Jump to content
Burton_Guster

RSI Mantis und Quantum Drive Jamming

Recommended Posts

Hi,

 

ich fände es praktisch die Mantis Spekulationen und Diskussionen langsam aus dem Concept Sale Thread auszulagern. Sonst findet man das später doch nie wieder :)

QD Jamming ist zwar eigentlich fast noch ein extra Thema für den Gameplay-Bereich, aber scheinbar wird der Jammer eh keine normal erwerbbare Ausrüstung für jedes Schiff werden, daher kann man die Diskussionen hier auch erstmal bündeln denke ich?! @Seebo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant wäre wie es sich dann bei den Piraten und Polizeikontrollen verhält, rein vom Gameplay her müssten die dann zum Jammen auch eine Mantis dabei haben. Anderenfalls bleibt immer noch die Laderaumvariante im Raum stehen.

Es könnte natürlich sein das die Mantis einen besonders starken Jammer hat aber daran glaube ich allgemein weniger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir hätte eine Mantis - Baureihe so wie bei der Aurora, 300I und Avenger viel besser gefallen.

Mehrere verschiedene Modelle mit dem entsprechenden Loadouts und Farben.

Das würde sich auch deutlich besser verkaufen. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fand das in Freelancer ganz gut, da gab es Reiseflugunterbrecher die jedes Schiff wie Raketen abschießen konnten und man konnte das mit Gegenmaßnahmewerfern abwehren.

 

Jetzt hat man Gerätschaften mit stark begrenztem Einsatzradius die das halbe Schiff einnehmen.

Edited by ArminPlugin
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@QValen, du sprichst da was interessantes an.

Da die Polizei in der Lage ist dich mit einer Cutless aus dem QD zu holen geh ich davon aus, dass diese durch eine Mantis ersetzt bzw. verstärkt wird.

Wenn die Mantis mit 3.7 flight ready ist, wird auch das Jamming fertig implementiert sein.

Die Frage ist noch wie der Pilot darauf reagieren muss.

Für kleine Schiffe lass ich mir die Mantis gerne einreden, alles was Connie Größe hat ist meiner Meinung nach nicht mehr so realistisch.

Mir stellt sich auch die Frage ob man den QD Jamming Versuch verhindern kann, ala Elite Dangerous.

Der letzte Punkt über den ich mir Gedanken gemacht habe ist die Wartezeit.

Was wenn ich auf Bounty Jagd bin und mehrere Stunden warten muss, und dass in einem entfernten System. Ohne Bett und Versorgung?

Vielleicht kommen noch größere Schiffe mit der Funktion.

 

@RockOut, geb ich dir Recht, mehrere Varianten würden sicherlich besser verkauft werden.

Für mich ist das QD Jamming uninteressant, aber Stärkere Bewaffnung und ein kleiner Laderaum, Stealth Lackierung, vielleicht eine EMP Variante oder ein Mini Explorer?

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finds gut, dass das Jamming so speziell ist und Aufwand mit Nachtrilen (kleines wehrloses Jammer-Schiff) bedeutet. Da gehört dann wenigstens eine komplexere Gameplaymechanik dazu und es kann nicht einfach jeder Troll alleine in einem überbewaffneten fliegenden Panzer Schiffe jammen und angreifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, ich bin noch absolut hin und her gerissen. Damit diese Spielmechanik Sinn macht, wird in meinen Augen das Universum kleiner. Was bedeutet diese Mechanik letztendlich. Damit man überhaupt irgendetwas abfangen kann wird man immer auf eine Art "Autobahn" gezogen wenn ich in den Quantum Drive gehe? Also wenn ich irgendwo um PO Richtung Hurston fliege kann ich das machen, ich muss aber eigentlich dann auf dieselbe Route "rutschen" wie jedes andere Schiff, welches von PO nach Hurston fliegt? Das würde auch bedeuten, es wird dedizierte Austrittspunkte geben. Die becampt werden können.

Wenn das nicht so ist, dann müsste der Unterbrecher tausende Kilometer weit reichen, um eine minimale Chance zu haben etwas zu fangen und selbst dann ist ein Schiff welches aus dem QD rutsch evtl. mehrere tausend Kilometer entfernt. Bis man da ist, ist es wahrscheinlich schon wieder weg. Oder der Antrieb wird beim Unterbrechen auch gleich mitbeschädigt und muss erst repariert werden.

 

Hui, also ich bin da mal echt gespannt. Am Anfang wird es jetzt bestimmt eine simple Umsetzung geben, aber wie es da weiter angedacht ist, bin ich echt gespannt. Mir gefällt auf jeden Fall dieser "Autobahn"-Gedanke überhaupt nicht. Ich möchte das Gefühl haben wirklich in einem großen Raum mich zu bewegen.

 

Edit:

@RockOutvielleicht kommen da ja auch noch mehrere Varianten. Ich würde das auch gut finden.

 

@Stefan2323aktuell finde ich das Pendant zum QD aus Elite Dangerous auch etwas besser.

Edited by Kentarer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frag mich eh, wie das gehen soll, gerade wenn man mal die OM Punkte von Moden oder Planeten nimmt (oder die SAT Anlagen).

 

Nehmen wir an, jemand lauert auf der Strecke PO --> Hurston und kann mir sowas schon denken, dann fliege ich zu einem SAT und springe von dort und schwupps ist die Route zwar ähnlich, aber eben nicht mehr gleich, weil der Kurs abweicht.

Oder, wenn man ggf. wieder Leersprünge (die ich ganz praktisch fand) wieder einführen sollte, man springt an irgend einen Punkt im All und von dort aus dann nach Hurston... Schon hat man die Hauptroute umgangen.

 

Wenn aber auch noch die Planetenbewegungen usw. später dazu kommen, also das kreisen um einen Stern etc. (und Olisar als Beispiel, wie es ja schon bei GRIM und Kareah, so wie Covalex der Fall ist, um den Planeten mit herum bewegt), so 

ist eine Route nach einer Weile immer anders, und nie gleich. Wie soll dies dann funktionieren.. 

 

Auch wenn mir das Schiff an sich gefällt (dieses Star Trek ähnliche, von vorn gesehen, hat was), so würde es für mich nicht wirklich viel bringen, bisher..  Ob man später auch mit NPC's zusammen "jagen" kann oder ob es nur auf menschliche

Spieler beschränkt bleibt?

Edited by NForcer_SMC

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Kentarer:

@NForcer_SMCdu sprichst mir da aus der Seele.

 

Wie gesagt ich habe die Befürchtung, dass man dann immer auf bestimmte "Einflugsschneisen" gezogen wird. Das meinte ich mit diesen "Autobahnen".

Wie es hier im Spiel wird...da kann Ich nur Raten.

Ich kann nur raten das die meisten Piraten sich später in der Nähe von Sprungtore sich ein Plätzchen suchen werden

Denn egal wo man auch aus dem System herkommt.....früher oder später wird man es verlassen wollen.

Und da kann so ein Sprungtor in ein anderes System schon mal ein guter Platz sein zum auflauern....befürchte ich

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Frankybja das kann schon sein. Mir geht ist in erster Linie aber auf die Auswirkung, die diese Unterbrechermechanik auf die Reisemechanik haben wird. Aussagen waren bisher her, dass der QD immer ein geradliniger Flug sein wird. Aber @NForcer_SMCund andere haben schon gut erklärt, wie man dann den Unterbrecher aushebeln könnte. Also was wird passieren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke mal, es wird zwar offensichtliche Punkte geben, wo Spieler mit so einem Schiff lauern würden, aber das kann man denke ich auch ganz gut umgehen in dem man zum Beispiel nicht gleich von Port Olisar springt, sondern erst nach Crusader OM 4 oder so, und von da aus nach Hurston zum Beispiel. Damit hat man das Problem der offensichtlichen Route zumindest umgangen, sofern das Unterbrechungsfeld nicht gigantische Ausmaße hat.

Was das Herumgammeln an offensichtlichen Punkten angeht, da kann CIG dann einfach eine ausreichend große Zone drumherum machen, in der Quantenjamming nicht möglich ist für Spieler und gut ist.
Mir macht auch der Einzelne Vollpfosten der Schiffe rausholt weniger sorgen, wirklich ärgerlich wird es, wenn sich ganze Gruppen zusammen tun und ich denke mal das wird es auf jeden Fall auch geben.
Mit zwei kleinen Lasern oder was die Mantis hat, wird sie für Transporter wie eine Caterpillar nicht wirklich gefährlich und ist eher nur  lästig.

Aber durch diese Mechanik wird es eben vielleicht auch wichtiger das sich Spieler zusammentun, wenn sie handeln wollen und man eher nicht mehr immer nur alleine auf den Schiffen fliegt.
Ob und wie sich das ganze entwickelt muss man erst einfach mal abwarten.
Bei der Ballista hatte ich auch befürchtet das einige damit ganze Landezonen dicht machen, was aber nicht passiert ist.
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich geh einfach mal davon aus das wenn das Spiel mal Final gehen sollte die Piraten ein schweres Leben haben werden und nicht das dass Spiel zu einem EGO Shooter verkommt.

 

Sonst können sie sich die meisten Spielelemente sparen und es so lassen wie es ist.

 

Aber bevor es soweit ist befürchte ich auch das sich da einige halb starke daran aufgei... werden.

 

Es ist klar das es ein MMO ist aber wie in jedem MMo wird es auch sehr viele Solospieler geben oder kleine 2-5 Mann oder Frau :D Teams geben

 

Die dann irgendwann genervt alles in die Ecke schmeissen wenn sie zum 10 mal in Folge platt gemacht werden.

 

Weiss nicht wie sie die Spielmechanik umsetzen. Auf Anhieb würde ich sagen gehört nicht in Spielerhand sowas. (Aber das muss man auch von der Spielmechanik mit abhängig machen. Vllt. wird alles nur halb so schlimm/gut)

 

Ich kenne sowas zum Glück selber nicht. Gut erwischt wird jeder irgendwann mal aber das man halt Regelmässig platt gemacht wird.

 

Weil wir auch in anderen Spielen früher mit unseren Gilden recht gut vertreten waren nicht von der Größe her sondern vom zusammenhalt und zusammenarbeit wie Hilfsbereitschaft untern ander und auch das Verhalten anderen Spielern gegenüber.

 

 

Aber im alten Thread und auch hier liest man ja es ja auch raus. Das dieses die Sorge von einigen ist und das evtl. auch nicht unbergründet.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin ,

 

grundsätzlich finde ich den Stil des Schiffes echt gut. Und habe da auch so meine bedenken das dieses Schiff von Griefern genutzt werden wird. Also heißt es zusammen auf Reise gehen und wenn dann keine größere Flotte da steht muss man sich auch keine Gedanken machen. Wie hier aber schon erklärt wurde kann sie mit bestimmten Schiffen im Verbund auf beiden Seiten ihre Stärke ausspielen. Fraglich wird natürlich sein bis zu welchem Schiff man raus ziehen kann. Ist dann natürlich auch interessant bei Bounty hunting bzw. Griefer zu jagen und denen das Spiel schwer zu machen. Auf jeden Fall interessant wie man das Schiff einsetzen werden kann. Also abwarten was kommt und wie die Mechanik im Spiel sein wird..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ist schon interessant, wie hier auf einmal über Fragen des Gameplays diskutiert wird in Verbindung mit dem aktuellen Hypeum ein neues Schifflein, mit dessen Sale wieder etwas Geld in die Kriegskasse fließen soll. Aus diesem Grund ist dieser Sale auch für mich besonders interessant, nicht weil ich Interesse an dem Schiff hätte (das ist mir vollkommen egal, CIG hat schon viel zu viel "Spenden" von mir erhalten, jetzt sollten sie mal etwas dafür abliefern), sondern weil hier ein bisher komplett neues Gameplay-Element in die bestehende Alpha eingefügt werden muss. Das ist für mich hochinteressant:

Bekommen sie das hin, wie wird das umgesetzt?

Wirkt das "Jammen" nur beim Aktivierungsversuch des QD und/oder wirkt es zugleich auch auf bereits mittels QD reisende Schiffe (interdiction)?

Wirkungsradius, Energie-/Resourcenbedarf, Aktivierungszeit,...?

Gibts unschöne "Brüche", wie hier schon in manchen Beiträgen anklingen, oder integrieren sie das so gut wie nahtlos ins bestehende Gameplay?

Wie ändert sich das gesamte Balancing?

.

.

.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch eine wichtige Frage ist : Böser Wicht holt mich aus dem QT, habe zufällig eine Herde dabei, Herde vernichtet feindliche Angreifer, sind wir dann Kriminelle ?? :mellow:

 

Oder anders herum: Ist man Pirat wenn man ein Schiff jammt ?

Edited by Drake62

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Drake62

 

Ja, seit ihr denn!!!!

 

Er wollte euch ja nur anhalten und nach den Weg fragen oder einfach mal nur Hallo sagen und ihr knallt den einfach ab weil ihr den eine böswilligkeit unterstellt.

 

Nene so geht das aber nicht :D

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Goons feiner sich sicher die ganze Nacht schon einen ab. Wenn das wie in EvE funktioniert = Ende mit solo erkunden, Sprung, Bubble = Tod

 

Wer EvE nicht kennt, dort gab es Sprungtore, die musste man passieren um ins nächste System zu kommen. Sobald man aber aus dem sicheren Space geflogen ist und nicht in einem stealth Schiff war = Tod.

Nix mal mit nem Frachter irgendwo schnell hin fliegen, sonst = Tod.

Für mich bedeuten diese Schiffe langfristig nur Frust, als ex Goon kenne ich diese ganzen Pfosten, die sich nur feiern wenn sie anderen den Spielspaß zerstört haben und die Mantis ist ein Werkzeug dazu.

 

In der Theorie, ja kann man sich Geleitschutz holen. Für Goons war das umso besser, je größer die Flotte war die man abfangen konnte. Es waren Abende, mit 2000-3000 Spieler in unserem TS, will ich sehen wir ihr DEN Geleitschutz finanzieren wollt.

Edited by Necromonger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach wie wäre es wenn ne Chance besteht das kurz vor einem in Quantum eine Vanduul Swarm Flotte fliegt oder eine UUE Einheit beide mit xx Schlachtschiffen und kleinen Jägern usw. Natürlich angepasst an den was da so wartet in der Nähe der Mantis :D

 

Achja die lassen den Schrott natürlich liegen ich komme den mit der Reclaimer und Räume auf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja in Eve gab es aber auch verschiedene Sec. Zonen (High, Low und 0Sec.). Mal schauen wie CIG diese Problematik Gameplaytechnisch angehen wird. Evtl. wird es ja garnicht so dramatisch und wir machen uns alle umsonst nen Kopf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hach, wie schön! Das erinnert mich an alte Elite Dangerous-Zeiten, als die Ronin of Amarak gegen die UGC so ne schöne Quantum-Travel-Aktion durchgeführt haben und uns damals quasi komplett aufgerieben haben. Fanden viele nicht so toll. Ich fand's auch erst im Nachgang klasse, da das taktisch klug gemacht war, der Gegner die nötigen Skills hatte und die Aktion in deren RolePlay passte. Zum Zeitpunkt der Aktion war ich aber ganz schön angefressen ^^

Nur leider wird es wohl bei den meisten aus reiner Destruktivität heraus passieren, und das ist wiederum echt ärgerlich. Ich bin mal gespannt, wie sich das weiter entwickelt...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie Rooks and Kings in Eve Online, die es verstanden haben die Spielmechanik perfekt auszunutzen und auszureizen. Ich sage nur "Pipebombing" :buttshake:

 

EDIT: Wer es nicht kennt sollte sich Clarion Call 4 mal anschauen...

 

 

Edited by Inz4ne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, interessante Frage von @Drake62bzgl. des Crime Stat.. Wenn jemand einen aus den QD holt ist die Frage, ob es als kriminell angesehen wird oder nicht (zumindest im überwachten Raum. Generell muß hier überwacht und nicht überwacht gut auseinander gehalten werden).

Notrufe müßen auch möglich sein (denn während eines Kampfes ein Becon zu erstellen, dürfte echt ätzend daherkommen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine weitere Frage ist, bisher ist es ja möglich, wenn das Geruckel anfängt einfach den Antrieb aus zu machen, um dann eine Kontrolle zu umgehen.
Wird das bei Spielern die einen herausziehen wollen dann auch möglich sein?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...