch.

Dass es auch eine technische Sache ist, ok. Aber im Stream hatten sie ja gesagt, dass sie nicht vor haben Cargo hinzuzufügen oder?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich eine gut verteidigte Basis möglichst schnell platt machen will, lege ich erst einen Bombenteppich, nachfolgend lase ich ein paar Valkyrie punktgenau in diesem Gebiet aufsetzen, paralell dazu setzen Prowler, unbemerkt, etwas abseits, an einigen strategischen Punkten Infanterieeinheiten aus, welche dem Gegner in den Rücken fallen, wärend die Hauptstreitmacht, sich unter Deckung der mit abgesetzten Rover den Gegner möglichst stark bindet, beschäftigt und am Ende dann, zusammen mit den Einheiten aus der Prowler, aufreibt.

 

Jedes Teil hat demnach seinen Sinn und wie im 1. Weltkrieg qutschen sich  keine 20 Leute in nen Panzer, sondern arbeiten sich gemeinsam vor und geben sich dabei gegenseitig Feuerschutz.

 

Nichts ist dabei überflüssig oder ohne Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genauso sehe ich das auch @CoregaTab:yes:

 

So schick das Teil auch ist....es ist völlig unbrauchbar für mich! Darum warte ich ja auf den AVS! Da wartet schon die Hercules auf mich! Die hat sogar inkl. Bombbay und vielen Geschütztürmen noch nen sehr passablen Cargobay! Damit kann ich arbeiten:D:yahoo:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bezweifle das in das Teil der Panzer passt. Der ist doch auch ziemlich hoch 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das passt kein Panzer rein :D ...  Der Nova Tank ist 5 Meter hoch.. stell dich hinten an die Ladeklappe der Valkyrie und zieh das Maßband raus... :D 

Außerdem.. wie sieht das denn bitte aus, wenn aus dem kleinen Truppentransporter ein fetter Panzer raus flutscht... ganz ehrlich, bei der Geburt möchte 

ich nicht anwesend sein ^^

 

PS: Ich finde es übrigens immer wieder sehr unterhaltsam, das viele der Meinung sind, das jedes Schiff mindestens 2 oder 3 grundlegende Aufgaben abdecken muss.

Da ist doch Platz für Fracht, warum darf ich keine damit befördern.??? Tja... das Schiff dient nur einem Zweck... Truppen sicher ans Ziel zu bringen und wieder vom Ziel weg zu befördern. 

Ich glaube das man in Zukunft durch solche zivilen oder militärischen Einsätze sehr gut verdienen kann. 

Und ich schließe mich vielen meiner Vorrednern an, denn die Valkyrie ist in meinen Augen mehr Drop Ship als die meisten anderen die schon zum Verkauf angeboten wurden!

 

 

bearbeitet von Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find das Teil richtig geil. Als Unterstützungseinheit für Orgas einfach top. Das aber nicht einfach nur für frontale Angriffe.

 

Bei der Mission bei der CitizenCon ist er ja auch nur mit einer Mustang losgeflogen um eigentlich nur ein Teil vom Satelliten zu bergen. Als es brezlig wurde hat er dann die Unterstützung von der Valkyrie bekommen. Und so seh ich eigentlich auch den hauptsächlichen Sinn von dem Schiff. Wenn ein Orga-Mitglied Probleme während einer Mission hat, bietet die Valkyrie die ideale Möglichkeit auf einem Planeten oder Mond Unterstützung anzubieten.

 

Es wird später immer wieder Missionen geben, wo man am Anfang mit zu wenig Equipment und Waffenpower rein geht. Und da bin ich froh, wenn mir meine Orgajungs mit dem Ding zu Hilfe kommen.

bearbeitet von Andre Blair

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich ehrlich bin, war ich doch ein wenig Zahlen am Schubsen und am überlegen ob ich das ein oder andere Schiff wirklich brauche, nur um dieValkyrie zu haben.
Ich finde das Design extrem gut gelungen, eigentlich ein toller Scooby Van um mit paar Leuten mal die ein oder andere Mission zu machen, oder einfach einen ausflug zu machen wo man ein Fahrzeug dabei hat.
Leider hat das Design einen Fehler der einfach unverständlich ist, das Teil hat kein Cargo Grid.
Warum?
Ich meine, das Militär setzt für gewöhnlich auf Vielseitigkeit ihrer Fahrzeuge, so das sie nicht ungenutzt rumstehen.
Moderne Transporthubschrauber könnne Fracht, aber auch Menschen und kleine Fahrzeuge aufnehmen, gleiches Gilt für Transport Flugzeuge.
Warum sollte man das in der Zukunft anders machen?
Wenn die Valkyrie eben auch ihre 30 SCU Fracht hätte (oder auch eine andere Zahl) wäre das für viele ein Kaufargument.
So ist sie für mich jeden Falls ein Wackelkandidat.
Ich finde sie klasse und hätte gerne ein Schiff mit dem ich meine Fahrzeuge Transportieren kann und gleichzeitig ein paar Leute mitnehmen kann.
Klar, ich könnte mir eine Conny nehmen, aber da ist dann eben der Punkt, das ich schon ausreichend mit Frachtfliegern versorgt bin.
So bleibt die Valkyrie eine Überlegung über die ich noch paar nächste Schlafen muss.

Kurz eine andere Frage.
Habe ich das richtig verstanden das die auf dem PTU zu testen ist? Oder muss ich die dafür gekauft haben?
Hatte mich eingeloggt, sie aber in der Schiffsübersicht nicht gefunden.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, ich finde das Teil echt klasse .. allerdings weniger als Truppentransporter, sondern wie auch in der Beschreibung erwähnt eher als Gundship für Begleitschutzaufgaben.

Bei 5xS3 bis 8xS3 Geschützen die gleichzeitig feuern .. das macht schon Autsch.

Was die Cargo angeht ... zuwas gibt es im späteren Spiel Cargobehälter ... siehe auch MPVU.

Man bekommt zwar sicherlich nicht so viel Cargo unter wie ohne Behälter .. aber besser als nichts.

Schließlich muss dieser genau so befestigt werden im Schiff wie ein Bodenfahrzeug.

bearbeitet von Hudson-Hawk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Aynarethda gebe ich dir recht. Hätte die noch die Möglichkeiten Fracht zu transportieren wäre das ein tolles Schiff.

 

@Mützedas Argument das dieses Schiff nur dafür gemacht wurde... Naja... Kein Militär würde sich so ein Schiff kaufen das nur Personal und ein Fahrzeug transportieren kann aber keine Fracht.

Es wäre nicht effektiv und unlogisch zugleich. 

Wenn ich ein Fahrzeug transportieren kann dann habe ich die Möglichkeiten es für den Transport zu sichern, also warum sollte man es dann nicht auch mit Fracht können. 

 

In meinen Augen ist das böse absichtlich von CIG. Ein Schiff so zu verkaufen weil sie wussten das der ein oder andere seinen Frachter gegen dieses Schiff eintauchen würde. Wie geil wäre das, eine Nox oder Dragonfly dabei zu haben und noch Fracht. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×