Jump to content
Provokateur

Leidensweg oder wie seid Ihr dazu gekommen so viel Geld einzuwerfen

Recommended Posts

So meine Lieben (Suchtis) ... 

 

ich lese ja seit Jahren immer so mit, weil ich zu faul bin mich regelmäßig einzuloggen ;-).

 

Und ja mein Fuhrpark hat sich geändert / erweitert.. die Sache mit dem Schmelzen und Upgraden ist wirklich sehr schlau von CIG :wallbash::thumbsup:. Stehe jetzt mit ner Sabre, ner Taurus mit Upgrade auf eine Mercury und ner süßen Prospector da .. macht so 634,85 ... für die ganzen Jahre  eigentlich ganz ok ;-).

 

Wie siehts bei euch so aus? Hat jemand ne goldene F8 ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja wie war das damals, ein Freund von mir der sich mittlerweile recht weng für SC interessiert hat mich auf das Spiel gebracht. Damals noch voll im Fieber des in vermutlich 2-3 jahren eerscheinenden Spiel eine Connie Andromeda geholt. Tja aber man möchte ja auch ein bischen Fighten, also eine Hornet geholt und dann.... naja 7 Jahre Später und knappe € 2500,-- später, aber hey Hobby ist Hobby :D

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, jetzt, so fast 3 Jahre später, nach meinem ersten Post, sind es 3297,69 $, wenn man aber die Subis und Merchandise mal mit hinein zählt. Ansonsten müßten es, wenn man nur die Schiffe nimmt, so 2500 $ sein.

 

Hätte damals nie gedacht, daß ich jemals für ein Spiel so VIEL Geld ausgebe :blink:

Edited by NForcer_SMC
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb NForcer_SMC:

Hätte damals nie gedacht, daß ich jemals für ein Spiel so VIEL Geld ausgebe :blink:

Ich auch nicht, habe allerdings in SC gar nicht so viel investiert aber es war die Büchse der Pandora wodurch auch andere Spiele profitieren 

wie Premium-Zeit und Premium-Fahrzeuge :devil:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Provokateur:

Stehe jetzt mit ner Sabre, ner Taurus mit Upgrade auf eine Mercury und ner süßen Prospector da .. macht so 634,85 ... für die ganzen Jahre  eigentlich ganz ok ;-).

Da ists bei mir seit 2014 schon etwas mehr geworden über die Jahre des "aktiven Wartens": Habe momentan 889 Euro auf der Uhr, angefangen hat alles mit einem Gamepackage und einer 315p, mittlerweile hab ich die 315p zur "Cutlass Black" upgegradet und noch ein paa weitere Schifflein standalone oder als Gamepackage dazugekauft, größtenteils wiederum Upgrades aus kleineren LTI-Tokens: Eine "Mole" als Upgrade auf eine LTI-Sabre Comet,die wiederum aus einer Stand Alone-Superhornet entstand, deren Ursprung wiederum in einer  Avenger lag. Weiterhin eine "Mercury", als Upgrade auf eine LTI-Pisces mit weiterem Gamepackage. Zwischendrin hatte ich munter hin und hergeschmolzen (manch einer wird sich noch an diverse Fragen meinerseits erinnern) und mir bei der letzten großen Herbstmesse noch eine P72 mit einer 10-Jahres-Messe-Versicherung gekauf, die ist aber der Schmelze zum Opfer gefallen (schönes Schiff, aber dank der vielen Einschränkungen derzeit leider fast komplett nutzlos, außer zum schön aussehen)...

 

Das Restgeld hatte ich damals (wider besseres Wissen) in dem Voyager-Direct-Store verpulvert für bessere Waffen und Gimbals für die Sabre Comet, die hatte bei Erscheinen total verbuggte Waffen (Pyroburst Scattergun) und war dadurch nahezu unbrauchbar. Dieses Geld liegt nun als komfortables "Startkapital" auf dem Ingamekonto weil ich die gekauften Waffen nun nicht mehr brauche und somit ingame "vergoldet" habe, sodass ich nun nicht mehr mit den mageren 10k des Gamepackages dastehen muss,  falls es "soon" tatsächlich zu meinen Lebzeiten doch noch mal losgehen sollte... ;) Mehr Geld gibts für CIG nun aber nicht mehr, fast 900 Euro ist für mein Empfinden definitiv genug für ein Computerspiel, dass ich nicht wirklich intensiv spielen mag (SC als MMO für mich eigentlich uninteressant, mich interessiert viel eher SQ42), aber fürs Gelingen der guten Sache und zur "Versüßung" der jahrzehnte langen Wartezeit auf SQ42 solls dabei bleiben.

Edited by Alter.Zocker
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit November 2013 mittlerweile doch etwas viel investiert, also ich bin auch 2 mal Concierge. Trotzdem muss ich ganz ehrlich sagen das gerade die letzten 2 Jahre mich meine Spenden nicht bereuen lassen haben. Zwar hab ich abgesehen von der Carrack und Merchantman nicht wirklich große Pötte bin aber breit aufgestellt um allein oder im Team im Verse Ruhm und Reichtum zu erreichen. Solange nicht ein für mich persönliches "Must have" kommt wird es nicht viel mehr werden, schließlich will ich mir noch ein paar Ziele für's spätere Spiel lassen.

Edited by TheUndertaker
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe bei mir auch mal nachgesehen:

Insgesamt knapp 800€, davon rund 170€ für den Centurion Access Pass, 112€ für die CITIZENCON 2949 sowie aktuell eine Avanger Titan, Cutlass Black, Constellation Andromeda und Vanguard Warden.

Die eingeschmolzene Freelancer MIS, die ich geschenkt bekommen habe, muss ich wohl noch dazu rechnen. Allerdings bin ich seit 2014 dabei, also etwas mehr als 110€ pro Monat.

Wobei ich die ersten Jahre sehr wenig ausgegeben habe ausser dem Starter Package mit SQ42 eben, das meiste 2019 und 2020.

Für mich ist das absolut noch im Rahmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@OceanBlueDu meinst wohl 11 Euro pro Monat ;)

Ja, das geht wirklich ...  aber hier ist ja nicht die Summe gefragt, sondern eher der Grund.

 

Also ich bin 2014 dazugestoßen. Endlich wieder die Aussicht auf eine Space Sim, da musste ich dann trotz der frühen Entwicklung mit eine 315p im Gamepackage einsteigen. Keiner ahnte zu dem Zeitpunkt, WIE früh die Entwicklung tatsächlich war... :)

 

Ich habe zu anfang sehr selten mal ins Verse geschaut. Ich erinnere mich nur, das fliegen kompliziert war und - egal was ich tat - eigentlich sofort alles überhitzte. Also lag SC dann lange auf Eis, bis ich 2018 mit dem Sonderheft der Gamestar wieder Feuer&Flamme wurde. Schwer sich zwischen den Schiffen zu entscheiden und so kam sehr schnell das Drake Pack von Sommer 2018 in den Hangar, dann die Apollo, usw. und so fort.

Man kann halt schwer widerstehen und hält die Unterstützung ja auch für einen angemessenen Zweck.....Win Win.. !?

Tja und vor zwei Wochen hab ich mir meine goldene Rüstung verdient, obwohl der Hangar bereits vor einem Jahr mit der Polaris fertig sein sollte... ?

 

Edited by Burton_Guster
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen :-),

 

schön zu sehen das ich nicht alleine bin, beim Geldausgeben für Pixel. Lustig das viele mit der 315P angefangen haben, als ich das Teil gesehen habe musste ich auch zuschlagen... damals ... als das Spiel noch SOON fertig würde. Aber bei der Spielzeit relativiert sich das über die Zeit.

 

Mein neuer Fuhrpark:

Taurus

Mercury (als Upgrade für die Taurus).

Talon

Prospector

Aurora MR (Package)

+1 CCU auf F7M von der Sabre

Meine Sabre ist leider erstmal weg :-(.

 

Nunja mal sehen was noch so kommt, liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin bei 5K €, schon 2014 am unterstützen :sweat: :

Ich hätte vor 6 Jahren nicht gedacht dass ich da Landen werde.

Wenn die 400i Tatsächlich kommt und sie nicht im Origin Komplett Paket ist, Paket einschmelzen und das neue Holen.

Eher das Komplette Paket einschmelzen mit einem anderen Schiff, als neues Geld.

 

Ein Gesamtpaket eines Herstellers mit LTI Schiffen sieht irgendwie Wertvoller aus.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin Minimalst Backer seit 2016, eigentlich nur, weil ich die Idee gut fand und gerne unterstützen wollte.

Gespielt habe ich das erste Mal dann zwei Jahre später, dann die Aurora gegen eine Avenger aufgerüstet. Ich glaube da war auch ein Gamestar Sonderheft der Auslöser, ich hatte das Spiel sonst schon aus den Augen verloren. War ganz nett, mein PC und die Grafikkarte schafften aber nicht dem Spiel spielbare FPS aus den Rippen zu leiern, die ich gerne als "Optik-Spieler" genieße. Mehr als ein paar Stunden wurden das nicht.

 

Anfang dieses Jahres dann endlich mal ein neuer PC und dann im Herbst nochmal etwas reingeschnuppert...es wurde dann recht schnell eine Cutlass aus der Avenger. Die ist eigentlich voll mein Ding, finde das Schiff klasse. Ich teile aber auch die Meinung, dass die "Größenveränderung" noch etwas Nacharbeit beim bescheuerten Cockpit-Konzept und den nicht erreichbaren Seitentüren benötigen. Ansonsten werde ich den fliegenden Schrotthaufen (er sieht so verrostet aus im Cockpit) aber wohl behalten, ich habe ihn echt schon irgendwie ins Herz geschlossen.

Dann habe ich jetzt Anfang Dezember etwas auf dem grauen Markt experimentiert und auch dort einiges Geld investiert. Fliege aktuell meistens mit einer Vanguard Warden umher, eine Sabre steht auch noch im Hangar. Ich komme aber mit dem "Stealth" Konzept nicht klar, wenn es überhaupt schon existiert.

 

Gesamtinvestition: knapp 400 EUR.

 

Dabei sollte es aber auch erstmal bleiben. ich wüsste auch nicht, was ich mir als "meisten solo" Spieler noch kaufen sollte. Aber, der Appetit kommt ja beim Essen :-)

Ich finde z.B. eine Conni cool (bissl "Millenium Falke Stil"), eine Carrack ist eigenlich auch cool. Wenn es mal NPC Crews gibt oder man de im Spiel dauerhaft erspielen kann...dann vielleicht mal, so bin ich wohl nur dummes Kanonenfutter und als Gruppe finde ich zu selten Zeit, das bekomme ich außerhalb vom Urlaub nicht investiert.

Andererseits ist es mir nicht klar, wie man dieses "Explorer" Konzept im SC-Universum umsetzen will. Ich würde sagen: Bisher eigentlich gar nicht und auch nicht wirklich vorgesehen. Bissl schade, aber da passt irgendwie das Spielprinzip nicht zu einigen Ideen mancher Schiffe. Da spielt man wohl besser Elite.

 

Na ja..."Spaß kost'" heisst es bei uns. 1x Kino bist du auch 20 EUR los, ein Fußballspiel sind 50 EUR, ein Konzert 100 EUR. Wenn am Ende des Tages das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt und man einen guten Stundenpreis in der Test/Spielzeit aus seinem Invest herausholen kann, geht das - finde ich - in Ordnung.  Auch wenn dann 2-3K EUR ausgegeben sind. Hauptsache, man hat sie auch ausgenutzt (oder will und kann es noch tun).

Ich finde man darf es nur nicht als Investment ansehen, die Kohle ist quasi "verbraucht". Wobei man ja derzeit gute Chance hat, die tatsächlich auch wieder zurückzuholen (eintauschen oder auf dem Markt verkaufen), gibt ja genug, die damit sogar Geld verdienen.

 

Ich weiß ich kaufe Pixel, bin mit CR und der CIG Koordination/Führung eigentlich gar nicht mehr im reinen, und investierte es trotzdem und bereue auch keinen Pixel.

Ich bin mir gar nicht sicher, was am Ende wirklich für ein Spiel herauskommt und ob ich es überhaupt spielen kann und werde...aber ich hatte und habe wirklich Spaß.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin zwar erst seit 2018 dabei, habe aber doch schon einige Euros ausgegeben (kurz vor Space Marshal)

Ich sehe das aber total sportlich. Das Geld was ich ausgegeben habe, habe ich abgeschrieben und Weine keine Träne hinterher.

SC ist für mich zum Hobby geworden, ich spiele viele Stunden in der Woche, genieße das Gruppenspiel und die Herausforderung, manchmal aber auch nur die Landschaft beim Bier nach einem langen Tag.

 

Da müssen andere Hobbys eben zurück stecken. Wenn ich sehe was ich für Aquaristik im Jahr ausgegeben, habe 500l Aquascaping, oh man. Ich habe Angelausrüstung für zig tausend Euro, handmade Routen, Zelt, Stühle, Liegen, schweineteure Schlafsäcke und Taschen um alles wasserdicht zu transportieren. Und die Beträge für den Verein haben es auch insich, dabei habe ich bei meinen Job gar keine Zeit mehr zum angeln.

 

Ich würde aber nie auf die Idee kommen alles zusammen zu rechnen was ich da ausgegeben habe, das gibts nur bei SC.

Von daher pfeif ich drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin seit 2017 dabei aber war als alter Wing Commander schon immer informiert. Aber ich hätte niemals gebackt wenn es bei dem alten Umfang geblieben wäre. Erst als klar war welche Grösse das wirklich bekommt und als die Planeten kurz vor ihrer Einfügung standen, wurde ich richtig heiss. Ich weiss noch das ich 2.6 recht langweilig fand, obwohl es natürlich ziemlich cool war, das erste mal in ein Schiff zu steigen und dort rumzulaufen.

 

Ich hatte mit dem Aurorapaket angefangen und sehr schnell auf die Avenger Titan aufgewertet. Das ging dann bis zur Citizen Con 2019 weiter und es gab immer mal Upgrades. Titan/Cutlass, Cutlass/Freelancer, Freelancer/Freelancer Max. Anni-Sale 2019 wurde klar das die Carrack bald kommt und die wollte ich unbedingt in meinem Hangar haben. Da hab ich mir das alte Exploration-Pack geholt und dann noch zu den Schiffen aufgewertet, die ich unbedingt haben wollte. Ich bereue keinen einzigen Cent und bin soweit zufrieden, mit dem was ich habe.

 

Pledgesumme steht bei 1258$ und ich besitze:

Carrack mit Pisces Expedition

Vanguard Warden

Mercury Star Runner

Esperia Talon

ROC

Dragonfly (Belohnung für Anwerbung)

Zweites Gamepackage mit Aurora

 

Dazu hab ich immer mal wieder ein Subscriber Abo. Wenn man mal den Wert der Schiffe berücksichtigt und man überlegt das ich insgesamt 895$ für das Explo-Pack+Upgrades bezahlt habe, ist das ein gutes Geschäft gewesen. Nachteil ist halt das sich das einschmelzen niemals lohnen würde. Da kannst du nur verlieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Ja, der Leidensweg. Meinen Fuhrpark kennt man ja aus meinem Profil bzw. anderen Themen.
Wie ich dazu gekommen bin war eigentlich zufallen. 2012 habe ich irgend wo mal was von Kickstarter gehört. 

Kannte ich vorher nicht und da war eben Star Citizen das Thema. So genau weiß ich es nicht mehr. Ich weiß nur das da

noch kaum was zu lesen gab, Gelder waren da aber noch ziemlich am Anfand und zugegeben, Wing Commander war meine Kindheit aber

Chris Roberts war mir recht unbekannt. Liegt auch daran das mich Namen die hinter einen Spiel stehen nicht viel sagen und bedeuten. 

Da ich bei Kickstarter unsicher war (Ich Idiot dachte auch Bitcoins sind ein betrug und habe mir damals nicht für 50 Euro ein paar gekauft) und dachte

das ist was unsichere habe ich mir damals nur mal das kleine Paket gegönnt mit der Aurora.

 

Danach habe ich es nicht weiter verfolgt. Weder was an Gelder eingenommen wurde usw.

Eines Tage hatte ich die Mail das ich einen Account erstellen soll. 

Hab dann auch paar mal den Client gestartet und da war nur der Hangar. Jo alla, ok, sieht cool aus aber das war es ja auch schon.

Ich glaube das ich bis dahin nicht mal realisiert habe das es das Universum gibt. Das folgte irgend wann mall viel später.

 

Dann war der Zeitpunkt wo ich mehr über das Spiel erfahren habe und siehe da....da gibt es ja noch mehr Schiffe.
Da gibt es ja noch viel mehr Schiff und große Schiffe.
Dann habe ich mich im HQ angemeldet. Tja was soll ich sagen. Vor dem HQ waren es glaube ich 35 Euro die ich investiert hatte. 

Jetzt fehlt noch ein Schiff und ich laufe rum wie C3PO.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Geschichten, danke für eure Erlebnisse!

 

Ja jedes Hobby kostet und da sind 10-50 EUR pro Monat normal. Daß natürlich der momentane Spaß im Chatten und Träumen besteht, ist natürlich sehr sehr schade!

 

Ich habe erst kürzllich (vor paar Monaten) von dem Spiel wieder erfahren. Hat mich bisher nicht so interessiert aber dank Elite Dangerous bin ich auf den Geschmack gekommen.

 

Investiert habe ich nur die 75 EUR für Starterschiff und das Squadron 42, das reicht mir momentan.

 

Reizen würde mich natürlich ein größeres Schiff um mit Freunden loszuziehen! Leider habe ich dazu noch keine Infos (welches Schiff oder ob ich überhaupt Mitspieler finde (also ob die nicht selber fliegen)

 

Vielleicht wirds noch mehr, wahrscheinlich eher nicht ^^ aber sag niemals nie ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Mamenchi:

Du braucht Dich nur ins TS des HQ-Forums begeben und wirst Anschluss finden.

Geh einfach, vorzugsweise am Wochenende, in irgendein besetzten Kanal und Du wirst willkommen sein.

 

Alles was flight ready ist, kriegen wir aufs Pad oder in den Hangar. Dann kannst Du schauen und auch mit unseren Schiffen fliegen, ganz wie es Dir beliebt.

Ach ja, damit ist dann auch die Frage der Mitspieler keine Frage mehr!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...